Top-Teaser

Carla Brasil in München - meine Erfahrung mit der sexy Shemale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Carla Brasil in München - meine Erfahrung mit der sexy Shemale

      Hallo Kollegen,

      ein geschäftlicher Termin in München brachte es mit sich, daß ich nach > 2 Jahren meine Phase der Inaktivität mit unseren Lieblingsladies beenden durfte - und soviel sei vorab gesagt:
      Es hat sich gelohnt :D
      Ich suchte Carla ohne fixe Terminvereinbarung auf, da ich aus ihren Ausführungen zum Thema Terminvereinbarung nicht so richtig schlau geworden war :saint: Ganz offensichtlich hatte ich sie mehr oder weniger geweckt :sleeping: , trat sie mir doch gänzlich ungeschminkt gegenüber - wahrlich ein Privileg :kassiopeia:
      Carla sieht phantastisch aus und hat imho die beste Figur, welche ich im Genre bis dato sehen durfte :geilstesTransgirlwogibt:
      Ursprünglich hatte ich beabsichtigt, eine Stunde zu bleiben, ihr nachvollziehbarer Wunsch, sich frisch zu machen, reduzierte allerdings meinen time-Slot dermaßen, daß wir uns auf eine halbe Stunde einigten. Als Entschädigung hierfür durfte ich bequem im Sessel sitzend beobachten, wie Carla, nur mit einem String bekleidet, diverse Vorkehrungen traf um sich im Anschluß gänzlich mir zu widmen. :echtsuessdiekleine:
      Hatte ich bereits erwähnt, daß Carla phantastisch aussieht :?:
      Sie trat mir gegenüber und küsste mich zärtlich und dann begann eine großzügige halbe Stunde, welche ich so schnell nicht vergessen werde. Diese einmalige Mischung aus Intimität, Herzlichkeit, Geilheit & Empathie wird mir noch lange in Erinnerung bleiben! :thumbup:
      Nach beidseitigem Aufwärmen, immer wieder unterbrochen von phantastischen Zungenküssen, drang Carla vorsichtig in mich ein und brachte das Kunststück fertig, mich ganz ohne Schmerzen ob der langen (Zwangs-)Pause quasi aufs Neue passiv zu entjungfern. Anschließend wechselte sie mehrmals die Stellung, fickte mich quer durchs Bett und sorgte mit parallelem Handbetrieb bei mir für einen überirdischen Orgasmus.
      Damit war die Session keinesfalls beendet - vielmehr ließ mir Carla alle Zeit der Welt, in die Realität zurückzukehren, schmiegte und kuschelte sich eng an mich und nach nettem Gespräch und sehr großzügigen dreißig Minuten verließ ich sie - mit dem erhofft breiten Grinsen ^^


      Ich komme wieder - keine Frage :rolleyes:


      Gruss Scipio



    • Hallo zusammen!
      Ich kann dem was zuvor geschrieben wurde nur voll und ganz zustimmen. Komme ja von der Heteroseite, aber seitdem ich mal eine Transe genossen habe gibt es immer wieder mal Wiederholungen. Allerding war meine diesbezügliche "Betätigung" auf aktiv ficken und vor allem aktiv blasen beschränkt. Habe es aber immer genossen mir von der TS den Mund mit ihrem Sperma abfüllen zu lassen.
      Nun, als die Carla mal in Rosenheim gastierte hatte ich vor, mich von ihr penetrieren zu lassen. WoW, war schon überrascht als ich ihren Knüppel sah. Mit den Worten "Schau mal was Du mit mir anstellst" holte sie ihn aus dem Slip, voll einsatzbereit und ein riesiges Ding. 22x6 auf jeden Fall.
      Nach einem wunderbaren Gebläse meinerseits wurde ich in die Seitenlade beordert. Ich war überrascht wie gefühlvoll sie ihn einführte. Lässt ihn zuerst etwas "halbsteif" werden und erst dann wenn sie drin ist erigiert er zur vollen Größe. Auch beim Fick selbst macht sie es mit viel Gefühl, abwechseln halb und wieder ganz bis zum Anschlag. Die Stellungen und auch der Gummi wurden auch mehrmals gewechselt, Missio, Doggy, Reiterstellung. Denke es waren gefühlte 40 Minuten wo ich fast durchgehend gefickt wurde, ein Wahnsinn, diese Potenz.
      Zum Schluss habe ich mich in der Missio noch leicht selber gewichst und habe mich dann mit einem schönen Erguss erleichtert.
      Zum Abschied durfte ich sie nochmals blasen und habe gebeten dass sie in meinem Mund kommt was dann auch geschehen ist.
      Also, für mich war dies das beste "Passiverlebnis" das ich jemals gehabt habe, allerdings, so viele sind es ja nicht.
      Die Carla ist jedenfalls eine heiße Empfehlung, sieht super aus, mit einem traumhaften ausdauernden Teil und preislich für das gebotene sehr fair. Nachdem sie ja selber in diesem Forum aktiv ist Grüße ich sie an dieser Stelle sehr herzlich.

      bergfex9999
    Transgirls Google Analytics Alternative