Top-Teaser

Nachtpreise?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nachtpreise?

      Moin,

      Ich wollte mich am Wochenende mal so richtig mit ner süßen Asia LB mit dem üblichen Popo-tauglichen kleinen spritzfreudigen Schniedel austoben. Erst mal nix besonderes.. machen ja viele :saint: aber...

      Ich habe hier in DE bisher nur ein mal ein kleines 30 minütiges Vergnügen in DUS mit ner süßen Thai LB haben dürfen und Berlin ist mir in der Hinsicht völlig unbekannt. Ich möchte mich auch etwas mehr in Unkosten stürzen und suche GFS für einen ganzen Abend oder sogar noch besser ne gesamte Nacht bis Vormittags. Großartig planen wollte ich da nichts, dachte da nur an erstmal was essen gehen, was trinken... und dann ab in die Hütte mit ausgiebigen, mehrfachen Spaß :spritz: .

      Machen die Asia Mäuse hier das und mit welchen Kosten sollte man da rechnen? Machen die überhaupt Outcall?

      Und wenn dem so ist, hat da jemand nen Tipp, welche von denen sowas macht? Vielleicht Sofia, Alice, Maria oder Bella von transgirls.com (sofern denn passende Maße und ausgiebige Aktivität, wobei dies ja auch Tages- und Typabhängig ist) oder gar diese mega geile TS-Nunu?

      Danke schon mal...
    • Outcalls machen eigentlich viele. Deine Beschreibung entspricht jedoch nicht dem typischen Outcall, bei der die TS zu dir kommt und ihr die Zeit nur zu zweit zusammen verbringt.

      Denk dir nicht ein Overnight wäre erheblich günstiger, nur weil die sie zum Essen usw. ausführst. Zeit ist Zeit, egal was währenddessen passiert.

      Auch wenn du denkst, durch einen Longtime wäre der durchschnittliche Stundensatz geringer, wirst du durchaus enttäuscht werden. Für die TS ist es genauso viel Job als wenn sie mehrere Termie hintereinander hätte. Sie bekommt ja zwischendurch keine Pause, in der sie sich "von dir erholen" kann.

      Ein Overnight wird eine TS jedoch erst fest vereinbaren, wenn sie dich näher kennt.. oder du direkt vor ihr stehst. Schon die meisten Einzeltermine sind nur wirklich fest, wenn du endlich bei ihr bist .. weil viele Kunden einfach Termine vereinbaren und einfach nicht einhalten.

      Schnapp dir also so viel Geld wie du für X Stundensätze brauchen wirst, ruf an, ob sie überhaupt auch Longtimes macht, besuche sie und kläre dann alles Weitere wenn du bei ihr bist.

      Ich sehe bei KM oft Kurse von 800-1200 für Overnight. Essen und alles andere geht auch auf dich.
    • Ich kann hier zum Thema Overnight nur meine Erfahrungen mit Escort Agenturen beisteuern, die sich allerdings auch nicht auf TS direkt beziehen. Da war es schon so, dass die Stundenpreise mit der Länge der Dates gesunken sind. In Erinnerung habe ich noch

      1h 180€
      2h 330€
      3h 450€
      5h 650€
      10h 1000€

      Das ist eher das untere Preisniveau, andere Agenturen nehmen auch das doppelte oder mehr.

      Mit TS habe ich das nie ausprobiert, auch nicht mit Freelancern. Aber ich denke, du musst bei einer Dauer von 10 Stunden nicht mit 10x dem üblichen Stundensatz rechnen. Denn niemand wird die kompletten 10 Stunden (oder mehr) Aktion machen wollen und können.

      Aber ich bin sehr gespannt, welche Erfahrungen du machen wirst. Und wünsche dir viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß an dem Abend / in der Nacht
    • Nun... also ich meine nicht LOS oder so mit dem außerhalb DE, sondern eher ES :) Dort kostet es normal / i.d.R. 100460, Outcall over N8 liegt man bei so 600-1000 (je nach Stunner und was fürn Typ man ist) und natürlich wird die Zeit bezahlt, egal was man da macht. Leider gibt es in ES nicht all zu viele LBs.

