Top-Teaser

Warnung Herpes TS Marina / Melina / Mel / Melissa 0151-47554962/ 0152-21090079 / 0176-24372901 / 0151-47593669 in Darmstadt

    • telephonist

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Erstmal vielen Dank für die Warnung!
      Sprechen wir von dieser Marina hier? Die ist seit ca. einer Woche in München gelistet. Wäre wirklich zuuu schade, wenn die Pics alle gefaked sind und sie diejenige mit Herpes aus dem Bericht ist... :(
      Marina.JPGMarina.JPG

      Was mir bei ihr komisch vorkommt: Marina ist unter der inserierten Nummer nicht auf WA zu finden.
      In diesen Zeiten arbeiten die Ladies ja nur mit Termin und sind sehr vorsichtigt mit der Nennung ihrer Location. Völlig verständlich, es soll ja nicht plötzlich ein staatlicher Scherge auf der Matte stehen. Also ist Kontakt via Whatsapp vorher das Normalprogramm, am besten auch schonmal mit Videocall oder Facepic des Kunden, um die grün Maskierten auszuschließen.
    • Mal aus der Front Sicht...
      99% der WhatsApp Video calls sind Männer die ihr Ding in der handhaben und Beihilfe gratis suchen

      Daher wird (ich spreche nur von mir) jeglicher Video call umgehend blockiert

      Und... Ja es ist die gleiche wie auf der vorherigen Seiten bzw den unzähligen links zu erkennen ist
      1:1 Bilder zumindest nach deinem Screenshot zu urteilen
      Anna Gold
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      annagoldevents.com
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • scorpionero wrote:

      Also "Typ mit herpes" du warst eines der glücklichen Kinder die keine Windpocken hatten?
      .....

      ANDERES ZITAT

      So, wer von Ihnen noch keine Windpocken hatte, der hat sie jetzt....
      (Lehrvisite in Berliner Krankenhaus, Kinderstation)

      Eine zweiter Herpesausbruch ist häüfig als Gürtelrose manifest.

      Zu dem Thema gibt es schon einen Thread

      :evil:
      Das Leben ist keine Rechenaufgabe!
    • muctshunter wrote:

      .. Völlig verständlich, es soll ja nicht plötzlich ein staatlicher Scherge auf der Matte stehen. Also ist Kontakt via Whatsapp vorher das Normalprogramm, am besten auch schonmal mit Videocall oder Facepic des Kunden, um die grün Maskierten auszuschließen.
      mal unabhängig von Anna´s Beitrag,
      meinst du wirklich wenn Polizei oder Ordnungsamt versuchen eine DL zu entlarven und zu kontaktieren,
      ziehen die dafür extra ihre Ausgehuniform an und machen dann einen Videocall :?:
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • @anna
      @'Kassiopeia

      Das war eher so gemeint:
      Die Ladies haben keinen Bock auf Anrufe oder SMS mit unterdrückter Nummer, das steht ja immer wieder in den Anzeigen. Die Kontaktaufnahme via WA dient (so erkläre ich mir das) also um abzuchecken:
      - ob ich echt bin
      - nicht nur Tastenwixen und nerven will
      - und ob auf mich Verlaß ist (ich schicke grundsätzlich freiwillig Facepics um meine ernsthaften Absichten zu unterstreichen).

      Videocalls gingen bisher immer von den Damen aus. Sie wollten dann wohl sehen, ob ich auch wirklich der Typ auf dem Foto bin. Finde ich absolut verständlich.

      Natürlich bietet das keine absolute Sicherheit vor den Bullen, logisch. Darum soll es Ordnungsamt und Kollegen ja nicht zu einfach gemacht werden. Und wie Du schon schreibst Kassiopeia, je größer der Aufwand um an die Location zu kommen, umso besser in Richtung Sicherheit vor Strafverfolgung. Auf Fakeprofil bei WA, Facepic Tausch und Videocall haben die Grünen bestimmt nicht viel Lust...

