Top-Teaser

TS Luna Montana Haus35 Göppingen Infos gesucht! 0152-16389932

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TS Luna Montana Haus35 Göppingen Infos gesucht! 0152-16389932

      Alternativ zu Rihanna interessiert mich diese TS:

      TS Luna MontanaBRANDNEU IN DEINER STADT

      TS LUNA MONTANA!

      Ich fühle mich sehr sexy, freundlich und bin richtig geil...
      Ich bin gerne AKTIV und mit 23x5cm gut best*ckt, und kann ohne Probleme viel abspr.!!!

      Ich bin sehr vers**t aber auch sehr süß und liebevoll sowie sehr feminin.
      Du kannst mit mir FAST ALLES machen was Du willst!

      Ich bin geil auf Dich. Ich bin 20 Jahre jung, d*uergeil und will Dich mit meinem dicken 23cm Zuckerrohr ordentlich durchfi.... oder Du, mein geiler Knackar*** steht Dir dafür zur Verfügung.
      Auf meinen Fotos, die 100% der Realität entsprechen kannst Du sehen was Dich erwartet oder was Du verpasst, also komm vorbei und lass Dir von mir einheizen.

      haus35.de/Damen

      Auf den Bilder schaut sie rassig aus.
      Kennt sie wer?

      8486022-F2.JPG8486022-F3.JPG8486022-F4.JPG8486022-F10.JPG
    • Siehst Du - mit Bildern sieht das gleich viel ansprechender aus! :kassiopeia: :kassiopeia:

      Den guten Bereicht von Kassiopeia hast Du auch schon entdeckt - vom Service und ebenso von der Optik auf jeden Fall eine Empfehlung - nur war die Kommunitkation angeht, spricht sie meines Wissens nach nur Spanisch. Ich kenne sie hier aus Barcelona, wo auch die letzten Bilder von TS Luna Montana gemacht wurden.
      Und zu dieser Zeit wo sie auch auf transgrils.de inserierte sprach sie ausschließlich nur spanisch.

      Sofern das mit der Kommunikation ein generelles Kriterium für Dich ist, dann warte ein wenig bis kommende Woche wieder neue oder besser andere Shemales in Deiner Region sind.
      Wenn Du aber ne gute TS-Lady suchst, dann kannst Du Dich auf die Aussagen von Kassiopeia verlassen - der ist ein alter und sehr erfahrener "Hase".

      Viel Glück und halte uns mal auf dem Laufenden, falls es Dich doch zu ihr treiben sollte :bananafuck: :bananafuck:


      Wer ein Problem mit mir hat, darf's gerne behalten.
      Er hat's ja eh schon!
    • Schwengel4 schrieb:

      war früher in Baden Baden bei Tina,Schwanzmaße,Alter stimmen auf jeden fall garnicht !
      Wenn die Lady so aussieht wie auf den Bildern, ist mir das Alter sowas von egal :naund:
      und wenn ich die üblichen Prozente vom Schwanzmaß abziehe, bleibt immer noch ein gutes Maß übrig und dann ist diese Frau einfach nur ein Traum :echtsuessdiekleine:
    • Schwengel4 schrieb:

      war früher in Baden Baden bei Tina,Schwanzmaße,Alter stimmen auf jeden fall garnicht !
      Das ist "nur" eine Zahl - mehr nicht!

      Ich kenne einige TS-Damen "reiferen" Alters in der Szene, denen können die jungen Dinger noch nicht mal ansatzweise das Wasser reichen!
      Und die Jahre bringen ja auch ne ganze Menge Lebenserfahrung und Reife und in manchen Fällen sogar Klasse.

      Klar wird der Mainstream Transenfreieren nach wie vor auf der Suche nach jungen Gesichtern sein. Aber die wahren Kenner und Genisser der TS-Erotik-Szene wissen, dass jung nicht immer unbedingt gut vom Service her ist.

      Es gibt es gutes Sprichwort im Deutschen "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist" ... Caprice, Kristal ... alles große, bekannte Namen in der Szene, die zwar nicht mehr die Jüngsten sind, aber Kenner wissen sie trotz ihrer Reife sehr zu schätzen.

      So nun genug der Schweife und Schwärmerei ... zurück zu eingenags genannter Shemale TS Luna Montana, die derzeit in Göppingen ist.