      Danke Dir aber dafür.. damit hab ich dann schon einmal eine Vorstellung. Keine Ahnung was KM bedeutet, aber ich habe tatsächlich schon damit gerechnet, dass das 1 - 1,2k kosten wird. Die einzige LB in ES / Barca zu besuchen die ich kenne, war zuerst mein Gedanke... aber bei dem Flugpreis dieses WE + Hotel + Vergnügen etc. bin ich da sicherlich in meinem gedanklichen Budget deutlich drüber und wollte es weil stressfreier lieber doch dann hier mal antesten.

      Ok, also Freitag nach Feierabend mal ein oder zwei der geschätzten LBs (offenbar scheint ja wohl Karlsgartenstrasse die Adresse für die Schicksten zu sein) andocken lassen und persönlich nach Samstag-Nacht-Gemeinsamen-Spaß erfragen scheint der sichere Weg zu sein?
    • Stef33 wrote:

      Ok, also Freitag nach Feierabend mal ein oder zwei der geschätzten LBs (offenbar scheint ja wohl Karlsgartenstrasse die Adresse für die Schicksten zu sein) andocken lassen und persönlich nach Samstag-Nacht-Gemeinsamen-Spaß erfragen scheint der sichere Weg zu sein?
      Ich würde damit bis nächste Woche warten. Am Sonntag wird oft gewechselt .. oder deine Lieblinge sind dauerhaft in Berlin. Dann aber auch etwas früher hin als freitags. Wochenende ist bei ihnen oft auch Partyzeit ( bedeutet auch Stress)

      KM = kaufmich.com eher ein Portal für Bios, da werden jedoch auch Preise angegeben, daher hatte ich das als Referenz benutzt.
    • Danke noch für den Tipp... nächste Woche ist bei mir echt schlecht. In der Woche wird's nix wegen der Arbeit, geht also nur am WE und da bin ich wohl nicht in B. Kann nur dieses WE.. aber Party mach ich auch gern mit.. je nachdem, was für ne Party das is (in ES ist es meistens ja ne White Party 8o mit ordentlich Champus).

      Naja.. ich werd es ja sehen... mal schauen.
    • Versuch es doch einfach bei Gay Romeo, da sind viele Thai Ladyboys gelistet auch jede Menge nicht professionelle, nach Bildertausch und gegenseitigem Gefallen geht das was du vorhast auch ohne Geld. Also bleibt mehr übrig für Essen und Party.
      Es ist mir persönlich auch schon zweimal passiert das ich in ein Etablissement kam um Spaß mit einem Ladyboy zu haben und dort war gerade eine kleine Party im Gange und ich wurde zuerst zum Getränk eingeladen, aus einem wurden zwei usw, dann habe ich noch am Späti um die Ecke ein Fläschchen besorgt, habe später die "Dame" meines Herzens mit nach Hause genommen und am nächsten Tag wieder zurückgebracht.
      Das war immer Samstag abends, aber das war wirklich zweimal Zufall, aber das mit GR sollte klappen.
      Viel Glück
    • TSannaEscort wrote:

      Die körper Proportionen sind definitiv zweit bzw dritt rangig
      Das mag für den Paysexbereich gelten.
      Nicht jedoch für das von @ccryder beschriebene private Kennenlernen. Da entscheidet sehr wohl die gegenseitige Attraktivität. Meine Erfahrung ist, dass die TS Ladies was die körperliche Attraktivität anbelangt die Meßlatte noch ein Stück höher legen als die Bioladies.
      Was die Preise anbelangt, ich hatte jetzt gerade übers verlängerte Wochenende einer meiner Biofavoritinnen vier Tage zu Besuch.
      Ihr Salär für vier Tage waren 2 TDE, sowie ihre Reisekosten, also Flugticket von Riga.
      Da Sie jeweils einen Tag vorher angereist und einen Tag nachher abgereist ist, hatten wir sogar fünf Nächte für uns, die wir intensiv genutzt haben ;)
      Da wir nicht die ganzen vier Tage im Bett verbracht haben kamen noch die Ausgaben für schickes Ausgehen und natürlich Shoppingtour dazu.

