Top-Teaser

TS Passion, Shemale Modell in Hamburg, 0172-5360422 - Erfahrungen mit der TS Lady

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leute - jetzt kommt alle mal wieder runter!

      TS Passion ist in anderen Berichten meist positiv bewertet worden.
      Mit der Filmerei bzw. der Andeutung, dass sie filmt, hat sie einen Fehler gemacht.

      Wir kennen hier in negativer Sichtweise lediglich die Schilderung des Gastes und daraufhin das Statement von TS Passion.

      Wir schon von einigen Usern hier richtig festgestellt wurde, haben wir alle mal einen nicht so guten Tag - und das gilt für beide Seiten bei den Betroffenen.

      Wenn also mal solch en "Ausrutscher" feststellbar ist oder publiziert wird, muß das nicht grundsätzlich bedeuten, dass die Shemale nun grundsätzlich schlecht ist.

      Ich kann mich erinnern, dass selbst bei einer bekannten Shemale wie Angelina Vegas kürzlich erst ein recht kritischer Bericht verfasst wurde.
      Und? Ist sie geswegen jetzt eine Transsexuelle, die man grundsätzlich meiden sollte?
      Ich denke nein und genauso verhält es sich mit TS Passion.

      Sie hat einen Fehler gemacht und auch der Gast ist an der Entwiklung der Situation nicht ganz "Schuldlos".

      Lasst es doch einfach auf sich beruhen, anstatt Euch hier immer tiefer in Dinge hineinzusteigern.

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • tspassion schrieb:

      Ex schrieb:

      Eines steht aber fest: Den Gast filmen geht gar nicht. Damit ist sie ein nogo!
      Schatz ich sag wieder ich hab keine video Gemach. Ich hab mein Handy gehalten wie ich mach ein video aber ich hab keine video Gemach ich wollte nur Angst für Kunde machen . Wenn ich hab video Gemach ich hab diese video benutzt hier Dann Sie kann mich glauben
      Aha, also doch nicht gelernt. Wenn Du ein Video hättest, würdest Du es auch benutzen. Das geht gar nicht. Tut mir leid, Du redest Dich um Kopf und Kragen.
      Ich hoffe mal, dass Du nie wieder so tust, als würdest Du einen Gast filmen. Wer soll Dir glauben, dass die Cam aus war. Ich bleibe dabei: Einen Gast filmen oder auch nur so tun als ob und wenn, dann das Video sogar benutzen wollen geht gar nicht. NOGO!
      Man kann auch ruhig mal zugeben, dass das Mist war.
    • Kommt drauf an... Ich war selbst mal in einer Situation, in der eine SDL im Hotel ausgerastet ist und die Minibar ausgeräumt hat. Das war mir noch egal, aber als sie anfing die Innenausstattung einzusacken, Apple iPad und sowas, wusste ich mir auf die Schnelle auch nicht anders zu helfen als sie zu filmen. In meinem Fall hat das damals geholfen.
    • Ex schrieb:

      tspassion schrieb:

      Ex schrieb:

      Eines steht aber fest: Den Gast filmen geht gar nicht. Damit ist sie ein nogo!
      Schatz ich sag wieder ich hab keine video Gemach. Ich hab mein Handy gehalten wie ich mach ein video aber ich hab keine video Gemach ich wollte nur Angst für Kunde machen . Wenn ich hab video Gemach ich hab diese video benutzt hier Dann Sie kann mich glauben
      Aha, also doch nicht gelernt. Wenn Du ein Video hättest, würdest Du es auch benutzen. Das geht gar nicht. Tut mir leid, Du redest Dich um Kopf und Kragen.Ich hoffe mal, dass Du nie wieder so tust, als würdest Du einen Gast filmen. Wer soll Dir glauben, dass die Cam aus war. Ich bleibe dabei: Einen Gast filmen oder auch nur so tun als ob und wenn, dann das Video sogar benutzen wollen geht gar nicht. NOGO!
      Man kann auch ruhig mal zugeben, dass das Mist war.
      ich habe sie so verstanden, dass sie damit ihre aussage zum vorfall hätte belegen können. überhaupt ist das so ne sache mit dem guten alten konjunktiv ... anders als beim infinitiv, das ist eindeutig geregelt, es sind ja auch nur zwei lästige buchstaben...
    • tspassion schrieb:

      ich hab kein video Gemach . Warum ich mach ein video wenn ich wollte diese video nicht benutzt? Ich hab nur Theater Gemach mit mein Handy dann Kunde nicht mehr stres machen ich glaub ich hab nicht falsch gemacht er hab mich Beleidigt ich glaub ich hab intelligent reagiert .es tut mir leid mein deutsch ist nicht so gut deswegen ich kann nich5 gut erklären
      Deswegen ist es auch gut, wenn in diesem Forum neben den Freiern auch die TS Ladies angemedlet sind und man kann sich beide Seiten anhören und sein Urteil darüber bilden.
    • Ich habe mich lange aus der Diskussion raus gehalten und möchte auch nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen. Nur so viel,

      • Ich bin immer respektvoll zu den Damen und war niemals aggressiv. Selbst in dieser Situation. Habe mein Geld einfach abgehakt.
      • Treten geht absolut nicht
      • Ob filmen oder nur angedeutet ist absolut nicht zu tolerieren.
      Eins habe ich noch vergessen zu erwähnen. Eine lebende Katze im Zimmer die einem zwischen den Beinen rumläuft ist zudem ekelig.

      Alles mit dem Hintergrund, selber schuld, hätte auch gehen können. War seit dem nur noch hetero unterwegs und fand die echten Mädels eigentlich freundlicher als meine geliebten TS.
    • Mein lieber Clisto,

      noch keinen Ton zu diesem Thema gesagt und mir unterstellen ich würde nachtreten. Na das ist mal eine Ansage.

