Top-Teaser

Trans Francesca 0157-55467448 Transe in Frankfurt

    • telephonist

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Habe sie gerade angeschrieben ..... keine zwei Minuten später ein "Hi there" gefolgt von meiner Frage nach Service und Preis ..... jetzt wieder Funkstille. Konsti .... das wäre fussläufig ... aah, sie hat meine Nachricht gelesen. Ich mülle die DL generell nie mit Fragen zu, aber ein wenig vor Vollzug sollte nicht zuviel sein. Allerdings wissen wir ja um die Vielzahl der Anfragenden. Meine letzte Nachricht sofort auf "blau" gehakt.

      Laut WA sei sie ab 15 Uhr anzutreffen .... also nicht für den frühen Vogel geeignet.

      Wenn sie, wie schon im Thread erwähnt, den passiven Part mimen möchte, dann hat sie vielleicht auch schon einige Absagen bekommen. Gerade auch der aktive Part hat doch seinen Reiz ...

      The post was edited 3 times, last by bisceglie ().

    • Nach vielen Versuchen hat sie irgendwann in WA geantwortet. Ohne viel (irgendwas) von mir zu wissen kam:
      I don’t like old men! Hard work !
      And fucking lost my time
      Tja, bin hartnäckig geblieben aber vergebens. Auch ein neckisches Bild von mir half nicht. Was willste machen, diese Nummer wird stattfinden. Schade. :cursing:
    • bingo89 wrote:

      Angetan von den Bildern und von Tarantula22's kurzem, aber positivem Erfahrungsbericht hab ich einen Termin für heute 14:30 Uhr ausgemacht. Direkt in FFM-City Nähe Konsti. Leider musste ich als ich pünktlich ankam feststellen, dass sie mich ohne jeglichen Grund blockiert hat, so dass sich das Thema leider erledigt hat. Ich war dann sehr frustriert, v.a. wegen der verloren Zeit und der verpassten Schönheit. Wenn ihr was dazwischen kam oder mein WhatsApp-Profilfoto ihr nicht gefiel (bin da wegen Maske und Mütze nicht wirklich zu erkennen) oder wegen welchem Grund auch immer, hätte sie das auch anders klären können anstatt mich da umsonst auflaufen zu lassen. Gehört sicht nicht, schade...
      Dito
    • Ich kann die guten Berichte bestätigen, sie ist eine sehr hübsche Thai mit Kurven an den richtigen Stellen, Schwanzgröße ca. 13-14 cm lang und 3 cm breit. Sie ging gut mit, ließ sich auch etwas härter anpacken und hielt gut dagegen. Abspritzen macht sie nach Lust und Laune, bei mir hat sie eine gute Ladung abgefeuert, dabei hat sie laut gestöhnt.

      Eine Stunde komplett hat 200 € gekostet, ich blieb etwas länger und es gab netten Smalltalk.

      Sie ist schon ziemlich wählerisch, dicke ältere Männer lehnt sie kategorisch ab, ein gepflegter Mann ü40 ist überhaupt kein Problem.
    • Ich habe sie nochmal besucht, hatte mir aber ein komplett anderes Programm ausgesucht. Ich wollte das hübsche Leckerchen etwas härter bearbeiten, damit war sie einverstanden.

      Ich habe mit ihr eine zweistündige Session durchgezogen, begonnen wurde mit sehr hartem Mouthfuck, ihr Kopf hing über der Bettkante, ich begann langsam meinen bereits harten 19 x 6 cm Schwanz in ihrem Mund zu versenken, lies mir immer wieder auch mein Arschloch und Eier von ihr lecken. ich fickte ihren Mund immer härter und schneller, bis sie kotzen musste die Augen waren voller Tränen und das ganze Gesicht war voller Schleim und Sabber. Mouthfuck dauerte 20 Minuten, ich gab ihr kaum Gelegengheit, sich auszuruhen. Ihr Makeup ist komplett verlaufen, von der anfänglichen Glamour Optik hatte ihr Gesicht nach meinem Facial Abuse nix mehr.

      Danach fickte ich ihr Arschloch im Doggy gnadenlos durch, ich schob den Schwanz immer ganz rein und dann komplett wieder raus, ich erhöhte langsam den Druck, sie hielt gerade mal 20 Minuten Penetration durch. Danach bekam sie einen harten Mundfick, zur Erholung ließ ich sie mein Arschloch und den Sack lecken. Ich erhöhte die Härte beim Mundfick, bis sie wieder kotzte und ins Bad musste. Sie ging mit mir unter die Dusche, dort habe ich ihr Gesicht vollgebrunzt, ich hatte zuvor knapp 2 Liter bier getrunken, leider wollte sie sich nicht in den Mund pissen lassen, aber kotzen musste sie ein weiteres mal.

      Zum Finale gab es noch einen kurzen Mundfick und ich spritze ihr eine komplette ladung tief in den Mund und fickte den Mund noch einige Minuten weiter.

      Sie war fix und fertig, sie machte einen genervten EIndruck und schien mir etwas verstimmt.

