Top-Teaser

TS Patricia, 0157-59680180, Shemale in Münster, Höltenweg 109 (Rio. Eingang gegenüber Fa Wessels und Müller)

    • TS Patricia, 0157-59680180, Shemale in Münster, Höltenweg 109 (Rio. Eingang gegenüber Fa Wessels und Müller)

      Guten Morgen zusammen.
      Ich habe heute gelesen, dass eine gewisse Patricia in Münster gastiert. Kann mir vielleicht jemand etwas über diese Dame berichten?
      Jetzt bitte nicht auf die Suche verweisen, denn diesen Namen gibt es wie Sand am Meer.
      Anbei einmal den Link zu der Dame
      TS Patricia
      Ich wäre über Infos sehr dankbar
    • Das mag schon stimmen, dass es reichlich Shemales mit dem Namen TS Patricia bzw. Trans Patricia gibt.
      Um so wichtiger ist es, wenn auch Bilder mit in die Threads über Shemales kommen, denn Links sind nicht von Dauer und Informationssuchende können dann später nicht mehr genau wissen, um welche TS Patricia es nun eigentlich geht.

      Soviel mir bekannt, war die Shemale TS Patricia unter gleichem Namen oft im Hamburg Raum unterwegs und inseriert dort auf Modelle Hamburg - sie sollte also dem ein oder anderen nicht fremd sein.

      Ich packe hier mal die Bilder zur TS Patricia in Münster mit rein, damit man auch später noch weiß, um wen es geht ...
      TS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (1).jpgTS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (2).jpgTS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (3).jpgTS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (4).jpgTS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (5).jpgTS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (6).jpgTS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (7).jpgTS Patricia Shemale Münster 0157-59680180 Latina Transe (8).jpg

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • Bericht Patricia

      Hallo Frank34_NRW, hallo PLZ 4
      Ich war vor knapp 2 Monaten bei dieser Patricia, die Telefonnummer war interessanterweise eine andere. Aber über die Bilder
      habe ich sie wieder erkannt. Das Bild unten entspricht ihr am ehesten. Hier mein Bericht:

      Als ich sie anrief, wollte sie 150 4 60 (o.k.) und +100 fürs Abspritzen ( etwas kritisch geantwortet ).
      Darauf sagte sie, wenn ich 50 nehme, soll ich dauernd spritzen, bei 100 viel seltener und mein Cumshot hat dann Qualität.
      Das hatte mich überzeugt, ich mag gute Argumentation.
      Also hin. An der Tür erschien eine sympathische Latina, etwas moppelig, aber alles im Toleranzbereich. Die Bilder oben sind
      überwiegend leicht geschönt, aber nicht grob falsch. Ihre Größe ist max. 1,75 also sehr angenehm. Alter schwierig zu schätzen,
      wie bei allen TS, ich denke so 35. Einziger Punkt, ihr Schamhügel hatte einen Kurzhaarteppich.
      Begonnen mit Blaskonzert, iht Gerät ( 18x4 ) wurde hart, aber nicht steinhart.Ihr Arsch ist gut gemacht! Ich durfte sie nach kurzem Zicken natur blasen,
      sie setzte mir jedoch einen Gummihut auf. Ihr Blasen war gut, ich hätte da schon abspritzen können. Übrigens Deep Throat
      mochte sie nicht so, vielleicht war ich zu grob.
      Danach doggy bei ihr. Ihr Arsch ist gut gemacht, schön ausgerundet, Sili-Pakete bei schummerigem Licht nicht erkennbar. Es war
      eng und hat ordentlich im Rhythmus geklatscht. Ich hätte wieder abspritzen können!
      Dann hat sie mich missioniert, was nicht so mein Ding ist. Aber ich hab sie gelassen, damit sie ordentlich in Fahrt kommt und ihren
      Qualitäts Sahne-Schuss abliefern kann.
      Dann ging's ins Finale. Ich blies und stimulierte sie, was das Zeug hält. Sie baute auch Spannung auf, die aber immer wieder zerfiel.
      Nach 3 Versuchen haben wir das abgebrochen. Kein Spritzer, keine Qualität,..nix!
      Ich habe sie dann gebeten, sich auf meine Brust zu setzen und mir in den Mund zu vögeln. Ich habe mich dann selbst gewichst und
      nach kurzer Zeit ihr einen Quality Cumshot hoch in den Rücken gespritzt. Das ist ja ein sehr sensitiver Bereich und sie hat
      ein lautes "uo aar" ausgestoßen.
      Insgesamt kein schlechtes Erlebnis. Ach ja, die 100€ fürs Abspritzen hat sie mir unaufgefordert zurück gegeben. Das war ehrlich!

      Fazit: Gute Hausmannskost um Druck abzubauen. Der große Kick war's für mich nicht!

      Gruß Heli

      Patricia 1.PNG
      Captain Kirk: Wir gehen jetzt runter, Schwanzsteuerung EIN:
      Spock: ..Das birgt Risiken und kostet Ressourcen !
    Transgirls Google Analytics Alternative