Top-Teaser

TS LADY MESSURE

  • gerstner schrieb:

    also ich habe sie bei Instagram... und hab sie auch live Video gesehen... und kann nur sagen...

    Wooooow eine richtig geil aussehende Frau...
    Das mag schon sein das Sie geil aussieht

    Aber um das geht es hier eigentlich nicht

    sondern darum ob Sie einen ehrlichen Service macht und Ihre " Kunden " nicht über den Tisch zieht ?(

    Von mir nur soviel

    Ich werde Sie sicher nicht besuchen

    Gruß
    Happymarkus6
  • Relic schrieb:

    Kennt die jemand oder hat sie schon mal getroffen ?
    Eigentlich geht es um diese Frage. Die Frage beinhaltet erstmal einige wichtige Dinge, wie Optik und Service. Über die Optik scheint es keine zwei Meinungen zu geben, zum Service gibt es mindestens zwei Meinungen, wie mir scheint. Es gibt User, die fanden es nicht gut, es gibt User, die fanden es gut und es gibt User, die es persönlich nicht gut fanden, aber der Meinung sind, dass es durchaus Kunden geben kann, die mit ihr viel Spaß haben können, zB. südländische Machos.

    Nun kann man hier immer weiter hin und her diskutieren, da aber bereits alle Meinungen vertreten sind, empfehle ich, hingehen und gucken ob es paßt, ist jedenfalls besser als hier weiter zu streiten.
    Gruß, Ole
  • Also südländische Männer ist privat und des geht in Job gar nicht einfach gepflegte freundliche Geschäftsmänner die mich nicht wie ein Stück Fleisch ware sehen südländische Männer in Job gehen gar. Nicht hab auf solche machos oder Möchtegern Zuhälter die versuchen uns ohne Geld kennen zu lernen kein Bock und auf Instagram poste ich zwar sowas aber da sind auch privat Männer die ich vielleicht Zusammen bin was auch jeder wie Ihr ein Partner haben darf ich frag ja auch nicht die Gäste bist du verheiratet oder hast du Freundin die kommen um Spaß zu haben und dann geht auch jeder sein weg
  • Also ich bin kein Produkt oder ware ich bin aus Fleisch und Blut und biete eine Dienstleistung der oder die jenigen die denken die können Bilder von mir Posten warum Posten die sich nichtmal Umzu sehen was oder wie der aussieht anonym hier Ruf schädigen aber dein Mann nicht stehen ich finde es nur noch lächerlich und wie gesagt bei ware ich bin kein Staubsauger von Media Markt oder sonstiges sondern ein Mensch wie Ihr aber manche haben echt kein Leben außer mich zu Stalken fertig machen wie auch immer Bühne ist Instagram meine like Seite ich werde mich nicht runter kriegen lassen und wie schon einer sagte hallo bei dicken hässlichen ekligen Kerlen die verlangen wir sollen da noch hoch kriegen ich bitte euch kuckt mal in Spiegel und versucht mal auf euch einen hoch zu kriegen
  • Und wie gesagt Freundin von mir kann kein Deutsch mach ihr des tel und hab ihr geholfen meine Bilder her zu nehmen bis die selbst welche hat ihr wisst selbst ich investiere für fotogr. Geld etc des was grad drin sind sind selfies und ab heute Abend ist Freundin weg ich bin ab September wieder in Lande und Ende der Geschichte Rest werd ich wie sagte mit den gewissen rufmord Männer regeln die jenigen haben ne Ip Adresse und wird peinlich wenn die dann vor Frau dann zu Gericht oder Geld Strafe kassieren man kan einmal sagen die hat mir nicht gepasst sie war nicht meins kam nicht mit ihr aus aber mich egal wie auf Schritt und Tritt zu verfolgen ist doch krank und traurig hab doch mal ein Leben ts Forum ist doch nicht dein Job und leben oder ich ich bin nicht dein Leben stalkst und machst dich zur lachnummer damit wahrscheinlich hab ich dich nichtmal angenommen weil ich kenn mich wenn sage ne zu Gäste oder sorry schau andere wir haben auch Augen und Ekel !!!!
  • @Ts-Vanessa

    Hallo...

    Ich würde nie auf keinen Fall, an eine Freundind von mir meine hilfe anbiten und meine Bilder an ihr benutzen lassen..

    wenn ich an eine Freundin von mir helfen möchte, im diser fall, ich hätte eine Shooting gezahlt damit ihre eigene Bilder hat oder heute Tag einfach ein paar Selfies und ein paar Bilder, mit dem Handy sollte es Reichen mit der Anfang in disem Beruf.

    also das klingt für mich unrealistisch, aber ja jeder ist jeder.....

    auf die eine oder andere Weise, du teilst an die Täuschung.

    warum? schon klar,...

    Kolleginnen sowie ich selbst, dass wir viel Geld und Zeit für Ein Shooting gegeben haben, wir fonden sowas echt ungerecht...

    aber wie gesagt jeder ist jeder.







    Bevor Du urteilen kannst über mich,ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,fühle die Trauer,erlebe den Schmerz und die Freude.Durchlaufe die Jahre, die ich ging, stolpere über jeden Stein,über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter, genau wie ich es tat.Erst dann kannst Du über mich urteilen. BIN UNBESIEGBAR♧
  • passi schrieb:


    Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, ist es oft aber nicht: Das auf einem Produktbild dargestellte Produkt muss dem entsprechen, was auch tatsächlich verkauft wird. Wird auf dem Foto Zubehör mit abgebildet, welches aber nicht zum Lieferumfang gehört, stellt dies eine Irreführung dar, bestätigte nun das OLG Hamm.
    Erstinstanzlich entschied diese Frage bereits das LG Arnsberg (Urt. v. 5.3.2015, 8 O 10/15).
    Das OLG Hamm (Urt. v. 4.8.2015, I-4 U 66/15) hat diese Entscheidung nun in der Berufungsinstanz bestätigt.


