Top-Teaser

Schlecht. EINFACH nur schlecht. Planet Romeo

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schlecht. EINFACH nur schlecht. Planet Romeo

      Also Leute. Früher, oder später musste es mal passieren. Ich hab' in meinem Leben noch nie so einen schlechten fick gehabt!...
      Ich habe eine Dame bei Planet Romeo angeschrieben. Aus Datenschutzgründen keine Fotos und nur den ersten und letzten Namen ihres Usernames : S A . Die Dame ist eine Thailänderin und sagte zu mir sie sei nächste Woche in Bremen. (Ist zurzeit in HH)

      Habe sie über Planet Romeo angeschrieben. Da meinte sie, dann sie 50€ verlangt. Ich fragte, 50€ für wie lange. Sie meinte so lange wie du willst. Ich dachte mir okay geil. Dann hab' ich ihr gesagt, dass ich sie am nächsten Tag um 16 Uhr besuchen werde. Sie meinte ok. Dann hat sie am nächsten Tag die ganze Zeit gefragt wann ich komme.. habe ihr einmal auf deutsch und einmal auf English geschrieben um 16 Uhr Mittag. Dann kam die ganze Zeit die selbe Frage :"Baby wann bis du da". Dann war ich schließlich um 16 Uhr bei ihr und habe sie angerufen. Sie hat mir die Tür geöffnet. Sie hat bei Planet Romeo angegeben 31 zu sein. Sah, aber aus wie Mitte-Ende dreißig. Und sah nicht wirklich gut aus. Ihre Fotos wurden mit Photoshop bearbeitet. In Wirklichkeit hat ihr Gesicht viel mehr Falten. Sie bat mich herrein zu kommen und in ihr Zimmer zu gehen. Dann verschwand sie kurz und ich fing an mich auszuziehen. Sie kam rein und mich an mich heftig mit Zungenküssen zu küssen. Ich muss gestehen, dass das schon geil war. Aber es wirkte echt kalt. Null wärme. Dann hat sie sich auf's Bett hingelget und ich hab' ihr einen geblasen. Mittelgroßes Teil. So um die 12-14 CM. Ich hab' ihn Deep Throat genommen und das hat ihr gefallen. Nach 1-2 Minuten hat sie schnell die Position gewechselt. Ich sollte sie Doggy nehmen. Ich bin schon nach 30 Sek. Gekommen, weil ich so horny war... sie fand's nicht schlimm und meinte sie fand's sogar ganz geil, dass ich so schnell gekommen bin. Dann hatten wir noch ein bischen Smalltalk und sie meinte, dass ein Kunde in paar Minuten kommt für 'ne halbe Stunde. Während dieser Unterhaltung war sie plötzlich nicht mehr so kalt... sie meinte ich sollte in 30 Min wieder kommen. Ich dachte mir so : Wtf? . Erst sagte sie mir 50€ für solange ich will und, dann sowas.. war erstmal mega angepisst.. bin erstmal in den nächsten Netto und habe da ein paar Kleinigkeiten gekauft. Dann hat sie mir nach 30 Min geschrieben, dass ich jetzt kommen kann. Bin hingegangen und der Service wurde tatsächlich noch schlechter! Diesesmal kein küssen und sie war noch kalter und hat mir so 'ne Taschen Muschi aufgesetzt und mir damit einen runtergeholt. Null geil gewesen. Null wärme von ihr. Dann bin ich schließlich nach paar Minuten gekommen, da sie mich heftig damit gewischst hat. Habe sie, dann gefragt, wieso sie einen anderen Kunden noch hatte, obwohl unsere Session noch garnicht zu Ende war. Sie meinte ja sorry und so. Habe meine Sachen angezogen und bin einfach gegangen. Mein Bauchgefühl hatte mir schon gesagt, dass ich lieber hätte gehen sollen als dieser andere Typ kam. Zum Glück hatte sie ihn in ein anderes Zimmer gebracht. Also Leute, tut mir einen gefallen und geht nicht zu der. Null wärme, schlechter Service, und war gefühlt nur abspritzorientiert. Schade um die 50€ . Achja: Habe sie gefragt, ob sie mich aktiv in der Missionar nehmen möchte. Schließlich hatte sie dies im Chat so angegeben. Sie meinte nein, möchte sie nicht. Erstmal damit im Chat werben und, dann sein Ding nicht durchziehen. Aha.
      In diesem Sinne gehe ich morgen zu der lieben TS Sofia hier in Hamburg und lasse mich erstmal sowohl aktiv als auch passiv von ihr verwöhnen.

      In diesem Sinne,
      Viel spaß beim ficken/gefickt werden!
    • long-john wrote:

      Na ja, für 50 Euro durftest Du immerhin 2 mal kommen. Und dafür dass es bei Dir beim ersten Mal so schnell ging, kann das Mädel nix ;)
      Guten Fick bei der lieben Sofia :party1:
      Da hast du recht! Jedoch dachte ich noch, dass sie mich auch mal von vorne/hinten nimmt... damit im Chat geworben hatte sie ja schließlich... naja, also auf Sofia bin ich morgen gespannt
    • 50€ sind auch geld. hatte auch schon mehrere semiprofessionelle dates über romeo, wo ich dann 50€ als geschenk gegegeben habe. dafür habe ich meist richtig geilen sex bekommen bei dem nich auf die uhr gesehen wurde. also wenn sie nur 50€ verlangt sollte sie dann auch guten service bieten oder sagen dass man nur das sparpaket bekommt.
    • New

      Als Warnung vor einer bestimmten TS taugt der Bericht absolut nicht. Dazu müsste man schlieplich wissen, um wen es ging.

