Top-Teaser

ACHTUNG TS SALIME (Namenswechsler!)

    • geilhuber1 schrieb:

      was hat die Hälfte der Beiträge mit dem eigentlichen Thema zu tun?
      Das Thema ging ganz schnell seinen eigenen Weg. Aber so ganz vom Thema ist das gar nicht.

      Es kann also durchaus sein, dass da jemand sich selbst verwechselt hat und dann seinen ganzen Hass auf Männer bzw. auf den selbst erwählten Beruf entladen hat.
      Das in einer nicht akzeptablen Weise. Wenn man dann da nicht drauf reagiert hätte, wären wir es genauso nicht wert, nur noch einen Satz im Forum zu schreiben.

      Wie @John-on-Tour umschreibe würde, es sind die Selbstregelarien einer gesunden Forumsgemeinde oder nicht?
      _________________________________________________________________________________________________________
      Meistens ist weniger auch weniger.
    • Siguen y siguen con comentarios... Aqui solo Lo que veo es gente que No tienen Vida propia y critican la Vida de los demas . Dejen vivir cada quien como es . Aqui existen solo hombres viciosos que estan frente a una computadora observando cada detallede todas las putas para luego destruiren las redes sociales o aqui es este Forum de mierda . Lo que hacen es criticar despues de hacer lo que hicieron.. Aqui nadie se salva de un mal comentario . Ustedes y este Forum de mierda se an ganadoEl odio de Muchas personas .. siempre exageran con conentarios absurdos y perjudican a los demas en su entorno laboral.
      Maricones que van a buscar servicios de prostitutas para luego destruir su Reputacion de la forma como Lo an hecho con Muchas. Aqui Hay muchos mentirosos viciosos que se molestan a las trabajadoras ofreciendo poco dinero a Cambio de sexo. Ahhh pero Si hubiera un Forum para los clientes. Diria Muchas cosas que No me gusta . Por ejemplo los que vienen a buscar un servicio y quieren ser pasivos y ni siquiera se hacen limpieza para tener sexo anal , otro que hieden como que nunca hubieran tomado una ducha y Stinken como cerdos y asi muchos mas... Aqui Hay mucho perverso asqueroso que viven perjudicando a las prostitutas y en la cabeza tienen solo mierda y basura y quieren ser follados .. un Hombre que es Hombre y se considera Hombre que lo dudo mucho No esta en estas cosas de gente mediocre criticando Mujeres o Transsexualles...
      [list=1][*]RUBI BRANYTHER
      [/list]
    • Hallo @rubi_branyther

      danke für deine ausführliche Antwort!
      Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es auch viele ekelige Kunden gibt.
      Es gibt in Internetforum auch viele böse und falsche Kommentare.
      Da bin ich deiner Meinung.

      Allerdings habe ich und viele andere nicht verstanden, warum du einen bösen Kommentar zu @youngstallion geschrieben hast.
      youngstallion war doch bei einer TS Salime. Er war doch gar nicht bei dir.

      Kannst du dieses Geheimnis aufklären?

      Gruß vom
      STEIL
      Besuchen Sie die Taverne, solange sie noch steht!
      (Frei nach Geier Sturzflug)
    • Das liefert Google Übersetzer:
      Sie folgen und machen weiter mit Kommentaren ... Nur hier sehe ich Menschen, die kein eigenes Leben haben und das Leben anderer kritisieren. Lass jeden leben, wie er ist. Hier gibt es nur bösartige Männer, die vor einem Computer jedes Detail aller Huren beobachten und dann die sozialen Netzwerke zerstören oder hier ist dieses verdammte Forum. Was sie tun, ist zu kritisieren, nachdem sie getan haben, was sie getan haben. Hier wird niemand vor einem schlechten Kommentar bewahrt. Sie und dieses Fucking Forum wurden gewonnen, der Hass vieler Menschen ... übertreiben Sie immer mit absurden Kommentaren und verletzen Sie andere in ihrem Arbeitsumfeld. Fags, die sich auf die Suche nach Dienstleistungen für Prostituierte begeben, um ihren Ruf auf die gleiche Weise zu zerstören, wie sie es bei vielen getan hat. Hier gibt es viele bösartige Lügner, die die Arbeiter stören, indem sie Cambio de sexo wenig Geld anbieten. Ahhh aber wenn es ein Forum für die Kunden gäbe. Ich würde viele Dinge sagen, die mir nicht gefallen. Zum Beispiel diejenigen, die kommen, um einen Service zu suchen und wollen passiv sein und sich nicht einmal für Analsex reinigen, andere, die stinken, als hätten sie nie geduscht und wie Schweine gestinken und so viele mehr ... Hier gibt es eine Menge widerwärtiger Abscheu sie leben den Prostituierten schaden und im Kopf haben sie nur Scheiße und Müll und sie wollen gefickt werden .. ein Mann, der Mann ist und sich für einen Mann hält, an dem ich viel bezweifle. Er ist nicht in diesen Dingen von mittelmäßigen Leuten, die Frauen oder Transsexuelle kritisieren.

