Top-Teaser

Aufnahme hier und ....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aufnahme hier und ....

      Hallo Ihr lieben,

      zuerst einmal vielen Dank für die Aufnahme hier im ts-forum.

      Ich bin total neu hier.

      Vielleicht finde ich hier jetzt endlich jemanden oder eine Möglichkeit bei der ich mich als TV-Callgirl (mit Intension auf TS-Callgirl werden) anbieten kann.

      Gerne hätte ich auch Kontakt zu Personen, die mich in diese Richtung beraten und/oder begleiten können.

      Vorerst könnte ich mir Rm. Karlsruhe, Freiburg oder Stuttgart vorstellen in den ich mich als Callgirl (eventuell. Strassenhure, TPE oder so) anbieten könnte.

      Gibt es vielleicht jemanden, der mir den Weg dafür vorschlagen und/oder zeigen könnte ?

      Erfahrungen sind zwar schon vorhanden, doch sie sind auf jeden Fall noch weiter ausbaufähig, denn ich lerne und über gerne neues aus.

      U.a. z. B. auch gerne so als Zofe, Sklavin oder so.

      Dieses ebenso wie auch als Callgirl allzeit und dauerhaft möglichst bis zum "Exodus" !

      Mein biologisches Alter ist leider nicht gerade viel- oder erfolgsversprechend !

      Seit meiner Jugend merke ich, dass ich eigentlich lieber eine Frau sein möchte.

      Aufgrund mehrerer, verschiedener meist gesellschaftlicher, auch beruflicher Umstände hat es leider nicht geklappt.

      Jahre lang (weit über 40 Jahren !) sucht ich nach einer Möglichkeit, diesen Weg endlich richtig beginnen zu können.

      Heute mit 51 Jahren wird es doch hoffentlich nicht zuuu spät dafür sein, für manche als Callgirl, Hure oder so eingesetzt und benutzt zu werden !

      Auf Euere Antwort freue ich mich bereits sehr.

      Vielleicht werde ich dann näheres über mich in Erfahrung bringen.

      Das aber nur, wenn ich sehen kann, dass Ihr wirklich auf meinem größten Wunsch eingehen könnt.

      Vielen, lieben Dank im voraus
      LG Kessi
    • Kessi_67 wrote:

      "Exodus"
      Du meinst sicherlich exitus oder du willst irgend wo Ausziehen.
      Z.B. eins von den Büchern Mose. Sprich aus Ägypten.

      Ob das bis zum Tod funktioniert, weiß ich nicht. Jedenfalls mit so absoluten Werten würde ich vorsichtig sein.



      ************************************************************************************************
      ** QUIDPROQUO**

      Ich halte in manchen Beträgen Rücksprache
      und
      übernehme den gemeinsam gefundenen Konsens

      ************************************************************************************************
    • @Kessi_67
      Okay, die Problematik hast du selbst schon gesehen. Darauf eingehen zu wollen, ist also überflüssig.

      Wenn du den absoluten Wunsch zu einer Transformation hast, solltest du mit dem Abwarten aufhören. Informiere dich eingehend und lass dich fachlich beraten.

      Ich lese zwischen den Zeilen heraus, dass es dir eventuell auch vorrangig auf den Sex ankommen könnte. Dann kannst du eigentlich sofort loslegen.
      Du scheinst eine devote Ader zu haben. Das ist eine Nische, in der du wohl noch einen guten Platz finden wirst. Hier ist es von Vorteil, wenn du bei einer Domina "in die Lehre gehst" oder mit ihr zusammen arbeitest.
      Einerseits bekommst du dadurch mehr Infos, was Gäste bei Devoten bevorzugen. Andererseits lockt dir die Domina die Kunden an.

      Du bist noch Anfängerin und brauchst daher noch "externe Erfahrungswerte". Eine Profi kann dir viele Tricks zeigen, die du aus Videos usw. nicht erhalten wirst.

