Top-Teaser

Suche versaute Shemale - gibt's Alternative(-n) zum Crazy Sexy in FFM ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suche versaute Shemale - gibt's Alternative(-n) zum Crazy Sexy in FFM ?

      Hallo in der Runde,

      Ich spüre endlich mal wieder das Bedürfnis, in der nächsten Wochen eine hoffentlich richtig versaute Shemale in FFM zu besuchen.

      Bedauerlicherweise waren meine bisherige Erfahrungen im Crazy Sexy nicht so positiv - würde jemand andere Alternativen in FFM kennen?

      Idealerweise sind mehrere Shemales im gleichen Haus anwesend so dass Man Auswahl hat.

      BTW ich habe KM geprüft, aber im Vergleich zu zum Beispiel Berlin gibt es erstaunlich wenig Werbung für Shemales in FFM.

      Danke im voraus :party1:
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:
    • Das Rhein-Main-Gebiet ist in fester Hand von RTO (Ladies) und die wiederum mit einigen wenigen Clubs, für die sie die Webseiten gemacht haben. Folglich werden es diese es weitere Alternativen nicht leicht machen, da sie ja die Häuser wie Crazy Sexy und Co. "plegen" wollen.

      Bei den normalen Damen ist dieser Kampf noch viel mehr ausgeprägt. Vor Jahre schon hörte ich von einen kleinen Clubbetreiber, dass es diesen in Rhein-Main immer schwerer gemacht wird und durch gute Kontkate in die Behörden seitens der "Grossen" alles platt gemacht werden soll, was nach deren Sicht nicht in die strukturelle Vorstellung passt.

      Dieser "Wunsch" passt natürlich auch in die Sichtweise von einigen übereifrigen Ordnungshütern, welche ein generelles Problem mit der Prostitution haben.

      Wie gesagt, bei all diesen "Machtkämpfen" im Hintergrund, ist das Shemalethema nur eine mit beeinflusste Begleiterscheinung.

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • RTO ist der Seitenbetreiber von Ladies und all den Tochterseiten wie Hessenladies, Taschengeldladies, Kollegin etc. xing.com/companies/rtogmbh

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • b_o_u_j wrote:

      geilerficker wrote:

      BTW = RTO = sagt mir nichts immer diese geheimen Abkürzungen.
      und btw ist englisch für by the way - übrigens, nebenbei gesagt
      ... sehr fein gesagt my dear

      @Nasty,
      danke fuer diese Einblicke on the darker side of how things are organized hier in Rhein-Main.

      ... wirklich Schade dass es nicht meht Konkurrenz zur Crazy Sexy in FFM gibt ...
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:
    • Wen's klappt, werde ich Dienstagabends ziemlich spaet mal wieder in das Crazy Sexy gehen.

      Wenn ich die Berichte hier im Forum so lese, hat sich leider nicht viel geändert seit meinem letzten Besuch dort und soll ich meine Erwartungen auf ein geiles Erlebnis nicht zu hoch stellen.

      Aber, die Hoffnung stirbt zuletzt und, wenn ich keine nette Dame im 4. Stock finde, kann ich immer noch 1 Etage runter zum Post-OP Damen, da hatte ich letztes Mal einen sehr schoenen Abend (siehe Bericht damals).

      Nichtdestotrotz, Empfehlungen sind herzlich willkommen !
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:
    • @Pay6ser

      Es gibt bestimmt Leute die das sehr gut erklaeren koennen, aber in meine einfache Woerter :

      Wenn Man eine "echte" Dame oder Frau meint, schreibt Man meistens "bio Frau"
      Eine PostOP Dame ist ein Mann oder Shemale der nach (Post) eine Operation (OP) keinen Penis mehr hat, sondern eine Vagina.


      Diese Beschreibung habe ich aus eine Anzeige kopiert, und ich finde es eine gute Erklaerung :

      " Das heißt ich war früher mal ein Mann war, aber jetzt eine Transgender Frau bin.
      Ich habe eine wunderschöne M*schi, einen schönen Ar*** und sehr schönen Busen. "

      Ich hoffe es hilf dir weiter.
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:
    • Anfang dieser Woche war ich geschäftlich in Frankfurt und musste ein paar Tage bleiben.

