Top-Teaser

Erfahrungsbericht über TS Sol Paris, Dortmund, Südwestfriedhof 43 / 0176 36340157

    • Erfahrungsbericht über TS Sol Paris, Dortmund, Südwestfriedhof 43 / 0176 36340157

      Mein langes Warten hatte endlich ein Ende. Sol Paris ist wieder in Dortmund und nachdem ich die letzten Male leider nie die Zeit gefunden habe, sie zu besuchen war die Vorfreude dementsprechend groß. War bereits vor 2 Jahren schon mal bei Ihr und hab Sie sehr lieb in Erinnerung gehabt. Auch Ihre XXL Brüste habe ich nicht vergessen. Erst Kommunikation bei Whatsapp wo ich gleich eine Preisliste sowie ein paar Bilder bekommen hab, kannte ich ja bereits schon ;) (Sie scheint das Medium sehr gut zu nutzen!).

      Gerade angekommen und geklingelt machte Sie mir auch sehr schnell die Tür auf und begrüßte mich mit einem dicken Kuss auf dem Mund. Sie trug sexy Unterwäsche und hatte ein sehr gepflegtes und geiles Erscheinungsbild. Kurz nochmal über die Formalitäten gesprochen und Ihr 130x30 (inkl. Abspritzen) übergeben. Auch dass ich es Dominant mag und auf Deepthroat mit Spitting stehe haben wir geklärt. Die Kommunikation war nicht perfekt aber Sie hat mich soweit verstanden. Kurz dann noch ins Bad gegangen und als ich wiederkam stand sie auch nackt vor mir und fing an Ihr bestes Stück zu bearbeiten. ich sollte mich dann auf den Rücken legen und Sie holte direkt die Handschellen raus ^^ Sie fragte mich nach P****s was ich sehr begrüßte und auch gleich nahm. Kaum befestigt rammte Sie mir Ihr Ding in mein Maul und wiederholte dies immer wieder und wieder. Sie hatte merklich Spaß mich zum Würgen zu bringen und ich wurde auch dabei sehr geil. Zwischendurch musste ich Ihre Eier lecken. Nachdem die recht lange Session mehrmals wiederholt wurde (Deepthroat, Eier lecken, Spitting etc.) holte Sie das Gummi raus und rammte Ihn mir von vorne in den Arsch. Ihr Schwanz ist sehr geil, kein XXL Prügel, aber das brauch es auch nicht wenn Sie damit richtig umgehen kann. Sie fing langsam und einfühlsam an und wurde immer schneller und tiefer. :bananafuck: Es war sehr geil und ich hatte ebenso mein Vergnügen. zwischendurch kümmerte Sie sich auch um mein bestes Stück. Auch bei dieser Session verspürte ich kein Zeitdruck und es ging immer weiter und weiter, bis ich Sie etwas bremsen musste. Zwischendurch ein paar Küsse und Spitting. Dann noch die Position gewechselt und es ging munter weiter. Als ich wieder auf dem Rücken lag (Immer noch in Handschellen, rammte Sie mir Ihren Prügel wieder in den Mund. Durch die Handschellen war ich Ihr wehrlos ausgeliefert und Sie fickte noch eine recht lange Zeit meinen Hals. Zwischendurch legte Sie selber Hand an und ich leckte Ihre Eier. Dann kurz bevor Sie kam, rammte Sie mir das Ding wieder in den Mund und spritzte beim Deepthroat alles rein und machte dann noch weiter. Ich glaub wenn Sie noch weiter gemacht hätte, wäre es Ihr nochmal gekommen. Ihr Gerät war auch bis zum Schluss die ganze Zeit steif. Danach kümmerte Sie sich um mein Prügel und ich habe Ihre XXL Brüste vollspritzen dürfen. Sie begleitete mich dann noch zum Bad und gab mir auch ein frisches Handtuch. Anschließend haben wir uns noch ein paar Minuten unterhalten (Selbst als Ihr Handy ging ignorierte Sie es, was ich bisher sehr selten erlebt habe). Sie begleitete mich zur Tür mit dem Hinweis dass sie bis Sonntag da ist.. dann ein paar Küsse und ich stand auch schon draußen.

