Top-Teaser

TS-Naomi, sehr hübsche Trans-Lady in Stuttgart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @thegreenone

      ich habe lediglich einen Stab für Naomi gebrochen und auch auf die Probleme nicht eingehaltener Termine für beide Seiten hingewiesen.

      Inklusive meines vollsten Verständnis für die bescheidene Situation für Kassio.

      Post 36 und 38 waren völlig überflüssig . Und was daraus wurde, verantworte ich sicher nicht allein. Von daher sprich doch bitte auch alle
      Beteiligten an.

      Bei Warnungen für Abzocke und/oder schlechte DL antworten wir doch im Forum auch kontrovers, wenn es anderweitige Erfahrungen gibt.

      Jetzt nicht mehr :?:

      Gruss aus Hamburg

      :kassiopeia: :party1:

      P.S. schau Dir bitte Beitrag 24 an. DU befeuerst dieses Thema ebenfalls durch Deinen Beitrag...
    • boy_hamburg schrieb:

      Habt Ihr mal überlegt, wie viele Leute anrufen und sagen, in 10 Min bin ich bei Dir... und warten... und warten... und warten
      DU verdrehst vollkommen die Tatsachen. Hier geht es nicht um jemand, der nach einem Anruf in 10 Minuten einen Termin haben will, sondern lese bitte etwas genauer.
      Und ich bin nicht der Verteidiger von Kassio, das kann er schon selber.



      Kassiopeia schrieb:

      So, ich hatte gestern einen Termin mit Naomi für heute Vormittag telefonisch abgesprochen,
      sie hat mich darum gebeten 10 Minuten vor dem Termin noch einmal telefonisch Bescheid zu geben.
      Voller Vorfreude mache ich mich also heute pünktlich auf den Weg
      und fahre kurz vor meinem Ziel an den Straßenrand ran und spreche meinen baldigen Besuch
      telefonisch mit ihr ab. Exakt 8 Minuten später steige ich vor ihrem Haus aus meinem Auto aus
      und entere bei besagter Adresse in das 3. Stockwerk hoch.
      Naomi selbst hat das Prozedere bestimmt, an dass sich Kassio gehalten hat.
      Und das ist ein faktisches KO Kriterium, zumindest für mich. Wenn man sich darauf nicht mehr verlassen kann, dann würde das terminierte Daten überhaupt nicht mehr funktionieren.
      Denke, das würde viele Termin Damen letztendlich das Geschäft kaputt machen.
      _________________________________________________________________________________________________________
      Das Wort zum Sonntag (aber auch zu den anderen Tagen)
      Es sprach Herr Dekan G.
    • Hallo Gerhardt

      ich verdreh mal überhaupt nichts. Auch - wenn ich gerne zugeben muss, dass ich die 10 Minuten Telefonvereinbarung dezent überlesen habe.

      Umso mehr versetze ich mich in die Lage von Naomi und denke, dass hier auch ein unglücklicher Zustand und dann auch eine aus Kassio s Sicht (und der deinen)
      eine falsche Entscheidung getroffen wurde.

      Ich glaube nicht, dass Naomi den Gast an der Tür als erstes gefragt hat, ob er gerade angerufen hat. Als sich dies wenige Sekunden später dann herausstellt, hat
      Naomi in dieser Situation eine Entscheidung getroffen. Wie auch immer diese ausgefallen wäre, wäre sie falsch gewesen. Für Kassio oder den anderen Gast.

      Und deswegen kann ich Euch nur bitten, Euch in die Situation zu versetzen um zu erkennen, dass a) der Ärger von Kassio absolut berechtigt ist und b) dieser besondere Umstand
      dazu geführt hat, der so vermutlich nicht alltäglich vorkommt. Mit der bisher zu empfehlenden DL von Naomi als solches hat dieses negative Erlebnis nichts zu tun.

      Das ist und bleibt meine subjektive Meinung.


      8)
    • @boy_hamburg,

      dies ist mein Post:

      thegreenone schrieb:

      Was hier daraus gemacht wurde, hat nichts mehr mit seinem Post zu tun.

      boy_hamburg schrieb:

      Post 36 und 38 waren völlig überflüssig
      Dies waren lediglich die Antworten von Kassiopeia auf Deine vorherigen Posts.

      boy_hamburg schrieb:

      Und was daraus wurde, verantworte ich sicher nicht allein. Von daher sprich doch bitte auch alle
      Beteiligten an.
      Wie Du meinem obigen Post entnehmen kannst, habe ich mich ALLGEMEIN ausgedrückt und keineswegs Dich als alleinigem Verursacher angesprochen.
    • Ihr seid ja immernoch damit zugange ?!

      Ich versuche mal aufzulösen ...