      War vielleicht unverständlich ausgedrückt oben, sorry dafür! ;)
    • muctshunter wrote:

      Die Ladies haben keinen Bock auf Anrufe oder SMS mit unterdrückter Nummer, das steht ja immer wieder in den Anzeigen. ..
      ich habe noch nie (eine Ausnahme in der Not) versucht eine Dame ohne sichtbare Nummer anzurufen,
      deshalb ist dies immer Voraussetzung bei meiner Überlegung.
      Also wenn ide Ordnungshüter sich vornehmen bei den Damen persönlich vorbei zu kommen
      sind die sicherlich gewitzter und professioneller als wir potentiellen notgeile Gäste,
      höchstens die Staatsmacht möchte an einem Tag 20 Damen Hopps nehmen,
      dass da das Warnsystem ab Dame 7 oder 8 für die restlichen Damen gelten mag,
      aber auch in München stellt sich die Frage nur weil die Prostitutionsstätten geschlossen sind
      heißt dies nicht auch automatisch das die Prostitution verboten ist,
      lassen wir mal das besondere Thema Sperrbezirk für München außen vor.
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Kassiopeia wrote:



      aber auch in München stellt sich die Frage nur weil die Prostitutionsstätten geschlossen sind
      heißt dies nicht auch automatisch das die Prostitution verboten ist,
      lassen wir mal das besondere Thema Sperrbezirk für München außen vor.
      Also hier in München hab schon von zwei Kontrollen im der Adolf Kolping gehört, einmal haben die Damen die Nacht auf der Wache verbracht..,es ging wohl unter anderem um corona, hab’s nicht genau verstanden. In Düsseldorf Bei einer Kontrolle haben sie eine Bekannte von mir ohne Visum erwischt, die fliegt am Mittwoch zwangsweise heim so wie es aussieht. Außer sie kann noch schnell heiraten
      Ist schon viel kontrollstress grad glaub ich
    • Typ_mit_herpes wrote:

      Also so geil und europäisch sieht sie nicht aus, wie auf den neuen Bilder, die in dem Beitrag hier vorkommen:
      TS Marina - Shemale aktuell in Mannheim (0176-24372901 / 0151-47593669) aka Melissa


      Sie seht eher aus wie auf ihren alten Bildern, aber das hat Photoshop auch nochgeholen, Kopf ist kantiger
      TS MEL 0151-47554962
      Ich bin Ts Marina, ich habe mir das Forum noch nie angesehen, aber wenn ich diese Geschichte über Herpes sehe, muss ich mich wehren. Ich hatte noch nie eine Krankheit, weil ich für alle meine Kunden Kondome benutze. Ich habe großen Respekt vor Kunden, viele führen gerne ohne Genehmigung Videoanrufe und geben einen Tipp für diejenigen, die mit einer Sexarbeiterin ausgehen möchten, duschen Sie vor der Einnahme und verwenden Sie ihr Deo. Dies ist sehr wichtig. Hygiene geht vor!
    • jaast wrote:

      Typ_mit_herpes wrote:

      Also so geil und europäisch sieht sie nicht aus, wie auf den neuen Bilder, die in dem Beitrag hier vorkommen:
      TS Marina - Shemale aktuell in Mannheim (0176-24372901 / 0151-47593669) aka Melissa


      Sie seht eher aus wie auf ihren alten Bildern, aber das hat Photoshop auch nochgeholen, Kopf ist kantiger
      TS MEL 0151-47554962
      Ich bin Ts Marina, ich habe mir das Forum noch nie angesehen, aber wenn ich diese Geschichte über Herpes sehe, muss ich mich wehren. Ich hatte noch nie eine Krankheit, weil ich für alle meine Kunden Kondome benutze. Ich habe großen Respekt vor Kunden, viele führen gerne ohne Genehmigung Videoanrufe und geben einen Tipp für diejenigen, die mit einer Sexarbeiterin ausgehen möchten, duschen Sie vor der Einnahme und verwenden Sie ihr Deo. Dies ist sehr wichtig. Hygiene geht vor!

