Top-Teaser

TS Angi Wiesbaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TS Angi Wiesbaden

      So nun mal nach etwas längerer Abstinenz ein Bericht von mir zu TS-Angie (Latina) gastiert derzeit in der Location Dreiweidenstraße in Wiesbaden.

      Hier ein Link (die Fotos kann ich über mein aktuelles Telefon nicht reinsetzten, sorry dafür)

      m.tsladies.de/Sex-Anzeigen/Tra…anse-TS-Angi-8315404.html

      Ich habe angerufen die Adresse abgefragt und eine Telefonistin sagte mir das ich 10 min vorher nochmal anrufen soll. Da bei dieser Location die parkplatzsuche immer etwas zeitintensiver ist, tat ich das als ich eine Straße weiter parkte.
      Da war dann eine deutlich schlechter deutsch sprechende Telefonista am Telefon. Dennoch darauf verständigt: Anrufen unten vor der Tür.
      Auch dies tat ich.
      Also ab in den 1. Stock und rein in die gute Stube. Angi ist auf jeden Fall so hübsch wie auf den Fotos. In Natura sogar noch besser finde ich. (Geschmacksache)
      Bei der Begrüßung stellte ich fest das sie fast kein Deutsch und English versteht. Naja wir sind ja auch nicht für große Unterhaltungen zusammen.
      Ich übergab das Geld 100430 und sollte mich ausziehen. Als Angi wieder ins Zimmer kam setzte sie sich aufs Bett und zig sich die Schuhe aus. Unterm Rock konnte ich auch ihr Arbeitsgerät sehen. Schlaff, es wurde ja auch noch nicht gearbeitet. Dann präsentierte Sie mir Ihre wirklich prallen schönen Titten. Hammer. Nach kurzer Zeit erkundete ich sie weiter unten was Sie sofort mit einem hätten Schwanz quittierte. Nach ein bisschen rumgemache einigten wir uns darauf sie aktiv und ich passiv. Kissen unter den arsch, Gummi und flutschi und los ging’s. Sie war anfangs etwas zu forsch doch wir fanden den Rhythmus.
      Nach gefühlten 3 min., real wahrscheinlich 5-6 min., sagte sie dann den folgenschweren Satz: Schatzi komm.
      Ich war dadurch natürlich etwas upheturnt aber egal. In mir wurde der harte Schwanz schlaff und sie gab sich Mühe noch weiter zu machen.
      Ich kam auf meinen Bauch sie stand während ich kam vom Bett auf und gab mir Tücher zum reinigen meiner selbst und witmschte sich auch ab.
      Frage von mir nach einem Bad wurde bejaht und durfte es auch nutzen.
      Beim anziehen dann dir frage ob alles ok war, habe ich mit einem Stirnrunzeln beantwortet. Was sollte ich diskutieren.
      Naja alles in allem ein Reinfall obwohl ich das bekommen habe was ausgemacht war.
      Ich würde sie nicht wieder besuchen und mache jetzt wahrscheinlich eine weitere sehr lange Abstinenz. Sowas passiert mir bei Frauen nicht. ;)
      In diesem Sinne einen schönen Nikolaustag
    Transgirls Google Analytics Alternative