Top-Teaser

Top TS Afrodita XXL - Infos zur Shemale, 0152-14290774

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Habe ich eben reausgenommen ;)

      Derartigen Makrierungen setze ich immer sofort, wenn ich lese, dass die Shemale auch unter anderen Namen unterwegs war oder ist.

      Ich habe auch erst später mitbekommen, dass der User mit "seiner" Afrodita und dem Hinweis, dasss die von ihm gemeinten TS-Lady ne ganz andere Dame ist.

      Nun ist baer wieder alles wie es sein soll - TS Afrodita XXL, also die beliebte Shemale vom Threadersteller heißt nahc wie vor Afrodita XXL und das mit dem Änderungshinweis zum Namen ist Geschichte. :saint:
      [Blocked Image: https://66.media.tumblr.com/ab9521a0013415086a8b29954eb22e08/tumblr_mhntarVseG1s561vro1_250.gif]
      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • Tomner86 wrote:

      Natürlich will ich nicht ohne leere Hände kommen 1 bis 2 bilder wäre bestimmt drin.
      Na, da wümsch ich dir viel Glück. Wirst du brauchen. Fotos läßt sie nicht so gerne machen. Ich hätte es fast geschafft. Blöderweise war die Kamera etwas verstellt und ich habe es nicht so richtig hingekriegt.

      Dementsprechend war die Qualität schlecht. Ihr gefielen die Fotos nicht (mir auch nicht) und wir haben sie gelöscht.

      Auf einen neuen Versuch hatte sie keine Lust und das war es dann.

      Sie möchte, wenn sie es denn überhaupt zuläßt, schon richtig positioniert sein und das Ergebnis muss stimmen. Soill heißen, es muss irgendwie auch werbetauglich sein.
      Spaß gemacht hat es trotzdem, weil sie sich bemüht hat ihren Riesenschwanz in bester Verfassung zu präsentieren. Das sieht dann schon geil aus. :)

      Leere Hände wirst du aber auf keinen Fall haben ;)
      Neugierig :)
    • Tomner86 wrote:

      War sie grob oder gefühlvoll?
      Da gehen die Meinungen auseinander. Ich kam klar mit ihr.

      Hatte aber auch nicht unbedingt vor mich ficken zu lassen. Naja, nicht ganz richtig. Nachdem ich beim ersten Besuch doch sehr beeindruckt von dem Mörderschwanz war, hat mich die Vorstellung die Kraft diese Gerätes in mir zu spüren sehr aufgegeilt.

      Wir haben das auch kurz versucht, aber das hatte gar keinen Sinn.

      Ich noch nie und dann dieser Mörderschwanz - keine ausischtsreiche Kombination ;)

      Mach ihr Komplimente zu ihren sonstigen Vorzügen Haut, Brüste, Haare etc was dir so gefällt. Ich glaube sie ist entgegen kommender, wenn man sie mit Freundlichkeit statt Forderungen zu überzeugen versucht.

      Bei meinen zwei Besuchen bat sie mich, ich solle mich auf den Bauch legen. "First massage" waren ihre Worte. Fand ich erst nicht so toll. Massage an sich geht auch besser. Deswegen war ich ja nicht da.
      Andererseits wuchs ihr Teil dabei und beim umdrehen zeigte der zunächst normal aussehende Schwanz (Ich weiß noch wie ich dachte, "Da bin doch ganz gut dabei.") so langsam seine wahren Ausmaße.
      Instinktiv will man dieses Teil dann fassen, blasen und hart aufgepumpt sehen und fühlen. Sie mag eine bestimmte Technik beim wichsen. Die zeigt sie dir. Wenn du dich da ein wenig von ihr leiten läßt, wirst du mit einem Anblick belohnt, der zumindest mich bis heute nachhaltig beeindruckt und immer wieder aufgeilt.

      Beim blasen passte unser Rhytmus perfekt. Manchmal wollte ich das Biest ganz tief haben und manchmal von der Seite oder einfach nur locker rein raus aus dem Mund. Ist sowieso alles voll. Grob war da nichts.

      Es mag sich vielleicht seltsam anhören, aber bei meinem nächsten Besuch werde ich Laptop zum übersetzen mitnehmen. (Fon ist mir zu klein).

