Top-Teaser

Bericht: TS Catherine Sheraton in Köln / 0178-5351868

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bericht: TS Catherine Sheraton in Köln / 0178-5351868

      So, nun doch bei 1. Bericht, da ich die Lady gefunden habe...

      Aufgrund der bei Ladies vorhandenen Bilder, habe ich vor ca. einem Monat dieser nette Dame so gegen 16:00 Uhr in Köln besucht!

      Leider spiegeln die Bilder nicht die Realität wieder... sind auch schon älter, was man im real Life sehen wird. BioFrauen sehen meist ohne das das Gesicht zugekleistert wurde..auch nicht real aus... Aber hässlich ist Sie definitiv nicht...

      Lt. ihrer Anzeige unten:

      Für den Mann von heute.
      Ganz Privat, Sauber und Diskret.

      Stimmt dies leider nicht zu!!!! :!:

      Die Location, muss man leider sagen, war eines der dreckigsten Zimmer, welche ich jemals in meinem Leben gesehen hatte. Staub, Asche, Essen Krümmel und das alles auf max. 10qm.

      So richtig wohl hatte ich mich nicht gefühlt, auf dieser Bettwäsche zu liegen.

      Ich hatte ihr eine Stunde zuvor angerufen und den Termin mit ihr ausgemacht und gehofft das Sie sich wenigstens frisch macht.

      Als ich zu ihr kam, hat Sie sich schnell am Becken gewaschen und das war es auch. Auch kam mir vor, das ihre Schminke noch vom Vortag war und Sie wahrscheinlich gut Party gemacht hatte. Kein Ahnung!!!

      Dusche wurde mir auch nicht angeboten, wer weiß wohl warum?!?!?! Die Bude war hat echt zugemüllt, zumindest das, was man sonst so gesehen hatte.. :thumbdown:

      Catherine, eine echt sehr freundliche und nette Lady!

      Leider roch Sie stark nach kaltem Schweiß und war nicht richtig rasiert. Aber die Geilheit hatte mich dann doch gefangen und Sie war auch echt freundlich.

      Wir unterhielten uns kurz under die DL und hat die üblichen Preise genommen 150460.

      Wir zogen uns aus und machten etwas rum (keine ZK), dass wollte ich nicht! Ich fing an ihren leicht Pimmel zu versorgen. Doch dieser wollte nicht so recht...waren sicherlich schon einige andere Kollegen vorher da...

      Es dauerte schon ein wenig bis er richtig hart wurde, aber dann Stand er wie eine 1. Inzwischen besorgten wir es uns gegenseitig 69er. Und ich platzte fast vor Geilheit, obwohl der Geruch immer wieder in die Nase kam....

      Dann fragte Sie, ob Sie mich ficken soll, was ich nicht verneinte!

      Gummi drüber und ab dachte ich...

      Wo er dann ganz drin war fragte Sie mich ob es ok oder unangenehm sei...Nun ja, was sollte ich sagen, ?( ...war halt nicht angenehm... daraufhin zog Sie ihn wieder raus und begann mich wieder zu blasen!

      Das war TOP!!! Auch weil Sie mich gefragt hatte, ob, damit ich schließlich auch Spaß dabei haben solle...

      Natürlich fing ich auch wieder sofort an Sie zu bearbeiten und meinte ob Sie ihn vielleicht nicht so tief reinschieben kann :thumbsup: ... gefragt und getan... dann ging es schon etwas besser...Nun hoffte ich, dass ich nun richtig rangenommen werde... Schon ein schöner harter Schwanz;)))))))))

      Nach 5-6 maligem Stoßen :) (war doch ganz drinne ;)) , zog Sie ihn raus und spritze mir, nach Rücksprache, auf meinen Schwanz, :kassiopeia: der dann unmittelbar danach auch seine Proteine in einem hohen Bogen auf Sie und ihr bestes Stück schoß...Danach meinte ich zu ihr: So schnell??? Sie grinste nur und gab mir ein Schulterzucken ... Ich denke das Sie nicht damit gerechnet hatte, dass ich doch recht unbenutzt bin, obwohl ich es ihr vorher ja gesagt hatte :)......

