Top-Teaser

TS Sabrina Godoy in Delmenhorst, Adelheider Str.31a, meine Miss Universe

    • TS Sabrina Godoy in Delmenhorst, Adelheider Str.31a, meine Miss Universe

      Sabrina Godoy ist in Delmenhorst zu Gast:

      Link:

      transgirls.de/shemales-Delmenh…ladies-shemales_2384.html


      sabr1.jpgsabr2.jpg

      Sonntagabend hatte endlich Zeit für mich . War etwas hin und her gerissen. Tja…Mia Gaultier war in Frankfurt die Woche das schrieb sie mir. War eigentlich guter Dinge wollte noch was erleben aber mit welcher Schönheit? Ich endschied mich zu guter Letzt für Sabrina in der Adelheider Str.31a. In der dortigen Lokation hatte ich in letzter Zeit schöne Momente erlebt. Bei Sabrina sollte es nicht schlechter werden. :D

      Kurz vor 21 Uhr ich hatte Glück und mir wurde gleich die Tür geöffnet und ein flotter Feger nahm mich entspannt lächelnd in Empfang.Um es ehrlich zu sagen die Bilder bei TSladies.de sind schon etwas optimiert. Etwas schlanker als erwartet obwohl Proportionen von Po und Busen eigentlich passen sind gelungen. Der Busen doch merklich fest beim kneten. Etwas mehr Fett an der Rippe und an den Oberschenkeln könnte nicht schaden. Aber sie ist ja noch jung die kleine Sabrina, da darf man noch schlaksig sein. Hübsches Gesicht wie auf den Fotos und eine tolle lange Haarpracht. :saint:

      Irgendwie immer das gleiche Thema zu Anfang…. ob ich ihr gefalle und wie lange ich bleiben wollte. Naja vom Gefühl und Geilheit getrieben das Stundenprogramm gewählt. Sie tigerte dann noch etwas durch die Räume und fing dann an zu telefonieren und Whatsappen. Dachte sofort hoffentlich wird das keine lustlose Niete sein. Zu meiner Erleichterung machte sie recht schnell und Musik an über Youtube. Sie steht voll auf Whitney Houston so alte Bodyguard Hits. Eine passende Hintergrundmusik bei einem Date. Ich lag schon auf dem Bett nur noch mit Boxershort bekleidet und mit dem Kopf in Kissen versunken. Sie tat es mir gleich only with Slip zu mir. Was sie vorher trug kann ich aber nicht mehr sagen. :whistling:


      Gestreichelt, geschmust, geküsst sehr angenehm zu Anfang. Schnell waren die restlichen Textilien vom Körper entfernt. OV ohne langsam tief aufgenommen keine Hektik dabei. Kein Handeinsatz ich hab es gerne beobachtet. Ok ihr Schwanz ist nicht so meins. Ich mag’s lieber beschnitten. Hab ihn dennoch kurz geblasen und es war auch nicht so übel, wuchs dann langsam. In einer ruhigen Minute fragte Sabrina ob ich passiv oder aktiv sein wollte. Mit Sonntagslächeln bat ich Sabrina… erst ich passiv dann später aktiv bei ihr zu wirken. Si Babe bueno ging es dann es zur Sache ich in Doggy an der Bettkante. Sie im stehen hinter mir Gummi drüber, machte ihn schön hart fleißig am rubbeln. Stieß dann vorsichtig zu doch durch die Größe des Kalibers musste ich gleich abbrechen zu verkrampft. Trotz Gleitgel keine Chance. Sie entschuldigte sich und fragte ob es mein erstes Mal wäre. Nein, nein nicht deine Schuld… bin halt nicht so geübt und ich fragte nach Poppers. Was sie auch glücklicherweise dabei hatte und mir überreichte. Denke so 5x20 hat er schon. Kurz in mich gekehrt ein paar Züge genommen zweiter Versuch.... :(