      Also mal wieder das CS besucht.

      Leider hat sich der negative trend meiner Besuche in den letzten monaten bestätigt: nur weinge Trans anwesend und die anwesenden waren eher enttäuschend <X

      Beatrice war da, sah aber uninteressiert und ziemlich müde aus, deswegen bin ich nicht zu Ihr gegangen.

      Genau wie bei meinem letzten Besuch habe ich letzendlich ein thailändisches Post-OP im 4. Stock gefunden die mir anmachte und hatte eigentlich viel Spaß.

      Wir hatten guten Sex, während geile laute Techno Musik spielte 8o

      Vielleicht bleibe ich mal für ne Weile die Transen fern und werde in Zukunft erstmal nur noch Post OP besuchen :party1:
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:
    • @Strangelove kann dich voll und ganz verstehen :party1: Falls du aber in nächster Zeit mal wieder im Frankfurter Raum bist...da scheint seit dieser Woche ein neuer Stern zu sein, Namens TS Kati. Sieht zumindest laut Annonce, richtig sexy aus..wie die Realität aussieht, wird sich bestimmt noch rausstellen. Leider habe ich erst nächstes Wochenende Zeit, sonst würde ich berichten. Jetzt hätte ich ja wieder ein Grund, für Abstecher nach FFM :D

      ladies.de/Sex-Anzeigen/Transen…anse-TS-Kati-8919928.html
      Files
    • Strangelove wrote:


      Genau wie bei meinem letzten Besuch habe ich letzendlich ein thailändisches Post-OP im 4. Stock gefunden die mir anmachte und hatte eigentlich viel Spaß.

      Wir hatten guten Sex, während geile laute Techno Musik spielte 8o

      Vielleicht bleibe ich mal für ne Weile die Transen fern und werde in Zukunft erstmal nur noch Post OP besuchen :party1:
      Verrate mir doch mal wie Du eine Post OP dort erkennst. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, daß Du Dich einfach durchfragst, oder?
      Es sind die Begegnungen mit Menschen die das Leben lebenswert machen :party1:
    • @Steinhart

      Danke für die freundliche Empfehlung, bin gespannt auf deine Erfahrung

      Ich habe diese Schönheit nicht gesehen, vielleicht war ihre Tür geschlossen.
      Sie ist ziemlich mein Typ und ich bin sicher, ich hätte sie entdeckt.

      Leider lebe ich zu weit weg, um regelmäßig nach Frankfurt zu reisen.
      Ich kombiniere in der Regel meine Besuche in der Region Frankfurt meistens mit Geschäftsreisen.

      Allerdings gehe ich davon aus, dass in Bordellen die Chance, einen richtig versaute Shemale zu finden, größer ist als bei privaten Adressen ... weil sie sich gegen einader absetzen wollen :saint:
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:

      The post was edited 2 times, last by Strangelove ().

    • @MrBojangles

      Ich verstehe deine Frage, weil einige dieser Post-OP-Damen sicherlich wie Biodamen aussehen.
      Um ehrlich zu sein, würde ich es nicht wagen, diese Frage zo direkt zu stellen

      Habe eigentlich nie zo richtig daruber nachgedacht aber ich nehme an meine Identifizierung basiert auf einer Kombination von vier Dingen die sich bewusst/unbewusst abspielen :
      - meine Erfahrungen aus der Vergangenheit
      - meine Intuition
      - meine Vermutung, dass viele Post-OPs die derzeit im CS anwezend sind, meistens aus Asien (Thailand, ...) stammen
      - meine Vermutung, dass im 4. Stock die Mehrheit der Frauen, wenn nicht alle, Post-OP sind

      Bisher würde ich damit im CS noch nicht "enttäuscht", aber, ich muss zugeben, dass mir das oben beschriebene in einer neutralen Umgebung (auf der Straße, auf Partys, ...) nicht viel helfen würde und ich sehr schnell in peinlichen Situationen geraten könnte
      ...
      Hoffe meine Kommentare helfen.

      Hättest du Erfahrungen ?
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:
    • @Strangelove Danke für Deine Antwort.

      Nee, keine Erfahrungen, noch nicht, aber interessantes Thema.

