Top-Teaser

Suche Stamm-TS

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suche Stamm-TS

      Moin zusammen!

      Ich hoffe, dass ich das richtige Unterforum gewählt habe :> Ansonsten bitte schließen/löschen.

      Ich bin noch recht neu in diesem Bereich unterwegs(seit dem 19.07.19). Durfte aber schon die ein oder andere Erfahrung sammeln und lerne meine Fantasien und Sehnsüchte immer besser kennen :saint:

      Ich bin, wie der Threadtitel schon sagt, auf der Suche nach einer Stamm-Lady im nordhessischen Raum. Auch der ein oder andere Kilometer mehr soll nicht das Problem sein.

      Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich eine solche Suche überhaupt hier im Forum starten darf und wenn ja, in welchem Unterforum? Ich hoffe, dass ich den richtigen Platz gewählt habe.

      Ich fahre einfach mal fort... wenn irgendwas nicht korrekt ist bitte schließen/löschen!

      Also mein Anforderungsprofil sieht folgendermaßen aus...

      - optische Dominanz (z.B. durch Körpergröße, Kleidung, Mimik, High Heels)
      - min. 170cm (gerne auch deutlich größer als ich - die Größte war in etwa so groß, wie ich 180cm. Größer würde mich schon reizen)
      - dominantes Auftreten (Nicht nur die Leistung anbieten, sondern auch so sein. Ob nun echt oder gute Schauspielerin. Erst genanntes wäre mir natürlich lieber)
      - ZK wären super, erwarte ich aber nicht bei den ersten Besuchen
      - offen für BDSM (Ich habe aus meiner Sicht noch nichts Extremes gemacht. Aber wird wohl ansichtssache sein.)
      - offen für Neues (bin wie geschrieben noch recht neu und möchte noch mehr ausprobieren)
      - Cups (B aufwärts)
      - Riemen (kommt drauf an, wie er mich ausfüllt... bisherige Erfahrungen von 3-4,5 Durchmesser. Länge sollte schon so sein, dass ein guter DT möglich ist und gut zustoßen kann)
      - diverse Partys
      - Spielzeug
      - Optik ist zweitrangig (sollte aber schon eine Gewisse Fantasie auslösen)
      - Alter auch eher zweitrangig (allerdings in einem ähnlich Bereich, wie ich selbst +/- 10 Jahre)
      - und mit das wichtigste, auch wenn es sich um eine Dienstleistung handelt, ist die Chemie. Das wird sich wahrscheinlich erst beim Treffen selbst herausstellen. Vllt. auch erst beim 2.Treffen...

      Zu mir selbst vllt. auch die ein oder andere Info ;)
      Ich bin ca. 180cm groß, 83kg schwer, habe genug Bauch, den ich mit mir rumtrage :/ Bin selbst 32 Jahre und komme aus Kassel. Ich war bislang nur passiv unterwegs.

      Alles weitere (Geld, Bilder usw.) gerne über PN. Ich würde mich freuen von euch zu hören/lesen :)

      Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe ;)

      Vllt. hat die ein oder andere Lady Interesse? Oder vllt. hat Jemand einen Tipp für mich?

      Edit: Sorry, doch noch etwas vergessen... Mir ist bewusst, dass viele Ladys nicht lange vor Ort sind. Daher vllt. noch der Zusatz, dass die Lady zumindest regelmäßig in meine Umgebung unterwegs ist.

      Gruß Blauer Fasan

      The post was edited 1 time, last by Blauer Fasan: Etwas vergessen ().

    • Was hältst du von Eigeninitiative?

      Über die sufu geht das schneller als erwartet

      Andernfalls endet das Thema mit.... Ich empfehle dir tsxx
      Und ich tsxxx
      Ne ne gehe lieber zu ts xxx die ist grade da oder da...

      Never ending

      Liebe grüsse

      Anna
      Die in Hessen geboren ist
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • TSannaEscort wrote:

      Was hältst du von Eigeninitiative?