      PS:
      Dein Alter und Aussehen spielen eher eine untergeordnete Rolle, wenn du "gut in deinem Metier" bist. Wenn das Interesse an dir geweckt ist, kommt es nur noch auf dich und dein Verhalten an.

      - Freue dich über jedes Lob und jedes gute Erlebnis nmit dir, über das berichtet wird.
      - Lerne aus jeder Kritik und nehme sie nur als Anlass dazu, deinen Service zu verbessern.
      - Denke dir einen Künstlernamen aus, der möglichst unikat ist und wechsel ihn auch nicht, wenn es mal etwa Negatives gibt.
      - Versuch nicht dich zu verstecken, sondern stehe dazu, was du bist und machst.

      Wenn du dieses "neue Leben" wählst, musst du dazu bereit sein, mit der Vergangenheit zu brechen. Wer dich dabei nicht unterstützen will, war vorher nie dein Freund. Such dir neue und bessere Freunde, auf die du dich auch wirklich verlassen kannst.
    • Kessi_67 wrote:

      Hallo Ihr lieben,

      zuerst einmal vielen Dank für die Aufnahme hier im ts-forum.

      Ich bin total neu hier.

      Vielleicht finde ich hier jetzt endlich jemanden oder eine Möglichkeit bei der ich mich als TV-Callgirl (mit Intension auf TS-Callgirl werden) anbieten kann.

      Gerne hätte ich auch Kontakt zu Personen, die mich in diese Richtung beraten und/oder begleiten können.

      Vorerst könnte ich mir Rm. Karlsruhe, Freiburg oder Stuttgart vorstellen in den ich mich als Callgirl (eventuell. Strassenhure, TPE oder so) anbieten könnte.

      Gibt es vielleicht jemanden, der mir den Weg dafür vorschlagen und/oder zeigen könnte ?

      Erfahrungen sind zwar schon vorhanden, doch sie sind auf jeden Fall noch weiter ausbaufähig, denn ich lerne und über gerne neues aus.

      U.a. z. B. auch gerne so als Zofe, Sklavin oder so.

      Dieses ebenso wie auch als Callgirl allzeit und dauerhaft möglichst bis zum "Exodus" !

      Mein biologisches Alter ist leider nicht gerade viel- oder erfolgsversprechend !

      Seit meiner Jugend merke ich, dass ich eigentlich lieber eine Frau sein möchte.

      Aufgrund mehrerer, verschiedener meist gesellschaftlicher, auch beruflicher Umstände hat es leider nicht geklappt.

      Jahre lang (weit über 40 Jahren !) sucht ich nach einer Möglichkeit, diesen Weg endlich richtig beginnen zu können.

      Heute mit 51 Jahren wird es doch hoffentlich nicht zuuu spät dafür sein, für manche als Callgirl, Hure oder so eingesetzt und benutzt zu werden !

      Auf Euere Antwort freue ich mich bereits sehr.

      Vielleicht werde ich dann näheres über mich in Erfahrung bringen.

      Das aber nur, wenn ich sehen kann, dass Ihr wirklich auf meinem größten Wunsch eingehen könnt.

      Vielen, lieben Dank im voraus
      LG Kessi
      sehr gerne kannst du dich bei mir melden, deine Wünsche werden zum Großteil von meinem leistungsportfolio abgedeckt

