Top-Teaser

Shemale Yenderly, 0152-38765847 - bezaubernde TS Lady in Berlin (Yenderly Bustamante)

    • telephonist

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • analyzer85 wrote:

      Ich habe sie letztens auch für 30 Minuten besucht und war zufrieden.

      Die Optik ist überragend, sie sieht wirklich sehr feminin aus. Sie ist recht freundlich und bietet einen soliden Service an. Küsse mit leichten ZKs, bläst ganz gut und lässt sich gut blasen. Ich habe sie dann genommen. Dort ist sie auch gut mitgegangen. Nach dem Akt, der so ca. 15 Minuten gedauert hat, war sie dann allerdings sofort mit ihrem Handy befasst.

      Aufgrund des soliden Service und der tollen Optik würde ich sie wieder besuchen, sollte es sich mal ergeben.

      tsrider wrote:

      Wenn ich es schaffe, werde ich sie heute besuchen
      tsrider warst du mittlerweile bei ihr?

      Sie ist nur noch bis morgen in Berlin, danach ist sie weg.

      Wollte heute oder morgen noch zu ihr.
    • bottomBoyy wrote:

      Hallo :)
      ich war letzten Monat bei ihr zu Besuch in Berlin. Sie kann bisschen englisch also kommunikation war okay. Ihre Optik ist klasse, und mit 1,78m auch nicht gerade klein (ich mag größere shemales, also hats gut gepasst).
      120430 gebucht, dann ausgezogen, sie hat sich auf mich gesetzt und wir haben angefangen rumzumachen. Sie wirkte leider etwas lustlos aber das sollte sich später ändern... Ich fing an ihr nen BJ zu geben, anfangs war ihr bestes Stück noch schlaff aber dann gewann er mehr und mehr an größe, bis er dann hart genug war damit sie mich aktiv durchnehmen konnte. Hab zuvor nochmal extra vorgedehnt da ich mir nicht sicher war was mich erwartet, vorallem weil ich unerfahren bin und mein Hintertürchen eng ist. Ihr Teil hatte dann aber schon ca 19 cm, nicht zu dick aber auch nicht zu dünn. Anfangs hatte ich noch schmerzen als sie das erste mal in mich eindrang, aber als sie dann endlich tief genug drin war verfiel ich in extase :)
      Und jetzt gints los. kaum war sie drin und fing an mich zu ficken spürte ich richtig wie sie die Lust überkam. Allerdings war der Akt dann echt kurz. Denn schon nach 30 sec hat sie abgespritzt während sie mich durchgenommen hat!! Das timing war früh aber dennoch perfekt denn wir kamen beide gleichzeitig xD
      Etwas schade dass wir beide nicht länger durchgehalten haben aber ich hab mich sehr geehrt gefühlt dass ich sie so schnell zum Abschluss brachte.
      Ich konnte es kaum glauben, aber als ich sie fragte ob sie gekommen ist meinte sie nur: "dont worry babe, i cum in condom not inside you" lol.
      Naja auf jeden Fall hatte sie ab da nen schönes grinsen im gesicht xD
      zu welcher Uhrzeit warst du den bei ihr?
      und hat sie dich vorgedehnt und hat sie Gleitgel benutzt oder Spuke?
    • New

      Ich habe mehrfach versucht Sie zu erreichen. Einmal hat sie den Termin leider nicht eingehalten. Ich denk mal da ist mir ein Stammgast zuvor gekommen.
      Hat also bis heute leider nicht geklappt und momentan, durch corona wird es einem ja auch nicht leicht gemacht
    • New

      ok danke dir.

      Ich habe mit Yenderly bei WhatsApp geschrieben uns Sie schrieb mir das ich sofort vorbeikommen kann.
      Bloß wollte halt schon, das sie mich so 15/20 Minuten ficken tut, wenn ich 30 Minuten für 100€ bezahle.
      Und nicht das sie bereits nach 10 Minuten fertig ist, deshalb hatte ich gefragt ob du schon bei ihr warst.
    • New

      Paul0881 wrote:

      Ich habe mit Yenderly bei WhatsApp geschrieben uns Sie schrieb mir das ich sofort vorbeikommen kann.
      Bloß wollte halt schon, das sie mich so 15/20 Minuten ficken tut, wenn ich 30 Minuten für 100€ bezahle.
      Und nicht das sie bereits nach 10 Minuten fertig ist, deshalb hatte ich gefragt ob du schon bei ihr warst.
      Aber dabei immer dran denken, wie das war, als man selbst in dem Alter war (bzw. bei den jungen Hengsten noch ist).

