Top-Teaser

Shemales und Transen in Gelsenkirchen - Im Sundern ist die Hölle los

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen ich wünsche euch einen schönen ersten Advent. Ich komme jetzt gerade aus Gelsenkirchen, weil ich die Juliana unbedingt besuchen wollte.
      Ich wollte mir die 26cm nicht entgehen lassen. Natürlich ist der nicht so groß wie beschrieben, aber es ist schon ein richtiger Hammer. Selten so einen dicken und langen Schwanz gesehen. Julian hat eine Topfigur, und ein wahnsinnig schönes Gesicht. Sie bleibt noch fünf Tage in Gelsenkirchen, und ihr solltet es euch nicht entgehen lassen. Übrigens Ist Natalie nur noch bis zum 20. Dezember vor Ort. Also wir gerne guten Service möchte, sollte unbedingt bis zum 20. Dezember noch einmal nach Gelsenkirchen
    • Natalie hat mich gebeten noch ein Bild zu schicken.
      Dabei muss ich sagen, dass Juliana in echt viel besser aussieht als auf diesem Foto. Und ihr Schwanz ist auch deutlich dicker als auf dem Bild zu erkennen ist. Also solltet ihr euch selbst auf den Weg machen.
      Dateien
    • noch mehr.
      Dateien
    • Ich war vor ca 2 Wochen im Sundern und kann nur positiv Berichten!
      Hier die Details dazu:

      Dort angekommen wollte ich eigentlich einen Dreier aber da mich Nataly mittlerweile kennt war Sie sehr fürsorglich und hat mir gesagt das 2 Mädels leider besetzt sind und sich auf eine Party vorbereiten müssen und demnach hat sie mir davon abgeraten.
      Nataly hat mir Prinzessin angeboten und ich kann nur bestätigen, mein lieber man was hat die für einen geilen prügel Schwanz!
      Ich musste ca. 15 Minuten warten, da die Dame noch mit einem Gast beschäftigt war..und Nataly hat auch gemerkt das ich ungeduldig war und ich durfte ihren Schwanz erstmal ausgiebig lutschen mit Sahne!..sie hatte zu meinem Gunsten seit ein paar Tagen kein Cumshot und ich hab die volle Ladung abbekommen..:D schön in den Mund und ins Gesicht!
      Danach mich frischgemacht und dann kam auch schon die Prinzessin reinspaziert...sie trug ein schwarzes dursichtiges Netzteil und ihr Körper...einfach umwerfend.
      Begrüßung mit Zunge und dann ging es direkt los. Sie legte sich aufs Bett und zog sich rasch ihr Netzteil aus und ich durfte erstmal ausgiebig blasen..“deepthroat natürlich“
      Ihr Schwanz wie gesagt ein Wunder und ihr Arschloch schön mit der Zunge ausgiebig ausgeleckt!
      Ich merkte schnell wie geil sie war und kurz darauf führte sie mir ihr Prachtstück in der Doggystellung langsam aber sicher hinein. Das Tempo steigerte sich natürlich und das Gefühl schön hart rangenommen zu werden ist einfach unbeschreiblich!
      Kurzer Stellungswechsels in die Missio wo sie mir mit jedem tiefen Stoß tief in die Augen sah!
      Ich bettelte um ihren Saft und sie lies sich dies auch nicht zweimal sagen und ich durfte kurz vom abspritzen nochmal ihre Arschfotze ausgiebig lecken „facesitting“! Dann hielt sie mir ihren geilen Schwanz vor dem Mund und schoss ihre leckere Ficksahne in meinen Mund!

      Ich hab zwei Ladungen an dem Tag bekommen zuzüglich meiner Entladung!
      Ich kann im Sundern wirklich nur weiterempfehlen speziell das Nataly weiß was man will und dem nachgeht!
      Werde diese Woche definitiv wieder hingehen für einen Dreier, da ich eher eine Fickschlampe bin!

      Gruß
      Der Neger
    • Hallo erst mal,
      Ich war gestern beruflich in Gelsenkirchen.
      Ich bin ts Anfänger, habe aber schon oft von dem Laden hier mitgelesen, also erst einmal hin.

      Geklingelt und von nataly nett empfangen worden.
      Nach meinen Wünschen gefragt worden, nach meiner Antwort, dass ich Anfänger bin und ich 100 investieren möchte in etwas Spaß mit behutsamer Einführung würde ich in ein Zimmer gebracht.

