Top-Teaser

Thai-Dame Anny in Köln

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Thai-Dame Anny in Köln

      N'abend Leutz,

      nach längerer stiller Teihabe hier mag ich dann auch mal meinen Einstand geben.

      Die Dame meiner Wahl war dieses Mal Anny, die hier afaik berichtsmäßig noch nicht vertreten ist.
      Firmiert bei Romeo unter anny4you und gastiert immer mal wieder in Köln. Account bei Romeo
      erforderlich, hab sie auch nirgendwo sonst gesehen.
      Hatte sie vor Monaten schon mal angetextet. War ihr letzter Tag in Köln und sie war ausgelastet.
      Hatte mir dann ihre Cousine empfohlen, mit der ich ein geiles Treffen hatte. Bericht hatte ich mir
      verkniffen, da auch ihr letzter Tag und seitdem ward sie nicht mehr in D gesehen.

      Letztens hat es dann terminlich bei uns beiden geklappt. Nach kurzem Chat bei GR sind wir auf Line
      gewechselt. Line ist doch sehr hilfreich, wenn man etwas asiaphil ist wie ich. Eckdaten geklärt und
      ich nach Kölle getingelt, Treffen in ansprechendem Hotel, welches im Preis inbegriffen war.

      Zu Anny: Hübsches Gesicht, Hammer Body, weiche Haut, 165-170, Alter mitte zwanzig? immer schwierig
      zu schätzen bei den Ladies aus Fernost, Fotos sind echt, wenn überhaupt nur mit Handy-Bordmitteln
      leicht bearbeitet.
      Unten drunter: So Richtung Dicke Sauerländer, lecker. Und wer Hupen will sollte in ein Hupenfachgeschäft
      gehen aber nicht zu Anny. Ich steh ja auf sowas, aber der ein oder andere stößt sich ja an kleinen
      Brüsten.

      Zur Action: War im Prinzip alles dabei, Massage, knutschi, Fremdsprachen, boom-boom, Yoga, Oregami,...

      Der finanzielle Schmerz lag bei 150, Zeit hatte sie nicht genannt, ich war ca 1,25h da.

      Fazit: Sehr nettes Mädel, was dich nach zwei Sekunden im Zimmer geil gemacht hat. Rasiert, sauber,
      lecker. Mischung aus GF und Porno Feeling. Zeitdruck kam nie auf.

      Und damit sich das jetzt nicht total wie ein Fanboy-Post liest, noch eine kleine Kritik. Anny ist
      imho etwas hibbelig. Also nicht im Sinne von lass schnell fertig werden, sondern eher wie ein
      rammelndes Karnickel was Koffeintabletten bekommen hat:)

      Klingt immer noch nach Fanboy? Sorry about that, aber ick find die echt schnuggelich.

      So long
    • Das ist hier zur Krankheit geworden fast jedem der einen - und dann auch noch sehr gelungenen - Erstbericht schreibt, zu unterstellen er wäre ein Werbeonkel.
      Ich fand den Beitrag von @Onkel_Schnitzel überaus erfrischend zu lesen. Ein Werbeonkel hätte kaum den Vergleich seiner Lady mit einem unter Koffeinrausch vor sich hin rammelnden Karnickel gebracht. Einfach göttlich zu lesen :party1:
      Bitte weiter so
    • ich war schön öfter bei ihr, sie ist sehr süss, hübsch, küsst gerne und kann wahnsinnig gut massieren. Ihr Schwanz ist ca 15 cm, schmeckt sehr lecker und steht wie ne eins. Sie liebt es passiv genommen zu werden, kann aber auch aktiv sein. Sie ist öfter im Frankfurter und Kölner Raum erreichbar. Bin auf jeden Fall ein großer Fan von ihr und freue mich immer wenn sie wieder in Köln unterwegs ist.
      Files
      der shemalelover

      The post was edited 1 time, last by kubaxxl ().

