Top-Teaser

TS REBECCA Stuttgart Tübinger Str. 87 -Eve Paris

    • telephonist

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TS REBECCA Stuttgart Tübinger Str. 87 -Eve Paris

      So das ist jetzt erstmal mein erster Post hier im Forum obwohl ich schon länger heimlicher Mitleser war :saint:

      Ich spiele schon lange mit dem Gedanken endlich mal zu einer Frau mit dem gewissen extra zu gehen. Ich hatte schon einige Erfahrungen mit Bio Frauen im P6 Bereich, doch eine Ts hat mich schon lange gereizt.
      Aber irgendwie habe ich mich nie richtig dazu durchringen können. Doch diese Woche war es dann endlich soweit. Ich sah auf ladies.de/sex-anzeigen/transen…kt-xxxl-eve-paris-9752812 Rebecca und war direkt angetan von ihr und dachte mir jetzt oder nie. Also angerufen Termin ausgemacht (lief über Telefonistin) und mit voller Vorfreude aufgemacht zu Ihr. Zur Location muss ich sagen das eve-paris.com/ ist sehr sehr gut. Alles diskret, vom Eingang bis man zum Zimmer geführt wird. Alles mega sauber und schön eingerichtet. Nun denn ich wurde herein gebeten von der Empfangsdame und musste warten. Dann nach einer gefühlten Ewigkeit kam der Engel auf Erden herein und begrüßte mich mit Küsschen links und rechts. Das finanzielle geklärt 120430, und ab aufs Zimmer und Geduscht. Jetzt zu ihrem Aussehen, Sie sieht mega feminin aus,relativ klein lange brauen Harre, anbetungswürdigen Arsch ,relativ harte aber sehr schön geformte Brüste, Penis 17x4 denk ich. Also alles in allem Perfekt! Ich war so aufgeregt vor dem ersten mal, aber ich wollte auch direkt passiv natürlich. Also los ging es mit gegenseitigem Bj in 69 und der war sehr sehr gut. Und ich zum ersten mal direkt nen schwanz im Mund :D . Aber es war wunderschön sie schön hart zu saugen. Dann sie zu mir: Now get up and I fuck you hard. Und ich nur so, yes los gehts. Also ich aufs bett, Kissen untern Arsch, Beine hoch und sie Conti drauf Gleitgel auf die Rosette. Ich sagte noch slow pls und sie dann just relax thats the trick :D . Dann erst ein zwei finger rein und dann flutsch war Ihr Lustbalken schon in meinem Arsch versunken. Ich hatte echt mega schiss ob es sehr schmerzt das erste mal aber ich muss sagen es war völlig ok der schmerz. Ich muss sogar sagen ich konnte es direkt genießen. Und dann hämmerte sie erst langsam und dann immer stärker zu. Es war unbeschreiblich diese Erfahrung zum ersten mal zu machen. Nach zirka 10 Minuten des ficken und Handeinsatzt Ihrer seits, bin so hart gekommen wie schon ewig nicht mehr. Sie verweilte noch ein paar sekunden in mir was ich sehr begrüßte. Danach dann frisch machen in der Dusche, ein wenig Smalltalk und ab gings wieder heimwärts. Noch zu sagen sie kann kein Deutsch aber gutes englisch, also Verständigung war kein Problem! Also für meine erste Erfahrung war ich hin und weg und nun können weitere Erfahrungen gerne folgen :D :D
      Files
      • 9752812-A2.jpg

