Top-Teaser

Trans Katerina / Katherina, 0152-05332801 - Erfahrungen zur bekannten Shemale

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich war gestern Abend bei Katherina - es war ein tolles Erlebnis!

      Katherina ist richtig hübsch, Ihre Stimme ein wenig maskulin :) Wir hatten tel. eine Uhrzeit vereinbart - Sie war
      anwesend und leicht bekleidet. Im Tel.Gespräch hatte ich Ihr mitgeteilt, dass ich nunmehr 50 Jahre alt bin was für Sie kein Problem
      war. Im Zimmer sprachen wir kurz über Preise und Leistungen, woraufhin sie mir mitteilte, dass sie bereits abgespritzt habe.
      Das klang wie 30 Min Service Angebot die ich dann auch gebucht habe. Super fair, dieses Verhalten.
      Der Preis ist der übliche hier in HH.
      Ihr bestes Teil wird richtig hart - durchgehend während des gesamten Aktes.
      Küsse gab es nicht - was sicher auch an mir gelegen haben kann. Mit 50 Jahren entspreche ich nun einmal nicht mehr unbedingt
      dem Beuteschema jüngerer TS - das war vor Jahren herrlich anders. Sie ließ mich Ihren xl ohne Gummi blasen und dirigierte mich dann recht
      schnell in Doggy Position. AV mit war selbstverständlich. Und ihr erstes Eindringen eher vorsichtig. Dann hat sie mich bestimmt 20 Min in
      verschiedenen Stellungen genommen. Irgendwann wies sie mich an es mir zu machen, während sie mich weiterhin xxx,
      Zeitdruck ist nicht aufgekommen, sie war super entspannt. Unterhalten haben wir uns in Englisch. Deutsch war schwierig.Gegenseitig AV hatte ich nicht
      gebucht - keine Ahnung, ob sie das zulässt oder selber nur aktiv wird.

      Ihr bestes Stück ist definitiv xl und vor allem - Steinhart!

      Fazit: Absolute Empfehlung für jeden!

      Sie bleibt noch bis Sonntag in HH und wird im September wieder in HH sein.
    • markman wrote:

      danke Dir, warum nicht auf Rücken, kann ich doch mehr steuern als im doggy oder?

      Gruß,
      Markman
      Weil sie sich dann gerne einen Spaß draus macht, sich so auf Dich zu stützen, daß Du Dich kaum bewegen kannst und sie Dir ihr nicht gerade kleines Teil dann besonders fest bis zum Anschlag reinstößt und noch absichtlich gegen die Prostata "nachdrückt".

      Jennifer Diamond z.B. macht das auch gerne, das tut bei ihrer eher kleineren Schwanzgröße schon unangenehm weh, aber bei K. dann natürlich erst richtig. Hab K. ein paarmal gebeten, es nicht mehr zu tun, machte sie aber trotzdem immer wieder, also die Stellung gewechselt.

      Daß sie beim Blasen lassen auch gerne mal "grob" wird, wie ihr schon gelesen habe, kann ich aber nicht bestätigen.

      @ Olliver: Knutschen (ZK) war bei mir schon mit drin, wobei sie sich aber nicht wirklich lange damit aufgehalten hat. Ist wohl immer Sympathiesache, besser sie sagen vorher am Telefon "nein" und es gibt dann vielleicht doch Küsse, als vorher falsche Versprechen zu machen, oder?
    • caipirinha.

      Ich glaube, das hast du gut ausgedrückt und es mag auch sein, dass ich noch zum küssen gekommen wäre wenn ich sie besucht hätte, (ohne lüge die allermeisten haben mich bisher geknutscht, einige wenige nur nicht) aber: nachem sie am telephon relativ rigoros war wollte ich das risiko nciht eingehn, sie doch zu buchen und dann keinen kuss zu bekommen.

      Alles übrige an ihr finde ich top, also das aussehen, schwanz, dass sie aktv ist, auch dass sie dominant und sogar etwas aggreissv ist, aber ganz ohne knutschen mag ich halt nciht mehr. Aber wie gesagt bei sympathie hätte sein können, dass sich was entwickelt hätte.
    • Meist ist es ja eh der Fall, dass diese Texte von wem anders geschrieben wurden. Zumal bei vielen das Deutsch auch einfach zu schlecht ist. Ihres war auch nichts besonders gut, zumindest von dem wenigen, was sie so gesagt hat, schliesse ich darauf.
      Passt ja auch von ihrer kühleren Art, das sie nicht küsst.
      Das sie fast schon aggressiv ist, kann ich auch bestätigen, sie hat einmal so tief und unvorsichtig zugestoßen, das ich fast ohnmächtig wurde. Das war dann nicht mehr so geil. Vorherigen Bitten, vorsichtiger zu sein, kam sie auch nicht wirklich nach. Sie genießt es einfach zu sehr dominant zu sein schätze ich. Sie lässt sich übrigens auch ficken, allerdings wohl nur von großen Schwänzen.
      Kleiner Leitfaden für den Besuch bei einer Shemale-> Warung Landshut Ts Latina Chantal

      The post was edited 1 time, last by OsJungBi ().

    • OsJungBi schrieb:
      Sie lässt sich übrigens auch ficken, allerdings wohl nur von großen Schwänzen.

      Wir hatten uns gegenseitig gefickt, zuerst sie mich, dann ich sie. Hatte ich schon erwähnt in Beitrag #13


      War für sie auch kein Problem, im Gegenteil, sie schien sichtlich enttäuscht zu sein, daß ich dann dabei ziemlich schnell fertig war.

      The post was edited 1 time, last by Caipirinha ().