    Bedeutung des Produktbildes
    Bei Online-Angeboten komme dem Produktbild eine übergeordnete Rolle zu.
    “Einer Abbildung des Produktes in einer Werbung oder einem Warenangebot im Internet kommt grundsätzlich eine maßgebliche Bedeutung für die Bestimmung des im Falle eines späteren Vertragsschlusses geschuldeten Leistungsinhaltes zu.
    Gerade bei der Betrachtung von Internetseiten sind visuelle Eindrücke für die Erfassung des jeweiligen Inhaltes von entscheidender Bedeutung. Das allgemeine Publikum fasst eine Produktabbildung in einer Internetwerbung daher als maßgeblichen Teil der Produktbeschreibung auf.
    Keinesfalls lässt sich der Auffassung der Verfügungsbeklagten zustimmen, der Produktabbildung komme ‘generell nur eine untergeordnete Rolle’ zu.”

    lieber passi, du hast aber schon verstanden, dass es dort um produkte geht, oder? daher hat der von dir zitierte text rein gar nichts mit dem thema zu tun...
  • Carlito ManSun schrieb:

    passi schrieb:


    Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, ist es oft aber nicht: Das auf einem Produktbild dargestellte Produkt muss dem entsprechen, was auch tatsächlich verkauft wird. Wird auf dem Foto Zubehör mit abgebildet, welches aber nicht zum Lieferumfang gehört, stellt dies eine Irreführung dar, bestätigte nun das OLG Hamm.
    Erstinstanzlich entschied diese Frage bereits das LG Arnsberg (Urt. v. 5.3.2015, 8 O 10/15).
    Das OLG Hamm (Urt. v. 4.8.2015, I-4 U 66/15) hat diese Entscheidung nun in der Berufungsinstanz bestätigt.


    Bedeutung des Produktbildes
    Bei Online-Angeboten komme dem Produktbild eine übergeordnete Rolle zu.
    “Einer Abbildung des Produktes in einer Werbung oder einem Warenangebot im Internet kommt grundsätzlich eine maßgebliche Bedeutung für die Bestimmung des im Falle eines späteren Vertragsschlusses geschuldeten Leistungsinhaltes zu.
    Gerade bei der Betrachtung von Internetseiten sind visuelle Eindrücke für die Erfassung des jeweiligen Inhaltes von entscheidender Bedeutung. Das allgemeine Publikum fasst eine Produktabbildung in einer Internetwerbung daher als maßgeblichen Teil der Produktbeschreibung auf.
    Keinesfalls lässt sich der Auffassung der Verfügungsbeklagten zustimmen, der Produktabbildung komme ‘generell nur eine untergeordnete Rolle’ zu.”
    lieber passi, du hast aber schon verstanden, dass es dort um produkte geht, oder? daher hat der von dir zitierte text rein gar nichts mit dem thema zu tun...
    Oh ..ein Jurist... dann hier noch etwas genauer ... ;)

    Lieber Carlito ManSun ,ich wollte der " Dame " auch nur kurz aufzeigen ,das der wer im Glashaus sitz, nicht mit Steinen werfen sollte.

    Fake Profile aus strafrechtlicher Sicht

    Wer Fake Profile erstellt und diese zu unlauteren und betrügerischen Absichten einsetzt, kann gem. § 263 Abs. 1 StGB wegen Betruges bzw. des versuchten Betruges §§ 263 Abs. 1, Abs. 2, 22 StGB zur Verantwortung gezogen werden. Dasselbe gilt aber auch für Dating Portalbetreiber, die zu systemwidrigen Zwecken Fake-Profilinhaber einsetzen.
    Denn derjenige, der in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Dabei kommt es nicht darauf an, ob das Opfer aufgrund des Einflusses des gefälschten Intentitätsinhabers tatsächlich eine Zahlung veranlasst. Denn auch der Versuch ist strafbar.
    Kein Kavaliersdelikt Um den Tatbestand des vollendeten Betruges zu erfüllen, muss der Benutzer des Fake Profils und/der der Portalbetreiber seinem Gegenüber also einen Schaden zugefügt haben.
    Das Vorspiegeln falscher Tatsachen und das Begehen einer
    Täuschungshandlung sind durch das Nutzen eines Fake Profils oder durch
    die Anleitung und Unterhaltung von Scheinidentitätsinhaber gegeben. So
    werden falsche Daten verwendet und eine falsche Identität aufgebaut. Die
    gezielte Täuschung einenIrrtum hervor, was die Intention und die Person
    seines Gegenübers betrifft.
  • ^^^ liest sich gut, und wenn du jetzt noch einen präzedenzfall in bezug auf pay6 lieferst, bin ich vollends überzeugt. aktuell bin ich nämlich skeptisch, ob das überhaupt auf den bereich des käuflichen sex 1:1 übertragbar ist. ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass ich bei dating-portalen mit fake-profilen gelockt werde, um zahlungspflichtiges mitglied zu werden, während ich eine prostituierte in der regel zu gesicht bekomme, bevor ich bezahle. und wenn mein schwanz dann das denken übernommen hat und ich bleibe, obwohl ich gesehen habe, dass es diskrepanzen zwischen bildmaterial und realität gibt, dürfte es schwierig sein daraus einen betrug zu stricken.

    wie dem auch sei, das hat aber inhaltlich nicht wirklich etwas mit deinem gestrigen beitrag zu tun, oder sehe ich das falsch?
Transgirls Google Analytics Alternative