      Jeder kann nach eigenen Prinzipien und Wertvorstellungen handeln und hier bitte auch gerne Dinge so schreiben, wie er mag.

      Wenn Kassiopeia es so für sich erlebt und empfunden hat, ist das volkommen OK. Daran reibt sich ja auch niemand.

      @thegreenone der Begriff "Verteidigungsarie" zeigt mir eher, dass du mein Anliegen falsch verstanden hast.

      Naomi hat genug gute Berichte, dass Sie nicht verteidigt werden braucht. Wenn, dann ginge ich es mir in dem Punkt höchsten darum, Kassiopeia zu sagen "Schade, dass du es so erleben mußtest. Naomi ist eigentliche eine Gute. Tut mir Leid für dich, dass es blöd lief"

      Entscheidend ist für eher ALLGEMEIN einer hier im Forum öfter verbreiteten Haltung eine andere Haltung gegenüber zustellen.
      Das liesst sich für mich oft ein wenig wie das Klischee von deutschen Touristen, die im Italienurlaub morgens ihr Handtuch über die Liege legen und sich dann später ärgern, wenn ein italienischer Schlawiner darauf geschissen hat und einfach diese Liege benutzt.
      Ich gebe zu, dieser Vergleich hinkt bestimmt, aber trifft mein Gefühl beim lesen.
      Es folgen dann oft Sätze wie "... das sollte ich mir mal in meinem Job erlauben" oder "Das kann ich in meiner Welt auch nicht machen" oder "... dann gelten ja gar keine Regel menschlichen Zusammenlebens mehr" und und und
      Dies ist sicher irgendwo richtig ... NUR, sich für Geld von fremden Menschen in den Arsch ficken zu lassen (oder eben aktiv) und dies großteils in äußerst grenzwertigen Unterkünften mit Kolleginnen und Vermietern, die man evtl schrecklich findet, ist nunmal kein Geschäft, das sich mit anderen vergleichen lässt !!!!!! Zumal nicht jede Escortlady eine große Wahl hat, welchen Job Sie macht.

      Klar, ärgere ich mich, wenn ich versetzt werde. Noch viel mehr ärgere ich mich, wenn ich vor Geldübergabe etwas abmache, was aufeinmal "zufällig" vergessen wird. Am Ende muß man mMn aber größer denken und einsehen, dass wir uns da in einer Parallelwelt bewegen mit anderen (oder ohne) Regeln und Moral. Es bleibt letztlich als Kunde immer eine Wundertüte oder ein Spiel mit dem Feuer. Man kann sich zB auch gründlich schützen und trotzdem "etwas einfangen". Das ist auch nicht gerecht... und nun ?!

      Also, nichts gegen Kassiopeia, nichts gegen Thegreenone oder sonst ein Forumsmitglied, nur meine Haltung durch den Post motiviert. So kann sich Jeder, wenn er mag, etwas für seine eigene Sicht rausziehen oder es als Gedankenantoß sehen.

      ... weiterhin viel Spaß :party1: :kassiopeia:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von energy ()

    • Diesem, Deinem Post kann ich mich gerne anschließen.

      energy schrieb:

      "Schade, dass du es so erleben mußtest. Naomi ist eigentliche eine Gute. Tut mir Leid für dich, dass es blöd lief"
      Und wenn Du dass das nächste Mal auch direkt so schreibst und wir das dann ALLE aus diesem etwas "entgleisten" Thread mitnehmen, dann war es sehr hilfreich.
    • thegreenone, ich schätze Deine Beiträge in aller Regel sehr. Ebenso die von energy.

      Aber was kann energy denn dafür, wenn Du nicht lesen kannst. ?( Ich hatte mehrfach geschrieben, dass der Eintrag von Kassio und sein Ärger nachvollziehbar
      und verständlich sind. Schön, dass Du ihn jetzt noch belehren möchtest.

      thegreenone schrieb:

      Und wenn Du dass das nächste Mal auch direkt so schreibst und wir das dann ALLE aus diesem etwas "entgleisten" Thread mitnehmen, dann war es sehr hilfreich.

      Im Übrigen hattest Du geschrieben, dass Kassio gut für sich selber einstehen kann. Dann halt doch jetzt einfach auch den Rand und lass es gut sein.
    • Boy schrieb: "Im Übrigen hattest Du geschrieben, dass Kassio gut für sich selber einstehen kann."

      Ich weiß zwar nicht in welchem meiner Posts das stehen soll, aber ist auch egal.

      boy_hamburg schrieb:

      Dann halt doch jetzt einfach auch den Rand und lass es gut sein.
      Wenn wir uns Beide dann daran halten, dann wird´s wohl was werden ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thegreenone ()

    Transgirls Google Analytics Alternative