      Selbst damals (lang ist's her) wäre es mir nicht möglich gewesen, den halben Tag Fickbewegungen, zudem in meist doch recht enge Hintertüren hinzubekommen. Das tut dann irgendwann weh. Und geil war es auch nicht mehr am Ende.
      Und der erste oder zweite Fick, da musste ich mich schon sehr vorsehen, dass ich nicht nach 5 Minuten schon kam. Zudem werden Zeiten oft überschätzt (ein weiterer Punkt in der langen Liste der Fehleinschätzungen, zur Länge, zum Umfang, bzw. zur Anzahl der schon gerauchten Zigaretten, etc.) :D . Fickt man selbst, dann denkt man im Nachhinein, na 10 - 15 Minuten waren das in jedem Fall, boah, habe ich aber lange durchgehalten, der habe ich es aber jetzt besorgt. Dabei war der Zauber nach 5 Minuten schon vorbei, bei Lichte betrachtet. Nur bei der Dienstleistung gucken wir dann auf die Uhr.

      Man denkt vielleicht, genau so habe ich es doch bestellt, dafür war die und die Summe abgemacht. Aber ob es dann genau so klappen kann, ist nicht garantiert. Und oft auch schwierig. Ist man der erste Gast, spritzt sie vielleicht schon nach 5 Minuten ab, obwohl sie gar nicht will. Ist man der letzte Gast, also die Nummer 5 - 10 des Tages ... na ja, jeder möge seine Rückschlüsse dann ziehen, wie geil das dann noch ist, insbesondere dann, wenn der passive Gast 40 Jahre älter ist mit entsprechend nachlassender Attraktivität. Wil jetzt aber keinen anschuldigen. Eher eine Selbsterkenntnis. Und es mag schon Leute geben, die den halben Tag ficken können. Man darf ja nicht von sich auf alle schließen.

      Also vielleicht als Tipp, bei Yenderly, von der ich nur gutes gehört habe bis jetzt: gegen 12 oder 13 Uhr aufschlagen.

      Aber jetzt ist sie eh gerade mal wieder weg aus Berlin.
    • New

      schultz wrote:

      ananas wrote:

      Aber jetzt ist sie eh gerade mal wieder weg aus Berlin.
      Wie kommst du da drauf ?(
      Sorry, unexakt ausgedrückt. Yenderly hat ihre Annoncen deaktiviert. Ist aber gut möglich (wie so oft in diesen Tagen), dass sie via Whatsapp/Tel. trotzdem nach wie vor in Berlin zu erreichen ist.


      update von soeben ... bei tsladies wieder aktiviert.
      Also mein Geschwätz von gestern wieder vergessen. Der steile Feger aus Colombia ist offensichtlich nach wie vor hier am Start.
    • New

      Hab sie gestern kontaktiert.
      Am Nachmittag ein Date für Abends in der Zietenstraße ausgemacht, eigentlich alles i.O gewesen.
      Sollte mich Abends nochmal melden per WA.
      Da leider kam nichts mehr von ihr.
      Bis heute wurden die abendlichen Nchrichten nicht gelesen.
      Lt. WA küst sie und spritzt auch ab.
      Diese Meldungen kommen von einer Telefonist(in) was ich so raus gefunden habe.
      Klick Dislike, i'm lovin it' :P
    • New

      schultz wrote:

      Hab sie gestern kontaktiert.
      Am Nachmittag ein Date für Abends in der Zietenstraße ausgemacht, eigentlich alles i.O gewesen.
      Sollte mich Abends nochmal melden per WA.
      Da leider kam nichts mehr von ihr.
      Bis heute wurden die abendlichen Nchrichten nicht gelesen.
      Lt. WA küst sie und spritzt auch ab.
      Diese Meldungen kommen von einer Telefonist(in) was ich so raus gefunden habe.
      Und wie war ihre Standhaftigkeit so?

      Wie kommst du auf eine Telefonist(in)?

      Und darf ich fragen was genau du bezahlt hast?
    • New

      Paul0881 wrote:

      Wie kommst du auf eine Telefonist(in)?

      Und darf ich fragen was genau du bezahlt hast?
      Ich antworte trotzdem mal 8o

      Also die Telefonistin ergibt die Recherche in den verschiedenen Foren.
      Ausgehandelt habe ich 160460 fürs komplete Vollprogramm

      Kassiopeia wrote:

      schultz wrote:

      .. Bis heute wurden die abendlichen Nchrichten nicht gelesen.

      Die Telefonistin hat sich gestern Abend wieder gemeldet ob ich ficken kommen wollte. 8o
      Langsam gehts einen auf den Sack diese Kundeaquise :evil:
      Klick Dislike, i'm lovin it' :P

      The post was edited 1 time, last by schultz ().

    Transgirls Google Analytics Alternative