      Selbstverständlich herzlich willkommen im Forum
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart. Dort auch mehrere Treffen am Tag möglich.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • Wenn du seit deiner Jugend davon träumst eine Frau zu sein führt der erste Weg zu einer Psychologin oder einem Psychologen der oder die sich auch wirklich mit dem Thema Transsexualität auskennt.
      Das ist der einzige legale Weg um in absehbarer Zeit an Hormone zu kommen.
      Der oder die kann dann auch abklären ob es sich bei deinem Wunsch um Transsexualität handelt oder ob dein Wunsch anzuschaffen nur aus einer sexuellen Fantasien herrührt.
      Was hast du zu verlieren? Entweder du probierst es aus oder es verfolgt dich bis an dein Lebensende.
      Und wenn du dann feststellst das du eventuell doch nicht Transsexuelle bist hast du es wenigstens ausprobiert und hast für dich Gewissheit.
      Mit Ausreden warum es bis jetzt nicht ging redet man sich nur den mangelnden Mut schön , Ich kenne das aus eigener Erfahrung.
      Für einen Wunsch den man wirklich will ist man auch bereit etwas zu tun ,sei es Geld in die Hand zu nehmen oder auch einfach Mal selbst den Hintern hochzugekommen.
      Denn das du dich selbst aufraffen must kann dir niemand abnehmen
      Dominas oder andere Transsexuelle hier können dir helfen deine Ängste zu überwinden und in einem einigermaßen geschützten erste Schritte auszuprobieren.
      Entweder nimmst du selbst aktiv mit Dominastudios Kontakt auf die dir oft gegen Mithilfe die Gelegenheit bieten als Zofe an Sessions teilzunehmen oder für den nichtsexuellen Teil gibt es in deiner Nähe bestimmt auch Transtreffen an denen du auch einfach Mal für einen Abend in einer weiblichen Rolle auftreten kannst.
      Ja ne is klar
    • „Der oder die kann dann auch abklären ob es sich bei deinem Wunsch um Transsexualität handelt oder ob dein Wunsch anzuschaffen nur aus einer sexuellen Fantasien herrührt.„

      Hier entsteht aus meiner Sicht das größte Missverständnis!

      Lenas Antwort beinhaltet denke ich viel Stoff zum nachdenken und um in zu sich gehen, zu fühlen und zu spüren.

      Der offene Umgang mit dem Thema schenkt Dir mehr Akzeptanz als du je vermutet hättest!

      Achtung:
      So arg viele Psychologen gibt es nicht die versiert sind Google spuckt jedoch einige Listen von Spezialisten aus

      Das regenbogenportal gibt dann noch einige Beratungsstellen her
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart. Dort auch mehrere Treffen am Tag möglich.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • vielen Dank für Euere Antworten.
      Wenn der eine oder andere meint, sexuelle Erwarungen bei mir heraus "lesen" zu können, dann sollte er/sie das erstmal genauer lesen und überdenken !
      Denn
      KEINESFALLS hat das bei mir IRGENDETWAS mit SEXUELLER Erwartung zu tun !!!
      Sicherlich wird da bei vielen, vielen anderen so der Fall sein.
      Aber bei mir ist das ÜBERHAUPT NICHT so der Fall !

      Verallgemeinert bitte nicht alles auf einen Haufen.
      Wer mich mit meinen Erlebnissen genauer und näher kennt der wird wissen, warum es für mich dazu noch problematischer als bei fast allen anderen ist !

      Wie Ihr sicherlich auch wisst, ist jeder einzelne Mensch individuell verschieden weil er eben auch anders lebt, denkt, andere Lebenserfahrungen und mit anderen Umstände zu tun hat !
    • TSannaEscort wrote:

      sehr gerne kannst du dich bei mir melden, deine Wünsche werden zum Großteil von meinem leistungsportfolio abgedeckt

      Selbstverständlich herzlich willkommen im Forum
      Also @Liebhaber111 ich kann im wahrsten Sinne des Wortes nicht nachvollziehen, warum du diesem Beitrag von @'TSannaEscort mit einem Dislike versiehst. Sie bietet doch eine Hilfe an, die gewünscht ist und ergänzt damit die hilfreichen Bemerkungen von @John-on-Tour und @Lena.

      Mir ist bekannt, dass Anna einen sehr dornenreichen Weg gegangen ist, sie ist damit prädestiniert für eine Hilfestellung.