      Über die sufu geht das schneller als erwartet

      Andernfalls endet das Thema mit.... Ich empfehle dir tsxx
      Und ich tsxxx
      Ne ne gehe lieber zu ts xxx die ist grade da oder da...

      Never ending
      Da muss ich der Anna schon Recht geben.

      Meine kleine Analyse:
      Seine Eigeninitiative hat er mit dem Post schon begonnen. Das kann man ihm zu Gute halten und es ist ein Versuch, den Weg damit zu beginnen.
      Das Gewünschte wird sicherlich von vielen geteilt und jene würden sich sofort anschließen.
      Fast könnte man meinen, schließen wir uns zusammen und suchen gemeinsam.

      Leider funktioniert das so nicht und dann wären wir bei der direkten Eigeninitiative, also welche Anna angesprochen hat.

      Und damit das nicht mit den vielen XXX Empfehlungen endet, heißt das Arbeit für dich.

      So mein praktischer Tipp:
      Hessen hat ne Menge TSs, TVs und andere Gesinnungen, aber wo?

      Anzeigenseiten wie tsladies, transgirls, kaufmich,
      Plattformen wie planetromeo, travesta, poppen

      helfen dir dabei, eine Vorauswahl zu treffen.

      Dann heißt es telefonieren, SMSsen, mailen, whatsuppen, direkt vorort hinfahren und fragen.
      So in etwa.

      Dann wird deine Vorauswahl zusammengeschrumpft sein und dann kommst du wieder hierher. Suchst und informierst dich und wenn du nichts weiteres gefunden hast, dann frage konkret nach der ein oder anderen.

      Dieses Ding als dieses Dingsbums, halt diese Suche, mache ich jetzt, na, las mal überlegen, seit über 20 Jahren.
      Und ich könnte dir aber tausend Gründe sagen, warum ich noch nicht am Ziel bin.


      Vielleicht schreibe ich darüber auch ein Buch, dann musst du noch etwas warten, aber das wird dir auch nicht weiterhelfen, weil ich in Hessen nicht so oft bin und mich da nicht auskenne.
      OK den letzten Satz hätte ich mir auf jeden Fall sparen können und es soll auch keine Verarschung sein.

      Ich habe das schon ernst gemeint, nur etwas Annas Einwand ausformuliert, auf meine Weise versteht sich.
      Auf die ständigen Schwanzbilder im Dashboard kann ich verzichten.
    • Mit so einer Antwort musste ich wohl rechnen ;) Aber bitte versteh mich nicht falsch. Das was du schreibst, dagegen kann ich nichts sagen. Stimme dir vollkommen zu.

      Eigeninitiative ist durchaus da. Ladys die in meiner Region ansäßig sind und im groben zu meinem Profil passen habe ich besucht, noch nicht entdeckt oder es kommt erst keine Antwort. Eine Lady die ich favorisiere befindet sich im Moment im Urlaub. Da muss ich geduldig sein :whistling: Und wiederum andere sind vllt. 1x im Jahr in meiner Region, wenn überhaupt.
      Und neben meiner eigenen Suche, habe ich diesem Thread erstellt. In der Hoffnung, dass es vllt. eine positive Rückmeldung gibt. Von einer Lady wäre dabei natürlich super. Aber die Chancen sind wohl eher gering?

      Vllt. noch kurz zu meinen wenigen Erfahrungen... habe bis auf die Lady, die sich im Urlaub befindet noch keine Lady ein 2.Mal besucht. Eben aus oben genannten Gründen. Es wird wahrscheinlich nicht nur mir so gehen. Vllt. sollte deshalb dieser Thread auch als Anzeige dienen. Wenn es eine andere Plattform für meine Art von Anfrage gibt, wäre ich glücklich, wenn man sie mir sagt :)

      Freue mich aber auf weiteres Feedback von dir und den anderen :)

      Gruß Blauer Fasan

      PS: Sorry, liest sich glaube ein wenig wirr...
    • Danke für das Feedback. Sehe da tatsächlich Plattformen die ich noch nicht näher betrachtet habe.