        (29 kB, downloaded 14 times, last: )
      • 9752812-A3.jpg

        (29.8 kB, downloaded 13 times, last: )
      • 9752812-A5.jpg

        (35.71 kB, downloaded 14 times, last: )
      • 9752812-A7.jpg

        (33.96 kB, downloaded 15 times, last: )
      • 9752812-A8.jpg

        (26.77 kB, downloaded 12 times, last: )
      • 9752812-A10.jpg

        (25.62 kB, downloaded 21 times, last: )
      • 9752812-A11.jpg

        (22.94 kB, downloaded 9 times, last: )
      • 9752812-A13.jpg

        (38.01 kB, downloaded 10 times, last: )
      • 9752812-A16.jpg

        (27.53 kB, downloaded 11 times, last: )
      • 9752812-A17.jpg

        (56.68 kB, downloaded 15 times, last: )
      • 9752812-A18.jpg

        (52.01 kB, downloaded 16 times, last: )
      • 9752812-A20.jpg

        (21.85 kB, downloaded 13 times, last: )
    • Also ich finde auch ein Besuch von Rebecca ist auf jeden Fall eine Bereicherung im Leben. :)
      Es ist nun ja der 3. oder gar der 4. Turn innerhalb eines halben Jahres dass sie Gast ist im eve paris
      schon alleine diese Tatsache dürfte fast schon für die Dame sprechen:
      mehrmalige Wiederkehr ==> das Business läuft und lohnt sich für sie ==> guter Service ==> :)


      Mathew1998 wrote:

      (lief über Telefonistin)
      es ist von vorn herein klar dass man nicht mit der Dame selbst spricht,
      in meinem Fall war das Gespräch mit der Empfangsdame des eve paris
      und das Gespräch war freundlich, informativ und zu guter Letzt auch verbindlich :)

      Mathew1998 wrote:

      Sie sieht mega feminin aus,relativ klein lange brauen Harre, anbetungswürdigen Arsch
      die Bilder geben das sehr attraktive Mädel nahezu 1 zu 1 wieder,
      es war eine tolle Erscheinung von ihr in ihrer speziellen Arbeitskleidung empfangen zu werden :)

      Mathew1998 wrote:

      relativ harte aber sehr schön geformte Brüste
      wobei im Vergleich zu ihrer Kolleginnen die Brüste recht weich waren,
      mit das Beste und schönste was ich in dem speziellen Segment der Liebesdamen bisher sehen und vor allem fühlen durfte :)
      und vor allem sehr, sehr gut proportional zum Body passend :party1:

      Insgesamt gesehen eine Dame bei der sich auch eine B-Probe (C-Probe, D-Probe, E-Probe, … Z-Probe) sicherlich lohnen wird ;)

      bei einem Liebeslohn von 160460 lohnen sich die 10 € mehr Aufwand im Vergleich zum ortsüblichen Salär ebenfalls,
      dafür vergnügt man(n) sich in sehr ansprechenden fast schon gehobenen Räumlichkeiten :)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • sardus wrote:

      Ist das Verbot nur für die laufhäuser? Oder auch für die wo in eigenem appartment Arbeiten?
      also wenn es heißt:

      "Verboten ist außerdem jegliche Art der Ausübung der Prostitution"

      lässt das für mich nicht viel Interpretationsspielraum zu
      was die bekannten Begegnungsstätten angeht.
      Unklar sind für mich die sogenannten ehelichen Schlafzimmer
      ... aber das Fass machen wir nun besser nicht auf :D

      Aktuell ist der HP vom eve-paris noch nichts von einer Schließung zu entnehmen,
      aber die Wohnung öffnet auch erst in 10 Minuten ;)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Kassiopeia wrote:

      Aktuell ist der HP vom eve-paris noch nichts von einer Schließung zu entnehmen,
      so nun sind auf der HP keine Damen mehr gelistet,
      auf der HP der Firma Schiller und der Herzdamen,
      ebenfalls 2 Etablissements in Stuttgart
      sind jetzt ebenfalls keine Damen mehr zu finden
      bei den Herzdamen ist ein Schriftzug bzgl. der Schließung mit dem Hinweis auf den Corona-Virus zu lesen.