      Dein Motto: Immer Mensch bleiben trifft auch auf uns Freier zu. Es gibt nicht nur böse Buben, sondern auch böse "Mädchen" und die sollte man ruhig öffentlich machen. Aber vielleicht gehörst Du ja auch zu diesen "Goodwill"- Schreibern.

      Wenn eine der Damen keinen "Bock" hat, gegen jemanden eine Abneigung hat und der Freier ihr zu alt ist, sollte sie das "Geschäft" ablehnen. Das ist fair! Nicht das Geld einstecken und den Kunden/Freier abwürgen, denn der kann sich in der Regel nicht wehren. Ich habe noch nichts davon gehört, dass sich ein Freier mit Gewalt sein Geld zurückgeholt hat oder handgreiflich geworden ist.

      Ich sage einmal ein Hoch auf die fairen Mädels. Die gibt es auch.
    • Ich denke, ich habe etwas differenzierter formuliert, als du es jetzt darstellst und Dir keineswegs etwas unterstellt.

      Im Übrigen habe ich zu dem Thema schon einiges gesagt, wenn auch nicht in diesem Thread - da hast du wohl nur noch nicht genug von mir gelesen.

      So what: Halt mal den Ball etwas flacher, ich wollte dir schließlich nichts Böses.
      Immer Mensch bleiben ;)
    • JohnJBandit schrieb:

      Guten Tag, da hast Du (Sharkido) wohl eine Menge Glück gehabt. Ich kann vor dieser Person nur warnen.

      Sie ist zur Zeit in Bad Hersfeld. Habe sie am Donnerstag besucht und leider nach dem Prinzip Geilheit frisst Hirn gehandelt. Das Bild toll. Sie hat einen schönen Schwanz, leider nicht die angegeben Größe von 21 x 6, sonst hätte ich den nicht schlucken können. Es waren maxi. 15 x 4, aber trotzdem gepflegt. Die Brüste erheblich kleiner als auf dem Bild, aber in Ordnung. Man kann sagen, eine attraktive Person.

      Habe 100430 bezahlt und war nach 15 Minuten mit Tritten von ihr wieder draußen. Im Einzelnen. Nach der Begrüßung legt sie sich aufs Bett und lässt sich den Schwanz blasen. Hier hätte ich schon gehen sollen. ich würde ihre beim blasen weh tun(?). Die Brüste waren verhüllt. Der Schwanz wurde nicht steif. Da wollte Sie mich sofort ficken, auch hier wurde das Ding nicht steif. So schlecht sehe ich auch wieder nicht aus. Ich wollte sie ficken, keine Chance, das will sie nicht. Sie stellt sich aufs Bett und ich solle sie wieder blasen. Das schlaffe Ding wurde einfach nicht hart. Da sagte ich ihr, ob sie keine Lust hätte, wir sollten besser aufhören. Sie solle mir 50 Euro zurückgeben. Das war nicht klug. Ob sie die Polizei holen sollte wurde ich gefragt. Das solle sie vergessen, da das sowieso nichts bringt. Sie hat mich in der Zeit in einmal berührt bzw. meinen Schwanz in die Hand oder den Mund genommen.

      Während ich mich anzog, hat sie mich ständig mit dem Handy gefilmt. Brachte mich zur Tür und nach meiner Bemerkung , sie im Forum zu beschreiben mit einem Tritt aus der Tür gestoßen. Das ist mir in meiner ganzen Laufbahn noch nicht passiert. Bin trotzdem cool geblieben und dem Spruch "Drecksack" gegangen. Eigentlich nur wütend auf mich. Man sollte auch mal auf das Forum hören.
      Das selbe hat sie mir auch gemacht finger weg damals war sie in gütersloh ich kann nur sie von euch warnen wenn ihr zuviel geld habt ist was anders- ich war höfflich und wohlte nicht mehr weiter machen weil sie lust los war da habe ich sie gesagt ich will nicht mehr weiter machen geld kann sie behalten da habe ich sie gesagt das werde ich berichten im forum da hat sie angefangen zu schimpfen und beleidigen und fängt mit handy video aufzunehmen bin dann abgehauen das muss nicht sein nie wieder bei ihr sorry aber sie denkt sie ist klug :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von deno29 ()

    • Um das Thema zu beenden. Habe mich tierisch über sie geärgert. Man bezahlt eine Menge Geld und möchte eigentlich nur fair behandelt werden. Für mich sind € 150 viel Geld. Nicht jeder Kunde passt einer Anbieterin. Da kommt schon der eine oder anderes seltsame Kunde. Ja. Aber das ist das Risiko der Ladies. Wenn sie meinen, da habe ich keine Lust drauf, muss sie das vorher entscheiden. In Erfurt hat eine gemeint, " sorry, kein Interesse" , fand ich nicht gut, aber das war in Ordnung. Es ist jedermanns Ding mit 24 mit einem 60 jährigem zu "vergnügen". Aber hallo, man gibt ja nicht freiwillig eine Menge Geld aus um 15 Minuten Spaß zu haben. Sein wir dich einmal ehrlich, sobald wir unseren Orgasmus hatten, verlassen wir doch mehr oder weniger fluchtartig den Platz der Begehrlichkeit. Zumindest geht es mir so. Danke an alle Liebesdienerinnen mit denen ich eine Menge Spaß haben durfte. Danke Afrodita, Bebel Sunny, Beyonce, Pamela, Zora für die geile Zeit.
    Transgirls Google Analytics Alternative