      Solltest du das als Werbung interpretiert haben, liegst du gewaltig daneben.
    • Hallo TSannaEscort,
      Du da gebe ich Dir in jeglicher Hinsicht völlig recht !
      Die Nachricht von lena beinhaltet wirklich viel Stoff dazu weil ich da eine größere Erfahrung erkennen kann. Und das weiß ich sehr zu schätzen, was sie sagt.

      Auf jeden Fall muss ich mich davon aber distanzieren wenn es sich hierbei lediglich um "sexuelle Fantasien" handelt, denn auf gar KEINEN Fall ist das so in meinem Sinn !!!!
    • Das Dislike stammt nicht von Dir, Kessi. Liebhaber111 hat TSAnnaEscort ein dislike gegeben. Das tut er öfter.
      Falls Dir doch mal ein Dislike rausrutschen sollte, kannst Du es rückgängig machen, indem Du den entsprechenden Button noch einmal drückst.

      Die Ratschläge von lena und Anna sind sicher sehr authentisch und seriös. Eine persönliche Kontaktaufnahme per PN (Private Nachricht / Konversation) wird Dir sicher weiterhelfen. Das wird Dir Mut machen!
    • TSannaEscort wrote:

      „Der oder die kann dann auch abklären ob es sich bei deinem Wunsch um Transsexualität handelt oder ob dein Wunsch anzuschaffen nur aus einer sexuellen Fantasien herrührt.

      Hier entsteht aus meiner Sicht das größte Missverständnis!
      Als Ich den obigen Beitrag schrieb hatte Ich den nachfolgenden Beitrag noch nicht gelesen, ansonsten hätte Ich mir den Beitrag vermutlich erspart.
      Ich befürchte damit hat sich das Missverständnis schon aufgelöst.

      Kessi_67 wrote:

      Aber unwichtig, den kennenlernen und mich bei Ihnen als Shenake- Hure anbieten wäre sehr in meiner Interesse.
      Wäre das bei Ihnen, oder für Sie vielleicht möglich ?
      Wie ich sehe, dürften Sie so in etwa 6 Jahre älter als ich sein und entsprächen den Erwartungen meines "Reiters" oder Lude.
      LG Kessi_67
      Die nachfolgende Aussage hätte mich misstrauisch machen müssen.

      Kessi_67 wrote:

      Vielleicht finde ich hier jetzt endlich jemanden oder eine Möglichkeit bei der ich mich als TV-Callgirl (mit Intension auf TS-Callgirl werden) anbieten kann.

      Kessi_67 wrote:

      vielen Dank für Euere Antworten.
      Wenn der eine oder andere meint, sexuelle Erwarungen bei mir heraus "lesen" zu können, dann sollte er/sie das erstmal genauer lesen und überdenken !
      Denn
      KEINESFALLS hat das bei mir IRGENDETWAS mit SEXUELLER Erwartung zu tun !!!
      Sicherlich wird da bei vielen, vielen anderen so der Fall sein.
      Aber bei mir ist das ÜBERHAUPT NICHT so der Fall !

      Verallgemeinert bitte nicht alles auf einen Haufen.
      Wer mich mit meinen Erlebnissen genauer und näher kennt der wird wissen, warum es für mich dazu noch problematischer als bei fast allen anderen ist !

      Dein Vorstellungsthreat ist voll von sexuellen Aspekten,es soll man da sonst denken?
      Frau sein ist mehr als nur Sex ,ganz im Gegenteil .
      Wer Frau sein nur auf den sexuellen Aspekten begrenzt hat sich noch nicht wirklich damit beschäftigt .
      Und das Geheule das es ausgerechnet bei jemanden komplizierter ist als bei Anderen habe Ich in den letzten 10 Jahren fast täglich gehört oder gelesen.
      Wenn du dir einen Termin bei einem Psychologen holst muss das niemand mitbekommen und es verpflichtet dich erstmal zu nichts .
      Bezeichnend ist aber das ausgerechnet Diejenigen die vorgegebenen bei Ihnen sei alles komplizierter am wenigsten Rat annehmen und sich auch nicht in die Hände von Profis begeben.