      Wie ich im vorherigen Post schon schrieb, musste ich wohl mit den Antworten rechnen. Ich dachte eben nur, dass vllt. eine Lady einen zuverlässigen Stammkunde mehr haben möchte. Denn auch ich brauche Zeit zum Auftauen und da wäre nur 1 Lady natürlich super. Vllt. zu einfach gedacht?

      Ich wollte euch jetzt auch nicht stressen o.ä. Wenn dem so sein sollte, sorry :>
    • Blauer Fasan wrote:

      Sorry, liest sich glaube ein wenig wirr.

      Nö ganz und gar nicht.

      Ich verstehe dich voll und ganz. Ich schrieb von meiner Suche.
      Das Ergebnis.

      Du wirst keine Plattform finden, wo andere dir da behilflich sein werden. Ich meine so richtig konkret.
      Deine Wünsche, die haben viele in der Art. Sie sind nicht mal abgehoben.

      Ich habe dir ein paar Plattformen genannt, du wirst sie kennen und bist nun hier gelandet.

      Jetzt kommt vielleicht noch einer daher und schreibt, probiere es mal auf dieser oder jener Ebene.
      Nenne gleich noch eine. markt ... z.B.

      Aber so wirklich wird das auch nicht helfen.

      Du musst deinen eigenen diffizilen Weg gehen, deinen persönlichen.

      Mal ein nicht konkretes Beispiel.
      Ich habe von jemanden einen Tipp bekommen. Dieser ist hier ein erfahrener User und auf anderen Plattformen habe ich ihn auch lesen und schätzen gelernt.
      Bis zu einem gewissen Grat kann ich mich mit ihm sogar identifizieren und er liefert so viele Infos und Berichte.
      Wir haben viele Gemeinsamkeiten.

      Aber jedes Mal, wenn ich meine er hätte den ultimativen Tipp für mich, ist das Ergebnis für mich so unglaublich daneben, dass ich schon sagen kann, diese Tipps kann ich getrost ignorieren.

      Jetzt suchst du quasi die EierlegendeWollmichSau zumindest für deine Phantasien und Vorstellungen.
      Die wird dir eben nicht präsentiert.

      Kommt jetzt also der Tipp XXX, ist das eine Chance, eventuell, aber es wird sich wahrscheinlich nichts ändern.

      Also musst du konkreter werden und dich mühsam wie ein Eichhörnchen ernähren und je mehr Eigeninitiative zu entwickelst, desto eher wirst du vielleicht den Treffer erzielen, den du erwartet hast.

      Dir dabei viel Glück


      PS

      Blauer Fasan wrote:

      Vllt. zu einfach gedacht?
      Ach, das mögen schon einige, dass sie Stammkunden haben wollen, aber das muss man eben persönlich herausfinden, ob das passt.
      Die, die das von Anfang an in ihren Anzeigen schreiben, sind oft Meilenweit davon entfernt, das auch umzusetzen.
      Es hört sich so einfach an, als wenn man so etwas an einem Automaten bestellen kann.

      Ein Autokauf ist das eben nicht. Hier ist die Dienstleistung eine menschliche Komponente und unterschiedliche Menschen ergeben unterschiedliche Ergebnisse, dagegen ein Auto gibt es nicht mit so verschiedenen Eigenschaften, wenn es auch Sonderausstattungen beinhaltet, sind jene für jeden gleich.
      Auf die ständigen Schwanzbilder im Dashboard kann ich verzichten.

      The post was edited 1 time, last by ZeitGutHaben: Erweitert ().

    • Versuche Zora. Nummer, Bilder und Berichte findest du hier, sowie bei KM und ladies. Sie reist zwar auch, hat aber ihre Basis in Nordhessen. Wenn du dich beim ersten Telefonat mit ihr nicht zu blöd anstellst und auch sonst kein Tropf bist, könnte es der Beginn einer wunderbaren Zeit sein...
    • @ZeitGutHaben
      Danke erstmal für deine Mühe.