      Wer ein Problem mit mir hat, darf's gerne behalten.
      Er hat's ja eh schon!
    • Nasty schrieb:

      Das ist "nur" eine Zahl - mehr nicht!
      Richtig, und wer sich darauf festsetzt hat das ganze System der Reizbeeinflussung in der Erotikbranche, oder besser des Lebens, nicht verstanden.
      Und das sieht doch jeder Blinde dass bei solchen Bildern die Altersangabe nur stimmen kann wenn der Name Benjamin Button dahinter steht.

      Um schon Sprichworte zu nutzen, "auf alten Gäulen lernt man das Reiten" - da steckt schon mehr als nur ein wenig Wahrheit dahinter.

      ... ich freu mich schon auf den nächsten Besuch bei ihr.
      S&D
    • Luna Montana in Göppingen

      Nachdem meine erste Begegnungso super war, war für mich klar, dass ich bei ihr auch noch eine B-Probe machenwerde :echtsuessdiekleine: . Als sie nun ihren Aufenthaltsort gewechselt hat und von der Enz an die Filzumgezogen ist wurde es Zeit für mich, mich erneut auf den Weg zu machen. Ichreif am Tag zuvor an und vereinbarte einen Termin mit ihr, wobei ich fast denke„einen solchen Aufwand kann man sich schenken, Luna versteht einen einfachnicht“. Die Metzgerstraße in Göppingen ist mir keine unbekannte Adresseallerdings liegt mein letzter Besuch in dem Haus sicherlich mehr als 10 Jahrezurück. Vom baulichen Zustand ist das Göppinger Haus mit dem Haus in Pforzheimleider nicht zu vergleichen, allerdings gibt es in diesem Negativ-Ranking auchnoch reichlich Luft nach unten. Ein weiteres Problem ist es am Tage einenfreien Parkplatz für sein heiliges Blechle zu finden, ist doch einfach zu vielIndustrie und zu wenig Parkfläche um das Lusthaus herum. Ich hatte Glück, derletzte freie Platz auf der gesamten Straßenlänge war für mich frei. Zu Fuß ginges die wenigen Meter zur Hausnummer 35.

      Die Haustüre steht Besucherfreundlich chronisch auf und man kann sofort aus dem Blickfeld der arbeitendenWerktätigen entschwinden. Hoch geht es in den 1. Stock, die Klingel ist schönmit dem Konterfei von Luna ausgeschildert. Nachdem Klingeln wurde mir baldschon on Luna die Türe geöffnet und sie empfing mich in ihrer Dienstkleidung.Sie sieht wieder einfach zum Anspringen aus. Wobei ich etwas kritisch mitmeiner eigenen Beobachtungsgabe ins Gericht gehen muss. Dass sie so kräftigeOberschenkel hat, war mir von meinem ersten Besuch nicht mehr in Erinnerung,dagegen hatte ich ihre Titten etwas Runder in meiner Erinnerung, aber haptischsind sie nach wie vor ein Genuss :) und sie passen von den Proportionen ideal zur „Rest-Frau“ :) .

      Ich buchte wieder einmal die150460 und mir wurde die Möglichkeit mich in einer Dusche frisch zu machen. So „Fickfein“gemacht wartete ich auf Luna auf ihrem Bett während sie sich noch einmal fürmich frisch machte. Kaum gesellte sie sich zu mir auf das Leintuch schriebenwir beide quasi einen Fortsetzungsroman :) , die Begegnung war wieder einfach nurKlasse :party1: . Dabei machte ich die Erfahrung, dass es durchaus auch Vorteile hat,wenn Partnerin und Partner einen nicht so großen gemeinsamen Sprachschatz ihrEigen nennen. Voller Geilheit ein schönen Transenschwanz im Popo sagt man zuder Fickerin unter Umständen wozu man nach der Ejakulation nicht auf Kommagenau mehr stehen möchte ;) . Dieses Mal lies ich jedoch auch Luna mal bei miraufsatteln und bei dem geilen Vorspiel war mir bald schon klar: „der Gummi wirdauf Dichtigkeit geprüft :kassiopeia: – und er war dicht“ :) !

      Nachdem wir uns sauber gemachthatten bekam ich noch eine Streichelmassage mit Öl und dank einesÜbersetzungsprogramms auf ihrem Smartphone einen intensiven AST. Die Stunde warzu Ende und ich weiß sicher, Fortsetzungsromane können auch mehr als nur 2Bände haben ;) , Gelegenheit dazu wird es schon bald in Pforzheim wiedergeben.
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    Transgirls Google Analytics Alternative