      Ich muss trotzdem nochmal nachhaken. Das mit dem "Kombinieren" verstehe ich zwar, aber wie findest Du im Vorabgespräch heraus ob sie Post OP ist? An der Tür wird es ja nicht stehen. Du sagtest Du fragst nicht, aber sagen sie es Dir gleich direkt, oder wie ergibt sich das?
      Es sind die Begegnungen mit Menschen die das Leben lebenswert machen :party1:
    • @MrBojangles

      alles gut :thumbup:

      Ganz einfach, ich wählte die Dame die mich am meisten anmacht, besprich mit Ihr Services und den Preis und dann gehe ich rein.

      Das Thema Post OP oder nicht, wird gar nicht angerührt nicht von mir und auch nicht von der Dame.

      Ich versuche also gar nicht mal herauszufinden, ob die Dame Post OP ist oder nicht ... ich lasse mich überraschen.

      Und ... wie gesagt, ich bin bisher noch nicht enttäuscht worden.

      Im schlimmsten Fall, wenn sich die Dame als echte Bioladie herausstellen würde, ist es für mich nicht schlim, weil ich sie ausgewählt habe, weil sie mich angemacht und heiss gemacht hat. :thumbsup:
      ... only happy when on a road to nowhere or a highway to hell ... :evil:
    • Strangelove wrote:


      ... Allerdings gehe ich davon aus, dass in Bordellen die Chance, einen richtig versaute Shemale zu finden, größer ist als bei privaten Adressen ... weil sie sich gegen einader absetzen wollen :saint:
      glaube mir die Damen in den Wohnungen stehen auch in Konkurrenz zu einander,
      eine richtig versaute Shemale (was immer dies sein soll) kannst du genauso in den Wohnungen finden,
      dies hängt mal primär von der Person selbst ab, sekundär von der Situation, tertiär von dir als Gast, quarät von der Kombination der ersten drei
      quintär von ....



      MrBojangles wrote:

      ... Du sagtest Du fragst nicht, aber sagen sie es Dir gleich direkt ...
      es gibt einfach Damen da siehst du es noch immer an der Physiognomie
      dann achte auf die Hände und Füße was bei den Damen aus Fern Ost schwierig sein kann da sie doch recht zierlich sind
      richtig sicher kannst du nur sein wenn du einen DNA-Test von de Auserwählten machen lässt.

      2 Erlebnisse dazu:
      ich war in der Transen-Etage des CS unterwegs und mir hat eine Dame extrem gut gefallen,
      bevor ich zu ihr ins Zimmer bin habe ich sie extra noch gefragt ob sie auch wirklich eine TS ist?
      ich wollte, ich konnte es einfach nicht glauben, so extrem feminin sah die Maus aus.

      Auf der anderen Seite habe ich eine Dame besucht bei der ich mir recht sicher war dass sie post op ist,
      spätestens als ich ihr die Muschi leckte war ich mir sicher das ich die Dame richtig eingeschätzt habe.
      Auf mein konkretes Nachfragen hin hat sie es noch immer geleugnet,
      ich habe dann nicht noch einmal insistiert, offensichtlich war es ihr so eben wichtig,
      das konnte ich schließlich auch akzeptieren.
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Strangelove wrote:

      ... ist es für mich nicht schlim, weil ich sie ausgewählt habe, weil sie mich angemacht und heiss gemacht hat.
      sehe ich z.B. exakt ebenso, entweder die Frau gefällt mir oder sie gefällt mir nicht.
      bei ersterem buche ich sie und die spezielle Vergangenheit ist mir einfach egal,
      bei letzteren sage ich Tschüss und gehe weier
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • @Strangelove kein Problem..werde auf jedenfall berichten nachdem ich nächstes WE in FFM war. Hoffe mal das die Dame da noch anwesend ist :whistling:
      Bezüglich Post OP Ladies (btW, da steh ich mega drauf)....da hatte ich bis jetzt nie Glück, eine süße in meinem Umkreis vorzufinden. In CS hatte ich bis jetzt auch nie das vergnügen. Ich würde aber tatsächlich an der Türe nachfragen, ich denke mal das ist in beider Interesse 8)
    Transgirls Google Analytics Alternative