      Natalie sagte ich hole dir eine geile Transe und dann wirst du schön langsam gefickt.
      Ich dacht noch, mich fickt keiner.

      VALENTINA kam ins Zimmer mir blieb die Spucke weg, saugeil.
      Nach der Geldübergabe an Nataly ging diese mit einem Lächeln davon. Ich zog mich aus und ging zu VALENTINA, die schon auf dem Bett liegend ihren Schwanz wichste und mir sagte wie geil sie mich fände halb italienisch und halb englisch.
      Erst dachte ich, jaja erzählst du jeden.
      Doch was dann folgte war das beste Erlebnis.
      Wir küssten uns mindesten 10minuten innig und rieben die Schwänze aneinander dann blies ich ihren Schwan was sie mit einem stöhnen quittierte. Als ihr Arschloch leckte würde sie so geil, dass sie mich überredete mich zu ficken.
      Es war mein erstes Mal.
      Doch sie versuchte AO den Schwanz reinzustecken,was ich sofort unterbunden habe. Nach dem gummieren versuchte sie es erneut, ich forderte etwas poppers und dann klappte es echt gut.
      Der erste Schmerz ließ schnell nach und dann war es geil.
      Sie fickte mich in allen Stellungen durch und stellte sich plötzlich auf Bett und sagte ich gebe dir sperma und nahm das Gummi runter und wollte mir in den Mund spritzen, dass wollte ich aber nicht nur Körper. Sie wollte aber nur in den Mund. Nachher beim anziehen hat sie es noch mal probiert und wollte meinen Kopf festhalten klappte aber nicht.
      Zum Schluss noch einen geile Kuss und ab auf die Autobahn.
      Wiederholungsgefahr 100%
    • Neu

      Hallo meine Feinschmecker Gemeinde,
      Es war wieder mal so weit, die Lust kam über mich und ich habe direkt das Sundern angesteuert. Angekommen wieder Nataly an der Tür mich ins Zimmer begleitet und gefragt was mein Wunsch wäre, ich mit der Aussage beantwortet „ lass mir ein Lächeln nach den Tränen ins Gesicht zaubern“ die einzige Reaktion von ihr war ein dreckiges Lächeln. Kurz darauf kam Juliana ins Zimmer, ein Leckerbissen sehr hübsch und feminin, ihr Lächeln war bezaubernd und sehr erregend. Ich mich aufs Bett gesetzt und sie vor mir, ich dürfte erst ihren geilen hintern mit küssen und meiner Zunge erkunden, sie war geil und wurde geiler. Sie packte mich an den Haaren und drückte mich immer fester gegen ihre Rosette (Geillll) sie hielt mein Kopf fest und drehte sich um (Leck mich am arsch war das ein geiler und großer Schwanz) und steckte ihren küppel in mein Mund immer fester und tiefer, meine Tränen flossen( wie gewünscht) nachdem sie meine Kehle gut erforscht hatte wurde es leicht dominant von ihr was mir sehr gut gefallen hat. Sie drückte mich mit meinem Gesicht gegen die Kissen und drückte ihren wirklich geilen gummierten Schwanz gegen meine Rosette, alter waren das schmerzen ich nach dem schnüffelzeug verlangt, sie regelrecht losgerasst und gab es mir. Ich es benutzt und dann ging es los, erst drang sie vorsichtig ein wartete einige Sekunden wobei sie an meinen Ohren knabberte und mir ins Ohr flüsterte ob alles ok ist, als ich mein ok gab fing sie an leichten Bewegungen mich zu ficken und dann wurde sie immer schneller und härter. Dann drückte sie mich ganz ans Bett und dann zur Seite bis auf den Rücken und bei keiner Bewegung hörte sie auf mich zu ficken, immer drin immer hart mich am nehmen. Ich konnte vor geilheit nicht mehr und fing mich an zu wichsen, sie drückte meine Hand weg und fickte mich, als ob sie mich bestrafen wollte noch härter und tiefer. Leute mir blieb die Spucke weg. Sie fickt wie eine göttin. Sie schmiss sich neben mich und deutete an das ich sie reiten soll, natürlich ich auf sie. Sie drang wieder ein, ich wollte das Tempo bestimmen aber sie hat es wieder von unten bestimmt und fickte mich von unten ich konnte nicht mehr und habe abgewichst über ihre geilen Brüste aber statt aufzuhören fickte sie mich weiter schmiss mich aufs Bett Gummi abgezogen und entladete ihre Samen über meinen Körper. Man war das eine sauerei
      Juliana ist von meiner Seite nur vollstens zu empfehlen. Sie macht ein Top Service mit einem top aussehen. Mein Wiederholungsfaktor ist 200%

