Top-Teaser

Shemales und Transen in Gelsenkirchen - Im Sundern ist die Hölle los

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer kann, der kann! Dieses "Hämmer-"Erlebnis sei dir vergönnt!

      Eine Frage hätte ich da aber noch: Wie setzt sich denn der Preis zusammen? Üblich für die Stunde sind ja 150. Ist das auch im Sundern so? Wurde ein Aufschlag für Abspritzen vereinbart? Überlege da auch mal hinzufahren, aber "nur" für einen Dreier ;)
    • Hallo allerseits.

      War heute im Ruhrgebiet genauer in Altenessen unterwegs und wollte eigentlich zu Angelina Vegas. Mehrfach versucht sie telefonisch zu erreichen, ging aber nur die Mailbox dran.
      Dann habe ich versucht Nada zu erreichen (die Zeit hätte noch gereicht für einen Abstecher nach Köln), aber Nada ist noch die nächsten zwei Wochen in Hamburg.
      Zuerst wollte ich schon unbefriedigt nach Hause, dann erinnerte ich mich an diesen Thread und bin in den Schalker Norden.

      Eigentlich wollte ich zu Nataly. Irgendwie wollte sie nicht so ganz. Sie hätte noch einen Termin ;(
      Naja ich durfte mal kurz "anblasen", ihr bestes Stück wurde auch direkt knüppelhart und sie schob ihn mir direkt in den Rachen, so dass mir schon die Tränchen kullerten.
      Zwischendurch gab es noch ein paar Backpfeifen von ihr und sie nannte mich "Schlampe" :P

      So das war es dann aber auch schon mit dem Begrüssungsritual. Eigentlich wollte ich ja zu Nataly, sie sprang aber nicht drauf an. Sie empfahl mir Sabrina / Sabrynna.
      Habe mich dann darauf eingelassen. Mit Nataly habe ich dann das gewünschte Programm abgesprochen (durch ihr Begrüssungritual hatte ich entgegen der ursprünglichen Planung plötzlich Bock auf ein etwas dominanteres und meinerseits passives Programm); dann noch das Geld übergeben. 200 4 60 tutto kompletti inkl. Sahne :D

      Ich bin dann erst mal unter die Dusche. Als ich aus der Wanne stieg, stand Sabrina im Bad in der Tür und ließ sich begutachten.
      Sie ist eine echte Erscheinung. Ich war positiv überrascht. Sie ist schon ein Augenschmaus.

      Dann ging es ins Verrichtungszimmer. Sie wurde schon instruiert, was von Vorteil war. Die Konversation war etwas holperig. Sie mit ihrem wenigen Deutsch und ich mit meinen lächerlich geringen Spanischkenntnissen. Aber es klappte irgendwie.
      Sie hat eine echte Hammerfigur, ist super gepflegt. Wohlriechend und wohlschmeckend. Sehr reine Haut. Ich bin noch immer hin und weg.

      Zuerst durfte ich ihre Prachtstück blasen, erst sachte, dann hämmerte sie mir zwischendurch in den Rachen. Ob es wirklich 22 oder 23 cm sind, weiß ich nicht genau. Er gehört aber zu den größeren Kalibern, leicht gebogen. Zwischendurch kullerten mir die Tränen und ich bekam auch zeitweilig keine Luft mehr :thumbsup:

      Sie hat genau das richtige Maß erwischt, schon dominant, aber nicht zu sehr. Sie hat mich ganz schön ran genommen. Mal doggy, mal lag ich auf dem Bauch und sie auf mir und als ich dann auf ihr reiten durfte, war es um mich geschehen.

      Sehr geiles Erlebnis. Da ich in Gelsenkirchen eher weniger unterwegs bin, war ich jetzt erst nach relativ langer Zeit wieder hier. Das wird sich aber ändern.

      Die Damen kennen das Forum hier anscheinend sehr gut. Ich wurde drei Mal gebeten, hier zu berichten. Dem bin ich gerne nachgekommen.

      So noch mal die Links zu Sabrina bzw. Sabrynna:

      transgirls.de/shemales-deutsch…senkirchen-plz4-2945.html
      tsladies.de/Sex-Anzeigen/Trans…y-TS-Sabrina-6701635.html



      Sabrina1.JPG
      Sabrina2.JPG
      Sabrina3.JPG
      Sabrina4.JPG
      Sabrina5.JPG
      1. Es kommt alles anders und
      2. als man denkt

    • tolles Erlebnis und guter Bericht.
      Die Sabrina ist schon ne hübsche und war ja auch der Liebling des Vorberichterstatters.