      Die Erfahrung, dass nicht jeder das selbe Erlebnis hat, habe ich bereits mit meinem 1.Mal gemacht ;) Ich war erschrocken, als ich die Berichte hier las.

      Was ich noch gerne los werden möchte... Ich bin eher introvertiert... und mir fällt es daher schwer, alle Blockaden, auch wenn ich es mir noch so sehr wünsche, fallen zu lassen. Selbst wenn es um eine Dienstleistung geht.

      Aber nochmals danke für euer Feedback!

      Gruß Blauer Fasan
    • Diesen etwas anderen Weg zu gehen halte ich persönlich zumindest mal nicht unbedingt für falsch
      ob er erfolgreich ist, steht allerdings auf einem etwas anderen Blatt.

      Als ich dein Anforderungsprofil gelesen habe kamen mir spontan auch gleich 2 Damen in den Sinn,
      eine davon ist

      heteroclite wrote:

      Versuche Zora. Nummer, Bilder und Berichte findest du hier, ...
      allerdings empfängt sie bei sich Zuhause keine Gäste mehr, vielleicht mal von Stammkunden ausgenommen.
      Das traurige ist einfach das sich manche Gäste wohl nicht "normal" benehmen können
      und für die ist so etwas wie die Privatsphäre der Dame ein Fremdwort
      so das man sich schon lediglich als Geschlechtsgenosse fast schon fremd schämen muss.

      Aber Zora macht auch Hausbesuche und in sofern besteht vielleicht doch die Möglichkeit sich mit Zora
      zu treffen, Allerdings ist Zora nach meiner Einschätzung nicht klassisch so sehr Dominant.

      Die 2. Dame die mir bei dem Profil noch eingefallen ist und von der Region her passen dürfte
      wäre die Lady Angel in Frankfurt.

      Zu beiden Damen, Zora und Angel findest du Informationen über die SuFu.
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • @Kassiopeia
      Schön das du auch in meinen Thread reinschaust :) Habe den Weg ins richtige Unterforum gefunden ;)
      Darf ich dich noch fragen, wie du das meinst bzgl der Privatsphäre der Ladys? Werden die gestalkt oder vor der Wohnung abgepasst o.ä.?
      Was das allgemeine Benehmen betrifft... habe das des öfteren in den Paysexbereichen am Rande mitbekommen. Bislang musste ich aber noch nicht den Retter in der Not geben ^^ Die Ladys wissen sich durchaus zu wehren :D

      Ich habe es schon irgendwie erwartet, dass mein Gesuch wenige, vllt. sogar gar keine Ladys erreicht. Ohne es natürlich zu wissen, würde ich mal vermuten, dass hier deutlich mehr Bewunderer/Liebhaber der Ladys unterwegs sind. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

      Mein Interesse besteht weiterhin. Wie bereits im Startpost angedeutet... vllt. kam das nicht ganz so klar rüber... Ich suche eine Lady, die mit mir Fantasien auslebt. Das sind natürlich erstmal meine eigenen. Allerdings bin ich auch offen, wenn ihr etwas gerne machen oder probieren wollt. Selbstverständlich alles gegen Bezahlung.

      Ich bin natürlich auch für weiteres Feedback offen :)

      Gruß Blauer Fasan
    • Mit mit deinem Standort Kassel, hast du eigentlich schon einen sehr großen Vorteil.
      Wenn etwas in nordhessen los ist, dann in Kassel.

      Als nächstes sind in Kassel einige TS langfristig erreichbar. Ideale Vorbedingung für eine Stamm TS.

      Ich an deiner Stelle würde mir aus dem "Dauer-Bestand", die aussuchen gibt meinem Profil am nahesten kommt.

      Findest du keine, wird der Wunsch nach einer Stamm TS entweder ein wunschtraum bleiben oder du wirst ihre ihr hinterher reisen müssen oder abwarten müssen, bis sie wieder in der Nähe ist.

