Top-Teaser

TS SONYA - HH Borstelmannsweg 146 - 015213243169 - Warnung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TS SONYA - HH Borstelmannsweg 146 - 015213243169 - Warnung

      Anbei ein kurzer und knapper Bericht meiner letzten TS Erfahrung. Frei nach dem Motto mal gewinnt man, mal verliert man.

      Nachdem ich in den letzten Monaten nur gute Erfahrungen mit unseren Damen aus dem asiatischen Raum gemacht habe, dachte ich mir kurz vorm Jahresende nochmal einen draufzustehen.

      Aufgrund div. besetzter Damen bin ich dann unangemeldet bei TS Sonya aufgeschlagen. Die daraus resultierende Erfahrung lässt sich wunderbar in 3 Akten beschreiben:

      1. Akt: Anbahnung
      Nachdem das geschäftliche (130/1h) verhandelt war und ich noch fragte ob sie etwas der situation angemessenen (dessous, strapse o.ä.) zum anziehen hatte wurde uns beiden schnell klar, dass man mit deutsch hier nicht weit kommt. English ging dann ganz passable ihrerseits, aber ob sie die Sachen nicht verstanden hat oder nicht verstehen wollte habe ich bis zum schluss nicht herausgefunden. Naja, Geilheit siegt eben doch über Vernunft und die Kohle hat den Besitzer schon gewechselt. :S
      Aussehen in etwa so wie auf dem Foto; Positiv: weiche Brüste und Haut. Negativ: Etwas ungepflegt und schien auch nicht gerade motiviert. Untenrum warten ca 13cm, die relativ breit sind und auch anständig hart werden

      2. Akt: Akt
      Selten etwas so lustloses erlebt (TS Mandy oder Meghan Chery fallen mir hier noch ein). Nebenbei lief der Fernseher und irgendein Podcast/Hörbuch auf Thai. Immerhin hat sich nach zweimaligen Nachfragen das Hörbuch dann ausgemacht. Fernsehen wollte sie aber anlassen. Das dies nicht förderlich für die Stimmung ist, muss ich hier nicht erwähnen. Ich hab dann semiprofessionel mein programm abgezogen um wenigsten halbwegs glücklich zu werden. Ihrerseits gab es gekonnte Initativlosigkeit gepaart mit schlechtem Französisch 8|

      3. Akt Massage
      Nach der Säuberung war ich dann gerade dabei mich anzuziehen als sie noch eine Massage anbot. In der Hoffnung, dass ich hier wenigstens noch etwas positives rausziehen kann habe ich zugestimmt. Ich bin jetzt nicht der Massageexperte aber z.B. die Dame die derzeit nebenan werkelt (TS Benz) massiert deutlich besser. Aber was solls, war ja schließlich im Preis mit drin.
      Während sie so massierte hat sie zwei Anrufe angenommen (immerhin nicht während des 2. Aktes, da hat sie die Finger vom Telefon gelassen). Und auch hier muss ich mir selbst wieder ins Knie beißen: Am Telefon merkt man sehr deutlich, das sie nix versteht und zu allem ja sagt. Da wurden Sachen wie sie soll abspritzen, 2er mit TS Benz und eine Stunde für 70€ einfach abgenickt.

      Kurz Zusammengefasst: Spart euch das Geld bei ihr und geht woanders hin. :cursing: Nebenan werkelt gerade TS Benz, deren Brüste schielen zwar :D , aber sie hat nen deutlich besseren Serivce.

      Hier noch ein paar Bilder

      permalink: imgur.com/a/bLinS


      iqa2ref1p6rd_full.jpg2li1awi3frct_full.jpg
    • Dem kann ich mich nur anschließen ...

      bin auch unangemeldet vorbeigekommen

      Sie war komplett angezogen ... kurz Preise abgehandelt 100460 80430 ich habe die 30 er genommen da sie schon von Anfang an eher im Fischstäbchen Bereich rüberkam (gefroren)

      Haare waren ungepflegt das sehe ich auch so ... dabei ist sie wirklich ganz hübsch - weiche Haut - nette Nippel -

      Also sie mich also angefangen zu "bearbeiten" immer noch in voller Kleidung - knutschen war gar nicht drin - also hat sie nicht gemacht warum auch immer (und nein ich bin kein Assi - ich bin gepflegt und durchaus tageslichtauglich)

      dann hat sie mich gummiert das war schön anzufühlen so als würde man mir einen Sack Nägel überm Schwanz auskippen ... also überhaupt nicht funktioniert - nebenbei lief ein Kindersender zu dem sie immer wieder hinschaute und einfach mal TV schaute während sie sie an meinem Stab rumwerkelte wie ein Maurer der der versucht den Betonrührstab mit einer Drahtbürste zu reinigen ...

      dann gings aber los - blasen wie ich es zuletzt mit 13 erlebt habe ... ich war kurz davor die vorstellung abzubrechen -

      egal geilheit siegt wie hier so gerne erwähnt wird -

      unter ständigem "big cock - tu groß tu dick versuchte ich sie missi zu nehmen durfte auch ganze 3 cm rein mehr nicht ... ich also gemerkt so komme ich nie - sobald man sie irgendwo berührte war sie kitzelig und oder totaldrüber "erregt"

      mit den worten : ick habe keine kondom für große cock - machte sie mir durch die blume klar das sie mir nur einen runterholt ...

      das tat sie auch wie eine vollautomatische drehbank evtl .sogar schneller - nach dem abspritzen war sie dann plötzlich zuckersüß mit knutschen und blabla - ziemlich strange ... mein Fazit finger weg !
      “Frauen mit Penis sind die wahren Männer”
    Transgirls Google Analytics Alternative