    • @die beiden Johns
      so lustig ist das Rammeln garnicht. Jetzt weiß ich, dass auch Männer Erdbeerwoche haben können :P
      OK ist doch lustig :D

      @epikurix
      Zur routinierten Schreibe: Bitte bedenke, dass dieses Forum nicht das einzige Paysex-Forum im Internet ist.
      Nur weil ich hier neu bin, heißt das nicht, dass ich neu im Paysex oder in Paysex-Foren bin.
      Weitere logische Erklärung wären, dass ich im realen Leben Bestsellerautor oder Enthüllungsjournalist bin.
      Nix für ungut :party1:
    • Ich habe mich mit Anny getroffen und kann dem TE in allen Punkten recht geben. Auch das Bild von @kubaxxl trifft sie genau.
      Sie war schon aufgeregt und empfing mich mit einer sichtbaren Beule im Rock 8o . Wir fummelten und knutschten auf ihren Wunsch vor dem Spiegel, was sie noch geiler machte. Sie sagte mir, dass sie seit 14 Tagen keinen Sex mehr hatte. K.A., ob das stimmt, jedenfalls hatte sie eine ordentliche Ladung für mich parat.
      Hervorzuheben ist ihre schöne glatte, leicht gebräunte Haut, die fehlende OW hat mich nicht gestört. Sie massierte mich lang und intensiv, bis ich erneut bereit war, sie zu nehmen. Ich spare mir jetzt weitere Details und schließe mit einer Empfehlung: Anny ist def ein Treffen wert.
      Wer allerdings eher auf groß bestückten Latinas mit dicken Hupen steht, ist bei ihr nicht an der richtigen Adresse. Wer aber auf eine aufgeschlossene Thai steht, die auch gern dirty talkt und voller Eifer bei der Sache ist, sollte sie mal anfunken.
      Dazu braucht es allerdings ein PR-Account, da sie sonst nirgends inseriert.
    • Gernot wrote:

      Guten Morgen.
      Gibt es noch andere Kontaktmöglichkeiten?
      Ich finde die Dame bei GayRomero unter dem Namen nicht... finde die Seite auch recht verwirrend
      Danke für alternative Kontaktdaten, gerne per PN Mail, Telefon etc.)
      Wenn du sie nicht findest, bedeutet es in der Regel, dass du außerhalb ihrer Range bist.
      Falsches Alter oder Interessen und sie bleibt dir verborgen.
      So wie du selbst, kann auch sie die Regler so platzieren, dass sie nur von genau "Passenden" gefunden wird.
      Faken nutzt nichts. Es geht schließlich nicht um CS, sondern um echte Dates.
    • Alternativ könnte man auch den Link aus meinem ersten Post nutzen. Den hab ich schließlich zur Findungshilfe da eingebaut:)

      Zur Vollständigkeit hier noch der Link zu ihrem (frei einsehbaren) Hunqz-Profil. Kontaktaufnahme aber auch da nur mit GR-Account.

      Sorry, Nummer oder Messenger wirds, zumindest von mir, nicht geben. Stehen nicht in ihrem Profil und ich vermute, sie wird
      ihre Gründe haben.

      John-on-Tour wrote:

      So wie du selbst, kann auch sie die Regler so platzieren, dass sie nur von genau "Passenden" gefunden wird.
      Diese Einstellungen sind mir vollkommen unbekannt und ich lümmel schon länger auf der Seite rum. Wo sollen die sein?
      Oder gibts die nur als Plus?
    • @Onkel_Schnitzel
      Ich habe es nicht sehr lange getestet. Zuerst fiel mir auf, dass ich erwähnte Leute nicht zu sehen bekam.Wenn ich mich erinnere, kann man aber auch das Alter bei der Suche mit einbeziehen.
      Dann natürlich die ganzen Vorlieben, die man im Profil anklicken kann.

      Das Sytem zteigt nur die, die entsprechend deinen Sucheinstellungen passen könnten. Dazu müssen einige bestimmte Marker überein stimmen.

      Techni8sch geht es aber auch gar nicht anders. GR hat nur in Deutschland rund 1/2 Mio User. Alles wired in Echtzeit angezeigt.
      Wenn du in einer Metropole bist, in der es sehr viele User gibt, wäre dein Gerät gar nicht in der Lage all die User aktuell anzeigen zu können.

      Beispiel:
      Ein bestimmter User schaut nur kurz rein und ist dann wieder weg. Miese Verbindung auf dem Handy oder lahme Gurke und die beiden Anzeigen würden sich gegenseitig negieren.
      An, AUS und bei dir siehst du... nichts davon... Deine Kiuste hat zwar gearbeitet, zeigt aber niuchts an, weil das "Aus" direkt nach dem "AN" ankommt.
      Der Server sendet massig, dein Datenvolumen nimmt schlagartig ab ... und keiner hat was davon gehabt.

      Die automatischen Filter sorgen dafür, dass die Server unter der Last nicht zusammen brechen. Wenn ein User "max 20" sucht, bringt es ja nichts, wenn er dem 30jährigen angezeigt wird. Sinnlose Verschwendung von Ressourcen.
      "nur ohne Gummi" + "nur mit Gummi" = keine Anzeige. Die Marker widersprechen sich.

