Top-Teaser

TS Chantal, 0152-04764451​​ in Mönchengladbach Erfahrungsbericht zur Transe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TS Chantal, 0152-04764451​​ in Mönchengladbach Erfahrungsbericht zur Transe

      Hallo Community,
      heute habe ich mich mal dazu durchgerungen meinen ersten Bericht zu schreiben nachdem ich schon einige Transen besucht habe, unteranderen auch TS Katherina, Aisha und Kelly.
      Alles in allem habe ich bis jetzt immer gute und positive Erfahrungen gemacht und habe die meisten Kontakte über die blauen Seiten geknüpft, wobei es mir da ausschließlich ums
      Ts-Dating ging.
      Eines Tages entdeckte ich TS Chantal, direkt angeschrieben, kurz gechattet und getroffen.
      Zur Wohnung kann ich nicht viel sagen da sie mich direkt in ein Zimmer verwies. Unordentlich oder dreckig war es aber auf den ersten Blick aber nicht.
      Jedoch zu meinem großen Erstaunen war sie mehr TV als TS und die Bilder die sie im Internet hat haben mit der Realität leider nichts zu tun. Man sieht deutlich das es eine TV ist
      sogar ohne die im Internet angeblichen Brüste.
      Im Zimmer angekommen fragte sie micht was ich haben möchte, alles in allem sehr trocken und kalt, ich wollte passiv sein, jedoch mit gegenseitigem BJ/ oder 69 und küssen. Letzeres
      gab es nicht und den Blowjob hat sie immer wieder unterbrochen weil sie ja sehr empfindlich sei. Nach 2-3 minuten abgebrochen und in die waagerechte gegangen, Kissen untern Po,
      bisschen Creme und versuchen leichten andockens. Ihr Schwanz ist relativ groß hat jedoch mit den 20x5 nichts zu tun. Eher 16x4. Alles in allem aber trotzdem relativ dick noch.
      Stand leider die ganze Zeit nur auf halb mast und sie war relativ lustlos dabei. Nach 10-15 min war der Spaß auch schon vorbei.
      Ich werde sie nicht nocheinmal treffen da es mir alles in allem nicht gefallen hat und ich weder auf halbmast noch auf so einen empfindlichen Schwanz stehe der schon bei der reinsten
      Berührung das nicht mehr verträgt. Wer mit TV weniger ein Problem hat und trotzdem sein Glück versuchen möchte und hier von einem schlechtem Tag ausgeht kann es erneut versuchen,
      sie war auch beim anfänglichem eindrängen nicht so ungestüm wie bspw. Katherina, alles in allem empfehlen würde ich sie trotzdem nicht. Preislich kann ich leider nichts sagen da sie mich
      zu ihr eingeladen hat ohne finanziellen Hintergrund.

      Hier nochmal ihr Link zu ihrere aktuellen Anzeige: 6relax.de/club_girls_detail/na…sseldorf-moenchengladbach
    • Hier noch Bilder und Kontaktinfos zur Transe in Mönchengladbach - zwecks Wiedererknnnung:

      Chantal
      Mönchengladbach, Erzbergerstraße 10 (1. OG; bei Trans Chantal)
      0152-04764451
      Dateien


      Wer ein Problem mit mir hat, darf's gerne behalten.
      Er hat's ja eh schon!
    • Hallo liebe Gemeinde
      ich bin gestern Abend relativ spontan mal bei der lieben Chantal gewesen


      Ich muss euch sagen das ich die negativen berichte nicht verstehe. Entweder hat die süße eine 180° Drehung gemacht oder hier flunkert jemand im Forum.


      Man darf nicht vergessen das wir hier über Menschen und nicht über Sexmaschinen schreiben bzw berichten.
      ich hab zB ein Ritual was ich vor jeden besuch des 3. Geschlechts ausübe:

      1. der Po wird von ihnen und außen auf Hochglanz poliert
      2. der Köper vom Gesicht bis Gemächt von haaren befreit
      3. duschen und wenn es erwünscht ist auch gerne nochmal vor dem Akt
      4. zähne putzen oder min ein Zahnpflege Kaugummi
      5. natürlich kündige ich meinen besuch vorher telephonisch an und frage ob sie vor oder danach schon verplant ist wenn ja komme ich wann anders wieder. am besten ist es wenn sie eine stunde vorher und danach frei ist denn wie gesagt wir reden über menschen