      TSannaEscort wrote:

      Lenas Antwort beinhaltet denke ich viel Stoff zum nachdenken und um in zu sich gehen, zu fühlen und zu spüren.

      Der offene Umgang mit dem Thema schenkt Dir mehr Akzeptanz als du je vermutet hättest!
      Du hast sicherlich Recht ,viele Leute haben gar kein Problem damit aber es gibt eben auch den kleinen Anteil der Transsexuelle offen verhöhnt oder sogar anfeindet.
      Und gerade wenn du auffällig oder unpassend gekleidet bist kann es schon einmal zu unschönen Erlebnissen kommen.
      Diese Erlebnisse können dich stark machen , du kannst Sie als Aufforderung sehen das du dein Erscheinung verändern musst,du kannst daran aber auch zerbrechen.
      Ja ne is klar
    • Kessi_67 wrote:

      vielen Dank für Euere Antworten.
      Wenn der eine oder andere meint, sexuelle Erwarungen bei mir heraus "lesen" zu können, dann sollte er/sie das erstmal genauer lesen und überdenken !
      Denn
      KEINESFALLS hat das bei mir IRGENDETWAS mit SEXUELLER Erwartung zu tun !!!
      Sicherlich wird da bei vielen, vielen anderen so der Fall sein.
      Aber bei mir ist das ÜBERHAUPT NICHT so der Fall !

      Verallgemeinert bitte nicht alles auf einen Haufen.
      Wer mich mit meinen Erlebnissen genauer und näher kennt der wird wissen, warum es für mich dazu noch problematischer als bei fast allen anderen ist !

      Wie Ihr sicherlich auch wisst, ist jeder einzelne Mensch individuell verschieden weil er eben auch anders lebt, denkt, andere Lebenserfahrungen und mit anderen Umstände zu tun hat !
      Mit Verlaub ! Das hat niemand daher ist dieser Riesen Text entstanden

      Werder ist das eine noch das andere verwerflich - frei leben das ist unser aller Ziel ....

      Meine Bitte lasst uns die angriffstöne herausnehmen - sachlich und inhaltlich sind wir ja bereits auf einem Weg

      Ich sah hier jedoch gegen dich keinerlei Urteil
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart. Dort auch mehrere Treffen am Tag möglich.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • lena wrote:

      Dein Vorstellungsthreat ist voll von sexuellen Aspekten,es soll man da sonst denken?
      Er ist nichts anderes. Wie heißt das Forum hier? Um was geht es hier? Auch wenn viel diskutiert wird, was ich gut finde, hier geht es um den Bezahlsex und seine Protagonisten. Im Prinzip geht es immer um Sex, Essen und Schlafen.
      Und deutlicher kann man es nicht beschreiben als es sich die TE wünscht.

      TSannaEscort wrote:

      Meine Bitte lasst uns die angriffstöne herausnehmen - sachlich und inhaltlich sind wir ja bereits auf einem Weg
      Ach wie langweilig. Friede Freude Eierkuchen.
      Zu @Kessi_67
      Die Zeit scheint dir wirklich davon zu rennen. Also schnell schnell noch Hure werden und dann ans finale Ende denken.

      Gibt es nicht andere Ziele in deinem Leben.
      Versuche es mal mit einem Buch oder mit dem Weltfrieden.



      ************************************************************************************************
      ** QUIDPROQUO**

      Ich halte in manchen Beträgen Rücksprache
      und
      übernehme den gemeinsam gefundenen Konsens

      ************************************************************************************************
    • Kessi_67 wrote:

      Simplicius
      ich lach` mich zu Tode
      und nehm`dich spasshalber gleich mit !
      Man muss halt nicht alles ernst nehmen. Also dann doch lieber exodus, wie du es Eingangs wolltest

      :D



      ************************************************************************************************
      ** QUIDPROQUO**

      Ich halte in manchen Beträgen Rücksprache
      und
      übernehme den gemeinsam gefundenen Konsens

