Top-Teaser

TS XENIA in Köln, Glockengasse 68 (Tel: 0152-36615400) ... wer soll das sein?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also, dass besagte TS seit mehrerem Monaten in Köln inseriert als TS Anita oder TS Xenia liegt einfach daran, dass sie dauerhaft in Köln ist. Entweder Glockengasse 68 oder Siegburger Straße.
      Ich habe mich entschieden sie auf keinen Fall zu besuchen. Sie ist am Telefon und via WhatsApp so arrogant, dass ich es ehrlich gesagt nicht nötig habe mein Geld so zu verschwenden.
      Zudem steht in irgendeinem ihrer Inserate die Penisgröße mit 18cm. Ich denke, wenn es 14 sind kann man schon von einem Erfolg sprechen.
      Aber letztendlich jeder wie er mag. Ich glaube, dass es keine Berichte aufgrund ihrer Arroganz gibt, kann mich aber auch täuschen.
    • rgx2002 wrote:

      Ich habe mich entschieden sie auf keinen Fall zu besuchen.
      ...

      Zudem steht in irgendeinem ihrer Inserate die Penisgröße mit 18cm. Ich denke, wenn es 14 sind kann man schon von einem Erfolg sprechen.
      Für mich ist der Text ziemlich widersprüchlich.
      Der Entscheidung, sie nicht zu besuchen folgt eine Schätzung der tatsächlichen Penisgröße.
      Kann man ja nur machen, wenn man das Teil einmal in RL gesehen hat.

      Klingt alles wie die "sauren Trauben" mit denen man sich gedanklich tröstet, wenn man nicht in der Lage ist, an sie heran zu kommen.Ihr kennt die Fabel ja sicher noch/schon
    • Na es gibt natürlich immer jemanden der es besser weiß. Richtig ist, dass ich die reelle Größe dieser TS nicht kenne, außer, lieber John, man ist des Lesens mächtig. In einem der einschlägigen Anzeigenportale steht die Größe von 18cm vermerkt.
      Und wer hier schon einmal den einen oder anderen Erfahrungsbericht gelesen hat wird unweigerlich zu dem Schluss kommen, dass die Angaben nie der Realität entsprechen. Entschuldigung nicht nur nach diesen Erfahrungsberichten, sondern auch aus eigenen Erfahrungen bei verschiedenen TS stimmte die Größenangabe bisher noch nie. Ok, bevor jetzt der Einwand erfolgt, dass ich das ja bestimmt nicht nachgemessen hätte, muss ich zugeben dass dies so ist. Das wäre mir einfach zu peinlich. Aber so wie Du das darstellst kennst Du Dich bestimmt bestens aus und misst auch nach. Das ist Kindergartenkram und nichts anderes.

      Trösten muss ich mich gedanklich auch nicht. Aber ich entscheide immer noch, wem ich mein Geld gebe und wem nicht. Und wenn jemand die einfachsten Anstands- und Höflichkeitsformen schon am Telefon nicht beherrscht und sehr arrogant wirkt, dann ist das eindeutig schlecht und Arrogant. Und dann denke ich kann man durchaus zu dem Schluss kommen, diese TS nicht zu besuchen. So what? Und wenn Dir die Angaben im Netz der Dame nicht passen und selbstverständlich meine unprofessionelle Schätzung auch nicht, dann gebe ich Dir einen heißen Tipp. Fahr hin und besuche sie.
    • rgx2002 wrote:

      Also, dass besagte TS seit mehrerem Monaten in Köln inseriert als TS Anita oder TS Xenia liegt einfach daran, dass sie dauerhaft in Köln ist. Entweder Glockengasse 68 oder Siegburger Straße.
      Ich habe mich entschieden sie auf keinen Fall zu besuchen. Sie ist am Telefon und via WhatsApp so arrogant, dass ich es ehrlich gesagt nicht nötig habe mein Geld so zu verschwenden.
      Zudem steht in irgendeinem ihrer Inserate die Penisgröße mit 18cm. Ich denke, wenn es 14 sind kann man schon von einem Erfolg sprechen.
      Aber letztendlich jeder wie er mag. Ich glaube, dass es keine Berichte aufgrund ihrer Arroganz gibt, kann mich aber auch täuschen.
      Ich weiß ja nicht wie du dich am Telefon verhälst, ich kenne auch deinen Schreibstil nicht. Mir gegenüber war der Kontakt per Whatsapp heute Abend durchaus freundlich und nett, jedenfalls nichts "ARROGANTES". Meine Eltern gaben folgenden Leitsatz mit auf den Weg, welchen ich auch beherzige und womit ich auch gut unterwegs bin: "Wie du in den den Wald schreist, so kommt das Echo zurück"