      Was hat sie nur erlebt, dass sie so neben der Spur ist? :?:
    • no se si estoy hablando con rubi u con otra persona que esta utilizando la maquina de rubi pero estas equivocada. Muchos reportes y comentarios que se hacen aqui en el foro son positivos. Pienso que en mas de la mitad de los casos los comentarios son favorables para las chicas, vale, solo cuando el cliente estaba satisfecho con el servicio, claro. Si pagan mucha plata y no reciben el servicio por el cual han pagado o si el servicio fue mal entonces escribiran un comentario negativo. Las trans con un servicio bueno y complaciente benefician del foro ya que cada comentario favorable constituye buena propaganda y atrae aun mas clientes. Lastima que durante todos esos años nunca lei ningun reporte positivo de chicos que te habian visitado. Por lo que se yo al menos. Preguntate tu misma a que se debe eso.
    • Empezaron las viejas locas a criticar y preguntar. creo que No tiene ni trabajo no oficios en casa que hacer.. cuerda de cotorras . Vayanse todos los maricones fustrados del FORUM a la mierda.

      Siguen y siguen con comentarios... Aqui solo Lo que veo es gente que No tienen Vida propia y critican la Vida de los demas . Dejen vivir cada quien como es . Aqui existen solo hombres viciosos que estan frente a una computadora observando cada detallede todas las putas para luego destruiren las redes sociales o aqui es este Forum de mierda . Lo que hacen es criticar despues de hacer lo que hicieron.. Aqui nadie se salva de un mal comentario . Ustedes y este Forum de mierda se an ganadoEl odio de Muchas personas .. siempre exageran con conentarios absurdos y perjudican a los demas en su entorno laboral.
      Maricones que van a buscar servicios de prostitutas para luego destruir su Reputacion de la forma como Lo an hecho con Muchas. Aqui Hay muchos mentirosos viciosos que se molestan a las trabajadoras ofreciendo poco dinero a Cambio de sexo. Ahhh pero Si hubiera un Forum para los clientes. Diria Muchas cosas que No me gusta . Por ejemplo los que vienen a buscar un servicio y quieren ser pasivos y ni siquiera se hacen limpieza para tener sexo anal , otro que hieden como que nunca hubieran tomado una ducha y Stinken como cerdos y asi muchos mas... Aqui Hay mucho perverso asqueroso que viven perjudicando a las prostitutas y en la cabeza tienen solo mierda y basura y quieren ser follados .. un Hombre que es Hombre y se considera Hombre que lo dudo mucho No esta en estas cosas de gente mediocre criticando Mujeres o Transsexualles...
      [list=1][*]RUBI BRANYTHER
      [/list]
    • @rubi_branyther

      So, nun hast du mich auf meiner Pinnwand auch als "schwuchtel sai" [sic!] bezeichnet.
      Ist das jetzt eine besondere Auszeichnung? Und was bedeutet "sai"? :saint:

      Mal ehrlich: Ich habe dich höflich etwas gefragt. Eine berechtigte Frage war das.
      Du hättest darauf antworten können, oder eben nicht, aber weshalb machst du stattdessen so einen Quatsch?

      Du erwartest, dass andere dich mit Respekt behandeln. Richtig so!
      Aber bringst du deinen (potentiellen) Kunden den gleichen Respekt entgegen?

      Ich habe da meine Zweifel.

      STEIL
      Besuchen Sie die Taverne, solange sie noch steht!
      (Frei nach Geier Sturzflug)
    • Tja, in die Hölle kommen nur die, die daran glauben.

