Top-Teaser

TS Baby Sugar

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TS Baby Sugar

      New

      Ich verlinke mal die Anzeige:

      ladies.de/sex-anzeigen/transen…rt-ts-baby-sugar-10300874

      Aber auch die Telefonnummer:
      0157-88836974

      Hinter den Bildern verbirgt sich jedoch eine Kaffebraune sehr zierliche skinny Latina (der dunklen Art).
      Dunkle Haaare sehr lang. Sehr zarte schlanke arme und Beine etwa 170cm.
      Ein toller Knackarsch auch schlank genauso wie die Beine und ihre Füsse sind recht klein.
      Schlanke Hände volle Kus und Lutschlippen und ein kleines Näschen.
      Die karibikblauen Kontaktlinsen hätte sie sich aber sparen können.
      Denn sie ist von oben bis unten sehr sexy.
      Allerdings ein völlig anderer Typ Frau wie ihn die Bilder der Anzeige zeigen.
      Ach ja da war noch was. Ich Ladycock dürfte tatsächlich 19-20 cm lang sein,
      aber ein sehr schlankes Teil Und zear auch die Spitze.
      Sie ist auch sehr schnell hart geworden und es die ganze Zeit über geblieben.
      Selbst beim als sie sich beim Abschiedsknutschen noch auf dem Bett geräkelt hat war das Teil
      prall gefüllt.

      Ich hatte diesmal nur Lust aktiv zu sein und daher habe ich sie auch nicht abspritzen gesehen.
      War auch nach zirka 50 minuten inclusive kurzer Dusche wieder draussen.
      Das lag nicht an ihr. Sondern daran, daß ich selbst keinen Sinn mehr sah weiter zu schmusen
      und zu quatschen.
      Und das obwohl sie sehr aktiv, kurz nach dem ersten entladen meines Kolben in ihrem
      engen kleinen Knackarsch bereits die zweite runde eingeläutet hatte indem die schon wieder
      ausgiebig nass und mit viel DT an meinem Riemen nuckelte.
      Vielleicht war es einfach die lange Wartezeit, bis ich zu ihr konnte die mich hat schneller
      wieder gehen lassen. Rundum befriedigt war ich aber alle mal.
      Sie kann ein wenig deutsch und ein wenig englisch und das reicht allemal ihr die eigenen Wünsche
      zu vemitteln. Die kleine ist schon länger dabei sagt sie und schon öfter in Stuggi gewesen,
      aber ich denke sie lässt sich einfach gerne dirigieren und setzt das gewollte dann auch ganz fix um.
      Ein eigenes Fickprogramm hat sie sich nicht zurecht gelegt, denke ich.
      Und ich konnte auch nicht so recht fest stellen was ihr denn noch gefällt, ausser dem intensiven auslecken
      ihrer Bombenengen Arschfotze (vor und nach dem Fick).
      Was gabs also für den üblichen Stundenlohn (150).
      Es gab Küsse die sich mit der Zeit auch zu zichtigen Zungenküssen gesteigert haben.
      Es gab ihren harten Lolli den ich jederzeit lutschen oder wichsen durfte.
      Es gab schönes Gefingere in ihrem Arschfötzchen.
      Es gab ihren süssen Knackarsch den ich erst doggy dann missionarisch abgefickt habe.
      Es gab viel schmusereien und streicheleinheiten von ihr für mich.
      Es gab seeeehr nasses Deepthroat Gelutsche von ihr an meinem Schwanz.
      Und es gab sogar etwas Dirtytalk von ihr:
      "Yes fuck me hard, harder *hechel hechel kieks stöhn* fuuuck meee !!"
      Und das mit einer durchaus hübschen Stimme.
      Ebpfangen hat sie mich in einem sehr netten Zimmer mit sauberem Bad und mir wurde auch gleich
      ein Handtuch gereicht zum duschen (auf Wunsch). Sie hatte einen sehr schicken Latexbody
      an und Very High Heels und damit war sie immer noch mindestens 10 cm kleiner als meine 190cm.
      Sie ist wirklich ein zieliches schlankes Persönchen. Sehr anschmiegsam wenn sie keinen harten im Hintern
      hat und sehr fickfreudig wenn man dann endlich ihr Hinterfötzchen durchnudelt.

      Leider mußte ich etwas wartezeit von zirka einer Stunde absitzen, weil ich eben spontan zu ihr wollte.
      Ich hatte heute ein wenig Fickroulette gespielt und 3-4 Mädels gleichzeitig angeschrieben, aus die ich
      Bock hatte. Tatsächlich wäre mir am heutigen Tag eher danach gewesen eine schöne nasse Fotze zu lecken
      und anschliessend der Muschimaid den Arsch zu ficken, aber so war es mir auch sehr recht.
      Der Gummi zumindest war sehr gut gefüllt und ich habe auch noch nach und wärend des Orasmus schön
      weiter ficken können. Kurz gewaschen, sie hat zwischenzeitlich das Smartphone nochmal kurz zur Hand
      genommen, daß sie ansonsten komplett abgestellt hatte. Zurück aus dem Bad habe ich sie erst mal
      tippen lassen und ihr dann nochmal die aufgefickte Fotze ausgeleckt.
      Dafür gabs für mich after sex blow und schmusereien.

      also eine sehr nette und auch verschmuste Nummer mit einer sehr hübschen skinny Latina mit schlankem
      Ärschle und schon gemachten kugelrunden Ficktitten.

      Kann ich empfehlen :party1:
      Würde sie auch wieder besuchen, nur dürfte das schwierig werden, wenn sie nicht mit den eigenen Bildern wirbt.
      Ich habe sie ganz am ende darauf angesprochen: "You are so pretty, why dont you use your own photos ?"
      "Oh..i am sooo old!"
      Davon konnte ich nichts bemerken. Die ist so knackig und faltenfrei, daß sie auch 18 sein könnte.
      Sie meinte aber auch daß sie schon oft in Stuttgart war und auch wieder kommen möchte.

      Wer sie im aufgeräumten pieksauberen Zimmer in einem schonen festen 2x2 meterbett vernaschen möchte,
      der fährt am besten das Paulinen-Parkhaus an. Alles andere sagt sie euch dann.
      War ein guter Fick, mein Lolli stand schon vor freude da waren wir noch gar nicht nackig.
      Ach noch war:
      Der Ficklohn wurde nicht schnell schnell weggepackt, sondern ganz ruhig auf den Nachtisch gelegt und dort blieb
      er dann auch. Ich kann sie also rundherum empfehlen. Schön ruhig, und dienstbeflissen und fickfreiúdig.
    • New

      Wieso ? Die Nummer habe ich doch hingeschrieben ?
      Da geht auch sie selber dran.
      Also wenn sie nicht gerade befickt wird oder fickt.
      Und was die "Bilder" angeht...
      Klar hätte mir das Mädel auf den Fotos auch gefallen.
      Aber eigentlich nur wegen dem Babyface.
      Das Mädel das ich vorgefunden habe fand ich tatsächlich besser,
      auch wenn sie nicht blond war. :P
      Leidr kann ich nicht jedes Härchen an ihr beschreiben.
      Aber an ihr findest du kein Gramm fett aber auch keinen männlichen
      Körperbau. Und dazu noch eine lange Rute die dauerhart war.
      Und von der Größe groß genug auch für solche die oft Bottom sind,
      Aber auch schmal genug um auch in einen jungfräulichen
      Anfängerarsch zu passen. :party1:
      Ob sie nächste woche noch da ist ? K.A. die Nummer hast du, frag sie selber :P
      Manche TS bleiben ja über Wochen.
    Transgirls Google Analytics Alternative