      ************************************************************************************************
    • Kessi_67 wrote:

      Simplicius
      ich lach` mich zu Tode
      und nehm`dich spasshalber gleich mit ! :sleeping:
      Der simpli tut nix das ist ein ganz lieber man muss nur erstmal mit der direkten Art klar kommen ☺️

      Letzten Endes Ist der Dialog ja doch noch auf Augenhöhe geblieben

      Denke mal darüber nach ob klassisch hure wirklich eine gute Idee ist oder ob du weitere Qualitäten hast, wovon ich überzeugt bin, die dann zu einem Konzept führen

      Liebsten Gruß
      Anna
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart. Dort auch mehrere Treffen am Tag möglich.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    • hallo Anna,
      vielen lieben Dank für die Aufklärung.
      Ähnliches habe ich auch so gedacht und deshalb meine Antwort etwas "bissiger" gegeben und die Bemerkung "vergessen".

      Zum Thema Nutte, seit fast 3 Jahrzehnte habe ich darüber nachgedachr und mich gefragt, ob das überhaupt eine gute oder eher schlechte Idee sein könnte.
      Zwar habe ich es bis heute nicht ganz genau so wie eine Nutte (täglich oder rund um die Uhr verschiedene Freier) durchführen können. Doch was ich so in den Erlebnissen als Nutte erfahren bzw. erkannt habe, macht es mir sehr viel Spass und gefällt mir unbeschreiblich gut bzw. kommt meinem Wunsch zu einem Leben als Frau schon eher entgegen !
      Laut dem TSG-Gesetz sind mindestens 2 getrennte Gutachten von Pschologen erforderlich, damit überhaupt und eventuell von einer Transsexualität gesprochen werden kann.
      Alleine schon für die Fahrt zu einem Psychologen wären das 150 Km.
      Bei dem anderen wären es dann auch wieder bei wöchenrlich einmaligen Fahrten in die andere Richtung auch noch 'mal 160 Km dazu !
      Dass ich mir das nach meinem Outing im Jahr 2002 nicht mehr leisten kann weil ich danals deshalb entlassen wurde, brauche ich nicht erzählen. - Leider ist es so der Fakt.
      Wie ich sowieso denke, legt der Gesetzgeber uns unnötig viele Steine in den Weg, damit sie von den dann anfallenden Kosten für eine OP weg kommen und dafür nichts bezahlt werden muss !

      Diese ganzen dafür erforderlichen Schritte mit den Psychologen (Gutachtern) denke ich, kann entgengen werden, wenn man sein Leben als Frau aktiv ausführen kann.
      Wenn eine t-Frau von Anfang an als Fraz zu Psychologen geht und ihr Einkommen gesichert zu sein scheint, weil sie ihr Lebensunterhalt bereits schon als Frau verdient wird kaum jemand am Gutachten einer Transsexualität "vorbei gehen" können !

      Deshalb sehe ich gerade für mich mit meinem sehr schlechten Erlebnis (1992) mit damit entstandenen auch finanzielle Probleme dass es das Beste ist, wenn ich jetzt endlich mein Traum von einen Leben und Dienste als Nutte (Callgirl, Hure o.ä.) beginnen und realisieren kann.
      Natürlich bin ich kein Träumer und lebe nur mit so etwas.
      Auch ich weiss und musste wie alle anderen auch erleben, daß das Leben sehr grausam sein kann !
      Als ich gerade erst mal 25 Jahre alt war, habe ich bei der Ausführung meines Dienstes mit meinem Zug den 4. Menschen überfahren.
      Das Leben ist wirklich oft sehr hart.
      Also warum sollte man nicht doch sein Hobby und Traum zum Beruf machen ??!

      So, jetzt ist viel gesagt. Und vielleicht liest das jemand, der mir dabei helfen könnte.
      Liebe Grüße, Kessi
    Transgirls Google Analytics Alternative