Top-Teaser

Umgang mit älteren Kunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich denke, dass man dies nicht so pauschal sagen kann.
      Es gibt einige, die sogar auf ältere Herren wie uns stehen, aber es gibt auch welche, die machen nur guten Service bei knackigen 20 Jährigen.
      Ich hoffe hier können dir die anderen User ein paar Tipps geben

      Zwischen 23 und 6 Uhr FSK18+ Bilder (Jugendschutz) auf Transgirls.de
    • Da gebe ich dir recht, allerdings stehen ja die Ladies vor dem Problem das sie etwas funktionierendes zum stehen bringen müssen. Wenn der Kunde so überhaupt nicht ihrem Geschmack entspricht stelle ich mir das schwer vor

      Lollipop6 schrieb:

      Hi,

      jede SDL sollte im eigenen Interesse den Service so machten, dass Mann Stammkunde wird.

      Wer abzockt nimmt da wohl keine Rücksicht auf´s Alter.
    • Moin rheinmainmann,

      rheinmainmann schrieb:

      allerdings stehen ja die Ladies vor dem Problem das sie etwas funktionierendes zum stehen bringen müssen. Wenn der Kunde so überhaupt nicht ihrem Geschmack entspricht stelle ich mir das schwer vor
      dazu fällt mir sponatan ein:
      Alle hier im Forum stehen vor dem Problem, dass sie nicht wissen wie du aussiehst. Und damit nicht abschätzen können wie du eventuell auf die eine oder andere TS wirken könntest.
      Allein das Alter (Mitte 50) sagt noch nicht soviel aus.
      Es gibt Männer in deinem Alter, die werden auf erheblich jünger oder auch älter geschätzt, sind dick oder athletischer als manch junger Kollege.
      Die Kleidung (im gewissen Sinne Ausdruck von Geschmack sowie echtem oder vorgeblichem Wohlstand) und der Pflegezustand ;) spielen eine nicht unerhebliche Rolle.
      Und ganz wichtig: Das Auftreten. Selbstbewusst, aber nicht überheblich, dafür respektvoll und die Dame deiner Wahl sichtbar wertschätztend (nicht im finanziellen Sinne gemeint), das ist von Vorteil!
      Daraus folgt auch: Such nach einer TS, die dich WIRKLICH anspricht, die dir sympathisch zu sein scheint. Das strahlst du dann auch aus und erhötht die Chancen auf ein erfolgreiches Date.

      Ich würde dir auch noch den Rat geben: Fall auch ruhig mal auf die Schnauze! Nur so erkennst du nach und nach, welche TS dich mögen, und das nicht nur wegen der Moneten.

      Das schreibt dir hier jemand, der selber Ende Vierzig ist, aber von vielen als jünger wahrgenommen wird. Aber dennoch: Ende Vierzig ist Ende Vierzig!
      Es gibt und gab in meinem Leben ein paar TS (auch erheblich jüngere), wo die Sympathie auf beiden Seiten stark ist. Auch ohne finanz. Interessen.
      Kennengerlenrt durch Zufall, neben vielen Fehlgriffen. Ob die Chemie stimmt oder nicht, sagt dir nur das Leben. :)

      Um Missverständnissen vorzubeugen:
      Das ist alle OHNE jegliche Ironie geschrieben! Es ist ein ernst gemeinter Ratschlag.

      Gruß
      STEIL
      Besuchen Sie die Taverne, solange sie noch steht!
      (Frei nach Geier Sturzflug)
    • Ich bin erst besonders mit TS-Damen aktiv geworden, als ich die 60 schon erreicht hatte - und einen Bauch habe ich auch. Abgelehnt hat mich bisher keine. Da ich es gern habe, wenn die SDL abspritzt, sehe ich, dass manche beim wichsen die Augen schließen, um sich vielleicht einer Sex-Fantasie hinzugeben. Manche schauen auf meinen dicken Schwanz und scheinen sich daran aufzugeilen.
      So oder so war in fast allen Fällen gegenseitiger Respekt und Sympathie vorhanden. Eine junge, sehr hübsche und sportliche Dame sagte kürzlich, dass ich eine positive Ausstrahlung habe.
      Ich bin immer freundlich zu den Damen, frage, ob sie etwas macht, wenn nein akzeptiere ich es oder entscheide mich zu gehen, je nachdem. Ich handle nie über die Preise, mache gern ernst gemeinte Komplimente, betone dabei, dass ich die TS als Frau mit Schwanz sehe. Da das offenbar authentisch rüberkommt, habe ich selten schlechte Erlebnisse - das gilt für sogenannte Bio-Damen genauso.

