Top-Teaser

TS Bebel + Paula oder Barbara?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • gofurther wrote:

      Der Bericht von @Manuel79 über ganze zwei Zeilen???

      Bebel alleine ist schon der Hammer. Wenn die andere dabei noch was kann ist das sicher was Unvergessliches.
      Plus die vier Zeilen in dem Bericht aus dem anderen Forum

      Wenn ich mich richtig entsinne achtet Bebel bei der Auswahl ihrer Kollegin auf service-orientierte Damen. Trifft zumindest auf Natascha und Lana zu. Das spricht schon mal für Paula
    • Also ich würde vorschlagen mal selbst vorbeischauen.
      In der Auestraße gibt es sogar ordentlich Parkplätze.

      Egal ich hab es getan und darf euch versichern es ist nicht Barbara die dort aufgeschlagen hat.
      Es ist die bekannte Bruna Rocha. Warum der Namenswechsel?B Keine Ahnung. Hab auch nicht gefragt.

      Eines ist jedoch Fakt. Sie wirbt mit XXL und das ist es auch. nicht in der Länge aber im Durchmesser.
      Wenn man sie sieht meint man mehr Weib geht nicht. Richtig schöne Titten super Hinterteil usw.
      Dazu der Dauerständer, welcher überhaupt nicht schwach werden wolltge.

      Zu Bebel muss man, so glaube ich, nicht viel bemerken. Das ist einfach eine Wucht.

      Es wundert nur, dass hier diesbezhüglich so weinig inaktivität herrscht. Als ich da war klingelte es 3mal und Bebel versicherte mir, das es dauerhaft so ist.
      Am Sonntag waren 50 Kunden da. Einfach unglaublich. Ja ich glaube das.

      Umsomehr verwundert mich, dass hier eine so große Inaktivität besteht.
      Ich meine schade.
    • Also mich hat es dann doch zu Barbara verschlagen (19:40 Uhr).

      Paul: in deinem Beitrag verwechselst du Barbara mit Paula bzw. wie du anmerkst: Bruna Rocha (die man ja aus Offenbach kennt). Aber ich stimme dir zu, Bruna Rocha hat mit den Bildern, die Paula zeigen sollen, überhaupt nichts zu tun.

      Zurück zu Barbara:
      In der Adam-Klein-Straße angekommen hab ich ihr über WhatsApp geschrieben und gefragt ob sie gerade Zeit hat. Antwort kam prompt und keine 10 Minuten später war ich auch in dem kleinen Appartment (Klingel Martinez).

      Barbara sah umwerfend aus, nicht ganz wie auf den Bildern, aber dennoch sehr weiblich und mit den Latina-üblichen Rundungen (kein Übergewicht). Ausgemacht wurden 100/30 und die wurden auch ohne jeden Zeitdruck eingehalten (vllt sogar 5-10 Minuten mehr). Das saubere Appartment ist nicht allzu groß aber für das Vorhaben ausreichend und funktional eingerichtet. Dusche wurde angeboten, hatte aber schon daheim geduscht. Zu Beginn gab es zarte Zungen- und Körperküsse. Relativ bald wurde mein Kopf gen Süden gedrückt. Ihr "Kleiner" hat eine ordentliche Größe und stand wie eine 1 über die gesamte Zeit. Auffällig war hier, dass sie es besonders anmacht ihren Prügel bis zum Anschlag reinzuhämmern. War anstrengend, aber auch sehr geil und hat ihr auch merlklich Spaß gemacht. DT-Liebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen. Nach dem ausgiebigen Vorspiel in der Vertikalen und Horizontalen sattelte sie bei mir doggy auf. Da ihr Teil doch relativ dick und ich nicht gerade in Übung war, gab es dann auch einen Stellungswechsel und ich durfte in die Reiterstellung, was erfahrungsgemäß besser läuft. Nach einem wilden Ritt mit ZK zwischendurch (was ein wenig GF6-Feeling herbeiführte) war es dann um mich geschehen und ich kam heftig auf ihren Brüsten. Danach ne kleine Dusche und AST. Sie hat im Juli wohl eine Gesichts-OP in Thailand anstehen. Total überflüssig wenn man mich fragt, sie sieht auch so sehr weiblich aus. Sie erzählte auch, dass sie einige Wochen in Spanien arbeiten würde und dass dort die Preise im Pay6-Bereich im Keller seien, sie aber bei ihren Preisen bliebe auch wenn es dann nur ein oder zwei Freier am Tag seien. Sie kommt aus Venezuela spricht aber super Deutsch, Verständigungsprobleme gab es überhaupt nicht.