      Mit "Stamm TS" hast du dich selbst schon eingeschränkt. Entweder nimmt man was man bekommen kann oder man wird nur ganz selten ein Erlebnis haben. ;)
    • Das Thema stamm geht ja nur dann wenn es tatsächlich eine ansässige ist... Sonst immer warten, das könnte ich mir müssig vorstellen

      Wobei ich finde das Kassel recht zentral ist ich selbst habe drei stamm Gäste dort... Egal welche Richtung fmdas sollte die Auswahl schon gigantisch gross sein
      . Mir scheint der Tipp auch wenn ich sie nicht kenne von kassio sehr gut zu sein
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • Blauer Fasan wrote:


      Darf ich dich noch fragen, wie du das meinst bzgl der Privatsphäre der Ladys?

      Mein Interesse besteht weiterhin. Wie bereits im Startpost angedeutet... vllt. kam das nicht ganz so klar rüber... Ich suche eine Lady, die mit mir Fantasien auslebt. …
      zu ersterem: möchte ich eigentlich nicht mehr viel schreiben, als "Nichtwissender [ICH]" möchte ich nicht weiter
      in diesem privaten-intimen Bereich herum stochern, auch wenn ich das Thema angeschnitten habe.
      Nur soviel: "es gibt wohl nichts schlimmeres wie notgeile Freier in der freien Wildbahn" :(
      aber lassen wir dieses nun mal ruhen.
      Wie oben schon geschrieben macht Zora wenn sie auf Tour ist auch Hausbesuche,
      setz dich mal mit ihr telefonisch in Verbindung, ggf. besucht sie dich auch in einem Hotel.
      Ich weiß allerdings nicht ob sie an ihr Telefon geht, wenn sie nicht auf Tour ist,
      nur mal so als kleiner Tipp ;)

      zu letzterem: bei der Phantasie bist du bei Zora auf jeden Fall bei der richtigen Dame
      hier lohnt es sich mal aufmerksam ihren Text in ihrer Anzeige zu lesen und zwar komplett,
      von Aus bis cut., einschließlich dem Punkt :D

      ich Wiederhole mich da aber auch noch einmal gerne, auch die Lady Angel kann da deine richtige
      Ansprechpartnerin sein, auch was deine BDSM Interesse besteht.

      Für mich ist für das ausleben meiner Phantasie vor allem die Möglichkeit mit einander
      kommunizieren zu können Voraussetzung, und ich kann dies mit beiden Damen uneingeschränkt machen. :)



      TSannaEscort wrote:

      … Wobei ich finde das Kassel recht zentral ist ich selbst habe drei stamm Gäste dort...
      ich kann mir vorstellen das Anna auch auf vier zählen kann ;)
      aber bei Anna ist es ebenfalls sehr wichtig sich mit ihrem Portfolio vertraut zu machen,
      vor allem wenn es um das Thema Terminierung geht.


      Wie du allerdings bei Zora und Anna bei dem Thema BDSM aufgehoben bist
      mag ich nicht beschreiben. Da ist das spezielle Feld ja auch sehr breit gefächert.



      @ Blauer Fasan,
      nehme uns weiter mit in deine fleischlichen, gedanklichen "Eskapaden" :)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Kassiopeia wrote:

      für mich ist für das ausleben meiner Phantasie vor allem die Möglichkeit mit einander
      kommunizieren zu können Voraussetzung, und ich kann dies mit beiden Damen uneingeschränkt machen.
      genau deshalb, wird sich die Auswahl radikal reduzieren.
      Jemand gleich anfangs zu überzeugen, dass man reale Absichten hat, ist ungemein schwer.
      Gerade wenn man an sich noch relativ schüchtern ist.

      Ich appelliere hier einfach an deine Geduld. Du brauchst einen langen Atem.

      Wie ich schon schrieb, halte ich Tipps zu bestimmten Personen als wenig hilfreich.
      Zu schon genannten Namen könnte ich in der Tat etwas beitragen, tue ich aber in diesem Fall nicht, da es meine persönlichen Einschätzungen und Erfahrungen sind und dann vielleicht nicht so übertragbar.

      @John-on-Tour hat das schön zusammengefasst.