      Nun ja, dass war schon echt geil, zumal wir uns danach noch ein wenig über privates unterhalten hatten!!!

      Leider hat mich das drumherum und Hygiene dazu veranlasst, nicht nochmals dort hin zu gehen, da ja nun schließlich auch in der Beschreibung zwecks Duschservice und etc. anderes deklariert war, wie es dann tatsächlich vor Ort abspielte ... Echt Schade...

      BG SheLover81

      9875536-A8.JPG9875536-A4.JPG9875536-A1.jpg

      TS Catherine Sheraton

      Für den Mann von heute.
      Ganz Privat, Sauber und Diskret.

      Die eine Frau mit dem Gewissen etwas mehr.
      Catherine Sheraton , 28 Jahre jung,
      blond, groß, mit Traummaßen, langbeinig,
      humorvoll und leidenschaftlich.

      Sie besitzt all das,
      was man(n) heute braucht, mit einer kleinen,
      großen Überraschung mehr.

      Wenn du mehr willst, ruf einfach an
      oder komm direkt vorbei....

      Kiss Catherine

      0178-5351868



      KONTAKT

      0178-5351868
      Köln
      nur besuchbar

      PROFIL
      Alter:
      28 Jahre
      Geschlecht:
      transsexuell
      Körpergröße:
      185 cm
      Oberweite:
      75 B
      Typ:
      deutsch
      Herkunft:
      Deutschland
      KF:
      36
      Intimbereich:
      total rasiert
      Haare:
      blond, rückenlang, glatt
      Haut:
      mittel
      Körperschmuck:
      kein Körperschmuck
      Sprachen:
      Deutsch
      Verkehr:
      GV
      Franz.
      AV
      Franz. bei Ihr
      Franz. beidseitig
      Span. / BV
      GF6
      Service für:
      Herren
      Service:
      Schmusen, Kuscheln
      Körperküsse
      DS aktiv
      DS passiv
      KB passiv
      Mast.
      Duschservice
      Massagen:
      erot. Massagen
      HE
      Intim-Massagen
    • SheLover81 wrote:

      Aufgrund der bei Ladies vorhandenen Bilder, habe ich vor ca. einem Monat dieser nette Dame so gegen 16:00 Uhr in Köln besucht!

      Leider spiegeln die Bilder nicht die Realität wieder... sind auch schon älter, was man im real Life sehen wird
      ich habe sie vor mehr als 10 Jahren mal in Stuttgart besucht,
      damals warb sie zum Teil schon mit den Fotos die sie auch heute noch benutzt,
      allerdings wohl mit dem großen Unterschied dass die Bilder damals aktuell waren
      und ich habe sie als sehr, sehr gut aussehend in Erinnerung.
      Der Service war allerdings Standard, damit warb sie nicht unbedingt dafür
      bei ihr zum Widerholungstäter zu mutieren :!:
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Also ich kann das Problem von @FrankyBa96 nicht nachvollziehen.

      Der Bericht liefert mir einen guten Eindruck von dem Erlebnis, Catherine war wohl etwas verpeilt und der Kollege auch nicht immer Herr der Situation. Aber wer ist das schon.

      Wenn man rummäkeln will, dann das es im September einen Thread zur gleichen Frau am gleichen Ort gab. Da hätte man sich wg. Übersichtlichkeit dranhängen können. (Who the fuck cares)

      TS Catherine Sheraton wieder im Geschäft, Köln (0176-89107185)
    • @FrankyBa96

      Hi, war halt mein aller erster Bericht, den ich so geschrieben habe... die nächsten werden wahrscheinlich strukturierter und verständlicher werden :D

      das "leicht" hat sich so wohl irgendwie eingeschlichen... hmmmmm... ?(

      Nun, was soll ich sagen... ich weiß selber nicht ganz genau wie ich diesen Besuch einordnen soll... habe halt wenig Erfahrungen bzgl der Ladies...

      Sie war halt höflich, freundlich und hat versucht Wünsche zu erfüllen...