      Fazit: tolles, aber nicht "außergewöhnliches" Erlebnis, bei ihr ist aber sicher kein Geld verbrannt. WHF: 80%
    • Also ich bin ich bei der Barbara gewesen und es ist nicht so toll wenn man selbst nur aktiv ist. Zuerst hat sie sich nicht an den Termin gehalten dann war ich selbst nicht mal ganz 30 Minuten aktiv obwohl ausgemacht und bezahlt. Sie hat mich dann ohne das ich gekommen bin obwohl ich 50€ mehr zahlen wollte raus geschmissen.

      I'm Endeffekt den Termin nicht eingehalten und ich kam nicht zum Höhepunkt weil sie nicht wollte. Für mich keine Wiederholung.
    • sacko wrote:

      Ich stelle fest
      @JohnAXXL hat aber so richtig einen an der Schraube. Leider kann ich das nicht per PN schreiben, geht bei ihm nicht.
      Ist wohl so ein Typ wie @sexyschemale mit :sleeping: sch.
      Das Dislike war von mir. Und wenn ich gekonnt hätte ich Dir zehn mal die rote Karte gezeigt.
      Wenn Dich schon argumentativ nicht mit jemanden auseinander setzen kannst, solltest Du den Versuch unterlassen hier einen diesen User auf das unsachlichste zu diskreditieren.
    • @long-john

      ... das weiß ich doch,

      aber welche Argumente soll ich auf sinnentleerte Reaktionen bringen?
      Es ging um eine Bericht, den ich erwähnte und der vorhanden ist. Den halte ich für glaubwürdig, das drückte ich aus und bekam einen in die Fresse - wie sonst auch von diesem ...AXXL.
      Also lass mich in Ruhe und laber mich nicht auch noch voll. Melde Dich wieder, wenn Substanz vorhanden ist.
      Und steh nicht so früh auf.

      Die letzten beiden unten stehenden Sätze hat der Vogel mit AXXL gedisliked und sowas macht der ständig und erinnert eben an sexyschemale, die nicht mal ihren Namen schreiben kann, womit soll ich mich da auseinandersetzen???


      "Und am Ende des folgenden Threads ist wohl auch ein Bericht. Nicht vom Anfang und den Bildern irritieren lassen.


      TS Barbara, Latina TS Girl in Berlin, Spiegelweg (Tel 0152-11445686)"

      The post was edited 1 time, last by sacko ().

    • long-john wrote:

      sacko wrote:

      Ich stelle fest
      @JohnAXXL hat aber so richtig einen an der Schraube. Leider kann ich das nicht per PN schreiben, geht bei ihm nicht.
      Ist wohl so ein Typ wie @sexyschemale mit :sleeping: sch.
      Das Dislike war von mir. Und wenn ich gekonnt hätte ich Dir zehn mal die rote Karte gezeigt.Wenn Dich schon argumentativ nicht mit jemanden auseinander setzen kannst, solltest Du den Versuch unterlassen hier einen diesen User auf das unsachlichste zu diskreditieren.
      Ich halte mich ja grundsätzlich aus solchen Streitigkeiten raus, aber hier erschließt sich mir nicht womit man sich sachlich auseinander setzen soll. Sacko stört wohl der Dislike von JohnAXXL und diverse sinn- und wahllose Dislikes von dem Nutzer sexyschemale. Dazu muss ich sagen, dass mir solche Dislikes schnuppe wären, weil jeder im vernünftig Denkende im Forum erahnen kann, dass manche hier durch Dislikes einfach nur trollen wollen. Darauf springe ich nicht an.