      Wenn man das alles so macht kann eigentlich nichts schief gehen...


      und so war es auch bei Chantal
      ich bin gestern Abend um 22:30 bei ihr eingetrudelt, dass ist natürlich nicht die optimal Zeit um bei einer solchen Schönheit aufzutauchen aber naja.
      Da ich zeit hatte, dachte ich daran die ganze stunde für 150€ zu nehmen. Doch siehe da sie meinte das sie heute schon 9 mal ein happy end hatte und nicht garantieren kann das es noch ein 10tes mal passiert. Deshalb riet sie mir erstmal zu ner halben stunde und wenn es gut läuft können wir ja erhöhen. Das ist halt genau das gegenteil was in dem bericht von Youngster18 steht.
      Wir haben uns darauf geeinigt das sie den aktiven Part übernimmt wenn sie es schaft.
      und siehe da nach 10 Minuten ziemlich geilen geblase, stand das teil wie ne eins ...naja... nicht ganz da ihr teil eine leichte natürliche Krümmung hat und zwar nicht nach links oder recht sondern nach unten (hat ein bisschen was von ner Banane) und damit kommt sie ziemlich weit in den hals.
      Als ich meinen an ihren gehalten hab, war das mit dem schätzen der größer nicht ganz so schwer wie alle immer tun. Ich bin bei 19,5 x 4,5 und ihrer war etwas dicker also um die 5 cm von der länge sah es erst aus als ob meiner länger war aber wenn man zärtlich ihr teil gerade drückt ist man bei ca 20 wenn nicht sogar die angegeben 21 cm also ich möchte jetzt auch nicht zu hoch greifen deshalb würde ich sagen 20,5 x 5 cm ist ihr teil groß und grade bei dem Thema
      wird ja oft am gemogelt aber naja wie haben wir gelernt ab 5 wird aufgerundet also passt das schon.

      Nach der ganzen blaserrei wollte sie mich in doggy nehmen. Was sie auch mit viel Leidenschaft und Hingabe tat. Sie variierte auch das tempo, war mal langsam und vorsichtig und mal schnell tief und brutal. Leider hatte sie angst das ihr freund an Haltung verliert wenn wir die Position ändern. Also nur doggy aber es war trotzdem ziemlich geil.
      Nach 40 Minuten war es das dann auch gewesen, ich ging duschen und im Anschluss haben wir uns noch nett unterhalten.

      kommen wir zur punkte Vergabe

      • die Wohnung war sauber und gefleht und ist eine meiner Lieblings Adressen in Erfurt 10 von 10 punkten
      • das sie zugegeben hat am ende zu sein und auch dafür weniger Geld genommen halt gibt es auch 10 von 10 punkten
      • ihre Optik im allgemeinen bekommt gute 9 von 10 punkten sie ist ein ziemlich heißes teil die Bilder stimmen
      • ich Lötkolben hat ne ordentliche Größe und ist auch gut dick und die Krümmung ist echt geil 9 von 10 punkten
      • der Sex war sehr gut obwohl es nur eine Stellung war Chantal kann echt mit ihren prügel umgehen aber durch die eine Stellung leider doch nur 8,5 von 10 punkten
      bis Sonntag ist die gute noch in Erfurt und ich bin auf jeden Fall nochmal bei ihr
      und wär rechnen kann weiß das ne Durchschnitts Punktzahl von 9,2 punkten ein Wiederholungsfaktor von 92% macht


      glaubt nicht immer alles was hier steht überzeugt euch lieber selbst und immer dran denken beim 3. Geschlecht heißt es der frühe Vogel fängt den wurm


      und tut mir leid für die schlechte Rechtschreibung
    • mrzer0 schrieb:

      Hallo liebe Gemeinde
      ich bin gestern Abend relativ spontan mal bei der lieben Chantal gewesen


      Ich muss euch sagen das ich die negativen berichte nicht verstehe. Entweder hat die süße eine 180° Drehung gemacht oder hier flunkert jemand im Forum.





      Ein komischer Bericht, der wie eine Werbung mit mega Fantasie klingt...
      Ist die Qualität dieser Forum so gefallen????
    Transgirls Google Analytics Alternative