Top-Teaser

Planet Rome Gay Romeo = Prostiutions / Escort Romeo

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Planet Rome Gay Romeo = Prostiutions / Escort Romeo

      Hallo Leute,

      bei PlanetRome ist es schon alltäglich geworden dass User dort Geld für Sex verlangen. Sie bezeichnen sich in manchen Fällen als Escort (sie wissen nicht wirklich die Bedeutung des Wortes).
      Das Gespräch fängt standardmäßig so an "ich brauche momentan Geld".

      Abgesehen davon dass es nicht legal ist, beleidigen diese Personen einen noch wenn man auf solch ein Treffen nicht eingeht.

      Ich finde es sehr schade dass wirklich der massive Großteil der TS / TV so etwas, in dieser Form, abziehen.

      Ich kann vor solchen Usern nur warnen. Unterstützt so etwas nicht. Lasst euch nicht darauf ein, und meldet die Profile gegebenenfalls.


      Nachtrag: Ich rede nicht von der Rubrik ESCORTS auf dieser Seite, sondern von"normalen" Profilen.
    • Die die Seite ist nicht kostenpflichtig. Offiziell soll es jedoch nur rein private Kontakte sein.

      ansonsten zählt jeder Inserent, der Geld verlangt, wie ein Gewerbetreibender. Er muss sich eben auch an alle entsprechenden Regeln halten.

      Ob er es dann macht ist seine Sache. Es wird erst illegal wenn er es nicht macht.
      Das kann man aber im voraus nicht sagen
    • Rookie81 wrote:

      Abgesehen davon dass es nicht legal ist
      Was soll denn daran illegal sein?

      Und außerdem kann doch jeder machen was er will. Du wirst doch nicht gezwungen, sie gegen Geld zu daten.

      Und was ärgert dich jetzt so massiv an den "normalen" Usern, die dich ohne Geld nicht ran lassen?

      Dass sie dich ohne Geld nicht ran lassen?

      Also so einen Bullshit habe ich lange nicht mehr gelesen. Laß doch Planet Romeo in Ruhe und hör auf hier (aus vll verletzem Stolz) zu hetzen.
    • Bullshit schreibst wohl eher du!
      Waxs daran nicht legal sein soll?
      Ist die Frage ernst gemeint? Darauf geh ich erst garnicht ein.

      Was soll die sinnfreie Frage was mich an den normalen Usern stört??? Habich doch null gesagt?!?

      Wen du gekränkt bist, schliese nicht von Dir auf Andere.

      Warum ich damit ein Problem habe?
      - Geh du in die Innenstadt beleidige mal wahllos fremde Menschen.
      - Geh in Dieselbige und biete mal Sex für Geld an.

      Ich denke mal in beiden Fällen kömmst du nicht ungestraft davon. Was ja gut ist.
      Leute sehen das Internet als einen rechtsfreien Ort wo sie DENKEN so etwas machen zu dürfen.
      Und anstatt mir gegenübet blöd zu werden. Spring du mal aus deiner Egoperspektive und lerne dazu.
      Ist nämlich nicht gesetzeskomform!

      PS: Vielleicht ist es dir ja nicht recht dass das mal jemand thematisiert.
    • GR ist halt so ne Mischform...
      Manche TS am Beginn ihres Weges, wollen mal austesten wie gut sie bei der Männerwelt ankommen.
      Schnell sind sie von der hohen Resonanz überrascht und da der Weg zur TS auch mit nicht unerheblichen Kosten verbunden ist, schlagen manche aus der unerwartet hohen NachfrageKapital.
      Was daran jetzt verwerfliches sein soll, erschließt sich mir nicht.
      Niemand wird bei GR zu etwas gezwungen.
      Ist ne Möglichkeit was Neues auszuprobieren und Spaß zu haben.
      Hab bei GR schon fast alles erlebt ..
      -geweblich arbeitende Ladies, die mit einem privaten Profil bei GR einfach nur privaten Spaß suchen ohne finanzielle Interessen und sich dementsprechend ihre Traumkerls aussuchen.
      -SDLinnen , die bei mit einem privat aussehenden Profil bei GR nur aufs Geld aus sind und sich zusätzlich einen Markt erschließen wollen.
      -'private' Ladies mit einem privaten Profil, die mal einfach nur geil sind und es umsonst machen und dann wenn sie knapp bei Kasse sind, Gekd verlangen.
      -'private' Ladies die ihre Phantasie ausleben wollen eine SDLin zu sein
      - und und und
      Wie schon gesagt bei GR wird niemand zu etwas gezwungen ;)
    • Einfach auf Profil melden klicken und das Thema hat sich binnen 48stunden erledigt
      Umgedreht muss ich allerdings sagen das wenn ich dort das tun möchte wofür es da ist ... Kontakt mit alten Bekannten pflegen erreicht mich das nette Wörtchen „Fxxxxx?“ etwa 30 mal in der Stunde

      Ergo abmelden und kostbare Lebenszeit gewinnen - meine Erfahrung!

      Illegal ist es tatsächlich nach deren AGB‘s - die Prostitution

      Und der Begriff escort ist so mancheiner/em definitiv kein klarer begriff, das ist allerdings fast überall so - leider !
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart. Dort auch mehrere Treffen am Tag möglich.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • So so, Planet Romeo ist also dazu da, um Kontakt mit alten Bekannten zu pflegen.
      Das war mir neu.

      Meine Erfahrungen mit Planet Romeo sind durch und durch positiv.