      Aber zurück zu dir, Long-John: dein Kommentar ist mindestens genauso überflüssig wie Sackos Wutanfall. Mit einem Dislike auf einen Kommentar, in dem man die Glaubwürdigkeit eines anderen Nutzers bestätigen will, kann man sich nicht sachlich auseinandersetzen. Andernfalls wird das zum sinnlosen Monolog.

      Ich glaube, dass die betreffenden Personen einfach entweder nur trollen wollen oder eine persönliche Fehde mit Sacko haben. Da nützen Rote Karten überhaupt nichts.

      Im Übrigen bin ich auch offen für Kritik, wenn beispielsweise sexyschemale seinen Dislike auf meinen (nicht gerade kurzen) Bericht näher erläutert.

      Und zum Schluss, um deinen Anforderungen gerecht zu werden, lieber Long-John: Liest man sich die Beiträge von sexyschemale durch, findet man nicht wenige eindeutig homophobe Kommentare, die mit freier Meinungsäußerung nichts mehr zu tun haben. Im Forum teilen wir eine gewisse open-minded-Mentalität in Bezug auf sexuelle Ausrichtung und Vorlieben. Homophobe Äußerungen sind meines Erachtens in diesem Forum nicht zu tolerieren.

      Roman Ende.
    • Zurück zu den Erkenntnissen aus diesem Thread:

      1. Barbara eignet sich wohl eher für passive Kunden und weniger für aktive Kunden.

      2. Bebel ist im Doppelpack mit Bruna Rocha in Nürnberg. Warum eine Paula in der Anzeige genannt und abgebildet ist, weiß man nicht. Neben einem Namenswechsel kommt theoretisch auch in Betracht, dass Bruna einfach für diese Paula eingesprungen ist.
    • heutemalanders wrote:

      ... Homophobe Äußerungen sind meines Erachtens in diesem Forum nicht zu tolerieren.
      zunächst einmal stimme ich dir mit deiner Aussage zu, fast ohne wenn und aber.
      Warum mein fast? Die Dame auf die du dich mit deiner Aussage beziehst
      nennt eine andere Muttersprache ihr eigen und ich kann mir vorstellen
      dass das eine oder andere mit Unterstützung eines technischem Translator
      auch etwas "schief" daher kommt, sprich ich würde bei ihr nicht jedes Wort und
      jedes Handeln auf die berühmte Goldwaage legen.

      Etwas anders sieht es bei mir bei manch anderen Dislikern aus
      denen man eine gewisses Sprachverständnis unterstellen können sollte,
      bei denen fehlt es offensichtlich aber an etwas Anderem, ;)
      aber das ist deren Problem nicht meines. :)

      Noch eine kleine Anmerkung: mit der Userin sexyschemale hatte ich noch nie einen persönlichen Kontakt
      deshalb äußere ich das zuvor geschriebene lediglich als Vermutung
      auf Grund meiner gemachten Beobachtungen im Netz.
      Das heißt nicht dass ich ihr Verhalten gut heiße,
      ich kann es im Gegensatz zum Verhalten anderer User
      aber eher tolerieren.


      heutemalanders wrote:

      Zurück zu den Erkenntnissen aus diesem Thread:

      … Neben einem Namenswechsel kommt theoretisch auch in Betracht, dass Bruna einfach für diese Paula eingesprungen ist.
      ohne jetzt extra die SuFu zu quälen ist es meiner Meinung nach nicht das erste Mal dass die
      Dame Bruna Rocha unter dem Namen Paula firmiert, auch bei dem anderen Male welches ich meine noch in Erinnerung zu haben
      war sie allerdings ebenso im Doppelpack unterwegs. :party1:
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    Transgirls Google Analytics Alternative