      Die Filter sind eigentlich nur "Mengenlere für Einsteiger". Nur bei einer genügend großen Schnittmenge bekommt man den User angezeigt. Was zur "passenden Schnittmenge" gehört, bestimmt GR ... abgängig von Technik und eigenen Vorstellungen von "Was zusammen passt, soll zueinander finden"

      PS:
      Natürlich kann jeder auch andere blocken. Man sieht ja, wer da angeistert. Ist deine Kiste schneller als seine, bekommt er dich gar nicht erst zu Gesicht. Klick, aus... der Befehl ist fast zeitgleich mit deinem Profil da, das dann sofort wieder abgeüwgrt wird ;)
    • @John-on-Tour

      Moin,
      ich glaub wir reden etwas aneinander vorbei.

      Wie lange ist dein Test her? Kann es sein, dass du die alte Seite classic.planetromeo.com/ genutzt hast?
      Auf der neuen Seite planetromeo.com sind Date-Profile und Escort-Profile getrennt.
      Und bei den Escort-Profilen wird nix seitens Romeo gefiltert, außer natürlich die Suchfilter, die du selber setzt.
      Kann man leicht testen. Man kriegt hier planetromeo.com/hunqz/activity mit Log-In dieselben
      Ergebnisse wie hier hunqz.com/escorts/activity ohne Log-In.
      Und die sind auch sehr übersichtlich. Mit Filter "Köln +100km, nur trans" kommen weit unter 100, von denen
      die Hälfte Karteileichen sind. Wenn man noch die Faker, Eintagsfliegen und FTMs abzieht, bleiben eigentlich
      nur Nina Lopez, Leyla aus Wickede, Anny wenn sie in Köln ist und 2-3 andere :P

      Nochmal zu den Filtern: Ich hatte dich so verstanden, als gäbe es Einstellungen, mit denen mich ausschließlich
      z.B. Leute zwischen 20 und 50 sehen könnten. Oder ausschließlich Trans-Profile. Und da bin ich mir nahezu sicher,
      das die Seite das nicht hergibt.
      Wäre auch zu schön. Werde nämlich regelmäßig von Gays angeschrieben, obwohl in meiner Headline laut und
      deutlich steht, dass ich nur Interesse an TS habe.
    • oralus70 wrote:

      Ich geh schon mal ein Kaffee trinken, bis diese sinnlose Diskusion über die Bedienung von GR vorbei ist. Wenn Ammy nächste Woch in Frankfurt am Main ist werde ich sie testen und berichten.
      Inzwischen ist der Kaffee schon längst kalt geworden und nach sechs Wochen liegt trotz deiner Ankündigung leider kein Bericht vor. Oder steht er in einem anderen Thread?

      Zwischendurch war Anny in Paris, Brüssel und Köln zu Gast. Als sie nach FFM zurückkehrte, habe ich aufgrund der überaus positiven Erfahrung einen erneuten Besuch ausgemacht.
      Treffpunkt war auch diesmal wieder ein Hotel Nähe Innenstadt, wo sie mich in schnieker Sportunterwäsche von Calvin Klein empfing. Und wiederum wurde ich von einer sichtbaren Erektion in ihrem Höschen freudig begrüßt :)
      Anscheinend steht sie darauf, es vor dem Spiegel zu treiben. Davon gab es im Flur und an den Schranktüren reichlich, so dass wir uns bei unserem Gefummel und anschließendem Stehfick ausgiebig von allen Seiten bewundern konnten. Sie schien es noch schärfer zu machen als mich. Ich war, im Gegensatz zum ersten Mal, ausschließlich aktiv und nahm die Kleine über ca 60 Minuten in allen möglichen Stellungen im Flur, auf dem Boden, vor der Wand und im Bett ran. Zwischendurch leckten wir uns schön gegenseitig die Schwänze und Rosetten.
      Irgendwann war es um mich geschehen und ich entlud mich in ihr. Da ich aber noch geil war und hart blieb, ritt sie auf mir und überschüttete mch kurze Zeit später mit einer derartigen Menge Cum, wie ich es bislang nur aus Pornos kannte. Mannomann, war das geil! Vom Nabel bis zum Kinn war ich mit ihrem Sperma bedeckt, welches in 8, 9, 10 reichlichen Schüben aus ihr rausschoss.
      Klare Empfehlung auch diesmal!
    Transgirls Google Analytics Alternative