      Fazit: Absolut geile Session, noch besser als damals. Kann die vielen positiven Berichte hier zu 100% so bestätigen. Bin länger geblieben als abgesprochen war und es wurden alle Dinge - so wie besprochen - eingehalten. War nicht das letze Mal bei Ihr. Sie ist bis Sonntag am Südwestfriedhof 43 in 44137 Dortmund zu besuchen. Wirklich eine total liebe, seid bitte nett zu Ihr ^^

      Sol Paris schrieb:

      ** TS Sol Paris XL ** noch Bigger Titts - Richtig Mega geile Titten

      29 Jahre, eine Transsexuelle Latina, Top-Model mit langen blonden Haaren.

      Ich bin 1,77m groß,meine Konfektion liegt bei 38. Mit schöner Oberweite 120 D.
      Hast Du Lust auf etwas Besonderes? Sehr feminine und gut bestückte Trans, mit spr*tzfreudigem Freudenspender 20x5cm verwöhnt Dich aktiv und passiv.

      Das etwas andere Vergnügen mit absolutem Spitzenservice!
      Komm und probier es aus. Lass dich einfach fallen und genieße mit mir die angenehmen Seiten des Lebens mit viel Spaß.

      Dann wird es Zeit, dass Du mich besuchen kommst, denn mit mir kannst Du fast alle Deine schärfsten Wünsche und geheimsten Fantasien ausleben, da ich weiß, wie und was Männer fühlen und erleben wollen! Gerne führe ich auch Anfänger in die aufregende Welt der Liebe ein!

      ANFÄNGER IMMER HERZLICH WILLKOMMEN!!
      ABSOLUTE DISKRETION!!

      0176 / 36340157

      IMG_9385.jpgIMG_9386.jpgIMG_9388.jpg




      :echtsuessdiekleine: :geheimtipp:


      Alte Berichte:

      Erfahrungsbericht über TS Anubis

      Erfahrungsbericht über TS Angelina Vegas

      Erfahrungsbericht über TS Fernanda

      Erfahrungsbericht - TS Lea aka Denise aus Hagen
    • Meine Erfahrung mit TS Sol Paris ist leider eine andere.....
      Am Dienstag per Whats App einen Termin für heute 10.00 Uhr für eine Stunde ausgemacht.
      85Km nach Villingen-Schwenningen gefahren, kurz vor 10.00 Uhr an der angegebenen Adresse
      angekommen. Auf mein Klingeln keine Reaktion. Im Auto vor dem Haus gewartet, dreimal versucht
      anzurufen, dreimal die Mailbox. Habe dann noch 15 Minuten vor dem Haus gewartet und bin dann
      unverrichteter Dinge wieder 85Km zurückgefahren. Schade, 2 Stunden Fahrtzeit und etliches Benzin vergeudet.
      Vielen Dank dafür! Um 10.56 Uhr eine SMS erhalten, dass ich jetzt vorbeikommen soll. Da war ich aber schon
      wieder in heimatlichen Gefilden. Das Thema TS Sol ist damit für mich abgehakt.
    • dass du sie verpasst hast glaube ich dir gerne, aber deine zeit- und km angaben nicht.
      kurz vor 10:00 da, 3 mal angerufen mit etwas wartezeit zwischendurch.
      danach nochmal 15 minuten gewartet.
      bedeutet es war mindestens 10:30 als du da wieder losgefahren bist.
      10:56 sms kannst kommen.
      du bist also 85km in unter 30 minuten gefahren und einen teil davon sogar durch Dortmund fahrend?

      deine zeit- und/oder km angaben passen nicht.

      macht ja aber nichts, ärgerlich ist anfahren für nichts trotzdem. nun sehr viele TS (eigentlich nahezu alle) nehmen ferntermine (also welche die nicht direkt vor der tür stehen und fragen: können wir jetzt) entweder gar nicht an oder nehmen ihn als optionalen termin. denn mindestens 70% der telefontermine kommen eh nicht und auf die zu warten und dafür direkt vor ort anwesende kunden nicht anzunehmen....würde ich auch lieber das sichere geld vom vor ort kunden nehmen.
      schade ist es alle mal, aber verständlich
      Wenn Frauen die Welt regieren würden, gäbe es keine Kriege. Nur ein paar eifersüchtige Länder, welche nicht miteinander reden.
    • @Pinguin1952 .. kein Problem. ;) Das Du TS Sol Paris an einem anderen Ort aufgesucht hast, war manchen vielleicht hier nicht klar ersichtlich.

      Prinzipiell sollten in solchen regionalen Erfahrungsaustauschen zu Shemale auch immer Erlebnisse publiziert werden, welche mit dem aktuellen Aufenthalt in Zusammenhang stehen, so in dem Beispiel Dortmund.
      Doch wenn eine Erharung aus einer anderen Region, das Gesamtbild zu einer Shemale ergänzt, dann ist es sinnvoller, wenn man seine Erfahrung zu einer Shemale mit in einen aktuellen Thread packt, anstatt sie für eine Region zu veröffentlichen, wo die TS aktuell gar nicht mehr ist.