      Aber liebe Rubi, wenn dann sind es nicht die User solcher Foren, sondern alle Männer, die du ansprechen solltest.
      Aus dir spricht der Frust und wahrscheinlich auch unsagbares Leid.

      Leider bin ich des Spanischen gar nicht mächtig, einzig in Latein könnte ich vielleicht etwas mit dir kommunizieren.
      Ich glaube dir fehlt ein großes Stück Liebe und Vertrauen in die Männer dieses Landes.

      Die Mehrheit hier ist auf Seite der Frauen, sonst wären sie gar nicht hier.

      Aber ich muss hier @lena zustimmen, die darauf an anderer Stelle wieder richtiger Weise einging.
      Frau sein, kann für euch besondere Frauen eine große Bürde sein. Die eine steht zu ihrem Geschlechtsteil, die andere will es weg haben. Die eine sucht den Traumprinzen, den Übermann, die andere ist emanzipiert.

      Die Welt ist so vielschichtig und gerade in Fragen von Geschlechtern im totalen Wandel.

      Ich denke, hier sollten wir auch ich einen SInneswandel durchmachen.

      Wir wollen keine Hass und wir wollen auch nicht der Grund dafür sein.
      Außerdem wollen wir doch alle auch keinen Stellvertreterkrieg führen.

      Wie können wir nun also dir behilflich sein. Was können wir tun.
      Wahrscheinlich nicht viel.

      Das einzige, was mir jetzt einfällt, ist dir die Hand zu reichen und dir hier die Möglichkeit zu geben, die Wogen zu glätten.

      Du betreibst gerade verbrannte Erde, das ist für dich nicht gut. Uns hier dürfte das weniger stören, hier geht der gleiche Trott einfach weiter. Aber für dich kann - wirklich kann - das mehr Folgen haben, als man annehmen könnte.

      Noch ist es nicht zu spät, aufeinander zuzugehen, auch wenn ich z.B. ganz schön sauer war, wenn ich solche Töne lese, aber ich verstehe dich. Du bist verletzt und fühlst dich bedroht.

      Also wollen wir es gut sein lassen. Jedenfall, diese Arbeit ist ein Knochenjob und nicht jede kann es sich aussuchen.
      _________________________________________________________________________________________________________
      Meistens ist weniger auch weniger.
    • Ich schreibe jetzt mal direkt an dich, Rubi. Bedenke aber und möchte auch, dass jeder andere das ebenfalls lesen kann.

      Liebe Rubi.

      Zum Teil verstehe ich deinen Punkt und deinen Ärger. Als ich das erste Mal bei einer TS war, sagte diese zu mir vor dem Sex (wir hatten uns recht lange unterhalten): "Acht von zehn Männern kacken bei anal." Ich hab dann nur die Hände vor die Augen gehalten und gesagt "wie kannst du das aushalten?!?" Auch will ich dir glauben, dass manche mit teilweise perversen Wünschen kommen ... Gerhardt hat es oben schön - insgesamt ein ganz toller Post :party1: - gesagt: ein Knochenjob.

      Auch ist mir inzwischen klar, dass die Bezeichnung "Transvestit (TV)" für eine Shemale eine unglaubliche Beleidigung ist. Wobei der TE dich, Rubi, nicht gemeint zu haben scheint - aber das willst du wohl nicht mit aufklären.

      Ebenfalls schließe ich mich Gerhardt an, dir die Brücke zu bauen. Seh' doch nicht alles schwarz und weiß: es gibt solche und solche SDL's und solche und solche Männer. Ich hatte persönlich die Erfahrung noch nicht, aber wir glauben es doch beide. Es gibt Frauen, die faken die Fotos, erzählen sonst was, nehmen gerne das Geld - und bieten nichts. Und es gibt ganz tolle. Manche Berichte hier sind doch kostenlose Werbung. Und die Männer hier? Ich schreibe jetzt von mir - aber ich weiß, dass die meisten genauso sind. Ich habe ein Privatleben (und sitze nicht nur vor'm PC). Ich wünschte, das wäre weniger, aber auch beruflich sitzt man ab und an am PC ;) Und ich habe eben einen Job. Von Hartz 4 wäre der Sex mit Shemales auch schwer zu finanzieren, nur der mit BIOFrauen ist "umsonst". Auch ihr tauscht euch über die Männer aus. Manche haben mich schon kontaktiert, obwohl ich sie gar nicht kannte!