      Auf tsladies hat jetzt zum Wechsel auf den Sonntag die Anzahl der gelisteten Damen stark abgenommen,
      ich schätze Mal das dies sich im Laufe der Woche noch weiter nach unten verändern wird,
      ich vermute mal dass die Legislative einem die Entscheidung abgenommen hat,
      ob man(n) in Zeiten des Corona-Virus noch am P6 festhalten und ausleben möchte
      back to the roots, es wir wieder vermehrt auf Handbetrieb umgeschaltet ;)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Natalja wrote:

      In Bayern anscheinend ebenfalls nach Ausruf des Katastrophenfalles durch Söder
      müsste ja eigentlich richtigerweise heißen "Katastrophenfall seit Söder", ;)
      oder aber "In Bayern anscheinend ebenfalls nach dem Katastrophenfall Söder" :D
      aber das ist ein anderes Problem, nicht so Gesundheitsgefährden wie der Corona, :!:
      aktuell wird in Baden-Württemberg das Land noch bespaßt
      ich gehe aber davon aus, dass dieses auch nur noch eine Frage der (kurzen)Zeit sein wird :!:
      dann dürfen wir vorübergehend wieder von den Annalen leben :D
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Kassiopeia wrote:

      … aktuell wird in Baden-Württemberg das Land noch bespaßt
      ich gehe aber davon aus, dass dieses auch nur noch eine Frage der (kurzen)Zeit sein wird …
      die Zahl der Anzeigen auf tsladies für Württemberg sinkt kontinuierlich, noch 22 Treffer (sonst >50 Anzeigen)
      und da ist unsere doppelte Anna noch mit 2 Anzeigen vertreten,
      und sie hat ja schon vor Tagen sich dazu geäußert sich aus dem operativen Geschäftsbereich vorübergehend zurückzuziehen :!:

      Kassiopeia wrote:

      … ich gehe aber davon aus, dass dieses auch nur noch eine Frage der (kurzen)Zeit sein wird
      dann dürfen wir vorübergehend wieder von den Annalen leben
      ich habe noch von einer lohnenswerte Begebenheit meiner jüngsten Begegnung mit Rebecca zu berichten :)
      wenn es bei mir gut passt bereite ich mich immer exklusiv für das Treffen mit den Damen vor,
      z.B. schönes entspannendes Vollbad und im Anschluss wird der gebrauchte Body mit verschiedenen
      Lotionen, je nach Problemstellung vorab von mir schon mal verwöhnt und auf Vordermann gebracht,
      plus Gesichtscreme, je nach Uhrzeit Tag- oder Nachtcreme.
      So auch bei der Begegnung mit Rebecca, in ihrem Falle mit der Tagescreme für mein Gesicht ;)

      Im Liebeszimmer im eve-paris ist die Dusche in dem Liebeszimmer integriert, keine billig bauliche Variante
      und während ich nochmals unter der Dusche stehe um zuzusehen wie meine sündhaft teure Bodylotion
      den Wannenausguss passiert konnte ich durch die gläserne Dusch-Türe sehen, wie Rebecca unsere Liege- oder baldige
      Liebesstätte zur baldigen Benutzung vorbereitete,
      bekleidet war sie mit einem BH, losem Straps Gürtel, Slip, Halterlosen und ein paar mörderischen High Heels
      alles in uni schwarz gehalten, das Auge wurde schon einmal verwöhnt :)
      Ich habe mich für meinen persönlichen Gebrauch ausreichend abgetrocknet,
      da nahm mir Rebecca das Handtuch aus der Hand und rieb bzw. tupfte jeden
      Quadratzentimeter meines Bodywracks mit dem Handtuch ab bzw. trocken,
      so habe ich es zwar von anderen Damen auch schon erleben dürfen, aber nur vereinzelt.
      Diese Handlung war nebst dem kennenlernen und der tollen Optik von Rebecca ein weitere Perle in der Kette
      einer insgesamt sehr, sehr schönen, und jetzt mit diesem Beitrag auch nachhaltigen Begegnung :party1:

      Soviel zu den Annalen ;) ich hoffe jetzt nur einige ärgern sich gewaltig die Rebecca auch besuchen wollten,
      denen aber nun das Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht hat :D
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    Transgirls Google Analytics Alternative