Top-Teaser

TS Samantha blond & heiß Erfahrungsbericht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TS Samantha blond & heiß Erfahrungsbericht

      Hi zusammen, mein erster Erfahrungsbericht für euch. Seit gnädig mit mir

      ladies.de/sex-anzeigen/transen…ntha-blond-heiss-10179430

      War heute bei ihr!
      In real kommt sie etwas Maskuliner rüber als auf den Fotos.
      Aber vom Körper her wirklich geil.

      Kommunikation leider nur auf Englisch, aber das hat schon irgendwie hingehauen.

      Als ich dann endlich bei ihr war, klärten wir das finanzielle ( 100430 )
      Danach ging es in die dusche für mich, was sie mir zwar nicht angeboten hat, aber sofort zugestanden hat als ich gefragt habe.
      Zurück im Verrichtungszimmer stand ich nackt vor ihr. Sie hatte einen String und BH an und als erstes gab es Zungenküsse ohne ende. Leider küsst sie nicht besonders gut
      Sie hat mich dann nach unten gedrückt so das ich auf dem Bett saß. Sie schob den String zur Seite und mir sprang dann ein halbsteifer ins Gesicht. Ich durfte sie dann schön blasen und wurde immer härter in meinem Mund. Schätze mal so auf 18x5
      Danach ging es aufs Bett in die 69 und ich musste sie zurückhalten das ich nicht zu früh komme.
      Ich sagte zu ihr das ich jetzt gerne hätte das sie mich durchnimmt und sie legte mich auf den Rücken, hob meine beine etwas an und schmierte mir den Hintereingang schön ein. Ich sagte zu ihr das sie bitte langsam machen soll und sie gab sich wirklich Mühe das es erträglich war für mich. Wenn sie merkte das ich zu große schmerzen hatte, hat sie sofort aufgehört zu drücken und gab mir etwas Zeit bis ich wieder konnte.
      Irgendwann war ihr Prachtstück endlich komplett in mir drin und sie nahm mich richtig schön durch. Es war der Hammer immer das klatschen zu hören wenns sie mich gestoßen hat. Ich kam schon fast ohne Berührung. Nebenbei wichste sie mich immer mal wieder und ich hielt es so 15 min aus. Dann spritzte ich ab auf meinen Bauch und hatte einen heftigen Orgasmus. Ich glaube sie war auch kurz davor, wollte aber extra 50€ für ihre Sahne, was mir dann aber zu viel war!
      Durfte dann noch Duschen und mich fertig machen mit ein wenig Smalltalk.
      Im großen und ganzen bin ich positiv nach Hause gefahren, da es hier noch keine Erfahrungen zu ihr gibt, bzw hab ich sie nicht gefunden.

      Vg und viel Spaß beim lesen
    • ist mir heute auch schon aufgefallen, noch zwei aussagekräftige Bilder der Dame.

      @Mike1989
      wieviel Oberweite hat Samantha, da ich auf den Bilder nichts finde, vermute ich mal eher wenig bis gar nichts - oder kannst Du etwas dazu sagen?
    • New

      ich war vorletzten freitag bei ihr in stuggi.
      ist ein tv, aber schöner körper. kein deutsch, nur englisch.
      ist etwas distanziert, aber in einer geilen weise. bläst gut. schwanz ca. 16 cm, also m bis l. habe 1h genommen für 150€. war ne gute nummer. lässt sich gut durchnehmen. aber der funke ist nicht übergesprungen. war ok für einmal, aber nicht überdurchschnittlich gut.
    • New

      war mittlerweile auch bei Ihr/ihm - zentrale Lage in München, etwas schwierig zu finden die Wohnung.

      Sex war sehr geil, gegenseitig Ficken ging sehr gut, und ausdauernd. Hat mich auf Ihrer Schlaufcouch ich auf dem Rücken liegend schön ausdauernd lange gefickt bis ich im hohen Bogen abgespritzt habe. Bleibt bis Dienstag soweit ich das verstanden habe.
    Transgirls Google Analytics Alternative