      Ihr Schwanz passte in der Tat nicht so zu ihrem femininem, puppenhaften Äußeren. ich sprach sie auf ihren rustikalen Schwanz an und erwähnte einen entsprechenden Forumeintrag. Sie wurde richtig sauer und begann auf Englisch zu fluchen, was mir denn einfallen würde, sie wäre eine Luxus TS und eine Diva, halt das übliche dumme Gelaber. Sie forderte mich auf zu gehen und sie nie wieder zu kontaktieren

      Also Leute, sie ist echt geil und hübsch, aber macht nicht den Fehler, sie wegen ihrem rustikalen Schwanz zu kritisieren.

      Wir einigten uns auf 4oo € für das knapp 2-stündige Programm, sie wollte zum Schluss nochmal 100 € extra als "Erschwerniszulage", was ich entschieden ablehnte.

      The post was edited 1 time, last by napapui ().

    • Normalerweise stehe ich nicht auf diese Siffpraktiken, ich sah zufällig im Internet einige solcher Filmchen und wollte das auch mal ausprobieren. Der Witz dabei ist, sich dafür ein besonders hübsches, junges Mädel auszusuchen.

      Mir hats gefallen!

      The post was edited 1 time, last by napapui ().

    • napapui wrote:

      Ich habe sie nochmal besucht, hatte mir aber ein komplett anderes Programm ausgesucht. Ich wollte das hübsche Leckerchen etwas härter bearbeiten, damit war sie einverstanden.

      Ich habe mit ihr eine zweistündige Session durchgezogen, begonnen wurde mit sehr hartem Mouthfuck, ihr Kopf hing über der Bettkante, ich begann langsam meinen bereits harten 19 x 6 cm Schwanz in ihrem Mund zu versenken, lies mir immer wieder auch mein Arschloch und Eier von ihr lecken. ich fickte ihren Mund immer härter und schneller, bis sie kotzen musste die Augen waren voller Tränen und das ganze Gesicht war voller Schleim und Sabber. Mouthfuck dauerte 20 Minuten, ich gab ihr kaum Gelegengheit, sich auszuruhen. Ihr Makeup ist komplett verlaufen, von der anfänglichen Glamour Optik hatte ihr Gesicht nach meinem Facial Abuse nix mehr.

      Danach fickte ich ihr Arschloch im Doggy gnadenlos durch, ich schob den Schwanz immer ganz rein und dann komplett wieder raus, ich erhöhte langsam den Druck, sie hielt gerade mal 20 Minuten Penetration durch. Danach bekam sie einen harten Mundfick, zur Erholung ließ ich sie mein Arschloch und den Sack lecken. Ich erhöhte die Härte beim Mundfick, bis sie wieder kotzte und ins Bad musste. Sie ging mit mir unter die Dusche, dort habe ich ihr Gesicht vollgebrunzt, ich hatte zuvor knapp 2 Liter bier getrunken, leider wollte sie sich nicht in den Mund pissen lassen, aber kotzen musste sie ein weiteres mal.

      Zum Finale gab es noch einen kurzen Mundfick und ich spritze ihr eine komplette ladung tief in den Mund und fickte den Mund noch einige Minuten weiter.

      Sie war fix und fertig, sie machte einen genervten EIndruck und schien mir etwas verstimmt.

      Ihr Schwanz passte in der Tat nicht so zu ihrem femininem, puppenhaften Äußeren. ich sprach sie auf ihren rustikalen Schwanz an und erwähnte einen entsprechenden Forumeintrag. Sie wurde richtig sauer und begann auf Englisch zu fluchen, was mir denn einfallen würde, sie wäre eine Luxus TS und eine Diva, halt das übliche dumme Gelaber. Sie forderte mich auf zu gehen und sie nie wieder zu kontaktieren

      Also Leute, sie ist echt geil und hübsch, aber macht nicht den Fehler, sie wegen ihrem rustikalen Schwanz zu kritisieren.

      Wir einigten uns auf 4oo € für das knapp 2-stündige Programm, sie wollte zum Schluss nochmal 100 € extra als "Erschwerniszulage", was ich entschieden ablehnte.
      Du bist quasi die Rache all derer Forumsmitglieder, welche hier von der schönen DL verschmäht wurden. Habe herzlich gelacht. Danke dafür!! :thumbup:
    • New

      napapui wrote:

      Ich habe sie nochmal besucht, hatte mir aber ein komplett anderes Programm ausgesucht. Ich wollte das hübsche Leckerchen etwas härter bearbeiten, damit war sie einverstanden.

      Ich habe mit ihr eine zweistündige Session durchgezogen, begonnen wurde mit sehr hartem Mouthfuck, ihr Kopf hing über der Bettkante, ich begann langsam meinen bereits harten 19 x 6 cm Schwanz in ihrem Mund zu versenken, lies mir immer wieder auch mein Arschloch und Eier von ihr lecken. ich fickte ihren Mund immer härter und schneller, bis sie kotzen musste die Augen waren voller Tränen und das ganze Gesicht war voller Schleim und Sabber. Mouthfuck dauerte 20 Minuten, ich gab ihr kaum Gelegengheit, sich auszuruhen. Ihr Makeup ist komplett verlaufen, von der anfänglichen Glamour Optik hatte ihr Gesicht nach meinem Facial Abuse nix mehr.