      Ob nun eine TS auf Reisen ist oder man sie nur hin und wieder aufgrund von Entfernung besuchen kann, die Frage wird sein, wie oft du das Erlebnis haben möchtest, wie regelmäßig und dann wie groß ist dein Geldbeutel.

      Sicher kann man bei der ein oder anderen einen Rabatt aushandeln was die direkte Dienstleistung betrifft, aber das wird wohl nicht das Entscheidende sein, sondern dann auch die Logistik.

      Also sind wir immer noch an dem Punkt der Eigeninitiative.

      So wiederhole ich meinen Vorschlag:

      Suche dir einfach eine aus, die dir gefällt und dessen Auftreten du im Internet reizvoll findest.
      Dann rufe sie an oder versuche auf irgend eine Weise mit ihr in Kontakt zu treten.

      Wenn sie hier schon auf dich eingeht, dann suche hier im Forum nach eventuellen weiteren Infos über sie.
      Gibt es diese nicht oder noch nicht, dann stelle sie hier in diesen Thread und die Community wird eventuell weitere Infos liefern.

      Ich glaube kaum, dass du das Forum pauschal hier als Vermittlungsdienst benutzen kannst, auch wenn es sogar die ein oder andere TS geben könnte, die genau die Richtige für dich wäre. Das dazu nur, weil du in deinen Posts die Gruppe der TS direkt angesprochen hast.

      Solltest du also hier PN bekommen haben, ja dann hast du vielleicht Glück, dann mache was draus und dann sehe ich es wie Kassio:


      Kassiopeia wrote:

      nehme uns weiter mit in deine fleischlichen, gedanklichen "Eskapaden"
      Auf die ständigen Schwanzbilder im Dashboard kann ich verzichten.
    • Ich möchte mich nochmal für euer Feedback bedanken :party1:

      Bisher habe ich leider keine PN bekommen.

      Ich versuche mich mit den Ladys immer näher zu beschäftigen. Schaue auch nach Erfahrungen/Erlebnissen anderer und versuche diese dann für mich einzuordnen.

      Eine Stamm-Lady beim 1.Treffen wäre natürlich ein Traum ;) Aber natürlich unrealistisch. Deshalb war ich bereits bei einigen Ladys. Aber aus bereits genannten Gründen, war nie meine Gesuchte dabei. Aber auch hier gilt... Die Hoffnung stirbt zuletzt :D

      Kassiopeia wrote:

      nehme uns weiter mit in deine fleischlichen, gedanklichen "Eskapaden"
      Tu da mein Bestes. Wenn ich des öfteren nicht zu schreibfaul bin :>

      Kassiopeia wrote:

      für mich ist für das ausleben meiner Phantasie vor allem die Möglichkeit mit einander
      kommunizieren zu können Voraussetzung, und ich kann dies mit beiden Damen uneingeschränkt machen.
      Stimme dir vollkommen zu. Außer zu den 2 Ladys, die ich Real noch nicht kennenlernen dürfte.

      Gruß Blauer Fasan
    • New

      Ich bin mir mit meiner Interpretation nicht ganz sicher... Aber ich denke du meinst Eigeninitiative? :saint: Ich denke immer noch, dass ich diese habe. Der Weg über die Anzeigen der Ladys... anrufen/schreiben... Treffen... und dann sollte ich in der Regel schlauer sein ;)
      Oder verstehe ich dich nicht richtig? :>
      Sorry, für mein Nichtwissen, aber was bedeutet GR?

      Gruß Blauer Fasan
    • New

      Blauer Fasan wrote:


      Oder verstehe ich dich nicht richtig? :>
      Sorry, für mein Nichtwissen, aber was bedeutet GR?

      was "GR" bedeutet hat dir ja der User gofurther erklärt
      ansonsten heißt es einfach "das Heft des Handelnden in die Hand zu nehmen"
      und damit mein ich weiß Gott nicht "sich selber einen von der Palme zu schütteln" ;)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    Transgirls Google Analytics Alternative