Top-Teaser

Keyla aus Delmenhorst - eine klare Empfehlung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Keyla aus Delmenhorst - eine klare Empfehlung

      Moin zusammen,
      hatte gestern das große Glück eine schöne Stunde mit TS Keyla in Delmenhorst verbringen zu dürfen.

      ladies.de/sex-anzeigen/transen…menhorst-ts-keyla-9505655

      [Blocked Image: https://bilder1.ladies.de/Bilder/655/9505655-A5.JPG]


      Aber der Reihe nach. Habe ihr um ca. 13.00 Uhr ein Foto per WhatsApp von mir geschickt mit der Frage, ob sie auch ältere Semester (56 Jahre) daten würde.

      Als Antwort kam eine Liste mit ihrem Service sowie ein Nacktfoto ohne Kopf. Was ich da sah, gefiel mir super.

      Schnell unter die Dusche und ab ins Auto. Habe dann angefragt, ob es recht wäre, wenn ich in 30 Minuten aufschlagen
      würde. Es war ihr recht und so öffnete mir ca. 30 Minuten später Keyla die Tür, bekleidet ähnlich wie oben - aber ohne
      Slip - was für ein Anblick.

      Habe dann die 60 Minuten Variante gewählt und wurde mit geilen ZK, 69 und sonstigen Zärtlichkeiten verwöhnt.
      Bei der 69-Variante konnte ich leider nicht widerstehen, ihr wirklich leckeres Poloch mit der Zunge zu verwöhnen.
      Dann sollte es zum Akt kommen wobei ich die passive Rolle übernehmen wollte. Auf dem Rücken und trotz viel Flutschi
      gelang es nicht, ihren geilen Schwanz schmerzfrei bei mir einzuführen.

      Wir wechselten also die Stellung, sie auf dem Rücken und ich stieg ganz sachte auf/in den Sattel. Nach und nach
      gelangt es dann, ihren geilen Schwanz ganz aufzunehmen. Geil!

      Nach einem kurzen Ausritt wechselten wir wieder zur 1. Stellung, ich auf dem Rücken mit gespreizten Beinen.

      Jetzt gelang es ihr fast mühelos und fast schmerzfrei in mich einzudringen. Erst fickte sie mich ganz langsam, dann
      erhöhte sie zwischendurch die Tacktzahl um mich dann wieder zärtlicher zu nehmen. Zwischendurch immer wieder
      heiße Zungenküsse.

      Ich muss sagen, es war noch nie so geil für mich!

      Nach einer Weile zog sie ihren Prachtschwanz aus mir heraus, entfernt die Tüte und spritze mir auf den Bauch und
      ins Gesicht - man(n), was für eine geile Nummer.

      Ich bin leider nicht gekommen, was aber auf keinen Fall an ihr lag (hatte tags zuvor auf einer Feier zuviel Alkohol getankt!).

      Fazit:
      Die Fotos entsprechen uneingeschränkt der Realität!
      Der Service war uneingeschränkt einfach nur Geil!
      Wiederholungsgefahr: 1000 %, wäre am liebsten gar nicht wieder gegangen :evil:

      PS: Hatte mich nachher nochmals per WhatsApp bei ihr bedankt. Zurück kam ein weiteres geiles Foto und ein "Gute Nacht, schlaf gut"!
    • I love shemales wrote:


      ...
      Fazit:
      Die Fotos entsprechen uneingeschränkt der Realität!
      Der Service war uneingeschränkt einfach nur Geil! ...
      dass sie einen guten Service abliefert durfte ich auch schon mit ihr erleben, :party1:
      bzgl. der Bilder würde ich von einem hohen Wiedererkennungswert sprechen :party1:
      ihr Taille z.B. ist nicht ganz so ausgeprägt wie auf den Bildern.

      Zu ihrer Optik gibt es auch gegenteilige Aussagen hier im Forum,
      denen ich jedoch auf Grund meines gemachten Eindrucks
      widersprechen musste.
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • New

      War bei ihr auch ,als sie in Heilbronn war , ist gerade aktuell wieder. War echt geil . Wie schon Kassiopeia gesagt hat, die Bilder haben einen hohen Wiedererkennungswert. Hat meinen Schwanz sehr geil geblasen, während ich ihren Schwanz geblasen habe. Sie hat dann versucht mich zu ficken, was ich dann leider abbrechen musste, er war mir noch zu groß. Sie sagte dann ich soll sie in den Arsch ficken, was ich dann auch machte. Sie hat geil ihre Arschbacke auseinander gedrückt, so das ich meinen Schwanz tief rein stoßen könnte ,bis ich abspritzte.
      Echt toller Besuch bei ihr. Besuche sie auf jeden Fall wieder.
    Transgirls Google Analytics Alternative