Top-Teaser

TS Aphrodita in Nürnberg, Wilhelmstr. - Wer kennt sie oder hat Infos?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich war im Herbst mal bei ihr. Sie sieht aus wie auf den Bildern, groß, dünn, tätowiert, bisschen crazy. Absoluter Optikkfikk. Genau meins :)

    Terminabsprache hat gut geklappt, die Wohnung teilt sie sich mit paar Mädels. 150460 ausgemacht, als erstes verschwand sie mal. Dann ging ich Duschen, und sie verschwand wieder. Erste Viertelstunde um. Zum Kuscheln aufs Bett, Zungenküsse mag sie nicht, tiefes Blasen kann sie nicht, Fingern will sie nicht, stellt sich an wie ein Dorfmädchen beim ersten Date. Ich dachte erst sie ist eine zierende sub, aber führen lassen wollte sie sich auch nicht.

    Das Bett ist ziemlich cool, so eine Art jailhouse fuck Käfig. Ich wollte dass sie sich oben an der Querstange festhält, damit ich sie von hinten nehmen kann, der aufmerksame Leser ahnt es, das blieb Phantasie. Ausser Missio ging gar nix. Gar nicht meins :(

    Auf dem Weg nach draussen hat ihre Kollegin mir die Zunge in den Hals gesteckt, und die Hand war schon fast in meiner Hose. Davon könnte Aphrodita sich mal eine Scheibe abschneiden.
  • TS Afrodita Südländisch Wilhelmstr. 1 in Nürnberg


    Ich war gestern bei Ihr, hab 1 Stunde vorher angerufen und für 13 Uhr ein Date ausgemacht. Sie öffnete mir dann die Türe , wir gingen in ihr Zimmer in Wilhelmstr. 1 ( Sackgasse ) in Nürnberg. Ich war vor paar Monaten mal dort wollte Sie besuchen, als vor der Haustüre war, kam Sie raus, sie sah sehr gut aus , sehr sexy, daher wollte ich Sie mal unbedingt testen, obwohl ich schon paar negative Berichte über sie lass.

    Gestern war soweit, sie klärte mich auf wegen ihr Preise, 15min ohne Verkehr 50 EUR, 30min 80EUR und 1 Stunde 130 EUR. Ich nahm gleich die 1 Stunde für 130 EUR. Bis ich ihr das Geld gab war sie sehr freundlich. Dann ging ich kurz frisch machen, war in 5 Minuten wieder im Zimmer, dann ging sie weg um sich frisch zu machen, dann kam Sie nach ungelogen nach 20 min wieder zurück. Hab natürlich auf die Uhr geschaut, schließlich hab ich Sie ja für eine Stunde gebucht. War genau 12.55 Uhr bei ihr ( nach frischmachen war die Uhr 13.30 Uhr bis sie wieder zum Zimmer kam ).

    Egal dachte ich mir, als ich sie dann dann anfassen wollte, sie war soo zickig und unfreundlich, ich darf ihre Brüste nicht anfassen, weil Sie erst neu machen lassen hat, dann sagte ich ihr, wofür hab ich bezahlt, wenn ich nicht mal anfassen darf, ich war schon sehr sauer... Als ich dann Zungenküsse wollte, ging garnichts, schließlich bietet Sie ja das auch an auf ihre Inserat, da wurde ich richtig sauer, dann sagte sie , ob ich eine Ahnung habe, was ihr Lippenstift gekostet hat, ich dachte ich spinne jetzt.. dann diskutierten wir 10 minuten lang, warum sie sachen anbietet, was sie auch nicht machen will, dass es nicht korrekt sei. Mein Schwanz machte richtig schlapp, da ich sooo verärgert war. ES ist eben nicht alles Gold was glänzt, täuscht Euch nicht vom Aussehen...

    Sie war mit Abstand wirklich die unfreundlichste TS , die ich je hatte. Als ich ihr dann sagte, daß ich auf die schlechten Bewertungen doch lieber hören sollte, bevor ich zu ihr gefahren bin. Sagte sie, über Sie gäbe keine Bewertungen, weil sie davor anders hieß und außerdem gibt es noch eine TS die genauso Afdrodita heißt.

    Ich würde lieber die Finger weglassen von ihr, ich hab gestern das Geld 130 EUR in den Sand vergraben. Lieber schaut Euch ein Shemale Video an , macht Euch selber , da habt ihr garantiert mehr davon. Übrigens zu meiner Person, bin sehr freundlich und gutaussehend, bin von beruf Fotograf und hab immer mit bildhübshe Frauen zutun, ich weiß sehr wohl , wie ich mich bei Damen zu benehmen habe. Daher würde ich sagen, lag mit Sicherheit nicht an mir. Hoffe nur, daß mehrere über Sie berichten können, damit jeder weiß , wie unkorrekt sie die Kunden behandelt.