      NUR MAL SO ZUM NACHDENKEN
    • rgx2002 wrote:

      Na es gibt natürlich immer jemanden der es besser weiß. Richtig ist, dass ich die reelle Größe dieser TS nicht kenne, außer, lieber John, man ist des Lesens mächtig. In einem der einschlägigen Anzeigenportale steht die Größe von 18cm vermerkt.
      Richtig.. du weißt nichts, außer das was annonciert wurde und wie sie für dich am Telefon/WA erschien.

      Du musst hier keinem mehr sagen, dass "jeder selbst wissen muss, wem er sein Geld gibt." .. und dass man nur "selbst bestimmt, wen man besucht", das ist auch allgemein bekannt.

      Weiterhin ist auch allgemein bekannt, dass TS sehr oft (aber nicht immer) mit falschen Größenangben werben.

      Hätte sich dein erster Post auf die paar Fakten beschränkt:
      Adressen
      Verhalten dir gegenüber am Telefon+WA
      Entscheidung, sie nicht zu besuchen
      ... wäre keine Reaktion erfolgt

      oralus70 wrote:

      NUR MAL SO ZUM NACHDENKEN
      Genau so und nicht anders
    • @oralus70: Genau, weil Du mich gar nicht kennst finde ich es schon cool hier jemandem Ratschläge zum Benehmen und Anstand zu geben, Ich kann den Rat darüber nachzudenken daher nur zurückgeben.

      @John-on-Tour: Woher willst Du wissen, was ich weiß und was nicht? Eben Du weißt es nicht. Du vermutest nur. Oder warst Du beim Telefonat dabei? Ich denke eher nicht. Also, bevor ich hier andere kritisiere, dass sie nur schätzen, würde ich an Deiner Stelle mal vor der eigenen Tür kehren.

      Und euch beiden sei mit auf den Weg gegeben, dass es unzählige Einträge im Netz gibt, das besagte TS schon arrogant ist und dir Grundregeln des Anstandes und Benehmen zumindest am Telefon nicht beherrscht. Auch die Größe des Penis wird dort negativ angegeben. Also musste ich nicht nur schätzen sondern einfach nur richtig lesen, was Du, lieber John-on-Tour, anscheinend nicht beherrscht. Ob das jetzt von mir Arrogant ist, Eindeutig Ja. Jedes weitere Wort macht keinen Sinn.

      Übrigens ging es dem Threadersteller um eine Angabe zur TS. Das habe ich getan, mehr nicht. Hätte ich gewusst, dass jemand so ein Fass daraus auf macht, hätte ich mir das drei mal überlegt.
    • Um mal wieder zum Thema Xenia / Anita zurück zu kommen, jetzt wieder mal Anita :thumbsup:



      09.04.2021 siehe Beitrag 39
      um kein Durcheinander zu produzieren habe ich die falschen Bilder entfernt

      K :kassiopeia:
      Um Verwechselungen mit real lebenden Personen zu vermeiden, habe ich mein Avatar wieder geändert.
      Es war aber schön, dass diese Schönheit mich eine Weile begleitet hat. :D
    • Ich hatte letzte Woche telefonisch einen Termin ausgemacht. Verständigung war gut (Xenia/Anita spricht perfekt Deutsch, mit leicht schwäbischen Akzent). Das Telefonat war allerdings bereits deutlich unterkühlt. Aber egal, die Ladies werden oft von „Spass“-Anrufern genervt, also was soll’s, wenn sie sich zurückhält?

      Pünktlich vor Ort, Tür steht offen, ist aber mit einem Kinder-Treppenschutzgitter gesichert. Warum? Da flitzen drei kleine Hunde herum. Zwei davon gehören einer Kollegin, mit der ich durch die offene Türe rede. Sie holt dann Xenia/Anita, die dann kommt und das Gitter öffnet.

      Ihr Gesicht ist schon hübsch, allerdings ist der Body kräftiger als erwartet; nicht übergewichtig, aber ordentliche Arme und Beine. Sie schlurft in Schlappen und mit Handtuch um Po und Beine und begrüsst mich – wieder unterkühlt. Zu meiner Überraschung kommt dann noch einer der drei Hunde mit ins Zimmer. Ich habe nichts gegen Hunde, aber warum ich hier nicht abgebrochen habe war dämlich.