      Ihr Deutsch ist fast nicht vorhanden, englisch so lala (eher weniger). Ich wiederum im spanischen wie Afrodita im deutschen. Nada...

      Was gibt es noch? Sie hat eine bestimmte Art zu "züngeln". Hat mich anfangs gestört, verwirrt. Glaube aber das ist "angelerntes Verhalten". Ein Ritual von dem sie denkt, dass es gefällt. Hat es nicht so unbedingt. Jetzt wo ich schreibe könnte mir allerdings gerade nichts geileres vorstellen.

      Aaaah fuck, ich mag sie und Schwanz ist irre.
      Neugierig :)
    • DonZa wrote:

      Könnten Sie im Detail sagen, was er tat, um seinen Schwanz noch größer aussehen zu lassen und die Kommentare die er machte?
      Hallo @DonZa

      du scheinst noch recht neu hier im Forum zu sein, oder?

      Hier im Forum sprechen wir über und mit TS-Frauen immer in der weiblichen Form. Selbst (oder vielleicht sogar: gerade!) wenn viele TS sich auch selber nicht als Frauen bezeichnen würden, sondern als Transsexuelle, legen sie dennoch Wert darauf, in weiblicher Form angesprochen und beschrieben zu werden.

      Sätze wie: "[…] was er tat um seinen Schwanz noch größer […]" sind hier nicht sonderlich beliebt und werden dazu führen, dass man dir nur sehr begrenzt antworten mag. Ich persönlich sehe es ebenso. Es ist auch eine Form des Respekts den TS-Frauen gegenüber.

      Anmerkung: Das ist einfach nur ein wohlgemeinter Tipp!

      Gruß vom
      STEIL
      Besuchen Sie die Taverne, solange sie noch steht!
      (Frei nach Geier Sturzflug)
    • STEIL wrote:

      Hallo @DonZa
      du scheinst noch recht neu hier im Forum zu sein, oder?

      Hier im Forum sprechen wir über und mit TS-Frauen immer in der weiblichen Form. Selbst (oder vielleicht sogar: gerade!) wenn viele TS sich auch selber nicht als Frauen bezeichnen würden, sondern als Transsexuelle, legen sie dennoch Wert darauf, in weiblicher Form angesprochen und beschrieben zu werden.

      Sätze wie: "[…] was er tat um seinen Schwanz noch größer […]" sind hier nicht sonderlich beliebt und werden dazu führen, dass man dir nur sehr begrenzt antworten mag. Ich persönlich sehe es ebenso. Es ist auch eine Form des Respekts den TS-Frauen gegenüber.

      Anmerkung: Das ist einfach nur ein wohlgemeinter Tipp!

      Gruß vom
      STEIL

      dank
      Ich entschuldige mich auch für die grammatikalischen Fehler zwischen männlichen und weiblichen Genres (absolut unerwünscht)
    • Alles okay @DonZa

      Ist eben nur, weil du schon mal so im Detail fragtest. Denke, wenn du hier so einige Beiträge so durchliest, kommst du ungefähr dahinter wie Afrodita so tickt.

      Wie gesagt, für die Einen Hopp und für andere Top.

      Da du ja anscheinend sehr an ihrem Riesenprügel interessiert bist, kann ich mich nur noch mal wiederholen.

      Sie weiß zwar dass fast alle ihre Kunden genau deswegen zu ihr kommen, aber sie mag es nicht darauf reduziert zu werden.

      Gib ihr Zeit den Prügel mit Blut auf zu füllen und du wirst belohnt ;)

      Den Rest musst du irgendwann selber herausfinden.
      Neugierig :)
    • Moin moin zusammen,

      Ich war heute bei Afrodita in Lüneburg, Baumstraße. Sie inseriert bei sexnord.de.
      Sie ist hier ja auch schon bekannt.

