Top-Teaser

TS Thaliana, Latina-Shemale in Karlsruhe, Tel 0163-6795711

    • TS Thaliana, Latina-Shemale in Karlsruhe, Tel 0163-6795711

      Nachdem ich bei Samira in Bonn vorbeischauen wollte, bin ich dann mangels Anwesenheit von Samira bei der Trans Thailand gelandet. Ich muss sagen, eine sehr gute Entscheidung.
      Sie ist sehr freundlich, dazu unfassbar geil. Tolle Figur, super Schwanz und.... es passte einfach.
      Nachdem wir das finanzielle geregelt hatten, kamen wir uns im Stehen bereits näher. Wir küssten und streichelten uns. Sie liebt es an den Brustwarzen verwöhnt zu werden.
      Ich bekam bereits bei den ersten intensiven ZK einen Ständer.
      Sie legte sich rücklings aufs Bett und leckte ihre Arschfotze ausgiebig. Das gefiel ihr und sie bekam einen Harten.
      Danach bewegte ich meine Zunge von ihrem Poloch zu Ihren Eiern und dann lutschte ich ihren Schwanz.
      Dann würde wechselseitig gelutscht.
      Ich wollte gefickt werden, hart und heftig.
      Sie gummierte ihren Prachtschwanz, schätze so 19-20 x 5 ölte mein Loch ein und stieß ihren Schwanz in mich hinein. Sie versteht was vom bumsen. Alle Achtung.
      Ich würde nach allen Regeln der Kunst in der Missio genommen. Dabei wichste sie mir meinen Schwanz.
      Von anfänglichen 100/4/30 erhöhte ich auch 150/4/60.
      Ich wollte ihr Sperma.
      Auf meinen Wunsch hin, dass sie mir ihren Saft in den Mund spritzen soll, fickte sie mich knallhart durch, bis sie irgendwann die Lümmeltüte abzog, sich über mein Gesicht setzte und mir alles in meinen geöfften Mund schoss.
      Mann was ne Menge Sahne.
      Danach lutschte ich ihren Schwanz ordentlich sauber.
      Da ich noch nicht gekommen war, wichste sie mich. Hierbei steckte sie mir einen Riesendildo in den Arsch. Damit fickte sie mich sicherlich 10 Minuten bis ich abschoss.
      Ich ins Bad und gereinigt. Hätte ganz wacklige Beine und dann zurück zu ihr.
      Wir redeten noch ein wenig und ich sagte ihr, dass ich wieder zu ihr komme, sobald sie wieder in unserer Gegend verweilt.

      Abschiedskuss und Tschüss!
      Ich werde sie 100%ig wieder besuchen und mich von ihr bumsen lassen. Beim nächsten mal möchte ich dann ihren NS
    • Ich sehe, da haben sich einige Schreibfehler eingeschlichen.

      Natürlich meine ich die TS Thaliana
      Sie war bis gestern Nacht in Bonn im, ich glaube Platanenweg 39.

      Ab heute arbeitet sie in Karlsruhe.

      Ich wollte ursprünglich zur TS Samira im Hochstadenring in Bonn.
      Da ich noch nie vor Ort war, hatte ich Probleme, auch aufgrund der Strassensperrung, den Weg zu ihr zu finden.

      Obwohl ich mich ankündigte war plötzlich niemand mehr am Fon zu erreichen, noch machte mir jemand die Tür auf.

      Aber wie schon beschrieben. Thaliana war Weltklasse und sie hat es mir richtig gut besorgt.
    • Um hier unnötige Verwirrung mit einer anderen Shemale zu vermeide, die den gleichen Namen hat und über welche in diesem Thread gesprochen wird: Trans Thaliana in Köln, Glockengasse 68, Tel. 0152-17963169

      .. habe ich den Inhalt Deiner beiden Posting zu TS Thaliana, die jetzt in Süddeutschland unter den folgenden Kontaktdaten zu erreichen ist, in einen neuen Thread gepackt:

      TS Thaliana
      Tel: 0163-6795711
      Karlsruhe, (Adresse telefonisch erfragen)

      Trans Thaliana - Shemale in Karlsruhe schrieb:


      TS THALIANA

      Hallo!

      Ich bin eine lustige und süße, transsexuelle Latina und zum ersten mal in Deutschland.
      Ich biete dir verschiedene Arten meiner Dienstleistung aus dem zarten, romantischen und dem starken, dominanten Bereich.