      Ergänzung: ich werde häufig jünger geschätzt, als ich bin. Dann bleibt aber immer noch 50+!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gwaihir ()

    • Gwaihir schrieb:

      wenn die SDL abspritzt, sehe ich, dass manche beim wichsen die Augen schließen, um sich vielleicht einer Sex-Fantasie hinzugeben.
      Interessant, den Effekt kenne ich auch. Nachvollziehbar, deine Interpretation, was das wohl bedeuten könnte.
      (Könnte vielleicht aber auch gar nichts mit dir zu tun haben.)

      Dazu fällt mir eine sehr schräge Sache ein:
      In der Transenvilla, Schmuckstraße in HH hatte nun schon zweimal folgende Erfahrung machen müssen:
      Während ich in der Doggy genommen wurde, zog die Dame ihr Smartphone hervor, wählte einen Pornofilm, legte das (elektonische! :D ) Gerät auf meinem Rücken ab und stieß weiter zu, während das Gestöhne aus dem Film mir die Lust vertrieb. :evil:

      Bei einer von beiden werde ich bei Gelegenheit nochmal nachfragen, was sie dazu motiviert hat.


      Gruß
      STEIL
      Besuchen Sie die Taverne, solange sie noch steht!
      (Frei nach Geier Sturzflug)
    • Ich hatte auch schon oft das Gefühl, ich bin der SDL zu alt und deshalb spulte sie nur ein gelangweilte Standartprogramm ab und das obwohl ich hier im Forum auch sehr gutes gelesen hatte.
      Meine Favoriten sind ohnehin eher die etwas älteren SDL, hier bekommt man in der Regel einen guten Service für sein Geld.
      Die jungen sehen zwar oft geil aus aber die älteren haben einen geileren Service, können sich oft besser auf den Kunden einstellen.
      das leben kann so leicht sein, wenn man(n) weis wie es geht
    • Da bist du nicht allein!

      Hier in der Region gab es früher die ein oder andere SDL die Sonderpreise für Junggemüse machte.
      Besonders die ein oder andere deutsche SDL gab dies offen bekannt.

      Mittlerweile nicht mehr ganz so offensichtlich, doch um diese Damen mach ich selbst heut noch einen Bogen.
      Einmal verkackt = immer verkackt.

      Wer das einmal in sein Profil mit diesen Angeboten schreibt, wird seine Einstellung sicher nicht ändern.
    • "Wie du kommst gegangen, so wirst du auch empfangen"
      Jung und knackig ist scheinbar nicht alles, was für eine TS zählt

      Es gibt (sowohl bei TS als auch bei Bios) immer welche, die auf die "graumelierten Herren" stehen. Außerdem haben die "älteren Herren" andere Qualitäten als die Jüngeren.

      Bin bis jetzt bei keiner TS abgeblitzt. Ich gehörte schon zur genannten Altersklasse als ich meine erste TS besuchte. Das mit dem Fremdstimulieren könnte ich menschlich nachvollziehen, habe es jedoch noch nicht erleben können. Bis jetzt war meine eigene Anwesenheit Stimulation genug.

      Selbst wenn es mal anders wird, würde ich trotzdem nicht auf einen "anderen Typ" von TS ausweichen, nur damit ich nicht als zu alt abgelehnt werde.
    • Interessantes Thema, welches in der Vergangenheit schon mal behandelt wurde. Aber da wir alle nicht jünger werden natürlich ein Dauerbrenner.

      Und für viele interessant, da ich mir gut vorstellen kann, daß die meisten in der zweiten Lebenshälfte den Weg und den Mut zu den Transdamen findet, nachdem man sich bei den Biodamen ausgetobt hat. Zumindest war es bei mir so.

      Klar wäre ich gerne nochmal zwanzig, aber da hatte ich mit Transdamen noch nichts am Hut, geschweige denn eine Vorstellung von Sex mit Transladies. Es hat also alles seine Zeit.

      Heute, mit einer gewissen Erfahrung in allen Lebensbereichen, kann ich den Sex einfach besser und bewusster geniessen. Und ich denke, die Damen merken das auch und fühlen sich bei erfahreneren Herren oftmals auch ganz wohl. Aber das weiß man vorher natürlich nie, aber ich gehe einfach mit dieser Erwartungshaltung heran und strahle, so hoffe ich, das auch aus.

      Grundsätzlich sehen wir 50+ ja nicht mehr aus wie unsere Grossväter. Wir achten auf ein Mindestmaß an körperlicher Fitneß, gesunde Ernährung und ein gepflegtes und modisches Erscheinungsbild. Wir glänzen quasi durch unsere gesamte Aura! :D

      Ich persönlich finde andersherum entsprechende Damen sehr reizvoll, aber nur im privaten Bereich. Beim P6 bevorzuge ich aber eindeutig die jüngeren Ladies.