      Und siehe da es klappte wie blöd. Dann legte sie los als würde es kein morgen geben. Es ging eine ganze Weile mal schnell mal langsamer.Sehr angenehm mal wieder meine feminine Seite zu testen. Am Montag hatte ich richtig Muskelkater in den Pobacken, ist mir fremd. Gekommen ist sie glaub ich nicht oder ganz minimal. Einige braune Scheine lagen auf dem Tisch wie ich ankam, vielleicht hatte ein anderer in der Hinsicht mehr Glück. Aber Sabrina befand mein Po für sehr perfekto was ich auch schon von der einen oder anderen Lady zu hören bekommen hab. :love:


      Mein aktiver Part war gefragt ich legte mich auf dem Rücken und wir versuchten es zuerst in Reiter Position. Sie ist relativ eng gebaut aber mit ihrem Händchen war das Ziel schnell gefunden und der Ritt konnte losgehen. Dabei ihren Körper und Busen gestreichelt. Der Bauch ein nicht zu ausgeprägter Sixpack, genau richtig. Aber ich wollte mehr, bat sie sich in Doggy zu platzieren. So einen Po muss man sehen beim Sex. Sie kam dann nach einer Zeit mit dem Oberkörper höher. So wurde das gleitfeeling in Ihr noch intensiver. Ich hatte sie im Arm wir küssten uns. Ich weiß nicht ob ihr es kennt hatte so ne Art doppelten Orgasmus. Das hatte ich vor einiger Zeit schon mal wo ich vorher auch Passiv bearbeitet wurde. Ich könnte mich dran gewöhnen. Sie entfernte das Gummi dann so schnell das ich mein Ergebnis gar nicht mehr zu Gesicht bekam. 8|

      Ich lag dann noch etwas faul im Bett rum und sie verstaute ihre Sachen aus ihrem Koffer. Sie bot mir die Dusche an und nachdem ich auch in Klamotten war teilten wir uns ein Bier und rauchten. Damit war der geschäftliche Teil erledigt aber der private sollte noch folgen. ;)

      Echt schwierig mit der Unterhaltung aber irgendwie ging es auch mit Google T. zur Unterstützung. Sie spricht die Sprachen die ich nicht kann und umgekehrt. Die Zigaretten wurden knapp und sie hatte auch fast keine mehr. Kurzerhand verschwand ich dann und holte Nachschub für uns. Wieder angekommen fragte sie ob ich den Hunger hätte, klar mein letzer Lunch lag auch schon ein paar Stunden zurück. :thumbsup:

      Ich wusste in der Nähe war ein Burger King und mit dem Vorschlag war sie einverstanden. Während der Fahrt die Nackenhaare gekrault bekommen und wenig Händchen warm halten. Welcher Mann hat das nicht gerne. Angekommen fragte sie ob wir das Essen mitnehmen sollten. Wir können gerne Vorort essen entgegnete ich, ist doch schöner. Was wir dann auch umsetzten, sie ein Menü ein Whopper für mich. Einfach lieb die Sabrina fütterte mich dann zusätzlich mit ihren Pommes oder gab mir von ihren Getränken und Eis zum probieren. :love:

      Schon cool , wir dann wieder zurück. Ich noch kurz tanken und Bier holen nach Absprache. Das Bier wollte Sabrina auch noch ausgeben, aber das wollte ich nicht, Sie hatte das Essen schon bezahlt. Angekommen beim Apartment in die Küche Getränke verstauen. Auf ihre Anfrage versucht die Deutsche Mülltrennung und Pfandsystem zu erklären. Was aber nicht von Erfolg gekrönt war aber wir beide lachten. Lagen dann nach kurzer Zeit wieder im Bett. ;)

      Sie war müde von der Reise ich von Sabrina. Sie erklärte mir das in der Nacht Miss Universe wäre und sie das anschauen will. Möchtest du bleiben?Klar…smile. Sie holte einige Decken und Bier für uns und wir kuschelten zusammen. Irgendwann nachts ging es los und sie zeigte stolz auf Miss Venezuela war ganz aus dem Häuschen. Eine Augenweide aber die Konkurrenz war stark. Gefühlte Stunden später das Ergebnis eine andere Schönheit hat den Wettbewerb gewonnen, ich schon im Halbschlaf. Da war Sabrina merklich enttäuscht und mummelte sich ein. :sleeping:

      Während der Nacht klingelte es mehrmals, Sabrina hatte absolut keine Lust mehr schon vor Burger King. Schon gruselig wenn um 3 Uhr morgens Sturm geklingelt wird. Aber irgendwann gab jeder potenzielle potente Kunde auf. Ich hab vielleicht 3 Stunden diese Nacht geschlafen einen langen Arbeitstag vor Augen. Das war es mir wert, alleine ihre Nähe tat mir gut. Halb sieben mein Handy meldet sich. Ich kurz Katzenwäsche muss nötig los. Sabrina umarmt, bedankt und kleines Küsschen. Sabrina war in dieser Nacht meine Miss Universe . Ich werde versuchen sie nicht wieder zu sehen. Mein Herz darf sich nicht an sie gewöhnen. Ich wollte den Sonntagabend was erleben und wurde nicht enttäuscht. :party1:


      p.s.: Sorry für mein langes Geschwafel , ich brauch das manchmal….
    • Sehr schön Peter ! Du bist sehr nett deswegen du kriegst besonderes dingen!
      Bevor Du urteilen kannst über mich,ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,fühle die Trauer,erlebe den Schmerz und die Freude.Durchlaufe die Jahre, die ich ging, stolpere über jeden Stein,über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter, genau wie ich es tat.Erst dann kannst Du über mich urteilen. BIN UNBESIEGBAR♧
    • Hallo, ziemlich frustriert weil kein Termin zustande kam, hat es am Donnerstag Abend doch noch geklappt. Zu Sabrina in die Dresdner Straße in Hanau, hoch in den 6.Stock, sie öffnet im weißen Body und High Heels die Tür, wo was für eine Schönheit! Mangels Zeit einigen wir uns auf 504020. Ich ins Bad, kurz geduscht, als ich zurück kam, lag sie schon auf dem Bett und wichste ihren Schwanz, der auch schnell hart wurde. Ich also schnell zu ihr aufs Bett. Sie einen Gummi über ihr Prachtexemplar und ich fing an ihn zu blasen, sie hat meinen Kopf festgehalten und mich geil in den Mund gefickt. Jetzt war ich an der Reihe, Tütchen drüber und sie mit Ihren schönen Mund mich geil verwöhnt, bis kurz vorm absprItzen. Jetzt wollte ich von ihr gefickt werden! Sie mich im Doggystyle und der Bettkante positioniert, mich mit Gleitgel vorbereitet und dann ihr bestes Teil reingesteckt und mich gefickt. Erst schön langsam dann immer schneller und härter, mannoman wie geil ist das ;) Ich konnte alles im Spiegel über dem Bett beobachten. Nach gefühlter Viertelstunde nahm sie meinen Schwanz in die Hand und wichste mich stoßend zum Orgasmus. Ein geiles Gefühl und Erlebnis. Danach haben wir uns noch ein bisschen unterhalten, was in Anbetracht ihrer nicht so guten Englisch Kenntnisse nicht so einfach ist, dafür gibt es ja den Transistor. Jetzt waren doch 45 Minuten vorbei :party1: Ich noch schnell ins Bad und mit Bussi Bussi verabschiedet. Klasse Shemale, freundlich und Süß. Die Location ist nicht so toll, sie aber schon, eine glatte :thumbup: 1
    • Schön, schön mein guter @Goldfingersiggi dennoch einige Kleinigkeiten sind rügenswert. X( Sabrina ist eine bezaubernde Lady nicht einfach eine ``Klasse Shemale ``. Und wenn man so eine Lady datet, gibt es kein Mangel an Zeit oder andere Verpflichtungen. Alles andere ist dann zweitrangig. Ich hoffe wir haben uns beide verstanden…. :whistling:

      War nur Spaß mein Bester. ;) :saint: Super Bericht, geiles Erlebnis was will man mehr. :P Kann deine Freude sehr gut nachvollziehen. An manchen Tagen schenkt sie mir noch ein inneres Lächeln wenn Sabrina mir gedanklich mal wieder durch den Kopf schwirrt. Eigentlich mit das beste Date was ich je erleben durfte….. :)

      IMG-20170130-WA0000-1.jpg
    Transgirls Google Analytics Alternative