      Gernot88 wrote:

      50€ sind auch geld.
      Stimmt. Normalerweise zahlt man aber für eine halbe Stunde 100.. und wenn man dann später noch einmal zurückkehrt, zahlt man erneut 100. Er hatte also eine 200-Euro-Erfahrung für die er nur 50 zahlen sollte.
      Geiz ist eben nicht geil. Da gehört schon etwas mehr zu. Wenn nicht Geld, dann eben etwas mehr Mühe.
      ..............
      Romeo ist ja vorrangig als "Privatvergnügen" gedacht. Da sollte man auch diverse Abstriche hinnehmen. Bei "kleinem Geld" wird es wohl an Professionalität fehlen, sonst hätte sie andere Tarife angesagt.

      Ein Profi kann von einem Moment zum anderen "umschalten". Semi-Profis können es vielleicht noch nicht... und man weiß ja nicht, was in der Zwischenzeit los war.
      Man sollte ihr aber zugtue halten, dass sie ihn nach der zwischenzeitlichen Session auch noch angeschrieben hat ...und das nicht wegen des Geldes, das sie noch einmal kassieen wollte.
      Pflichtgefühl ? Lust auf einen, den sie eben schon kennengelernt hat ? Keine Ahnung.

      Wenn es "Ende offen" heißt, würde ich wenigstens fragen, ob sie denn später noch ein Treffen hat. Dann weiß ich wenigstens, ob das Ende wirklich offen ist.
      In diesem Fall schien es kurz vor Ende der Zeit "ganz gut zu laufen" ...
      Ichh hätte die Gelegenheit ausgenutzt und so gehandelt wie viele (deretwegem ich auch schon vertröstet wurde) ... ich hätte ihr weiteres Geld angeboten, damit die Session mit mir weiter gehen kann.

      Dann hätte man die gute Stimmung durchaus ausbauen können.
      Auf ein Intermezzo hätte ich mich jedoch nicht eingelassen.

      @Itz_Me
      Für das nächste Date drücke ich dir die Daumen. Du hast einen "korrekten Tarif" ausgemacht. Für HH durchaus sogar einen sehr guten.
      Dafür kannst du einen in jeder Hinsicht wirklich professionellen Service erwarten... und den gönne ich dir aus tiefsten Herzen :party1:

      Was ich so kritisiert habe, hast du dir wohl selbst schon gedacht gehabt. Sie richtete sich daher auch eher an die, die zu viel erwarten wollen... und keinesfalls mehr an dich persönlich.
      Ich hatte selbst auch schon eine Einladung zu einer kostenlosen Wiederholung. Eine gute Session, aber, ich weiß eben, dass das jeweils nur eine Momentaufnahme ist.
      "Man sollte aufhören, wenn es am Schönsten ist" .. Exakte Wiederholungen gibt es nur im Film "Please rewind - bitte zurückspulen"

      PS:
      War keine TS, daher ist kein Bericht erfolgt.
    • New

      Rätsel, Rätsel, Rätsel?

      Das Rätsel um die TS-Dame aus Asien, die sich hinter dem Bericht von User @Itz_Me verbirgt - ist sehr leicht zu lösen, da, wie oben beschrieben, der erste Buchstabe ein S ist und der letzte Buchstabe ein A, mittlerweile hat die TS-Dame aus Asien ein neues Privatprofil auf den blauen Seiten (da wohl ihr altes Privatprofil wegen gewerblicher Nutzung gesperrt wurde!).
      Es müsste sich nach meinschlichen Ermessen um Soda aus Thailand handeln: planetromeo.com/profile/Soda444555
      Die geschilderte 'Kälte', Professionalität oder besser Abgestumpftheit verbunden mit Profitorientierung ist bei TS-Damen (nicht nur!) aus dem asiatischen Raum nicht ungewöhnlich und zudem bekannt.

      Abt Tomcat
      Hamburg, ...wo die Sünde niemals schläft - in Corona-Zeiten muss ich diese Aussage aktuell revidieren! :(
    • New

      Also ich war gestern bei ihr.
      Sie ist zwar keine Lorens Star, aber trotzdem zu dem Preis ziemlich Geil.
      Ich hatte mit ihr 30480 ausgemacht +20 für spritzen. Sie war sehr leidenschaftlich und legte los wie die Feuerwehr.
      Wir haben uns gegenseitig ein geblasen, zwischendurch legte sie sich auf mich, wir küssten uns leidenschaftlich und rieben unsere schwänze aneinander. Geiler trockenfick. Irgendwann drückte sie mir ihre Eier ins Gesicht und wichste ihren Schwanz bis sie mir ne ordentliche Portion Sperma ins Gesicht spritzte. Vor Geilheit kam es mir dann auch zeitgleich.

      Einziger Minuspunkt war, dass sie etwas nach Rauch und Alkohol roch.
      Aber sonst eigentlich ein gelungenes treffen. Ich kann nicht meckern.
      Vielleicht besuche ich sie auch nochmal.
    Transgirls Google Analytics Alternative