      Denn jetzt erst geht es los: Im Kommandoton „Was willst du?“. Ich Depp mache noch einen Flirtversuch und sage „Hmmm, was bietest du?“ – „Steht alles drin“ (soll wohl „im Netz“ heissen). Auf die Frage nach aktiv kommt ein bellendes "ab 200 Euro". Mir war gar nicht unbedingt nach aktivem Service, aber bei dem Ton habe ich dann einfach eingewendet, dass ich "ab 200 etwas teuer finde".

      Das nimmt sie als Anlass und schaltet von Kommandoton auf voll-aggro um. Ich habe sie dann ruhig gefragt, was eigentlich ihr Problem sei, sie habe mich ja gleich von oben herum behandelt. Das brachte sie für 1-2 Sekunden aus der Fassung und dann kamen wieder Beschimpfungen.

      Ich habe dann gesagt, dass ich nun lieber gehen würde. Und das habe ich auch gemacht.

      Verschwendete Zeit, da raus nach Poll zu pilgern. Keine Empfehlung.
    • Ich war die Tage auch bei Ihr. Termin per WA ohne Probleme.
      Das mit den Hunden kann ich bestätigen. Die verziehn sich auf Komando allerdings unter dem Sofa.
      Wohnung ist frisch renoviert, könnte aber mal nen Putzfeudel vertragen (jaja, die jungen Gören :whistling: )
      Ihr Gesicht ist wirklich schön. Nett gemachte C-Cubs. Der Rest des Körpers ist eher Maskulin als Feminin.
      Zu mir war sie nett aber distanziert. Von GF Feeling Meilenweit entfernt.

      Positiv: Ihr Schwanz (14x3) wird sofort knüppel hart. Sie fickt damit wie besessen, dann aber ohne Kondition. Wobei dieses Stackatoficken eh nicht meins ist.....und das einzige was sie an Dirty Talk beherrscht ist "Du Sau".

      Das waren dann die "Positiven" Punkte.
      Kein FO (o.k.)
      Kein EL
      Kein Küssen
      Kein ZA
      eigentlich nix bis auf Anal A/P
      Und blasen tut sie als wollte sie nen Golfball durch nen Gartenschlauch saugen.
      Dafür wollte sie dann 150/30 haben. Hab sie auf 45 Minuten hochgeschraubt und war nach 35 Minuten wieder draußen.
      WHV: max. 3/10, die Kohle verbrennt sich anderswo bei besserem Service Lustvoller.
    • Vorsicht vor der!!
      Ich war mal Anfang letztes Jahr dort und ich bin ein sehr gepflegter, lieber und empatisch er Mensch.
      Wenn man allerdings in einem ouren Dienstleistungs-Job mit dermaßen schlechter Laune an einen Interessenten herangeht, so ist das vernichtend... es tut mir sehr leid - sie sieht spitzemässig aus aber ich kann leider keine Empfehlung aussprechen..
    • Bilder einstellen ist gut aber falsche Bilder einstellen ganz schlecht. Meinhobby hat da ganz falsche Bilder eingestellt. Die dort abgebildete Dame spricht nur wenig deutsch und auf gar keinen Fall mit schwäbischem Akzent. residiert auch nicht in der Glockengasse oder Siegburger Str.
      richtiger Name Sabrina Black
    • scorpionero wrote:

      Bilder einstellen ist gut aber falsche Bilder einstellen ganz schlecht. Meinhobby hat da ganz falsche Bilder eingestellt. Die dort abgebildete Dame spricht nur wenig deutsch und auf gar keinen Fall mit schwäbischem Akzent. residiert auch nicht in der Glockengasse oder Siegburger Str.
      richtiger Name Sabrina Black
      Da gebe ich dir Recht und ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte? ?(

      Die Bilder vom Oktober 2019 von mir zeigen Xenia, aber die Bilder vom Februar 2020 zeigen "TS Sabrina Schoko Anaconda" und sie sind offensichtlich total falsch hier... ?(
      Um Verwechselungen mit real lebenden Personen zu vermeiden, habe ich mein Avatar wieder geändert.
      Es war aber schön, dass diese Schönheit mich eine Weile begleitet hat. :D
    Transgirls Google Analytics Alternative