      Hallo TS Marina
      Erst einmal ... der Schreiber des Beitrages hat keine hohe Glaubwürdigkeit erreicht.
      Er hat sich ja nur hier geäußert und danach nie wieder. Eine "typische Eintagsfliege". :thumbdown:

      Zweitens kannst du ja sehen, dass es hier auch Hintergrundinformationen zu Herpes gab und gibt.
      Man kann es schon als Kind bekommen und nie etwas davon bemerken.
      Ich warte noch auf die Warnung "Vorsicht. Habe nach dem Besuch einen Pickel bekommen" *wuahahahahaha* :thumbsup:

      @jaast
      Als TS hast du die Möglichkeit, hier eigene Threads über dich zu erstellen. Kommt immer ganz positiv rüber, wenn eine TS auch mal selbst etwas über sich schreibt.

      Ein paar aktuelle Fotos dazu und schon kann man auch sehen, wie du in Wirklichkeit aussiehst.
      Werbefotos werden ja ganz gezielt gemacht. So "aufgebretzelt" wird man dich als Gast aber nicht treffen.

      Ich habe aber auch eine Warnung für dich:
      Wenn du über etwas wütend bist ... überlege erst ganz genau, ob du die Wut in dieser Art heraus lassen willst. Das was du schreibst, wird nämlich immer auch Auswirkungen darauf haben, wie du von zukünftigen Gästen angesehen wirst.
      Ein einziger wütender Post kann dich viele Kunden kosten ... und das auf Jahre hinaus.

      Genau wie du die (wie ich meine) haltlose Herpes-Beschwerde jetzt erst gesehen hast, wird man das was du schreibst auch Jahre später noch sehen .. und sie wird Einfluss auf die Entscheidung des Gastes haben, der dich vorher noch nie besucht hat.

      Ich wünsche dir viel Erfolg ... und bin jetzt erst so richtig neugierig auf dich geworden :whistling: :saint:
    • jaast wrote:

      Ich bin nicht Wut ich habe nur meine Meinung geäußert und was ich über Hygiene gesagt habe, gilt für alle im Allgemeinen!
      öhömm...
      Dass man nicht wie eine Stinkmorfel riechend zu einer Dame geht, gehört eigentlich zu den Grundbedingungen.

      Wer da zuerst noch eine Aufforderung braucht, hat wohl bereits in der Kindheit Defizite gehabt.
    • John-on-Tour wrote:

      Hallo TS Marina
      Erst einmal ... der Schreiber des Beitrages hat keine hohe Glaubwürdigkeit erreicht.
      Er hat sich ja nur hier geäußert und danach nie wieder. Eine "typische Eintagsfliege". :thumbdown:
      .....
      Allein schon klassifiziert durch "die Alte" etc
      Das ist die Diktion in einem anderen ÜBLEN Forum

      John-on-Tour wrote:

      .....Ich habe aber auch eine Warnung für dich:
      Wenn du über etwas wütend bist ... überlege erst ganz genau, ob du die Wut in dieser Art heraus lassen willst. Das was du schreibst, wird nämlich immer auch Auswirkungen darauf haben, wie du von zukünftigen Gästen angesehen wirst.
      Ein einziger wütender Post kann dich viele Kunden kosten ... und das auf Jahre hinaus.
      ...
      Also da gibt es mindestens zwei Gegenbeispiele: Bimba <3 und Vanessa

      :evil:
      Das Leben ist keine Rechenaufgabe!
    • Ich hatte einige sehr Positive und auch Negative Erlebnisse gelesen. Da überwiegen dann natürlich Negative ehr. Sie ist aktuell in Kaiserslautern.
      Auf fotos sieht sie schon gut aus und es wird auch, bis auf 1-2, davon berichtet das sie einen dicken Penis hat. Aber irgendwie kann ich mir leider kein 100%iges Bild machen. Daher lass ich es leider mal.
    • Die Frage ist doch solange kein Bericht entsteht... Wenn interessierts?

      Offenbar hat es meine Aufmerksamkeit erweckt :thumbsup:
      Anna Gold
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      annagoldevents.com
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    Transgirls Google Analytics Alternative