Top-Teaser

Bebel in der Schlossstraße 81

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bebel in der Schlossstraße 81

      Habe gestern Nachmittag, ein Termin mit Bebel ausgemacht. War pünktlich in der Schloßstraße 81 angekommen, als sich klingelte und danach anrief bekam ich irgendwann die Nachricht, dass sie gerade besetzt wäre ich solle in 1 Stunde wiederkommen. Ich also unverrichteter Dinge abgezogen. Dachte schau ich mal bei Lilly in der Kernerstrasse vorbei.
      Als ich den Gedanken gefasst habe, bin ich mit ihr in Kontakt getreten per WhatsApp dabei hat sie mir mitgeteilt dass sie im Zimmer wäre.
      Also gesagt getan, als ich an ihrem Zimmer ankam ging nach einer gewissen Zeit nach dem klingeln die Tür auf, Lilly stand in der Tür und teilte mir mit dass sie gerade einen Kunden hätte. Ich war langsam etwas angepisst. Allerdings war mein innerer Antrieb immer so hoch, dass ich dachte Versuchs doch normal bei Bebel. Also noch mal an ihrer Wohnung geklingelt und wirklich Glück gehabt die Tür ging auf, also ist die Treppe hoch und oben stand Bebel schon unbekleidet in der Tür.
      Ich hinein und das übliche finanzielle geklärt, eigentlich wollte ich 1 Stunde für 150 bleiben Bebel teilte mir mit dass sie nur 30 Minuten könne für 100, da sie danach wieder einen Termin hätte. Da dachte ich mir wir so ein Date werden wenn der nächste schon in der Tür steht,aber trortdem geblieben.

      Flugs entkleidet und aufs Bett, sie hat mich gleich aufgefordert ihren Schwanz zu blasen was ich was ich gerne machte. Nachdem das Arbeitsgerät eine ordentliche Größe erreicht hatte, sollte ich mich in der Doggy Stellung bereit machen. Diesem Wunsch kam ich gerne nach, etwas flutschi aufs Loch und dann wurde ihr Schwanz schon angesetzt.
      Musste allerdings ein zweimal abbrechen bis sie ihren Schwanz in mir versenkt hat. Nach anfänglichen leichten Schmerzen stellte sich so langsam das wohlfühl Gefühl ein.
      Nachdem ich mich nun an ihren Schwanz gewöhnt hatte, ritt sie mich hart durch. Im Anschluss wurde ich dann noch in der Missionars Stellung gefickt. Zum Abschluss sollte ich mich auf dem Rücken legen den Kopf zum Bett Ende. Dabei wichst sie ihren Schwanz spritzte mir ihre ganze Sauce geil in den Mund.

      Zusammenfassend war es wieder ein sehr schönes Date mit 100 % Wiederholungsfaktor.
    • transrookie wrote:

      … aber diese wie beim Orthopäden Abfertigung " Tür auf Patient rein - was haben sie - machen sie sich mal frei - einrenken - Patient wieder raus - Auf Wiedersehen" finde ich schon bisschen abtörnend.
      wie so oft im Leben gilt auch hier, du musst nur die richtige Krankenkasse haben,
      dann bekommst du sogar noch ausführlich irgend ein Placebo teuer verschrieben.
      Aber du hast recht, wer immer so etwas mal mitgemacht hat,
      nicht das mit dem Orthopäden sondern der Gute mit Bebel,
      der macht sich vielleicht das nächste Mal mehr gedanken
      wann er ficken gehen möchte, der Freitag Nachmittag ist sicherlich mit der
      schlechteste Zeitpunkt, zu viele stimmen sich da mit einem passenden Stößchen
      auf das Wochenende ein. Wann immer es machbar ist ==> antizyklisch sich bumsen lassen ;)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Ja. Der frühe Vogel fängt den Wurm :D
      Daher gehe ich möglichst immer früh morgens los. Sei es am Wochenende - noch besser wenn man in der Woche einen Tag frei hat.
      Wenn die Ladies dann schon mal wach sind, haben sie meistens keine Eile und sind noch recht entspannt und chillig.
      Es gibt natürlich auch Morgenmuffel. Nachmittags oder Abends ist mir das meistens zu hektisch.
      1. Es kommt alles anders und
      2. als man denkt

    • Bebel war ja wenigstens so fair und hat vorab gesagt, dass sie noch einen Termin hat und nur die Kohle für eine Stunde genommen.
      Es gibt da bestimmt auch nicht so faire Ladies, die dann die Kohle für eine Stunde nehmen und dann dafür sorgen, dass der Termin nur eine halbe Stunde dauern wird.

      Von daher ist das doch auch O. K. so, wenn vorher gesagt wird, dass direkt gleich im Anschluss der nächste Termin schon vergeben ist.

      Ist halt Business und das Leben ist kein Pony reiten oder so :P
      1. Es kommt alles anders und
      2. als man denkt

    Transgirls Google Analytics Alternative