      Und meine freunde wie alles gute hat auch dieses bald ein Ende am 20.12.18 wird uns unsere Nataly verlassen.
      Lasst euch diesen topservice was sie anbietet nicht entgehen und kostet es noch voll aus.
    • Neu

      feinschmeckerdu schrieb:

      Hallo meine Feinschmecker Gemeinde,
      Es war wieder mal so weit, die Lust kam über mich und ich habe direkt das Sundern angesteuert. Angekommen wieder Nataly an der Tür mich ins Zimmer begleitet und gefragt was mein Wunsch wäre, ich mit der Aussage beantwortet „ lass mir ein Lächeln nach den Tränen ins Gesicht zaubern“ die einzige Reaktion von ihr war ein dreckiges Lächeln. Kurz darauf kam Juliana ins Zimmer, ein Leckerbissen sehr hübsch und feminin, ihr Lächeln war bezaubernd und sehr erregend. Ich mich aufs Bett gesetzt und sie vor mir, ich dürfte erst ihren geilen hintern mit küssen und meiner Zunge erkunden, sie war geil und wurde geiler. Sie packte mich an den Haaren und drückte mich immer fester gegen ihre Rosette (Geillll) sie hielt mein Kopf fest und drehte sich um (Leck mich am arsch war das ein geiler und großer Schwanz) und steckte ihren küppel in mein Mund immer fester und tiefer, meine Tränen flossen( wie gewünscht) nachdem sie meine Kehle gut erforscht hatte wurde es leicht dominant von ihr was mir sehr gut gefallen hat. Sie drückte mich mit meinem Gesicht gegen die Kissen und drückte ihren wirklich geilen gummierten Schwanz gegen meine Rosette, alter waren das schmerzen ich nach dem schnüffelzeug verlangt, sie regelrecht losgerasst und gab es mir. Ich es benutzt und dann ging es los, erst drang sie vorsichtig ein wartete einige Sekunden wobei sie an meinen Ohren knabberte und mir ins Ohr flüsterte ob alles ok ist, als ich mein ok gab fing sie an leichten Bewegungen mich zu ficken und dann wurde sie immer schneller und härter. Dann drückte sie mich ganz ans Bett und dann zur Seite bis auf den Rücken und bei keiner Bewegung hörte sie auf mich zu ficken, immer drin immer hart mich am nehmen. Ich konnte vor geilheit nicht mehr und fing mich an zu wichsen, sie drückte meine Hand weg und fickte mich, als ob sie mich bestrafen wollte noch härter und tiefer. Leute mir blieb die Spucke weg. Sie fickt wie eine göttin. Sie schmiss sich neben mich und deutete an das ich sie reiten soll, natürlich ich auf sie. Sie drang wieder ein, ich wollte das Tempo bestimmen aber sie hat es wieder von unten bestimmt und fickte mich von unten ich konnte nicht mehr und habe abgewichst über ihre geilen Brüste aber statt aufzuhören fickte sie mich weiter schmiss mich aufs Bett Gummi abgezogen und entladete ihre Samen über meinen Körper. Man war das eine sauerei
      Juliana ist von meiner Seite nur vollstens zu empfehlen. Sie macht ein Top Service mit einem top aussehen. Mein Wiederholungsfaktor ist 200%

      Und meine freunde wie alles gute hat auch dieses bald ein Ende am 20.12.18 wird uns unsere Nataly verlassen.
      Lasst euch diesen topservice was sie anbietet nicht entgehen und kostet es noch voll aus.
      was hast du denn gezahlt Bei Juliana?
    • Neu

      Ab morgen neue Black Ts mit xxxxxxl Schwanz bekannt aus vielen Cam Videos.
      Sie ist nur eine Woche vor Ort

      xnxx.com/video-fkgvhb3/big_boobs_shemales_liveshow
      Dateien
    Transgirls Google Analytics Alternative