      100% war es halt nicht... und für den Preis war es halt nicht das, was ich mir vorgestellt hatte, was aber auch der oben genannten Punkte zu verschulden ist...

      der "Schuß," war wohl so geil, weil ich so geil wahr (Kopftechnisch- zu schulden der Begierde, die man über Jahre aufgebaut hat) :D :) :saint: :whistling:

      Also eher negativ... :!: :!: :!:

      Sorry, aber hoffe das du damit trotz all dem was anfangen kannst... :kassiopeia:
    • Die CS ...
      Meine Besuche bei Ihr liegen auch schon so um die 10 Jahre zurück.
      Eine schöne große, herrlich schlanke Katze ...
      Aber halt auch schon damals etwas eigen ;)
      Von daher wenn Mann "verkopf" bei Ihr aufschlägt nicht so ganz einfach.
      Und ordentlich war die C noch nie ;)
      Dafür war der Sex mit ihr war stets gut...

      Zu Deiner Frage wo ein Bericht hin gehört:
      Das Forum ist nun mal nach Postleitzahlen gegliedert ...
      Für die Übersichtlichkeit des Forums Ist es sinnvoll, wenn man eine Dame besucht hat, seinen Bericht an einen bereits bestehenden thread im gleichen PLZ Bereich "anzuhängen". Dies insbesondere, wenn dieser thread relativ aktuell ist..
      Also dran hängen und nicht ständig ein neues Fass aufmachen.

      OT
      Ich habe den Eindruck, Du machst es Dir nicht immer leicht im Leben...
      Manche Dinge sollte man einfach auf sich zukommen lassen um sie genießen zu können.
      Ich habe gute Erfahrungen damit wenn ich die Mädels ihr Programm abspielen lassen und einfach nur mich zurück nehme.
      Ausnahme natürlich wenn Du bei nem devote Mädel antrittst

      Ich nehme an Du schreibst mit Handy ...
      Schau öfter mal was das Textprogramm so macht
      Schreibe auch mit Handy und lese bevor ich den Beitrag sende nochmal schnell drüber.
    • Lieber @SheLover81,

      so ein bisschen Anstrengend bist Du schon. Aber wir haben jetzt ja Alle viel Zeit.

      Die Beiträge werden hier im Forum grundsätzlich nach PLZ aufgeteilt - wenn eine DL diese Woche in Köln, nächste in Berlin ist und es werden jeweils Berichte verfasst, dann jeweils getrennte im jeweiligen PLZ-Bereich.
      Andersrum, wenn es zeitnah einen Thread zur DL im gleichen PLZ-Bereich gibt, dann bitte hinten dranhängen.

      Soweit die Theorie, im der Praxis solltest Du da selbst noch mal schauen. Z.B. liegen zwischen Köln und Dusseldorf zwar Welten, aber die räumliche Nähe macht eine Trennung nicht immer sinnvoll.

      Ciao
    • Hallo liebe Gemeinde,
      Ich habe vor einigen Tagen per WhatsApp Kontakt mit der "Dame" aufgenommen und muss sagen, dass sie ein echtes NO-GO ist!!
      Im Gespräch fragte sie mich, wo ich gebürtig herkomme. Ich teilte ihr mit, dass meine Wurzeln außerhalb Deutschlands liegen.
      Daraufhin betitelte sie mich als "Drecks Kanacke" und Dummschwätzer, ohne einen erdenklichen Grund. Habe sie daraufhin rasch blockiert und werde diese Person nicht weiter kontaktieren.
      Aus meiner Sicht haben solche Leute nichts in dieser oder in anderen Communities verloren. Falls einer mit dem Gedanken spielt, sie zu besuchen kann ich nur klar davon abraten.
    • CS ist eben so wie sie ist, entweder man kommt mit ihr und ihren Ansichten klar, oder eben nicht.

      Ich bin auch einer von diesen "Kanackern", das war nie ein Problem bei ihr.

      Sie ist etwas unordentlich, aber weit von einem dreckigen Messi entfernt. Ich erinnere mich bei meinem letzten Treffen mit ihr, dass halt Nylons und BHs etwas im Raum verstreut waren, was aber irgenwie auch geil war.

      Ich kenne sie seit bestimmt 15 Jahren und bin immer mal wieder bei ihr oder sie bei mir. Es war immer ok, manchmal auch sehr gut bis aussergewöhnlich.
    Transgirls Google Analytics Alternative