Top-Teaser

TS Alena Bent, Transe in Hamburg / +49 (0) 1791664444

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alena muss einfach eine bezaubernde Frau sein. Ich habe zwar nichts zu berichten, weil ich dann doch nicht die fast 1000 km nach Hamburg fahren konnte, aber ich hatte mit ihr schon etwas Mail Austausch, wahrscheinlich wird sie sich nicht daran erinnern.

      Und wer mich kennt, meine Mail können richtig viel Arbeit machen. Sie ging darauf ein und wir suchten eben einen Termin. Tja, vielleicht klappt es ja irgendwann ein mal, aber die Reise dahin ist weit ins nächste Jahre veranschlagt und bis dahin kann viel passieren, noch dazu, dass ich hier.....
    • @AlenaBent ... dann mal auch von mir ein herzliches Willkommen :kassiopeia:

      Ich finde es gut, wenn sich hier die Damen auch anmelden.
      Dies kenne ich sowohl aus englischsprachigen als auch aus spanischsprachigen Foren ebenso, dass sich Gäste und ebenso die Damen in ein und demselben Forum austauschen und dies teileweise auch recht gut für beiden Seiten ist.

      Insofern - NEIN, dass Forum ist für ALLE da!
      Fühl Dich einfach wohl und falls Du Fragen hast, melde Dich einfach.

      LG - Nasty

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • Hi
      Also ich wollte nochmal was dazu sagen ,das man beim Anruf mit kennung anrufen soll.
      Also ich persönlich würde auch immer ohne Rufnummerübertragung anrufen da ich evtl. die jenige Dame nicht erreiche und die vielleicht nacher zurückruft und dann vielleicht jemand neben mir sitzt der das auf garkein Fall mitkriegen soll. Also sehr Diskret finde ich das nicht. Weshalb soll man eigentlich mit Nummer anrufen?
    • Das frage ich mich ehrlich gesagt auch.

      Damit man zurückgerufen werden kann falls man besetzt ist oder Bescheid gibt wenn man einen Termin nicht einhalten kann?

      Ich habe es schon zu oft erlebt, daß ein Termin nicht eingehalten wurde. Hat mich noch nie eine deswegen angerufen. Und zurückgerufen werden möchte ich grundsätzlich gar nicht.

      Also, warum werden, wie häufig in der Anzeige geschrieben, Anrufe ohne Nummer erst gar nicht angenommen?

      Macht für mich wenig Sinn und man verpasst womöglich einen Kunden. Vom Datenschutz brauchen wir hier wohl gar nicht erst anzufangen... :whistling:
      Es sind die Begegnungen mit Menschen die das Leben lebenswert machen :party1:
    • Man geht seitens der DLinnen davon aus, dass die Hemmschwelle für sog. Fake-Anrufer dadurch erhöht wird. Diese müssten bei sichtbarer Rufnummer aus ihrer Sicht nämlich damit rechnen, identifiziert und zur „Rechenschaft“ gezogen zu werden. Ist alles recht zweifelhaft ... ich lass‘ mich jedenfalls nicht drauf ein!

      Wen ich kenne und demjenigen , dem ich vertraue, gebe ich gerne meine Nummer. Anderen nicht!
      Immer Mensch bleiben ;)
    • Es gibt weder für pro noch kontra Argumente. Ich habe Karten, für die ich keinen Ausweis vorlegen musste. Deren Nummer führt automatisch ins Nichts, wenn ich damit "etwas anstellen wollte" und auch jetzt bekommt man sie ganz regulär noch.

      Der DL bringt es also überhaupt nichts, wenn sie so eine Nummer bekommt. Es hilft ihr nur, ganz bestimmte Personen auf eine Sperrliste zu setzen bei der deren Anrufe eben nicht mehr durchgestellt werden. Ja und ? Dann nehme ich eben die nächste Nummer und die nächste und wieder die nächste.

      Mir macht das aber nichts aus. Ich rufe trotzdem mit meiner normalen Nummer an und habe natürlich auch alle gespiechert, die ich anrufe. Kommt ein Rückruf, weiß ich direkt wer dran ist.
      Na klar bin ich nicht so dumm, die Daten so zu speichern, dass jeder Fremde weiß was los ist wenn ein Anruf kommt.
      Wer weiß denn schon,wie viele Kolleginnen ich habe und wie viele Abteilungen es gibt ? :P :saint:
    • Achtung!

      Das mit der Rufnummernerkennung hat von Seiten der Dienstleisterinnen lt. deren Auskunft 2 praktische Gründe - die ich nachvollziehen kann.

      1. Frau/TS möchte hierdurch die echten Interessenten im Vorfeld filtern und die ganzen stalkenden Telefonwichser abschrecken!
      2. Durch die Rufnummernerkennung haben die Frauen/TS auch einen gewissen Schutz, falls was Unangenehmes bei der Verrichtung passieren sollte, da die Kunden zumindest teilweise über diese Rufnummer identifizierbar sind (und somit vor der Polizei nicht anonym bleiben!).

      Von der Freierseite her kann ich aber ebenso verstehen, dass Mann ungern seine Nummer rausrückt - zum einen aus Gründen der Anonymität - in einem Kaufhaus gibt man auch nicht seinen Personalausweis ab, wenn man was bar bezahlt. Und das die Frauen/TS zurückrufen, kommt durchaus vor, besonders nach einem misslungenen unerfreulichen Date und die Kunden durchaus verbal unter Druck setzen - so geschehen z.B. bei einer bekannten TS-Dienstleisterin aus Berlin (Kenner wissen, wer gemeint ist!).

      Abt Tomcat
      Hamburg, ...wo die Sünde niemals schläft!
    • Kuddel55 wrote:

      boy_hamburg wrote:

      wie groß ist ihr bester Freund real? und was hast du bezahlt?

      Danke
      Eher unterer Durchschnitt, aber ideal für mich. Preis erinnere ich nicht, aber ich fand es nicht überteuert und ohne Zeitdruck
      Größe unterer Durchschnitt???naja 18 cm hat sie schon....der Service ist sehr gut ....für Anfänger ist sie die perfekte Wahl ...ist sehr einfühlsam ....sehr weiblich ...super nett ....hübsch und auch privat absolut in Ordnung rein menschlich gesehen.......
    Transgirls Google Analytics Alternative