Top-Teaser

TS Gabriella, Holsteinischer Kamp 17 - meine Erfahrung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich war auch bei ihr. Da war Sie Hamburger Straße. Ich habe aber vorher mit ihr gechattet und sie fragte ob ich Skype hätte. Dann haben wir beide gecamt. Sie sah sehr sexy aus. Hatte Lust Sie zu vögeln. Dann bin ich ab ins Auto und zu ihr. Ich habe sie kurz von draussen angerufen und sie öffnete mir die Tür. Ich bin Die Treppen hoch und da stand sie schon und umarmte mich. Wir gingen ins Zimmer. 50 übergeben. Mehr wollte sie nicht. Sie fragte mich was ich ausgeben möchte. Ich wollte nicht so pingelig sein und 10 euro sagen. Ich sollte mich frei machen und auf das Bett legen. Sie meinte auch ich soll relaxen. Dann legte sie sich auf mich und küsste mich bevor sie nach unten rutschte. Ich sagte zu ihr du kannst dich auf mich setzen und reiten. Es kam aber wieder entspanne dich, Relax. Wir machen langsam. Dann hat sie geblasen. War ganz ok. Sie ging dann zum popo rüber und fingerte mich. Davor packte sie ihren Penis aus und forderte geblasen zu werden. Ich tat es erstmal mit der Hand. Sie steckte mir mit gleitgel ihr Finger in mich. Ich meinte du kannst auch gleich loslegen ohne Finger. Sie wollte es aber langsam angehen lassen. Sie forderte mich auf zu Blasen. Ich nahm ihn kurz in den Mund danach hörte ich auf. Sie war behaart was mir nicht so gefiel. Genau das gleiche erlebnis wie bei den anderen besuchern. Sie schob zwei Finger in mich und meinte Relax. Es zwickte etwas und sie wixxte mich.
      Danach kam die Missionare Stellung. Sie schob ihren Penis in mich und ich spürte keine schmerzen. Sie dehnte mich vorher gut mit dem fisten. Ich meinte zu ihr sie könnte schneller und härter ficken. Sie meinte Relax. Und fickte sehr langsam. Sie wixxte mich und ich bin gekommen. Alles ausgespritzt.
      Danach kam sie hoch und küsste mich. Sie fragte ob es gut war. Ich bejahte das. Sie kuschelte sich an mich. Irgendwie wollte ich weg. Hatte voll kein Bock zu kuscheln. Nach gefühlten 5 Minuten ging ihre Hand zu meinem Penis. Der wurde wieder hart und sie rutschte wieder zum popo runter. Wieder seitlich 69. Dann steckte sie wieder die Finger in mich und meinte entspanne dich. Nach kurzer Zeit steckte sie wieder ihr Teil in mich und wixxte mich mit ihrer Hand bis ich wieder kam. Sie dockte aus und wischte alles sauber. Danach stand ich sofort auf und meinte ich muss zur Arbeit. Ich wollte bloss weg da. Ich zog mich an. Sie fragte ob ich heute Abend wiederkomme. Ich meinte ich melde mich. Ich ging zum Auto. Ich sah auf die Uhr. Ich war fast 2 Stunden da. Ich dachte krass war die entspannt.

      Bei ihr läuft alles sehr langsam, mit Gefühl. Sie fragte oft ob es gut war. Sie brauchte eine Bestätigung das sie gut ist in ihrem Job. Naja hat sich angefühlt als wäre das eine gut Freundin die sich ausleben möchte. Ich glaub nicht das sie härter fickst und richtig abgeht. Naja ich war seitdem treffen nie wieder bei ihr. Ich weiss nicht ob sie sich jetzt rasiert hat oder ob bei ihr alles Natur bleibt. Aber der Oralverkehr ist schon etwas ekelig. Mit dem Busch. Ich habe schon Mal über sie Berichtet aber nicht so ausführlich. Besuchen würde ich sie glaube ich nicht mehr. Sie gibt den Ton an und den Rhythmus. Eher Blümchen Sex mit ihr. Ich war jedoch nur einmal bei ihr aber die anderen Berichte ähneln sich.

      Viel Spass mit der Gabi.
    • Moin Leute,

      ich war vor ein paar Tagen bei ihr. Ich war richtig geil auf Sie. Ich bin nachdem Fitnessstudio zu ihr gefahren um mich nochmal zu entladen.

      Sie hat mir die Tür aufgemacht. (Hübsche Latina). Da ich schon frisch geduscht war ging es gleich zur Sache. Ausgezogen und auf das Bett gelegt. Sie war so geil, das sie mich geblasen hatte. Einen Ständer hatte ich an der Tür schon. Während des blasens schob Sie mir ein oder zwei Finger in mich. Sofort bin ich gekommen. Sie wollte weitermachen.....Ich war zu fertig vom Sport. Ich musste abbrechen. Erleichtert war ich. Immer wenn ich zum Schluss komme, habe ich kein turn mehr auf die und will raus. Weitere Berichte werden folgen.

      Grüße euch.
    • Moin Jaysonic,

      verbraucht ist ein hartes Wort für so eine sexy Latina. Sie ist gepflegt, elegant und hübsch. Verbraucht sind für mich Transen die auf der Straße harte Drogen konsumieren. Die langsam zerfallen an ihrer Sucht.

      TS Gabriella ist eine sexy Latina. Sie weiss wie Sie mit Kunden umgeht.

      Lieber besuchen gehen und selbst ein Bild machen, bevor man so etwas behauptet.
    • i know for a fact she doesn't use Whatsapp. She also won't reply if you short message her so if you can't call her up as you say the only other way is visit her without previously making an appointment. Just go to where she says she is staying straight away and ring the bell hoping she is present and not occupied at the time, you ll find the address in her ad @modelle Hamburg
    Transgirls Google Analytics Alternative