Top-Teaser

TS Melissa Cordess, Shemale in Trier, Luxemburger Str. 59 / Tel. 0152-37152622

    • Ich war auch gleich am ersten Tag ihres Trier-Besuches bei ihr!
      Hatte leider bisher keine Zeit zum Schreiben.
      Das Beste vorweg, es war ein echt geiler Besuch.
      200460 plus Domination und Abspritzen wenn es geht!

      Sie im Wunschoutfit erschienen und mich mit Lederfesseln an Händen, Füssen und Hals zusammengeschnürt.
      Dabei meine Eier gebunden und an das Halsband straff fickiert.
      Sie ließ mich ihren schwanz hart blasen und führte mir einen Plug ein.
      Ihr harten Schwanz war so tief in meinem Hals, dass ich auch durch die Nase keine Luft mehr bekam, so spielte sie mit mir und meiner Athemreduktion.
      Dann in 69 gewechselt und dabei den Plug und meine prallen Eier "verwöhnt". Dabei hatte ich immer wieder ihren Schwanz so tief wie möglich im Hals!
      Dann sie mich Doggy hart durchgefickt und in die Missio gewechselt. Ich wollte dass sie mir die Beine bis ganz nach hinten neben meinen Kopf schob und mich von oben fickt.
      Alles immer noch sehr eng fixiert ich hatte keine Möglichkeit auch nur ein bißchen mich zu entziehen, geiles Gefühl so ausgeliefert zu sein.
      Sie mir erst den Schwanz geblasen, mich wieder gefickt und dabei einen sehr geilen Handjob gemacht, sodass ich wie gewünscht mir selbst in den Mund spritzen musste.
      Sie öffnete meinen Mund und ließ mich alles auflecken, ablecken und schlucken.
      Lieder konnte sie doch nicht selbst kommen, aber sie hat es wirklich versucht, aber dann abgebrochen-das war ok, sie ist auch keine Maschine.
      Die Performence war auch so, genial und anschließend noch ein nettes Gespräch beim Duschen und vor dem Gehen.

      Sicher keine Billig-TS, aber jeden Cent wert, ich würde immer wieder zu ihr gehen, gerade für dominante Spiele sehr zu empfehlen, man merkt, dass sie in einem Dominastudio gearbeitet hat. Dazu ist sie eine wirklich weibliche TS mit einem großen harten Schwanz.

      100% ige Weiterempfehlung von mir!
    • @Tscalifornia zur Ehrenrettung von @Melissa Cordess muss ich sagen, dass sie mehr aufgerufen hat und wir uns dann für kürzere Zeit geeinigt hatten. Dass es dann länger wurde lag an gegenseitiger Sympathie und dem Spass den wir beide hatten, vorallem am Schluss als ich mir selbst in den Mund spritzen musste und auch das Entfesseln dauerte etwas. Wenn sie abgespritzt hätte, hätte es einen Aufschlag gegeben. Aber sie war sich nicht sicher und wenn man bezahlt und es nicht klappt, setzt man die TS unnötig unter Druck, sie ist wie wir ja auch keine Maschine die auf Knopfdruck kommt.
    • Ach interessant hätte ich Mal nach gucken können, neun ich weiß nicht mehr als der Rest nur hat sie das im Verlauf diese Thread auf den vorigen Seiten geschrieben das sie kein Bock mehr aufs Forum hat oder so
      Mahatma Glück Mahatma Pech Mahatma Gandi
      Man weiß im Leben vorher nie genau wat kann die.
    • Tscalifornia schrieb:

      Also wirklich Melissa! Nun wurdest du schon dazu ausgebildet damit du besser als die meisten bist, nimmst aber trotzdem billige Preise wie eine Puffhure für Sm Service. Mal sehen welches Studio dich jetzt noch nehmen tut!
      guter Service zu nem erschwinglichen Kurs......wie sie sich jemals davon erholen soll.
      Dateien
      • Unknown-3.jpeg

        (13,03 kB, 548 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Command schrieb:

      Ich glaube Melissa ist auch leider nicht mehr in diesem Forum aktiv und wird die Kritik vermutlich nicht mitbekommen.
      Doch das ist sie inzwischen wieder ;)

      Ich denke, dass man durchaus mal berücksichtigen sollte, dass WIR ALLE "nur Menschen sind".
      Kritik finde ich immer positiv, solange diese konstruktiv und obhektiv ist und die kritisierte Person auch die Kritik für sich annimmt und entsprechend darauf lernt.

      Eine meiner größten Kritiken an beide Seiten, und das meine ich jetzt nicht explizit an die in diesem Thread besprochen Transsexuelle: Warum können beide Seite, sobald sie feststellen, dass es zwischen beiden irgendwie nicht stimmt einfach sagen "okay, das klappt zwischen uns nicht und wir gehen in FRIEDEN auseinander" Dies nur als kleine Kritik an BEIDE Beteiligten eines Dates - gerne können wir dieses generell Thema auch in einem Extra-Thread besprechen (was ich ohnehin für besser halte).

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • Nasty schrieb:

      ... Warum können beide Seite, sobald sie feststellen, dass es zwischen beiden irgendwie nicht stimmt einfach sagen "okay, das klappt zwischen uns nicht und wir gehen in FRIEDEN auseinander" Dies nur als kleine Kritik an BEIDE Beteiligten eines Dates - gerne können wir dieses generell Thema auch in einem Extra-Thread besprechen (was ich ohnehin für besser halte).
      Ich könnte mir vorstellen das sich dies ggf. öfters ergeben würde,
      wenn auch der schon bezahlte Liebeslohn zumindest zum Teil auch zurück gegeben würde
      wohl wissend dass Dates die einfach nicht passen zu nichts erfolgreichem führen,
      bzw. von dem einen oder anderen auch missbraucht werden könnte.
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    Transgirls Google Analytics Alternative