      The post was edited 2 times, last by long-john ().

    • Ich denke auch hier wird es eben wieder individuell sein, mein Freund ist ebenfalls ein ehemaliger Gast... Gefordert habe ich es nicht, denoch hat er über 20kg bereits abgenommen:)

      OK ich gebe zu die shopping Touren kommen mir bekannt vor
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • Hat Dein Freund kein Problem mit Deinem Job?
      Zu meinen wilden Zeiten war ich auch mal fast ein Jahr mit einer Frau zusammen, die im Paysexbereich gearbeitet hat. Damals hat es mir nichts ausgemacht. Ich war noch Student bzw am Beginn meines Berufsleben und hätte Ihren Lebensstil damals eh nicht finanzieren können.
    • Nun er hätte ein Problem damit wenn ich ganz normal als Prostituierte in Bsp einem Haus arbeiten würde, ich jedoch nur einen Gast am Tag und eben ausgewählt, habe, ist es für ihn OK

      Anfänglich haben wir viel darüber Gerede, jedoch genau so geschwiegen... Mittlerweile ist das irgendwie so ähnlich wie ich früher meiner vertriebstatigkeit nachgegangen bin

      Nabend, na wie wars? Anstrengend aber gut, bei dir? Ebenfalls Meeting stressig

      So in etwa... Nach seiner Aussage ist es OK für ihn da er es Weiss

      Damit das noch on topic bleibt :) übernacht dates mache ich deshalb nur noch sehr sehr sehr selten
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • OK, Sie geht seit sie sich von Ihrem Freund getrennt hat alle zwei Monate für eine Woche im PS-Gewerbe arbeiten um über die Runden zu kommen.
      Sie kommt jetzt über Weihnachten nochmal für ne Woche zu Besuch, damit entfällt das Arbeiten im Gewerbe erst mal.
      Und ich versuche mich im Job etwas frei zu schaufeln um Sie vorher über ein verlängertes Wochenende in Riga zu besuchen ;)
      Dann schaun wir mal ;)
    • OT zu "Beziehung zu Sexworkerin"

      Es ist eine Sache, wenn ein Gast zum festen Partner wird.
      Er weiß es ja schon vorher und kann deshalb nicht verlangen, dass sie sich nur wegen ihm ändert. Wer andere Ansprüche stellen will, sollte sich die Idee gleich abschminken.

      Erfährt man es jedoch erst später, kann man durchaus auch (ganz zu Recht) "angepisst" sein.
      Gibt es in der Hinsicht keinen Kompromiss, sollte man besser die Beziehung (beiderseits) sofort beenden. Die Tätigkeit wird immer Streitpunkt bleiben.

      Meine Ex verdiente anfangs noch mit T6 etwas Geld. Kleine Überraschung als ich es dann erfuhr. Da sie es mir sagte, und es ja eigentlich nur "Illusion am Telefon" ist, machte es mir nichts aus. Sagte ich ihr dann auch. Es ist klar, dass ich mich vor Lachen ausschüttete, als sie mir mal den Ablauf solcher Gespräche beschrieb. Sie hat es dann aufgehört, obwohl wir nur dieses eine Mal darüber gesprochen hatten.

      Overnight in einer Beziehung ? Auch unausgesprochen kann es die Beziehung wohl stark belasten.
      Wenn die Partnerin tagsüber "arbeiten geht", kann man es gut "einfach als Job" sehen.
      Die Zeit danach ist jedoch "Privatzeit" .. und die "gehört" dem Partner.

      Als Gast muss man deshalb auch dafür Veständnis haben, wenn eine TS absolut kein Overnight anbieten will.
    Transgirls Google Analytics Alternative