      Wie long-john schon schrieb, treiben sich da viele DL's mit ihren Privatprofilen rum - was mir sehr schöne Erfahrungen beschert hat.
    • Liebhaber111 wrote:

      So so, Planet Romeo ist also dazu da, um Kontakt mit alten Bekannten zu pflegen.
      Das war mir neu.

      Meine Erfahrungen mit Planet Romeo sind durch und durch positiv.

      Wie long-john schon schrieb, treiben sich da viele DL's mit ihren Privatprofilen rum - was mir sehr schöne Erfahrungen beschert hat.
      Lieber Kollege, dies sei ja auch unumstritten.....ich mag Planet auch sehr, habe jedoch ebenfalls die Erfahrung machen müssen, das Fakes und Stalker bei Nichteingehen eines TG verlangens (nicht bei den Hunqz, also Pay- Sexlern) einem mega bedrohen können und die Mods da recht wenig gehen machen.

      Gerade eben das Niveau eines guten Kennenlern chats wird durch solche Strömungen negativ gesetzt.

      Jene welche ganz offen mit dem Thema ähnlich Sugardaddy umgehen und mal einen Hotelzuschuss beim Date oder ähnliches mit einfliessen lassen sei doch kein Vorwurf gemacht.

      Im Ts oder TV Bereich gibt es kaum eine so informative und verbreitete Alternativr! Gerade deswegen stütze ich den Themenstarter ganz besonders bei seiner Aufdeckung.....

      Travesta geht ja auch noch ganz gut aber die Faker sind dort gleichermassen zu finden.

      Fakes auf Ingolisten in den Profilen veröffentlichen hilft manchmal! Leider. wechseln machne das Profil schneller als die Wäsche

      so Long, schönen Sonntag noch
    • Die Reflektion ist des manchen menschens Zauberwort wenn er es je Erlangen wird

      Kurz um manche aussagen ergeben in ihrer wiedersprüchlichkeit nicht mal im entferntesten Sinne einen Sinn....

      Aber es herrscht ja Meinungsfreiheit ... daher viel Freude mit dieser
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart. Dort auch mehrere Treffen am Tag möglich.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • @Roockie81

      Es ist mir Zuviel, hier jetzt alles durchzulesen!
      Aber ist dir bekannt, das es bei GR eine Funktion gibt, mit der du User blockieren kannst? Die solltest du nutzen, wenn du beleidigst wirst!!! Ich bin seit Jahren bei GR und hatte schon unzählige Dates und ich bin noch zum bezahlen aufgefordert worden! Ich bin überwiegend im hamburger Bereich unterwegs und hin und wieder auch mal in NRW! Ich kann dein Problem nicht nachvollziehen!
    • Auf GR wurde ich eigentlich immer freundlich angesprochen. Wenn ich ablehnend antwortete, da ich auch laut meinem Profil keine "ganzen Kerle" suchte, gab es trotzdem noch feundliche Gespräche.

      Auffällig war nur, dass man eigentlich ins Profil schreiben konnte, was man wollte. Gelesen wurde es wahrscheinlöich sowieso nicht, sonst hätte ich nicht so viele Anfragen bekommen.
      "Frischfleich.. los geht es" *lach*
      ...
      Ich habe auch mal das Profil einer bekannten TS gesehen, die gleichzeitig hier in der Nähe tätig war. Sie hätte zwar auf diese Art auch "zusätzliche Märkte erschließen" können.
      Es war aber sehr gut zu erkennen, dass sie dort wirtklich nur ihr Privatvergnügen suchte. Wer kommerziell sucht, stellt keine spezielölen Bedingungen und Ansprüche an seine Kunden. Darauf werden aber wohl nur die achten (wollen) die ganz automatisch die Bedingungen nicht erfüllen (z.B. Altersklasse)
      ....
      Zu "in Kontakt bleiben" ...
      Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich dort einen "eigenen Kanal" schaffen kann, mit dem man in Kontakt bleibt. So braucht man keine unzähligen Handynummern, um privat und beruflich zu trennen.
    • Thread-Titel

      ändern !

      Vorschlag :

      PR für GR

      wer noch nicht in GR reingeschaut hat, wird's jetzt tun.

      Was mich - nebenbei - wundert : wie treu und brav Viele an einem einmal gewählten Account hängen, ja sich damit gleichsetzrn (identifizieren).
      Das erscheint auch hier im Forum in Form von 'bitte meinen Account löschen'.

      Gruß
      Oskar :evil:
    • Oskar-1001 wrote:

      ändern !

      Vorschlag :

      PR für GR


      wer noch nicht in GR reingeschaut hat, wird's jetzt tun.

      Was mich - nebenbei - wundert : wie treu und brav Viele an einem einmal gewählten Account hängen, ja sich damit gleichsetzrn (identifizieren).
      Das erscheint auch hier im Forum in Form von 'bitte meinen Account löschen'.

      Gruß
      Oskar :evil:
      Recht hast du auf jeden Fall. :party1:
      Es beginnt mit harscher Kritik und wandelte sich zu positiven Kommentaren.
      Ich denke mir, man muss auch Positives anerkennen.

      Ich bin da schon lange wieder weg. War einfach interessant mal zu schauen. Einen ganz bestimmten Nick soltle man nur für einen bestimmten Zweck nutzen. Dann gibt es später auch keine "peinlichen Momente" :whistling: ;)
    Transgirls Google Analytics Alternative