      Mich freut besonders auch, dass sie unser Forum kennen und mitverfolgen. :thumbsup:
    • Guten Morgen, ich war gestern auch nach diesen "tollen" berichten im Sundern 21!!! Sorry aber von außen ist das Haus ja ganz OK. Was sich im inneren zeigt hätte mich spätestens nach dem öffnen durch Sabrina wieder zum gehen bewegen sollen. Da ist es ja selber in der Schmuckstraße in manchen Wohnungen sauberer. Ich also rein, sie machte mir völlig blank die Tür auf. Ja Ihr Gerät ist nett aber es schmeckte überhaupt nicht!!! Ich vereinbarte also leider wegen meiner Geilheit ein 3er...bezahlt und was dann folgte....unterirdisch!!! schnell aufs Bett, schnell blasen, wobei ich gerne der passive bin und gerne blase und mich ficken lasse aber sorry, ihr schwanz schmeckte einfach nach bäääääää, ich fragte dann 3 x mal wann ihre Freundin dazu kommt. dann irgendwann kam eine völlig gelangweilte dayana, nicht geschminkt, Bartstoppeln, ihr schwanz ist deutlich kleiner wie angegeben und schmeckte auch nicht, dazu Mundgeruch usw.!!! alles in allem war ich froh nach 25 min wieder draußen zu sein!!! Also ich kann diese Adresse nicht weiter empfehlen!!! Da liebe ich mir in Hamburg eine Tiffany wo alles sauber ist, groß, gut schmeckt usw!!!! Hamburg meine Perle!!!
    • Hi, also so schlimm fand ich die Lokation am Sonntag nicht.
      Ja es ist etwas beengt. Das war mir aber vorher schon klar.

      Aber schmuddelig oder unsauber fand ich es nicht. War im Bad und dort war auch alles blitzeblank. Frische Handtücher gab es auch.

      Was mich im Bad gestört hat, war das über der Wanne direkt so ein "Kronleuchter" (eher so ein Dekoartikel) hängt, der bammelt dann vor dem Gesicht herum.
      O. K. die Ausstattung ist etwas spartanisch. Vor allem in den Verrichtungszimmern mit den Spielwiesen. Aber alles sauber. Laken wurde vorher und nachher gewechselt,
      Müll direkt entsort. Spartanische Ausstattung stört mich persönlich eher weniger, will ja da nicht wohnen.

      Zu Sabrina / Sabrynna kann ich die Aussage mit den Stoppeln / Geruch absolut nicht nachvollziehen. Schlechte Gerüche oder ähnliches, was auf Ungepflegtheit hin deuten würden, sind für mich ein No-Go. Wenn das bei dir wirklich der Fall war, kann ich das schon nachvollziehen, dass du enttäuscht bist / warst.
      Als ich am Sonntagnachmittag vor Ort war, fand ich aber eine topgepflegte megageile Sabrina / Sabrynna vor.

      Also entweder hatte ich tierisch Glück (muss sagen, ich habe bisher nur gute Erlebnisse und berfüchte, dass mein "Griff ins Klo" schon längst überfällig ist) oder du hattest wirklich Pech und einen schlechten Tag erwischt.

      Als ich letztes Jahr mal dort war, war auch alles was Hygiene angeht einwandfrei. Ja die Lokation ist spartanisch ausgestattet und es ist dort auch alles etwas eng und dicht bei dicht. Ich finds aber recht gemütlich und ich will ja dort nicht wohnen.
      1. Es kommt alles anders und
      2. als man denkt

    • Wenn jemand erst seit sehr kurzer Zeit auf dem board angemeldet ist und quasi null Beiträge hatte und dann einen Riesen verriss einer location schreibt , die zuvor mehrheitlich für gut befunden wurde, ist das zumindest merkwürdig. Ich selbst war nie im sundern und kenne auch keine der Damen dort persönlich.
    • Ich wiederhole mich zwar,

      Aber ich war im großen und ganzen immer zufrieden dort.

      Manchmal war es genial geil, meistens sehr gut, selten "nur" o.k.

      Bei den Dienstleisterinnen kommt es neben der Tagesform natürlich auch mit auf Sympathie an, wenn die stimmt, dann wird es der Hammer. Wenn die leider nicht stimmt, sollte es mindestens "o.k." Werden...
    • die wechselnden berichte zu im sundern gibt es seit > 10 J.
      Ich hatte ca 2006 mal ein Team vor Ort dass ich 3 Tage hintereinander hin bin. Damals top-Besetzung aus Beauty Queens.
      2007 od 2008 war es 1x durchschnitt. Damals newcumerin aus vzl.
      Muss/moechte unbedingt mal hin wenn Eva/Claudia als Chefin fungiert.
    • Ihr dürfte nicht vergessen das die damen wöchentlich wechseln und in den meisten fällen nicht in deutschland bleiben, sondern wieder zurück oder nach holland, italien, belgien etc. Somit sind sie hier nicht auf kunden angewiesen. Was ich damit genauer sagen will: Wenn einer in woche X ein gutes erlebniss hatte mit person A, dann heißt das nicht das der nächste freier der erst in woche Y ankommt und person B besucht auch ein tolles erlebnis bekommt. Es liegt also nicht an der adresse, sondern wenn dann an die damen die in deutschland nur einen kurzauftritt haben.

      ps.
      und natürlich hängt es auch von der optik und sympathie vom freier ab, denn wer viel wert auf sein äußeres legt (die ts damen im sundern) der wird auch beim kunden wert darauflegen.


      Ein höflicher Penis steht auf, damit Frau sich setzen kann
    Transgirls Google Analytics Alternative