      Wie von vielen beschrieben, habe ich eine halbe Stunde vorher angerufen.
      Als ich geklingelt habe, hörte ich sie durch die geschlossene Tür fragend nach dem Namen.
      Als ich den nannte, hat sie dann auch endlich geöffnet.
      Als wir dann ins Verrichtungszimmer kamen, habe ich das Desaster erst gesehen.
      Ich hätte einen großen Schreck bekommen.
      Wenn ich es nicht wüßte, würde ich sagen, dass ist eine Schwester der Botoxboys.
      Mit den Bildern aus dem Inserat besteht keine Ähnlichkeit mehr.
      Sie tanzte albern herum und präsentierte sich.
      Wollte Komplimente hören, was ich natürlich aus Höflichkeit getan habe.
      Eigentlich hat mir der Verstand gesagt, bitte wieder gehen.
      Aber die Neugier hatte mich übermannt.

      Ihr Prügel war noch schlapp, aber schon enorm.

      Auf dem Bett angelangt, hat sie es sich selbst mit der Hand gemacht.
      Da sie ihre Brüste (recht hart) präsentierte, dachte ich, sie mal ordentlich abzutasten.
      Pustekuchen....sie meinte, ich soll sie lieber auf den Oberschenkel streicheln, damit ihr Ding hart wird.
      War ja nicht gerade aufregend. Kann man sich ja vorstellen.
      Aber natürlich gemacht und er wuchs tatsächlich.
      Einfach riesig.
      Natürlich keine 28cm. Schätze ihn mal auf ca. 22cm. Aber die dicke, wie auch schon beschrieben, Spitze ca. 4cm und nach hinten immer dicker. Denke die dickste Stelle ca. 6-7cm.

      Bla bla bla.....

      Jedenfalls müsste sie sich kräftig anstregen, da,ist er hart wird.


      Später sollte ich ihn dann blasen. Ganz langsam und wie schon beschrieben, ohne Zahneinsatz.
      Hätte nach ziemlich kurzer Zeit schon Schmerzen im Kiefer.
      Wollte dann wieder an die Brüste, aber auch diesmal wollte sie, dass die Oberschenkel gestreichelt werden.

      Dann in die 69 gewechselt, wo sie meinen tief in den Mund genommen hatte.
      Da baumelte nun dieses riesige Teil über mein Gesicht. Habe ihn dann wieder in den Mund genommen. Als ich ihre Eier mal in die Hand nehmen wollte, kam auch gleich wieder eine Ermahnung ihrerseits.
      Dann wollte sie aktiv werden, was ich dann bei dem Anblick ihres Riemens dankend ablehnte.
      Da muss man schon sadistisch veranlagt sein...lach!!!

      Dann weiter geblasen und gewixt.
      Kann nicht behaupten, dass da irgendwann meinerseits ein Wohlfühlfaktor aufkam.
      Habe mich dann auch mal angestrengt, dass ich zügig komme,um aus der Nummer raus zu kommen.

      Fazit für MICH:
      Wiederholungsfaktor: gen Zero!!!
      Aussehen: 5
      Zimmer: 4

      Hätte mal doch die anderen Kommentare ernster nehmen sollen.
      Naja...die Neugier hat halt gesiegt!!

      Ach so...bevor die Frage aufkommt...150460.

      Das war jetzt für mich der dritte Reinfall in Folge.
      Werde mich jetzt wohl mal lieber von den Transsexuellen fern halten.

      Viel Spaß beim testen!!

      Bekanntlich hat ja auch jeder einen anderen Geschmack
    • Matze01 wrote:


      ... Das war jetzt für mich der dritte Reinfall in Folge.
      Werde mich jetzt wohl mal lieber von den Transsexuellen fern halten. ...
      auf Grund meiner persönlichen Erfahrungen mit den Damen des besonderen Geschlechts :D
      komme ich zu (dem Baum) der TS-Erkenntnis: "irgend etwas machst du Granaten mäßig falsch" ;)
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    • ich kann dir nicht genau sagen was du offensichtlich falsch machst?,
      ich war ja bei deinen Dates nicht dabei.

      Ich kann dir nur sagen das meine persönliche Bilanz,
      sowohl bei den Frauen als auch bei den TS-Frauen etwas anders aussieht,
      deshalb werde ich auch gerne zum Wiederholungs-/Serientäter bei den Mädels
      Gruß :kassiopeia:



      Süddeutschlands größter Transenfreund!
    Transgirls Google Analytics Alternative