      Alles in allem ist ein jüngerer Männerkörper ganz sicher kein Garant für ein gutes Erlebnis. Das mag bei sehr durchtrainierten Herren nochmals etwas anders sein, aber das sind wohl die wenigsten Gentlemen aller Altersklassen.

      In diesem Sinne bin ich neugierig auf weitere Kommentare zu dem Thema.

      Euer Bo :party1:
      Es sind die Begegnungen mit Menschen die das Leben lebenswert machen :party1:
    • Hallo Leute,

      das ist ein superinteressanter Thread geworden wie ich finde! Sehr interessant zu lesen!
      Erhellend.

      Nur den Themenstarter scheint die ganze Sache (außer einem Erfahrungsbericht zu TS Mona 8o ) nicht mehr wirklich zu interessieren.
      Dass er demjenigen, der ihm diesen Tipp gegeben hat, nämlich @Lollipop6 zum Dank auch noch ein freundliches Dislike reinknallt, sei mal nur am Rande bemerkt. :D

      Mannomann!

      Aber der Thread ist so gut, dass er des Themenstarter gar nicht mehr zwingend bedarf.

      Gruß
      STEIL
      Besuchen Sie die Taverne, solange sie noch steht!
      (Frei nach Geier Sturzflug)
    • Sicher spielt das persönliche Auftreten eine nicht ganz unwesentliche Rolle - das Auge "isst" ja bekanntlich immer auf beiden Seiten mit und von daher ist es für die Shemale sicher genauso abtörnend, wenn der Freier (mal übertrieben ausgedrückt) im schmutzigen Werkstattblaumann auftaucht, als auch wenn die TS-Ladie in ner schmutzigen, muffigen Saubude - selbst ungepflegt einen Gast empfängt.

      ABER ... diese Damen in der Prostitution erbringen eine Leistung gegen Geld. Wer hier ein Problem mit dem Alter des Kunden hat, sollte sich lieber bei Aldi an der Kasse bewerben (sofern es vom Intellekt dazu ausreicht). Wer mit älteren / reiferen Herren ein Problem hat, hat in der Prostitution nix zu suchen!

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • das mit dem Dislike ist eine Fehler, habe da wohl beim auswählen als Zitat daneben geklickt.

      Ich wünsche Dir weiterhin ein fehlerfreies Leben.

      STEIL schrieb:



      Nur den Themenstarter scheint die ganze Sache (außer einem Erfahrungsbericht zu TS Mona 8o ) nicht mehr wirklich zu interessieren.
      Dass er demjenigen, der ihm diesen Tipp gegeben hat, nämlich @Lollipop6 zum Dank auch noch ein freundliches Dislike reinknallt, sei mal nur am Rande bemerkt. :D
    • rheinmainmann schrieb:

      gibt es zu Mona Erfahrungsberichte? Ich konnte nichts finden
      Solch eine Aussage ist immer etwas frustrierend für die Berichteschreiber,
      wenn ihre Beiträge ignoriert werden oder aber ich muss mir die Frage stellen:
      "wer zu faul ist die Sufu zu betätigen, was will der dann bei einer Dame" :?:

      Zurück zum Thema: es wurde ja schon angemerkt dass wir das Thema schon einmal durchgekaut haben.
      Wir hatten über die Damen geschrieben die schon auf ihren Anzeigen stehen hatten "nur Gäste bis XX Lebensjahren"
      und ich kann mich eben dem Eindruck nicht erwehren, "das die eine oder andere Dame sich die Liebesstunde
      mit einer höheren Vergütung entschädigen lassen, wenn der Gast einen bestimmten Reifegrad erreicht hat ;)
      " wobei ja meist der seriöse Mensch mit Lebenserfahrung besser situiert ist
      als z.B. der 22 jährige Stecher der gerade an seiner Bachelor-Arbeit sitzt ;)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • Nasty schrieb:

      ... diese Damen in der Prostitution erbringen eine Leistung gegen Geld.
      ...Wer mit älteren / reiferen Herren ein Problem hat, hat in der Prostitution nix zu suchen!
      Ich bin dafür, dass diese beiden Sätze direkt groß neben den Hinweisen zur Kondompflicht ausgehängt werden müssen. ..
      natürlich in allen europäischen und asiatischen Sprachen, damit keine sagen kann "wusste ich nicht" :thumbsup:
    Transgirls Google Analytics Alternative