Top-Teaser

Sexy TS Julia in Hagen (abzocke) 0151-45882698

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sexy TS Julia in Hagen (abzocke) 0151-45882698

      Nachdem mein geliebtes Transenparadies Pattaya leider noch für längere Zeit geschlossen ist, hatte ich mich mal in der Umgebung umgesehen und bin auf Julia in Hagen gestoßen, was auch leider gleich ein richtiger Reinfall war. Nach langem hin und her Geschreibsel sagte sie mir das sie 50 Euro haben möchte. Habe ihr dann erklärt was ich machen möchte, was schon schwer genug war( sie benutzt wohl für alles den Google translator, was man an den teilweise diffusen Antworten merkt). Habe ihr ein Video aus dem Internet geschickt, damit keine Missverständnisse auftreten, womit sie einverstanden war. Bin dann zu ihr nach Hagen gefahren ... bevor ich ihr das Geld übergeben habe , habe ich ihr nochmal kurz alles erklärt . Nachdem sie dann mit Gummi angeblasen hatte, teilte sie mir mit das für 50 Euro doch nicht mehr geht und sie das wohl falsch verstanden hat und ich jetzt nochmal nachzahlen sollte. Aus Sicherheitsgründen hatte ich nur noch 10 Euro dabei, was ihr allerdings zu wenig war. Trotz der nicht eingehaltenen Absprache war ich bis dato noch nicht sauer und bat sie darum dann wenigstens abzuspritzen. Sie spielte dann ein wenig lustlos an ihrem Teil herum und sagte mir dann das sie Hormone nehmen würde und auch nicht abspritzen kann. Das war dann der letzte Lustkiller, woraufhin ich mich dann angezogen habe und wieder gegangen bin. Vielleicht wird es beim nächsten mal besser....


      TS Julia (1).jpgTS Julia (2).jpg
    • Ich habe den Preis nicht vorgeschlagen, das war ihr Angebot!!!!
      Zum anderen war das mit den 10 Euro kein Trick... wenn ich zum ersten Mal jemanden besuche der dazu noch im Bahnhofsviertel ansässig Ist, nehme ich weder viel Geld noch irgendwelche Papiere mit!!!
    • Das ist doch wenn du ehrlich bist überhaupt nicht vergleichbar( außerdem gehe ich eher selten in die Walking Street, die ist eher für die Chinesen) . Ich habe ihr gesagt was ich mir vorstelle und sie gefragt was sie dafür haben möchte und sie hat mir den Preis dafür genannt. Mag sein das es zum anlocken war, aber trotzdem ist es in dieser Form nicht in Ordnung. Zusätzlich war die Performance auch so eher schwach und lustlos !!
    • Frodosam wrote:

      Dann habe ich heute bzw. gestern mal wieder etwas gelernt... aber ihr könnt ja gerne bei ihr vorbeischauen und berichten ob es für 100 oder 150 Euro besser war. Ich werde es definitiv nicht probieren .
      Wenn man die Kurse nicht kennt, kann man faktisch immer nur auf die Nase fallen.

      Für "Spritz" wird oft schon ein Aufpreis von 50 Ocken angesagt. Erst ab 1 Stunde ist es oft inklusive.
      100 Ocken für eine halbe und 150 für eine ganze Stunde sind durchaus weit verbreitet.
      ....
      Bin bei meinem ersten P6 selbst mit nem 50er "angefüttert" worden.. und noch ein Schein und noch einer.

      Bei meinem 2. Versuch wollte ich schlau sein und habe alles gebucht was irgendwie machbar war und natürlich bezahlt. Heute weiß ich genau, dass ich damals gandenlos abegkocht wodren bin.

      Heute kenne ich die Kurse und lasse mich weder "anfüttern" noch "abkochen".
      "Wissen ist Macht - Nichtwissen, kostet unnötig Geld" ;)

      Jetzt kennst du die Kurse auch und kannst viel besser abschätzen, ob der Preis realistisch ist.
      Ich wünsche dir voel Glück beim nächsten Besuch. :party1:
    Transgirls Google Analytics Alternative