Top-Teaser

Tipp für Köln

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @riko31
      Gestern Abend um diese Zeit wolltest du "morgen" ( also heute ) geschäftlich nach Köln. Heute, auf der letzten Seite, warst du dir noch nicht sicher, ob sich der Weg überhaupt lohnen würde.

      Wenn du nach 24 Stunden noch nicht fündig geworden bist, lass es sein. In ein paar Stunden ist der Tag vorbei und viele TS haben gerade ihre letzten Kunden begrüßt.

      Du brauchst sehr lange für eine Entscheidungsfindung. Das bedeutet, dass du am Sonntag für Freitag planen musst, damit du dann am Samstag wirklich zu einem Besuch aufbrichst.
      Du bist kein Freund von spontanen Entschlüssen, sondern möchtest auf "absolute Nummer sicher gehen".

      Mein letzter Tipp: Lass dich einfach von deinem Bauchgefühl führen.
      Riskiere ruhig mal etwas, wenn dir eine gefällt. P6 ist immer nur die Garantie, dass es mehr als bis zum Händchenhalten geht. Ansonsten muss du auch selbst spitz auf das Mädel sein.... und darauf hoffen, dass du ihr auch gefällst.
      Die "berühmte Chemie" entsteht erst beim Treffen und entscheidet im Endeffekt über den Ausgang des Treffens.
      Greif dir ein Herz und trau dich einfach ;) :party1: :saint:
    • riko31 wrote:

      Hallo zusammen, ich morgen mal geschäftlich in Köln. Kenne mich aber mit den dortigen Damen nicht aus.
      Könnte mir jemand eine Empfehlung geben für eine Dame, die aktiv, gut gebaut ist, versaut ist (eventuell mit NS)und eine Menge spritzen kann? Wäre super. Danke
      Habe gerade versucht ein Date bei BossMambaxxl zu bekommen, aber ist uninteressant, da Gutschein vorab und das mache ich nicht.
      BossMambaXXL benutzt Bilder einer TS die in NL werkelt. Nach dem Gutschein wär dann nix mehr gekommen.
      Meldungen zu dem Account ignoriert man auf den blauen Seiten leider. Irgendwann knallt es da auch wie bei fatzebook und dann ist das Geheul groß.

      Sabrina Schoko Anaconda ist merkwürdigerweise mit einer Unterbrechung schon länger in Köln, aber kaum bis gar nichts an Berichten.
    • New

      Hatte ich mir schon gedacht. Gutscheine sind bei mir ein no Go. Mit Schoko hatte ich per WhatsApp geschrieben. Sie hatte auch geile Bilder gesendet, die aber schnell wieder weg waren. Es stellte sich heraus das Sie keine Titten hat. Hat mir auf Anfrage selbst geschrieben. Dann habe ich abgesagt. Sonst wäre ich hin.
    • New

      Danke, alles traurig. Typischerweise ist auch das Pascha-Segment in diesem Forum seit Wochen unverändert.

      Es war ja gerade der Vorteil des 7. Stocks, dass man mehrere DLs zur Verfügung hatte und diese auch direkt sehen konnte, was einen weitgehend vor bösen Überraschungen bewahrte.
    • New

      So, habe es dann doch gestern noch geschafft. Nach meinem Vortrag gestern, war ich immer noch so geil, dass ich jemandem einen Besuch abstatten musste. Meine Wahl fiel dann auf Sabrina Schoko Annaconda, auch wenn Sie keine Titten hat. Wir hatten vorher per WhatsApp gechattet, was ausschliesslich auf Englisch ging. Deutsch keine Chance. Ich also auf in die Innenstadt. Wurde dann auch freundlich empfange. Sie sieht besser aus als in Ihrem Profil bei Ladies.Ts. Als erstes zeigte Sie mir mal Ihren wirklich dicken, für meine Verhältnisse fetten Schwanz. Der stand schon fast und ich bin schon ein wenig erschrocken. ;) Er war sehr sauber rasiert. Keine Stoppeln oder sonst was. Schnell dann das finanzielle abgeklärt.100430, Sie aktiv, ich ausschließlich passiv. Schnell geduscht, ein sauberes App.übrigens, dann auf die Spielwiese, wo Sie schon bereit war. Ihr Schwanz ist xxl und fett. Kann aber nicht die Maße schätzen. Was dann kam, hatte ich bei meinen wenigen TS Besuchen auch nicht erlebt. Sie hat es wörtlich genommen, mit der Passivität. Das Blasen fing langsam an und plötzlich nahm Sie meinen Kopf und ich musst ein DT wie wild vollziehen. Sie hat mir immer wieder Ihren Schwanz bis zum geht nicht mehr in den Mund gehauen. Hatte schon fast Ihre Eier mit im Mund. ;-)Und dann hat Sie immer wieder Ihre dicke Fleischrolle raus und mir um die Ohren geknallt. Geiles Feeling und anschliessend wieder in einem Schlag DT, bis ich dann wirklich würgen musste, was Sie wohl noch geieler machte. Ich konnte dann wirklich nicht mehr, was Sie merkte und mich fragte ob ich Ihren dicken Schwanz jetzt im Arsch spüren möchte. Natürlich wollte ich das. ;) Mir war aber ein wenig bange. Sie schaffte es aber schön langsam ihn ein zu führen und dann hat Sie mich gerammelt wie noch was. Ich wollte Ansich auch Ihre Sahne. Leider habe ich beim ficken zu schnell abgespritzt, da der lange Schwanz wirklich bis zum Anschlag bei mir, immer hart übrigen, drin war, draussen war und wider bis zum Anschlag drin war. Nachdem ich gespritzt hatte war leider die Geilheit auf Ihre Sahne vorbei. War ein super Date. Falls ich mal wieder in Köln bin, werde ich Sie noch mal aufsuchen und eine Stunde buchen. Für Passiv Freunde eine Empfehlung. War übrigens ca. 45 Minuten bei Ihr und spüre es heute noch ;)
    Transgirls Google Analytics Alternative