Top-Teaser

Trans Lenah in der Römerstr. in Bonn (0152-51981320) - Erfahrungsbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Willkomem in unserer illustren Runde über Shemales! :kassiopeia:

      Kleiner Tipp - oben rechts ist ein Feld, da kommt man meist mit der Telefon-Nummer oder dem Namen der gesuchten Shemale schon sehr weit.

      Hier mal ein Thread über die Shemale - beginnend so ab 2015 bis Anfang 2018 Erfahrungsbericht zu TS Lenah in Berlin

      oder hier Erfahrungsbericht TS Lenah in Berlin - und warum ich in Zukunft noch öfter nach Berlin fahre :-)

      TS Lenah ist auf jeden Fall eine der Shemales in Deutchland, bei der man so gut wie nix verkehrt machen kann!
      Warum sie nun ausgerechnet in das periphär gelegene Bonn gefahren ist, weiß ich nicht.

      Köln wäre sicher die bessere Option gewesen, weil die Kölner erfahrungsgemäß nur recht unwillig sind, weit in die "Landschaft" zu fahren und lieber in ihrem Städtchen verweilen.

      Viel Erfolg / Vergnügen! :party1:
    • Ich komme gerade von ihr - und die Berichte sind nicht untertrieben. Telefonisch erst bei ihr versucht - Mist, zu spät. Dann kam doch noch ein Rückruf. Also ab in die Klamotten und hin, bin ein kleines Passivluder und hab es schon länger nicht mehr besorgt bekommen. Die Parkplatzsituation ist baustellenbedingt nicht ganze einfach, aber in Laufweite findet man was. Ich also geklingelt, wurde hereingebeten - und hier beginnt der eigentliche Bericht.

      Optik
      Lenah ist wirklich bildhübsch und sehr feminin. Sie hatte eine schwarze Brille am, die mir den Puls hochtrieb, granatenhaft die Frau. Wir haben uns auf 100/30 geeinigt (wollte kein 150/60), ich sehr passiv, sie in der aktiven Rolle. Also dann ausziehen, Frischmachen und loslegen.

      Oral & Schwanz
      Erst wurde ich als Blasehase benutzt - anders lässt es sich nicht ausdrücken. Aber ich war auch extrem ausgehungert: Obwohl Lenahs Schwanz sicher kein kleines und vor allem dünnes Kaliber ist, könnte ich ihn streckenweise ganz in meiner Maulfotze verschwinden lassen.

      Habt ihr beim deep throaten mal versucht, mit der unter dem Schwanz raushängenden Zunge von unten die Eier zu lecken? Ich auch nicht - bis heute. Ihr schien es gefallen zu haben, sie hielt meinen Kopf fest und stieß den Prügel bis zum Anschlag in mein Maul. Ich sabberte wie noch nie ..,

      Dampfhammer im Arsch
      Nach einer guten viertel Stunde Maulfotze-Ficken wollte sie mehr: Sie neu aufgummiert, bei mir ohne Gleitgel angesetzt (Ob das gut geht?) - aber auch hier: Ja, ich war aufnahmefähig. Und willig! Und sie legte los: nach einer kleinen Schwierigkeit beim einfügen, fickte die mich in der Doggy rauf und runter, tobte sich in meinem Arsch völlig aus - und ich genoss jede Sekunde, hämmerte ihr vehement entgegen.

      Lenah - und genau so muss man es sagen - fickte mich so hart, wie ich es früher von Gabriella de Rios gewohnt war, ja: hätte ich es nicht so genossen, hätte ich gesagt, sie hat mich fast eine halbe Stunde lang massiv vergewaltigt, mich zu ihrer Stute gemacht und eingeritten. Gegen Ende kam sie in meinem Arsch ins Gummi, zog ihn raus (völlig fertig und geschafft) und blies mir noch einen, dann Handbetrieb mit Fingern in meiner arschfotze, während ich ihr die Rosette intensiv ausleckte, was sie wieder sichtbar spitz und den riesen dicken Schwanz (18 x 6?) wieder hart machte.

      Ausklang & Wdhl.
      Ich kam massiv. Und wir waren beide fertig, völlig fertig. Danach was trinken, frisch machen, smalltalk. Sie ist noch bis Samstag in Bonn (nur morgen tagsüber nicht, aber wieder am Abend). Nach Bonn geht es nach Karlsruhe.

      Lohnt sich, Wdhl. wenn möglich: 100%

      War ein wirklich, wirklich geiler Fick!
    • Hey ich kann die Aussagen hier nur bestätigen, habe mich dank Nastys Tipp hier durchgelesen und daher war Lenah meine erste Wahl.
      Schon am Telefon war ich positiv überrascht. Nicht das übliche "Komm vorbei Schatzi" sondern ein normales freundliches Telefongespräch.
      @grenzgaenger hat hier schon alles gesagt. Ich bin kein so guter Schreiber, aber der Wiederholungsfaktor liegt bei mir bei 100%
      Ein echter Geheimtipp diese Lenah!
    • Naja alles weiß ich nun auch nicht und in den letzten Jahren hat sich viel verändert in Deutschland, Österreich und die Schweiz, was das Thema Shemales angeht.

      Aber es gibt sie noch ... DIE Guten! Also die Shemales, wo man eigentlich nichts oder nur kaum etwas verkehrt machen kann.
      Lenah ist auf jeden Fall eine davon!

      Warst Du denn schon bei ihr in Bonn?? Konnte das Deiner letzten Aussage nicht so ganz entnehmen.
      Nur als kleine Info am Rande - ich vermute stark, dass Lenah nur bis Samstagabend in Bonn sein wird.

      Bei Shemales hat es sich seit langem so eingebürgert, dass diese in wöchtentlichem Takt, jeweils sonntags ihren Standort in eine andere Stadt verlegen.
    Transgirls Google Analytics Alternative