      Genieße einen Moment der Freude, den du so schnell nicht vergessen wirst. Bei mir hast du die Gelegenheit mich zu fühlen und meinenKörper zu erforschen.

      Ich bin sehr potent mit einem 20 x 5 großen Prachtstück und einer wunderschönen großen Brust.

      Genieße diese Freude in vollen Zügen, und verwirkiche deine Phantasien mit mir. Lass dich verwöhnen und uns die schönsten Org*sm*n zusammen verbringen.
      Ich kann auch gut deutsch sprechen für eine gute Unterhaltung und besseres Verständis!!!

      Tel.: 0163-6795711

      BITTE - hier in diesem Thread NUR noch Austausch, über die Shemale TS Thaliana, welche derzeit in Karlsruhe ist!


      Anbei noch die aktuellen Bilder, mit welchen die Transe in Karlsruhe wirbt und um welche es hier im Erfahrungsaustausch geht:
      TS Thaliana Latina-Transe Karlsruhe 0163-6795711 Shemale (1).JPGTS Thaliana Latina-Transe Karlsruhe 0163-6795711 Shemale (2).JPGTS Thaliana Latina-Transe Karlsruhe 0163-6795711 Shemale (3).JPGTS Thaliana Latina-Transe Karlsruhe 0163-6795711 Shemale (4).JPGTS Thaliana Latina-Transe Karlsruhe 0163-6795711 Shemale (5).JPG

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • Letzte Woche wollte ich mal wieder was besonderes erleben, und hab mit mir gekämpft, ob ich eher zu ner SM Lady gehe, oder zu einer Trans. Dann habe ich einfach mal bei Thaliana angerufen und sie hatte tatsächlich Zeit für mich. Als die Tür zu ihrem Apartment aufging, war ich positiv überrascht. Ich war mir echt nicht sicher, ob ich wirklich eine Trans vor mir hatte, und dachte für mich" was für eine heiße Frau". Sie fragte mich "willst du Kuschelsex, oder eher etwas dominant?" Ich laß mich schon gerne ein bischen führen, war meine Antwort, und wir vereinbarten 150460, mit Abspritzen. Nach der Dusche, im, wirklich sauberen Bad, wurde mir befohlen, vor ihr auf die Knie zu gehen. Mit einer Klatsche bekam ich ein paar Schläge, auf den nackten Hintern, und sie meinte "OK, dir gefällt das". "Schau mich an" und dabei wurde mein Kopf in ihre Richtung gezogen, gefolgt von leichten Ohrfeigen. Dann der Befehl "Mund auf" und sie spuckte mir in den Mund. Immer wieder mit Schlägen auf den Hintern ergänzt, ging es so weiter. Schließlich zog sie ihren sexy Slip aus, und es kam ein sehr großes, schon halb steifes, Teil zum Vorschein. Ohne zu zögern, wurde mir mein Mund gestopft. Das Ding wurde immer größer und härter, und immer wieder schaffte sie es mich zum Würgen zu bringen. Das ging eine ganze Weile so, und dann wurde mir befohlen, mich aufs Bett zu knien. Ich dachte nur "das geht niemals, der ist viel zu groß". Dann wieder Schläge auf den Hintern, und Anweisungen, was ich machen sollte. Ich war wie in Trance, und ließ alles einfach geschehen. Sie schaffte es wirklich ihren Riesenschwanz bei mir zu versenken, und es war, trotz der Größe, absolut geil. "Hör auf zu schreien, sonst mach ich dir den Mund zu" war ihre Befehl zu meinem, etwas lauteren Gestöhne. Nach einer, nicht enden wollenden Fickerei, beorderte sie mich schließlich auf den Rücken, und stopfte mir wieder ihr Riesenteil, bis zum Würgen, in den Mund. Ich merkte, daß es wohl bald so weit sein würde, sie zog ihn raus, und spritzte mir ihre Ladung ins Gesicht, wo sie es mit dem Finger, noch verteilte. Dann wichste sie mich auch noch bis zum Abschuß, aber das war, für mich, nur noch zweitrangig. Alles in allem war das mein geilstes TS Erlebnis, ever, und ich würde sofort wieder zu ihr gehen, wenn sie mal wieder in der Nähe ist. transgirls.de/shemales-Freibur…-ladies-shemales_685.html
    Transgirls Google Analytics Alternative