    • schicke Bilder - ich kenne zwar Katherina nur vom persönlichen Gespräch mit ihr, als ich sie mal aus berufliche Gründen besuchte, aber ihre Bilder sind recht nice und soviel ich mich erinnern kann, ist Katherina ne wirklich Liebe

      so und um Euch mal ein wenig zu ärgern .... :D

      [Blocked Image: https://66.media.tumblr.com/ab9521a0013415086a8b29954eb22e08/tumblr_mhntarVseG1s561vro1_250.gif]
      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • Zusatz:

      Anfängertauglich hat ganz sicher auch mit der Größe des Arbeitsgerätes zu tun, sofern Du nicht schon mit einem Dildo eingeübt bist. Auch Mistika ist bestens und xxl bestückt. Vielleicht überdenkst Du auch diesen Hinweis. In jedem fall viel Spaß und vielleicht berichtest Du dann hier.

      Gruss aus HH
    • Eigentlich müsste ich Dir jetzt Tiffany aus HH empfehlen. Super gebaut und absolut Kundenorientiert. Mit Gabriela kannst Du ebenfalls nichts falsch machen.

      Ich bin auf Dein Erlebnis gespannt, bitte unbedingt hier posten.
    • djfranky wrote:

      Moin,
      ihr macht mir gerade richtig Angst. Wollte sie doch am Samstag in Bielefeld besuchen.
      Ist sie nun Anfängertauglich oder nicht?
      Oder sollte ich lieber bis Sonntag warten, da ist Mistika in Münster?

      Bin gerade wirklich unentschlossen!!

      LG

      Hallo,

      Os-Jung-Bi hat geschrieben:

      Passt ja auch von ihrer kühleren Art, das sie nicht küsst. Das sie fast schon aggressiv ist, kann ich auch bestätigen, sie hat
      einmal so tief und unvorsichtig zugestoßen, das ich fast ohnmächtig wurde. Das war dann nicht mehr so geil. Vorherigen Bitten, vorsichtiger
      zu sein, kam sie auch nicht wirklich nach.

      Welche Fragen bleiben da bzgl. Anfängertauglichkeit offen???

      Willst Du hart/brutal gefickt werden, dann besuch' sie, falls nicht, such' Dir ne Andere.

      Gruß

    • Katerina ist zur Zeit nicht mehr in Bielefeld.

      Habe sie gestern Abend hier in Barcelona auf der Miss Trans Star International getroffen.
      [Blocked Image: https://66.media.tumblr.com/ab9521a0013415086a8b29954eb22e08/tumblr_mhntarVseG1s561vro1_250.gif]
      „Der Clown bin nicht ich, sondern diese monströs zynische und unbewusst naive Gesellschaft, die eine ernste Miene aufsetzt, um ihren Wahnsinn zu verbergen.“

      (Salvador Dalí)


      Und für gute Laune ... MAXIMA-FM (en directo)
    • boy_hamburg wrote:

      Zusatz:

      Anfängertauglich hat ganz sicher auch mit der Größe des Arbeitsgerätes zu tun, sofern Du nicht schon mit einem Dildo eingeübt bist. Auch Mistika ist bestens und xxl bestückt. Vielleicht überdenkst Du auch diesen Hinweis. In jedem fall viel Spaß und vielleicht berichtest Du dann hier.

      Gruss aus HH

      Also wenn Mistika XXL hat, was hab ich dann? XXXXXXL? Ganz im ernst, mehr als "mittel" hat Mistika doch nun wirklich nicht. War vor knapp 3 Monaten bei ihr in Dortmund, das war letztlich nicht der Burner. Für eine Stunde bezahlt, nach 30min war die Stunde um. Zwischenzeitlich war sie schon ans Telefon gegangen und hat den nächsten Kunden in meine bereits bezahlte Zeit hinbestellt. Wobei ihre Leistung an sich sowieso schon recht dürftig war. ZK gab's nicht und richtig ficken (von der Technik her) konnte sie auch nicht. Sie wollte nichtmal ihr dämliches Netzdingens ausziehen, hat nur die Titten und ihren Schwanz rausgeholt.

      Da ist Katharina x-fach besser und weitaus besser ausgestattet, als "anfängertauglich" würde ich K. aber nicht einstufen. Ihr Gerät ist recht groß und die sanfteste ist sie bekanntlich auch nicht.
    • Also bzgl. Mistika muss ich widersprechen. Nicht was die Größe angeht. Ob jetzt M oder L sei mal dahingestellt.

      Aber Service war bei meinem Besuch im Juni (Dortmund Südwestfriedhof) einwandfrei.
      Und dass sie nicht ficken kann, glaube ich dir nicht. Da habe ich (und auch schon andere hier im Forum) andere Erfahrungen gemacht.
      Sie hat schon eine eigene Technik, dass stimmt. Ich fands geil und bin voll auf meine Kosten gekommen.
      Und ZK gab es auch.

      Nun denn, vielleicht hatte sie bei dir nen schlechten Tag oder die Chemie hat nicht gestimmt oder vielleicht etwas von beidem.

      Was Kat(h)erina angeht, da habe ich (noch) keine eigene Erfahrung. Vielleicht wenn sie mal wieder in meiner Nähe ist und ich Bock auf eine etwas dominantere Erfahrung habe...
      1. Es kommt alles anders und
      2. als man denkt

    • Vermute auch bei Caipirinha war sie entweder schlecht drauf oder die Chemie stimmte nicht . Gibt zuviele positive Kritiken zu ihr und auch von seriösen Typen
    Transgirls Google Analytics Alternative