    Ich zog mich an und ging verärgert nach Hause.

    PS: Ich hab mich extra für dieses Erlebnis von Gestern hier registrieren lassen, wollte jedem das Unangehme Erlebnis ersparen mit mein Bericht

    The post was edited 2 times, last by Nanek1971 ().

  • hallo fűr alle


    Ich war mehrmals bei ts Afrodita...

    Die von obene negative bericht ist nicht war

    Ich war mehrmals bei sie...

    Sie ist einfach wunderschőn sehr feminin und sie macht gute service...

    Sie ist viel hubscher als in photos.

    Ich werde sie fragen uber die obene bericht!!

    Aber glaub mir sie ist zu gut zu hubsch dass ich werde niemals glauben wass die obene gesagt hat..

    Siher hat er etwas falsch gemacht und gesagt fur Afrodita..
  • In ihr profiil ja schreibt zungekussen und usw...


    Aber nach absprache dass heisst das sie kusst nicht mit alle...


    Und einfach viele frauen kussen gar nicht und machen gar nichts...


    Das ist nicht wahr einfach...ich bin auch nicht ein hubscher junge man trotzdem ich hab mit ihr mich immer gut gefullt...

    Nicht nur labern hier her musst ichr sie ausprobieren
  • Jetzt bin ich , dran Afrodita!!

    Hey leute ..!!

    Ich hab heute Von ein gast ein nachriht bekommen dass ich,falsche berichte habe,

    Ich arbeite in Nurnberb ab 2017,

    Sehr viele gaste kennen mich und sehr viele lieben mich.

    In 2 jahren 2 schlechte berichten storen mich nicht ich bin nicht perfekt dass stimmt aber leider nicht alles ist war was die obene erzahlt hat
    Ich bin nich rasist er war ein turcke normal turcke nehm ich nicht weil die sind nicht hygienisch und die wollen alles ohne kondom
    Das stimt er hat 1 st bezahlt aber wass stimmt nicht dass er gesagt hat dass ich kein zungekussen gemacht hsbe doch ich hab gemacht
    Er hat mich genarvt ich hab ihn schon gesagt bitte mein titen nicht beissen weil ich bin sensible und mein brusste sind neu aber trotzdem hat er dass gemacht
    Und ich hab ich mehrnals gesagt bitte wenn du mich bl*** benutze nicht dein zahne trotzdem hat er dass genacht
    Am ende er har mein bett vollgespritz und ich hab ihn gesagt warum hast du gemacht und er hat gesagt so wieso alle gaste machen das haha schone antwort

    Und dannach sagt er mir dass er ein bekannye photogtapher ist und wenn ich will er kann mir photos machen gratis
    Haha danje aber nicht

    Die 1 bericht hab ich leider nicht verstanden deshalb sag ivh auvh nivht dazu.

    Aber stimmt das ich noch 1 oder 2 koleginen habe aber dir haben niemals das gemacht was er gesagt hat
  • wer mich glaubt gut wer nicht dann schade ich kann nichts andern.
    Aber wie gesagt ich arbeite in nurnberg schon seit 2 jahren und in deutschland seit 5 jahren und stort mich wenn jemand nicht die ganze warheit sagt negative berichte storen mich nicht aber wenn jemand so viel lugt dann ja .
  • Gut dass ich jetzt weiss dass ein forum gibt
    Jetzt kann ich eure fragen immer beantworten
    Files
  • @Afrodite adaliz
    Für mich ist es immer wieder interessant, auch mal einen Bericht aus der anderen Richtung zu lesen. Erst dann kann man sich eine eigene Meinung bilden.

    Für den "Blick aus der anderen Richtung" habe ich ein Like gegeben. :party1:
    ....

    PS:
    Dass hinter dem Misterxxx ein Besucher steckt, habe ich auch nicht geglaubt. Viel zu übertrieben und der Satzbau und die Wörter sind so als wenn es durch eine weibliche Person geschrieben wäre, deren Muttersprache Spanisch ist.
    Es ist zwar nett, jemanden durch so etwas jemanden helfen zu wollen, bringt aber nichts, weil der dadurch sogar unter Verdacht gerät, selbst der Schreiber zu sein. Das schadet ihm mehr als wenn nichts geschrieben worden wäre.
    Faker schaden nicht nur allen Usern, sondern auch den Anbieterinnen, denen sie helfen wollen.
Transgirls Google Analytics Alternative