Top-Teaser

Carla Brasil in HH

    • An alle, die einen guten Draht zu einigen Ladies haben:
      Als Empfehlung :
      Neben Viagra/Sildenafil gibt es auch mittlerweile
      Cialis/Tadalafil als Generikum,
      20mg/24St/50E.
      Ist aus meiner Sicht wesentlich weniger NW behaftet, ins. in Kombi Ppp.,
      hält länger vor. =
      Bessere Alternative !
    • Ist hier off-topic, da gebe ich @rungadesch Recht, der es deshalb offensichtlich dislikt. Aber @JohnAXXL hat doch Recht! Die Preise variieren natürlich, je nachdem, wo du es "kaufst". Sonst aber ist gegen Cialis nichts zu sagen. Die viel längere HWZ hat riesen Vorteile.

      Und wenn ich dann den Vergleich mit Koks höre: bei den Meds kannst du dir wenigstens (recht) sicher sein, dass auch das drinnen ist, was drauf steht (und in der Dosierung). In Deutschland hingegen reines Koks - lol.

      Und da @CarlaBrasil gerade hier liest: im Spitzensport gibt es immer wieder diese Ausnahmetalente. Und die (v. a. deutschen) Medien rufen "gedopt". Aber es stimmt nicht bei jedem!
    • New

      Interessante Diskussion,die sich aus meinem Erfahrungsbericht und meiner Frage entwickelt hat. ich habe eine Menge gelernt. Ich habe keinerlei Erfahrung mit Pillen und Pulvern. Und will es wohl auch nicht machen.Ich wünsche Euch, dass jeder nach seiner eigenen Facon glücklich wird und bleibt :)
    • New

      @JohnAXXL,
      gofurther


      Ihr seid verrückt, nachher glaubt Euch das alles ein Nutzer und probiert und dann? Ja gut, Ihr erfahrt das ja nicht.

      Ihr wisst nicht, wovon Ihr redet. Auch dieses Geschwafel über Poppers... das ist alles hochgradig mit Nebenwirkungen und gesundheitlichen Schäden verbunden.
      Und genau, gofurther, die längere Halbwertzeit ist das Problem und nicht der Nutzen: Da noch Nitrite drauf (Poppers) - gute Reise!

      Liebe Moderatoren, bitte beendet das hier.

      Leute, wenn Ihr was nicht verkraftet oder nicht könnt, lest Bücher, Zeitung oder sonstwas und was die DL macht aus Profit... Tja!
      Mir ist lieber, sie sagt, es geht nicht.


      Aber bitte nicht Viagra und seine Derivate anpreisen!!! Und wenn nur unter ärztlicher Betreuung einnehmen und nicht irgendeinen frei verkäuflichen Kram.
    • New

      sacko wrote:

      Ich habe damit nicht begonnen. ...
      und ich dachte die Aussage stammt von dir

      Ihr seid verrückt, nachher glaubt Euch das alles ein Nutzer und probiert und dann? Ja gut, Ihr erfahrt das ja nicht.

      Ihr wisst nicht, wovon Ihr redet. Auch dieses Geschwafel über Poppers... das ist alles hochgradig mit Nebenwirkungen und gesundheitlichen Schäden verbunden.
      Und genau, gofurther, die längere Halbwertzeit ist das Problem und nicht der Nutzen: Da noch Nitrite drauf (Poppers) - gute Reise!


      Liebe Moderatoren, bitte beendet das hier. …
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • New

      Das ist korrekt.

      Ich habe habe die Diskussion nicht eröffnet, sondern auf den Unsinn von JohnAXXL geantwortet und das wird ja wohl ohne Moderatorenbelehrung möglich sein, belehre den dann bitte.

      Und wenn der Kollege JohnXXL nicht einverstanden ist, mit dem, was ich dazu sage, kann er und wird er das sagen.


      Frohe Ostern
    • New

      Hier sind alle erwachsen - keiner braucht Belehrung.

      Auch @JohnAXXL und ich nicht. Wir haben einfach eine andere Meinung dazu. Die ich übrigens - er kann sich selbst äußern - aus Theorie und Praxis ziehe. Sildenafil, Tadalafil etc sind zugelassene Medikamente. Und ich bin mit ihnen sehr zufrieden. Mit hat eine SDL dabei - sie konnte auch nicht wissen, dass ich das in mir habe - Poppers unter die Nase gehalten. War das erste Mal. Hat kurz gekribbelt. Das war's dann. Also was soll die Schwarzmalerei - ist bei den Meds auch nicht wissenschaftlich. Sicherer ist immer alles ohne. Aber dann nehmt auch nie Aspirin, Alkoholisches, ...
    • New

      Lasst uns wieder beim eigentlichen Thema dieses Thread bleiben, nämlich bei Carla Brasil.

      Mich persönlich würde es nämlich nerven, wenn ich mir einen Thread über jemanden durchlesen möchte und dann plötzlich nur noch über etwas geschrieben wird, was in keinster Art und Weise mit der Person zu tun hat, sondern ein völlig anderes Thema ist.
      Vielleicht gibt es unter Euch welche, die sich da durch kämpfen, bis es wieder zum ursprünglichen Thema kommt. Ich selber würde mir nicht alles durchlesen oder auch nur überfliegen und könnte dann weiter und evtl. wichtige Kommentare verpassen.

      So sehe ich es zumindest. Und nun gibt es auch noch etwas zu Carla. Ich kann Sie ohne jeglicher Bedenken empfehlen. Carla hat eine sehr sympathische und freundliche Art und man hat überhaupt nicht das Gefühl, dass Sie abschlussorientiert arbeitet. Zumindest bei mir nicht, kommt auch immer auf die gegenseitige Anziehung an.
      In diesem Sinne frohe Ostern und viel Spaß beim Eier suchen
    • New

      Da Carla bei Kunden nicht abspritzt erklärt sich ihre Standfestigkeit doch auf ganz natürliche Weise.
      Das Zurückhalten des Orgasmus ist eine alte tantrische Technik bei der der Liebesakt kurz vor dem Orgasmus abgebrochen wird um die sexuelle Energie zu steigern.Ich denke mal, dass Carla nicht auf dem tantrischen Weg ist, helfen tut es trotzdem
    Transgirls Google Analytics Alternative