      Danach fickte ich ihr Arschloch im Doggy gnadenlos durch, ich schob den Schwanz immer ganz rein und dann komplett wieder raus, ich erhöhte langsam den Druck, sie hielt gerade mal 20 Minuten Penetration durch. Danach bekam sie einen harten Mundfick, zur Erholung ließ ich sie mein Arschloch und den Sack lecken. Ich erhöhte die Härte beim Mundfick, bis sie wieder kotzte und ins Bad musste. Sie ging mit mir unter die Dusche, dort habe ich ihr Gesicht vollgebrunzt, ich hatte zuvor knapp 2 Liter bier getrunken, leider wollte sie sich nicht in den Mund pissen lassen, aber kotzen musste sie ein weiteres mal.

      Zum Finale gab es noch einen kurzen Mundfick und ich spritze ihr eine komplette ladung tief in den Mund und fickte den Mund noch einige Minuten weiter.

      Sie war fix und fertig, sie machte einen genervten EIndruck und schien mir etwas verstimmt.

      Ihr Schwanz passte in der Tat nicht so zu ihrem femininem, puppenhaften Äußeren. ich sprach sie auf ihren rustikalen Schwanz an und erwähnte einen entsprechenden Forumeintrag. Sie wurde richtig sauer und begann auf Englisch zu fluchen, was mir denn einfallen würde, sie wäre eine Luxus TS und eine Diva, halt das übliche dumme Gelaber. Sie forderte mich auf zu gehen und sie nie wieder zu kontaktieren

      Also Leute, sie ist echt geil und hübsch, aber macht nicht den Fehler, sie wegen ihrem rustikalen Schwanz zu kritisieren.

      Wir einigten uns auf 4oo € für das knapp 2-stündige Programm, sie wollte zum Schluss nochmal 100 € extra als "Erschwerniszulage", was ich entschieden ablehnte.

      Habe sie gestern auch zum zweiten Mal besucht. Terminvereinbarung war wieder unproblematisch. Echt eine super hübsche Lady. Ich war dieses Mal auch deutlich offensiver, wenngleich nicht so „krass“ wie o. g. geschildert. Aber es bleibt festzuhalten, dass sie mE eine devoter Ader hat und sie sich durchaus hart durchs Programm führen lässt. So waren bspw Rimming bei mir und Gesichtsbesamung bei ihr nicht vereinbart und sie hat es dennoch getan....ganz klare Empfehlung!
    • New

      long-john wrote:

      Sorry, aber es wenig sinnvoll einen anderen Beitrag zu kopieren und dann da noch selbst was dazu zu schreiben... ..
      ich schätze einmal das es keine Absicht von dem User gewesen ist,
      dieser kleine Fehler ist ja öfters zu sehen bzw. zu lesen.

      Ich habe mich mal in den Beitrag von User "ffmrene" eingeloggt
      und sein Beitrag entsprechend formatiert.

      Was ich eher unglücklich finde ist wenn grundsätzlich so lange Textpassagen komplett zitiert werden,
      hat da jemand eine Idee wie es formal richtig ist wenn ich zwar den kompletten Beitrag meine
      ich jedoch nicht beide Beiträge, Original und Zitat komplett vor mir haben muss.
      Ein entsprechender Vermerk in dem abgekürzten Zitat vom neuen Autor ist wohl auch nicht ganz korrekt :!:
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • New

      Wenn ich aus zwei unterschiedlichen Beiträgen in meiner Antwort zitieren möchte, dann öffne
      ne ich ggf. noch ein weiteres Fenster im Browser zum Board, nehme den zweiten Beitrag, drücke zitieren und kopiere dann den entsprechenden Teil raus, um diesen dann in meiner Antwort mit dem anderen Beitrag zu vereinigen.

      Es gibt sicher elegantere Vorgehensweisen, aber der Zweck ist erfüllt.
    • New

      Als ich aus Neugier mal wieder die Facial Abuse Pornos geschaut hatte, entdeckte ich einige interessante Praktiken, die ich gerne an der Francesca ausprobieren würde. Jammerschade dass ich nicht mehr zu ihr hingehen kann, denn sie eignet sich durch ihre devote Veranlagung und das extrem hübsche Aussehen wunderbar für derartige Spielchen...
    • New

      napapui wrote:

      Jammerschade dass ich nicht mehr zu ihr hingehen kann......
      @napapui

      wie mein Vorredner bin ich fest davon überzeugt, dass du dort wieder aufschlagen kannst. Die Damen wollen doch nur das Eine - unser Bestes ... (unser Geld :D ). Sie hatte in dir ja einen guten, zahlungskräftigern Kunden. Evtl. etwas Gras über die Sache wachsen lassen und ann mal telefonisch ganz unverbindlich nachfragen :thumbsup: .....

    Transgirls Google Analytics Alternative