      Du bist offensichtlich sehr impulsiv. Das ist das Positivste, was ich den Posts in diesem Thread von dir abgewinnen kann. Und du siehst, hier sind auch ein paar "Gutmenschen" ;) dabei, die dir die Türe offen lassen zu Reflexion und Sinneswandel. Die dich nach wie vor mit Respekt behandeln - wie Steil es richtig schrieb - und es begrüßen würden, wenn du dies umgekehrt auch tätest. Denn so wie du für mich nicht nur eine (potentielle) Dienstleisterin bist, sondern auch ein Mitmensch, ist es auch umgekehrt: dass wir nicht nur Kunden sein wollen, sondern ebenfalls als Mensch behandelt werden.
    • gofurther schrieb:

      Ich schreibe jetzt mal direkt an dich, Rubi. Bedenke aber und möchte auch, dass jeder andere das ebenfalls lesen kann.

      Liebe Rubi.

      Zum Teil verstehe ich deinen Punkt und deinen Ärger. Als ich das erste Mal bei einer TS war, sagte diese zu mir vor dem Sex (wir hatten uns recht lange unterhalten): "Acht von zehn Männern kacken bei anal." Ich hab dann nur die Hände vor die Augen gehalten und gesagt "wie kannst du das aushalten?!?" Auch will ich dir glauben, dass manche mit teilweise perversen Wünschen kommen ... Gerhardt hat es oben schön - insgesamt ein ganz toller Post :party1: - gesagt: ein Knochenjob.

      Auch ist mir inzwischen klar, dass die Bezeichnung "Transvestit (TV)" für eine Shemale eine unglaubliche Beleidigung ist. Wobei der TE dich, Rubi, nicht gemeint zu haben scheint - aber das willst du wohl nicht mit aufklären.

      Ebenfalls schließe ich mich Gerhardt an, dir die Brücke zu bauen. Seh' doch nicht alles schwarz und weiß: es gibt solche und solche SDL's und solche und solche Männer. Ich hatte persönlich die Erfahrung noch nicht, aber wir glauben es doch beide. Es gibt Frauen, die faken die Fotos, erzählen sonst was, nehmen gerne das Geld - und bieten nichts. Und es gibt ganz tolle. Manche Berichte hier sind doch kostenlose Werbung. Und die Männer hier? Ich schreibe jetzt von mir - aber ich weiß, dass die meisten genauso sind. Ich habe ein Privatleben (und sitze nicht nur vor'm PC). Ich wünschte, das wäre weniger, aber auch beruflich sitzt man ab und an am PC ;) Und ich habe eben einen Job. Von Hartz 4 wäre der Sex mit Shemales auch schwer zu finanzieren, nur der mit BIOFrauen ist "umsonst". Auch ihr tauscht euch über die Männer aus. Manche haben mich schon kontaktiert, obwohl ich sie gar nicht kannte!

      Du bist offensichtlich sehr impulsiv. Das ist das Positivste, was ich den Posts in diesem Thread von dir abgewinnen kann. Und du siehst, hier sind auch ein paar "Gutmenschen" ;) dabei, die dir die Türe offen lassen zu Reflexion und Sinneswandel. Die dich nach wie vor mit Respekt behandeln - wie Steil es richtig schrieb - und es begrüßen würden, wenn du dies umgekehrt auch tätest. Denn so wie du für mich nicht nur eine (potentielle) Dienstleisterin bist, sondern auch ein Mitmensch, ist es auch umgekehrt: dass wir nicht nur Kunden sein wollen, sondern ebenfalls als Mensch behandelt werden.
      Extrem liked !!!!!
      TS Anna Escort bundesweit - 0160-939 71 859 -
      "Bundesweit" ist ganz Deutschland.
      Ich bin immer nur 1 Tag an 1 Ort für 1 Buchung.
      Private Location im Raum Stuttgart. Dort auch mehrere Treffen am Tag möglich.
      Ohne Buchung kein Treffen.

      Hinweis: Keine Kurzzeitbuchungen.
    Transgirls Google Analytics Alternative