      In dem Sinn also ... Alles gut! :party1:

      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • Hier mal ein älterer Bericht von mir aus dem Nachbarforum:
      -----------------------------------
      Sol Paris hatte ich schon lange im Focus.
      Letzte Woche sollte es dann soweit sein. erster Kontakt am Abend vorher
      per Whats App. Sie schickt dann echt süße Fotos die zu ca, 30%
      nachretuschiert sind. Auch die Preise (80-4-30 oder 150-4-60) werden
      mitgeteilt.
      Was man wissen sollte und es wird nur versteckt kommuniziert: Die Dame ist nur aktiv!
      Dienstag dann gegen Mittag aufgeschlagen. Tür auf und sie steht dort nackich mit ihren 105 FF.
      Unglaubliche Oberweite. Echt was für Liebhaber. Ab aufs Zimmer und sie
      hat mir direkt und ohne Umschweife Ihre Zunge in den Hals geschoben.
      Eine Hand wanderte direkt in meinen Schritt. "Das wird gut heute" dachte
      ich. Hatte ich gedacht. Der erste Schock war eine Preistafel an der
      Türe, auf die ich beim Auszihen aufmerksam gemacht wurde. Dort stand
      dann 100-4-30 und 150-4-60. Ziemliche Abzocke, zumal 100€ für 30
      Minuten?
      Nun..schon halb nackt hab ich dann Zähneknirschend die 100€ gezahlt.
      Was dann passierte war eigentlich eher die falsche Seite der Medallie.
      Ich gehe ja zu ner Nutte oder TS um MICH verwöhnen zu lassen und eher
      nicht umgekehrt. genau so sollote es aber laufen. Kaum auf dem Bett,
      ohne Bad, steckte sie mir Ihren Schwanz in den Mund, der so gefühlte
      15x4 hatte. DT schien ihr zu gefallen.
      Mir aber nicht. Als sie nach etliochen Würgeeinlagen meinerseits immer
      noch nicht aufhöhren wollte, hab ich kurz ne Zahnreihe dazwischen
      geschoben.
      Danach ging es besser. Ihr gebläse, genau 10 Sekunden, war
      unterglalaktisch. Schwups lag ich auf dem Bauch und sie versuchte ihren
      halb schlaffen lümmel einzuführen. War nicht einfach, trotzdem ich mich
      echt entspannt habe. Ihr geficke war dann sehr gefühlvoll. Und mit viel
      Kunstgestöne. Nach 4 Minuten zog sie ihren Lümmel raus, und zeigte mir
      stolz das sie nun abgespritzt habe. Damit war für sie die Nummer nach 15
      Minuten zuende. Ich habe dann auch mein Recht eingefordert. Ich habs
      mir selbst gemacht und sie mir dabei eine ziemlich gute Proststa Massage
      verpasst.


      Alles in allem nur eine Nummer für Leute die auf große Titten stehen.
      Nippel play ist kaum möglich (Angeblich zu empfindlich). Also stand ich
      nach 20. Minuten wieder auf der Strasse.
      WHV: Eher <30%
    • Die Preis Staffel finde ich jetzt nicht gerade zu hoch angesetzt... halt das übliche. Und vorher 80 zu sagen und dann 100 wenn man dann da ist, ist mir auch schon passiert. Entweder zahl ich dann die 20€ mehr oder ich sage ganz lieb "sorry Missverständnis, Auf wiedersehen" , dann wird sie es in der Regel auch für die besagten 80 machen. Dann kennt man den Textverlauf per Whatsapp nicht, war abgesprochen mit abspritzen oder nicht? Am Anfang hörte es sich nicht so an und hinterher irgendwie schon.

      Andinett schrieb:

      Ziemliche Abzocke, zumal 100€ für 30 Minuten?
      Scheint wohl wirlich das erste TS Date gewesen zu sein.

      Andinett schrieb:

      Ich gehe ja zu ner Nutte oder TS um MICH verwöhnen zu lassen und eher
      nicht umgekehrt.
      Stimmt ja auch , nur gehen die meißten zu einer TS um passiven Service zu erleben welcher einen zum Höhepunkt bringt. Wenn ich zu einer TS gehe kann ich mich doch nicht wundern, wenn Sie geblasen werden will? Sowas würde ich zum Beispiel ganz klar vorher absprechen wenn ich soviel Wert darauf lege.

      Andinett schrieb:

      Sol Paris hatte ich schon lange im Focus.
      Kann ich mir nicht vorstellen, sonst würde es diese Missverständnisse nicht geben.
    Transgirls Google Analytics Alternative